Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ist das Sonderausstattung oder normal beim Porsche 992?


peter763

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen:

 

ein potentielles Auto, was für mich zur Diskussion steht hat laut Händler die folgende Ausstattung- was davon ist Sonerausstattung?


2Y Carreraweiß metallic
1V Verdeck in schwarz
KA Lederausstattung in Schwarz, Kontrastnaht kreide
Q1J Adaptive Sportsitze Plus (18-Wege, elektrisch) mit Fahrer-Memory-Paket VR4 Schwellerverkleidungen lackiert in Exterieurfarbe Exclusive Manufaktur
6FU Spiegelfüße lackiert in Exterieurfarbe Exclusive Manufaktur
VK1 Lufteinlässe im Fondseitenteil lackiert in Exterieurfarbe Exclusive Manufaktur UD1 PORSCHE Schriftzug LED in Türen
G1G 8-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)
1BV Porsche Active Suspension Managment (PASM) Sportfahrwerk -10 mm
2UH Liftsystem Vorderachse
0P8 Sportabgasanlage (Endrohrblenden silberfarben) Exclusive Manufaktur
1N3 Servolenkung Plus
46P 20-/21-Zoll 911 Turbo S Räder
KA6 ParkAssistent inkl. Surround View
3V1 Porsche InnoDrive inkl. Abstandsregeltempostat
4F2 Porsche Komfortzugang
QQ2 Licht-Design-Paket
4A3 Sitzheizung vorn
4D3 Sitzbelüftung vorn

 

was fehlt dem Auto aus eurer Sicht?


generelle Frage: was ist beim Wiederverkauf besser: Ausstattung (Design) oder Baujahr (ein Jahr jünger)

 

Vielen Dank euch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo @peter763

Den 992 kannst du selbst im Konfigurator anschauen, da siehst du dann sofort, was aus der Liste Sonderausstattung ist…

Generell macht ein Jahr kaum einen Unterschied, außer, es liegt eine Modellpflege dazwischen. Dann lieber ein Fahrzeug mit mehr bzw. sinnvollerer Ausstattung wählen als ein um ein Jahr jüngeres.

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@peter763Bei der hier aufgelisteten Sonderausstattung handelt es sich, bis auf das schwarze Verdeck, ausnahmslos um aufpreispflichtige Optionen! Die Marke hat schon immer gewusst, wie man Geld verdient. 

 

Wie bereits der andere User schon geschrieben hat, ist bei 1 Jahr Unterschied es relativ egal, ob das Auto 1 Jahr jünger oder älter ist. Die hier aufgelistete Ausstattung ist auf jeden Fall stimmig. 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das musst Du wissen, denn Dir fehlt es ja. :D 

 

Nein, im Ernst,

 was fehlt bis zur Vollausstattung?

 Was fehlt, dass Andere für wichtig halten?

 Was fehlt, damit Du über den Preis handeln kannst?

 Oder, was fehlt, damit Du in der Wüste fahren kannst?

 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb california:

Die Marke hat schon immer gewusst, wie man Geld verdient.

Ja, diese Purschen sind ein ganz schlimmer Verein 😎. Viel schlimmer als die Ferraris. Trotzdem ist der Ertrag geringer 🙂

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@peter763
Für den Alltag, Sonntagsfahrten und kleine Reisen darf für mich das PASM nicht fehlen. Hat er! 

Bei den Preisen bin ich nicht up to Date. Mein letzter Porsche ist Jahre her.....

Willst Du auf den Track? Pässe fahren? Daily Driver? 

Was soll er denn Kosten?

Wer kümmert sich um Einfuhr, Zoll, Anmelden, ect.?

Was kostet das? Ist er so viel günster als beim PZ in DE, oder warum genau der?

Farbkombi? 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb peter763:

Hallo zusammen:

 

ein potentielles Auto, was für mich zur Diskussion steht hat laut Händler die folgende Ausstattung- was davon ist Sonerausstattung?


2Y Carreraweiß metallic
1V Verdeck in schwarz
KA Lederausstattung in Schwarz, Kontrastnaht kreide
Q1J Adaptive Sportsitze Plus (18-Wege, elektrisch) mit Fahrer-Memory-Paket VR4 Schwellerverkleidungen lackiert in Exterieurfarbe Exclusive Manufaktur
6FU Spiegelfüße lackiert in Exterieurfarbe Exclusive Manufaktur
VK1 Lufteinlässe im Fondseitenteil lackiert in Exterieurfarbe Exclusive Manufaktur UD1 PORSCHE Schriftzug LED in Türen
G1G 8-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)
1BV Porsche Active Suspension Managment (PASM) Sportfahrwerk -10 mm
2UH Liftsystem Vorderachse
0P8 Sportabgasanlage (Endrohrblenden silberfarben) Exclusive Manufaktur
1N3 Servolenkung Plus
46P 20-/21-Zoll 911 Turbo S Räder
KA6 ParkAssistent inkl. Surround View
3V1 Porsche InnoDrive inkl. Abstandsregeltempostat
4F2 Porsche Komfortzugang
QQ2 Licht-Design-Paket
4A3 Sitzheizung vorn
4D3 Sitzbelüftung vorn

 

was fehlt dem Auto aus eurer Sicht?


generelle Frage: was ist beim Wiederverkauf besser: Ausstattung (Design) oder Baujahr (ein Jahr jünger)

 

Vielen Dank euch.

PDK und Verdeck in schwarz ist Serie. Der Rest ist optional. 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...