Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Glatteis + Spurhalteassistent


Empfohlene Beiträge

Bin heute sehr kurz auf Glatteis gekommen.

Der Spurhalteassistent hatte schneller eingegriffen als ich. 
 

Wer hat da mehr Erfahrung!

Assistent besser ausschalten ?

Habe keine Erfahrung damit ! 

 

Danke 

Klaus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wenn Du darüber nachdenkst den Spurhalteassistenten auszuschalten, dann ist Dir dessen Eingriff in der Glatteissituation vermutlich nicht vorteilhaft erschienen.

Kannst Du mehr zur Situation sagen, sodass wir die Situation besser nachvollziehen können?

Ich hatte noch nie die Situation dieses Eingriffs auf Glatteis und kann mir daher nicht vorstellen, wie sich das auswirkt.

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klingt fast so als hätte sich @K-L-M etwas neben der Spur befunden, um dem Glatteis auszuweichen und der Spurhalteassistent hätte ihn zurück aufs Glatteis geholt.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb K-L-M:

Assistent besser ausschalten ?

I.V.m. Abstandsassistent & Tempomat und vorallem bei stop-& go ist das eine tolle Hilfe. Im normalen Fahrbetrieb lasse ich nur noch den Totwinkelassi aktiv, der Spurhalter alleine stört mich da eher. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin jemand der es dort, wo es ausdrücklich erlaubt ist, gerne mal richtig fliegen lässt auf der Autobahn. Speziell bei Mercedes beziehungsweise AMG-Modellen bin ich jedoch von den Assistenzsystemen unglaublich genervt. Fährt man nur etwas zu dicht auf, bremst dich der Wagen ein, fängt an zu piepsen, die Sicherheitsgurte schnüren enger, irgendwie fängt plötzlich alles an zu vibrieren und noch mehr zu piepsen und das Auto macht nur noch was es selbst will bzw. meint zu müssen – aber nicht das was ich will. Ich muss schon sagen das mir hier ein Stück weit der Spaß am Fahren genommen wird. Das Ausschalten von Assistenzsystem kann ich deswegen komplett nachvollziehen. Teilweise bin ich vom automatischen Eingreifen der Assistenzsysteme extrem  überrascht und muss das dann erst mal verstehen („Hoppla, was war denn nun schon wieder liebes Auto?“). In deinem Fall @K-L-M könnte ich mir unter Umständen auch den Seitenwind-Assistenten vorstellen, der da bei dir eingegriffen hat. Verfügst du zufällig über dieses System in deinem Fahrzeug? Ich kann natürlich auch komplett daneben liegen, allerdings fühlt sich für mich das Eingreifen des Seitenwind-Assistenten komplett gleich dem Spurhalte-Assistenten an bzw. Empfinde die Reaktion des Fahrzeugs für identisch.

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb Sarah-Timo:

Speziell bei Mercedes beziehungsweise AMG-Modellen bin ich jedoch von den Assistenzsystemen unglaublich genervt.

Schön das es bei Ferrari diesen Schrott nicht gibt. Wenn ich eine Kurve schneiden möchte brauche ich keine Elektronik die mich davon abhält und gegen mich arbeitet.

 

Deshalb mag ich den Audi Urus auch so sehr.

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Wenn ich konzentriert und zügig fahren möchte: Aus
  • Wenn ich auf der Autobahn dahin dümpele: Definitiv An

 

Speziell bei Glatteis eher aus, da fahre ich aufmerksam (manchmal spielerisch) und will keine blöden Bremseingriffe.

Hatte ich gerade heute auf schneebedeckter Fahrbahn. Hatte vergessen den Assi abzuschalten........erschrocken. 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb michael308:

Schön das es bei Ferrari diesen Schrott nicht gibt.

Damals … aber mittlerweile im 296 z.B.

 

11D75B10-1AD1-4777-A4D4-0FABC26CC041.jpeg

C80D97A2-EC2D-4C82-82F5-DEE113DE7AA7.jpeg

 

Blöder ist es, wenn man im Schneetreiben eigentlich froh wäre um etwas Unterstützung & die Systeme dann ausfallen 😕 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Sarah-Timo:

Ich bin jemand der es dort, wo es ausdrücklich erlaubt ist, gerne mal richtig fliegen lässt auf der Autobahn. Speziell bei Mercedes beziehungsweise AMG-Modellen bin ich jedoch von den Assistenzsystemen unglaublich genervt. Fährt man nur etwas zu dicht auf, bremst dich der Wagen ein, fängt an zu piepsen, die Sicherheitsgurte schnüren enger, irgendwie fängt plötzlich alles an zu vibrieren und noch mehr zu piepsen und das Auto macht nur noch was es selbst will bzw. meint zu müssen – aber nicht das was ich will.......

Sorry für OT!
Stimmt! Aber wenn sich im CLS 63 AMG bei flotter Kurvenfahrt die Sitzwangen am Körper anlegen und die Seitenhaltungskräfte unterstützen fand ich das immer endgeil! 👍 😎

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Andreas.:

Damals … aber mittlerweile im 296 z.B.

 

11D75B10-1AD1-4777-A4D4-0FABC26CC041.jpeg

C80D97A2-EC2D-4C82-82F5-DEE113DE7AA7.jpeg

 

Blöder ist es, wenn man im Schneetreiben eigentlich froh wäre um etwas Unterstützung & die Systeme dann ausfallen 😕 

Die Systeme greifen aber nicht ins Lenkrad ein…..wäre mir sonst im 296 aufgefallen 😉

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die bisherigen Antworten.

Es geht mir aber nicht um ja oder nein zu diesen Techniken. Ich lehne sie komplett ab, 

 

Aber bei unserer  Familienkutsche ist das nun mal vorhanden.  Ist ein VW  T-ROC. Ich schalte alles ab.

Andere Familienmitglieder eben auch mal an.

 

Noch einmal die grundsätzliche Frage, die nicht beantwortet wurde. Wer kennt sich wirklich aus:

 

Bei Glatteis besser an oder aus...  es geht nur um den Spurhalteassistenten!

 

Oder wer kann mir einen Namen-Telefonnummer z.B. von VW nennen wo so etwas getestet wird bevor es in Serie geht?

 

Danke, gute Zeit.

Klaus

 

 

 

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn Du so fragst: aus. Der Spurhalteassistent ist nur dafür da das Auto in die Spur zurückzuführen, wenn man (erkannte) Fahrbahnmarkierungen überfährt (bzw. heranfährt) ohne zu blinken. Der ist weder Bestandteil des ESP noch kann er Glatteis(stellen) erkennen und Dich drumherumführen.

 

Wenn durch Glatteis die Fahrbahnmarkierungen überhaupt noch zu erkennen sind, ja dann würde er Dich in die Mitte der Fahrspur "zurückbitten", auch wenn diese vollends vereist ist und man genau deshalb etwas versetzt fährt (wo es die Fahrsituation hergibt). Von daher gilt, wie immer mit Assistenzsystemen und vor allem bei nicht-normalen Fahrsituationen: verlassen kann man sich auf die Technik nicht, das wäre dann mind. Level 3 (eher aufwärts) des autonomen Fahrens - hier eine sehr schöne Abbildung was die verschiedenen Level bedeuten:

BMW-Group-2016-Bilanz-Pressekonferenz-Pe

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke  master_p schon etwas genauer im Detail.

 

 Es war normale Situation, ca. 130 kmh

Kleine Eisfläche, keine Kurve, mittig Spur.

Der Assistent hat kurz reagiert. 

Frage ist eben warum ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb michael308:

Die Systeme greifen aber nicht ins Lenkrad ein…..wäre mir sonst im 296 aufgefallen 😉

Lenkradeingriffe sind mir noch nicht aufgefallen ist auch ein Benz, kein VW.

Ich merke einseitige Bremseingriffe, aber, im Detail hab ich dazu keine Ahnung.

Nur die Benutzersicht und das war ja nicht gefragt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klingt als wäre die Reaktion nicht nötig gewesen da Du ja da bist,

wo auch der Assistent keinen Korrektureinsatz hätte machen sollen.   

Kann dann eigentlich nur eine Fehlerkennung durch die Sensoren/Optik gewesen sein.  

Reflektion / Spiegelung  evtl. ?  

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fehlerkennung der Kamera...ich würd auf Spiegelung tippen und damit eben dann Lenkkorrektur.

 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...