Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Herausforderungen beim Warmfahren eines Ferrari 296 durch Hybridtechnik


Porto2020

Empfohlene Beiträge

Es heißt doch immer, dass ein Ferrari Motor schön langsam warm/kaltgefahren werden sollte. Wie ist das denn mit der Hybridtechnik gelöst?

Bei der Probefahrt mit dem 296 GTB ging es erstmal elektrisch los. Motor ist kalt und war noch nicht gelaufen. Nach 20km geht dann Stadtauswärts plötzlich der Motor an und schiebt gleich auf 4000 Upms los. Oder auch während der Fahrt geht der Motor von Null auf 4-5000 Upms. Nix, um mit ein paar Leerlauf Umdrehungen, Öldruck aufzubauen. Der Beifahrer erzählte etwas von elektrischer Ölpumpe, die immer mitläuft und wohl in Extase versetzt wird, wenn der Motor startet. Wird der Motor zusätzlich elektrisch vorgewärmt? Man möchte diese Hybrdtechnik ja richtig behandelt wissen, denn darauf läuft es wohl zukünftig hinaus.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Keine Ahnung  Ich fahre nach dem Motto 3 Jahre Vollgas geben und dann das Problem verkaufen 🤪😇🤡

 

Nein, Spass beiseite. Sind 4000 Umdrehungen wirklich ein Problem bei einem Motor, der bis 8500 dreht? Würde mich auch interessieren die Frage.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

4000 Upms sind gar kein Problem, wenn der Öldruck und die Viskosität stimmt und vorher mal was Öl an die Gleitlager gelangt ist. Daher lässt man eigentlich den Motor im Leerlauf vorher mal ein paar Sekunden laufen und fährt dann gemütlich los, um Temperatur zu holen. 
 

In meiner Garage höre ich sehr deutlich, dass der Motor 2-3 Sekunden braucht bis überall der Öldruck angekommen ist und dann geht es zaghaft aus dem Wohngebiet. So hat er ein bisschen Grundwärme bekommen und wird an die Betriebstemperatur herangeführt, wird aber nicht gleich auf 4000 Upms getrieben. 
 

Wie löst das der 296? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem stellt sich für mich normalerweise nicht, da ich ja mitten in der Stadt wohne: Das heisst die ersten 2-3 Kilometer elektrisch bis ich die grün-roten Faschisten hinter mir habe, dann die nächsten rund 20 km gesetzeskonform - das heisst lachhaft langsam - mit dem Benzinmotor bis an den Rand der Zivilisation und erst dann wird das Fahrzeug beansprucht. Und selbst in der Wildnis angesichts der absurden Performance ja auch nur so ein bisschen; so richtig wäre verwantwortungslos auf öffentlichen Strassen. Zum Ausfahren ist die Rensstrecke da und da ist warmfahren ja eh im Programm.

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sicherlich kann man die Situation leicht lösen, indem man den Motor zwanghaft zuschaltet und den erstmal warm fährt. Hat dann aber nicht den weniger nervenden Effekt mit der Nachbarschaft. Die ersten Kommentare kamen schon hinsichtlich meines Portofino M, der beim Kaltstart deutlich lauter ist als der Vorgänger. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Porto2020:

Sicherlich kann man die Situation leicht lösen, indem man den Motor zwanghaft zuschaltet und den erstmal warm fährt. Hat dann aber nicht den weniger nervenden Effekt mit der Nachbarschaft. Die ersten Kommentare kamen schon hinsichtlich meines Portofino M, der beim Kaltstart deutlich lauter ist als der Vorgänger. 

Die Leute sind geisteskrank. Zur Strafe nehme ich da den 8C raus 🤣🤣🤣

  • Gefällt mir 5
  • Haha 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Porto2020:

 Die ersten Kommentare kamen schon hinsichtlich meines Portofino M, der beim Kaltstart deutlich lauter ist als der Vorgänger. 

Auch wenn es für Deutschland eine Rarität zu sein scheint, mir ging’s mit meinem F8 umgekehrt. Der Nachbar fragte nach der ersten Fahrt aus der Garage bei schönem Wetter im Frühjahr, ob ich nur den Hilfsmotor eingeschaltet hätte; der 812 vom letzten Jahr klang viel besser…

Wo er Recht hat, hat er Recht😂👍!

  • Gefällt mir 8
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Scudy:

@Porto2020, du hast die falschen Nachbarn🤪

 

vor 9 Stunden schrieb Maadalfa:

Die Leute sind geisteskrank. Zur Strafe nehme ich da den 8C raus 🤣🤣🤣

Ich hatte in meinem Beitrag eigentlich keine Bewertung gelegt, sondern nur festgestellt. Aber interessant, wie dann wieder gedacht wird. Aber wie gesagt, ist das nicht das Thema, wenn sonst nichts anderes beizutragen ist. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zum Thema Technik Probleme, meine Gedanken: Ansaug- und Auslassseite sind vertauscht, d.h. Krümmer und Turbolader befinden sich oben. Könnte das Probleme wegen hoher Temperatur in Richtung Motorhaube geben?

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, den Gedanken hat ich auch, als ich den Motor das erste Mal gesehen habe und dabei an das Cabrio dachte. Aber irgendwie haben die es wohl hinbekommen. Oder abwarten, was die Zeit mit sich bringt und Langzeiterfahrungen da sind. 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diese "Hot-V Konfiguration" gibt es doch unter mehreren Motorhauben. 

Klappt.

Oder verstehe ich den Gedanken nicht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Doch schon, das Dach klappt doch mit dem Lack nach unten zum Motor/Auspuff. Wenn da mal mit der Zeit die Wärmeisolierung schwächelt, könnte es schwierig werden. Oder wie ist das gelöst? Gibt es noch eine Abschottung?

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...