Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Colin16

Der neue Astra :-))!

Empfohlene Beiträge

Colin16
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

So, ich habe heute ganz unerwartet ein Bild vom neuen (Vauxhall) Astra gefunden.

__hr_Vauxhall+Astra.jpg?bcTOTF_AMnORjwHw

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
WiWa
Geschrieben

Ich nix sehen.

Colin16
Geschrieben
Ich nix sehen.

Ich seh's aber. Der Link ändert sich auch nicht = es liegt an dir. :-?

mailmane
Geschrieben

Ich seh auch nix

DAMIEN
Geschrieben

Sieht garnet mal so schlecht aus. Auf jeden Fall ne interessante Alternative zu VW....aber leider ist das Anfangsfrontdesign ziemlich verändert worden. :(

Colin16
Geschrieben
Auf jeden Fall ne interessante Alternative zu VW :(

da hast du recht! gefällt mir sehr gut, superschönes Auto

jack82
Geschrieben

Offizielle Fotos vom (Opel) Astra hab ich heute morgen in irgendner Zeitschrift gesehen - glaube es war die AUTOZEITUNG. Kann ja mal einer scannen falls er sie hat...

MfG Jack

Colin16
Geschrieben

ja das war die Autozeitung (www.autozeitung.de), sind auch am Freitag in der AutoBild, hier ein kleiner Vorgeschmack

01.jpg

6579.jpg

35637.jpg

02.jpg

Masterblaster
Geschrieben

Sieht von vorne gut aus. Von hinten allerdings sehr japanisch. Mal schauen wie er in real aussieht.

BMW
Geschrieben

Also mir gefällt er :-))! , auf jedenfall besser als der Golf 5, dessen ersten offiziellen bilder mittwoch kommen.

RABBIT911
Geschrieben

Sieht wie ein 4-türiger Clio aus. :???:

:wink2:

sauber
Geschrieben
Sieht wie ein 4-türiger Clio aus. :???:

:wink2:

Du musst mal den Renault Senic (Schreibt man das so?) anschauen! Das ist praktisch der gleiche Wagen! :???:

tommy84
Geschrieben

Soll jetzt eigentlich jeder Opel so ne Art Kombivan werden :???:

Der jetzige ist doch wesentlich dynamischer und spricht so eher die junge Käuferschicht an

Sowas fehlt dann doch (vom Corsa mal abgesehen) im Segment :-?

mASTER_T
Geschrieben

Na jetzt haben es die Rüsselsheimer geschafft, nach über 20 Jahren mehr oder weniger Eigenständigkeit endlich zuzugeben das sie es nicht können und "entwickeln" einfach ein neues Modell das im Grunde ein Golf ist mit aktuellen "Opel-Texturen".

Naja wenn er so hochwertig ist wie es das Exterieur vermuten läßt, dann kann man gleich bei der Bestellung einen Termin mit dem Altautoverwerter seines Vertrauens machen und ihn nach der Abholung direkt hinbringen.

Immer wenn man denkt, schlimmer kann es nicht mehr werden, dann kommt bei Opel ein neues Modell oder ein Facelift und belehrt einen eines besseren :(

Siehe Facelift Opel Omega vor ein paar Jahren, wurden einfach ein paar eckige neue Teile an ein damals schon fast 10 Jahre altes (rundes) Auto getackert und fertig war es. Ob es passt oder nicht.

Letpower
Geschrieben

..das ist deine Meinung aber soviele menschen können nicht irren! :wink::lol:

mASTER_T
Geschrieben

@letpower,

welche: "soviele menschen können nicht irren!", meinst du die in den letzten Jahren von Audi, BMW und Mercedes umgestiegen sind, ach f**k die können's nicht gewesen sein den Opel hat ja ca. 4,5% des Marktanteils eingebüsst während die zuvor erwähnten zugelegt haben!

VW schreibt die letzten jahre Rekordzahlen genauso wie BMW (erstmals über 1.000.000 Autos pro jahr), Mercedes, Porsche und auch Audi. Hingegen hat Opel einen Krissenstab gekründet unter Leitung von Carl Peter Forster, der mit seinem Olympia Plan das stark angefahrene Schiff namens Opel retten soll. Das lustigste wäre wenn es nicht klappt, für diesen Fall gibt es Pläne bei GM Opel und FIAT auf eine gemeinsame Plattform zu stellen um die Kosten der Pleitiés zu senken ;)

Aber soviele Menschen können ja nicht irren und steigen Tag für Tag in ihren Golf (Platz 1 der ZS), 3er BMW (Platz 2 der ZS) oder in ihre C-Klasse (Platz 3 der ZS).

Letpower
Geschrieben

..wenn du meinst dann wird das wohl so sein 1. Quartal des laufenden Jahres war der Vectra C meistverkaufteste Mittelklassemodell aber du weist ja besser bescheid net! :wink::lol::D

Letpower
Geschrieben

Dich zwingt auch keiner nen Opel zu kaufen mir reicht schon zu wissen das ich solchen Leuten wie dir lange Gesichter hervorrufen kann wenn mein Turbo mal richtig glüht! :wink2:

mASTER_T
Geschrieben

@letpower,

hmm das wundert mich, wie soll das gehen laut Kraftfahrtbundesamt sehen die Zahlen wie folgt aus:

Jan 2003 Rang 12

Feb 2003 Rang 18

Mrz 2003 Rang 17

Apr 2003 Rang 18

Mai 2003 Rang 10

und in allen Fällen lag sowohl der 3er als auch die C-Klasse wesentlcih weiter vorne??????

Und mit nem Opel Vectra gewinnst du ja wohl keinen Blumentopf der steht in seinen Fahrleistungen wohl hinter der kompletten Konkurenz!

PS Opel sollte die Leute zwingen deren "Produkte" zu kaufen denn ohne massivste Strategien ist wohl bald Feierabend.

Oder denkst du die geben einem einen Tankgutschein über 1.000 Liter + 10 bis 18% Rabatt weil es nette Menschen sind ??? X-)

Letpower
Geschrieben

..nicht umsonst hat der Vectra C das goldene Lenkrad gewonnen! :wink:

Und in der GTS Version mit dem 3.2 V6 läuft der 248km/h wenn das net schnell ist dann weiss ich auch nicht mehr selbst ST220 ,A4 3.0 C-Klasse ganz zu schweigen laufen net besser! :wink:

Und mit meinem Vectra glaube ich schon das ich viele ärgern kann(eds-phase3.5!)...mehr muss ich dazu nicht sagen! :D

MFG Sandro

mASTER_T
Geschrieben

@letpower,

das "Goldene Lenkrad" ging in der Vergangenheit schon an fast jedes Auto, ist kein Leistungsbezogener Preis, sondern mehr so ne Ehrensache.

Ich kenne kein anderes aktuelles Auto (in der PKW Klasse) mit 3,2 Liter Hubbraum das anstelle von einer Abregelung schon vor der magischen 250er Marke sich selbst ausbremst.

Selbst mit meinem alten TT 165 kW habe ich solche Autos wie deins verblasen und das ist gerade mal ein 1800er....mehr muss ich dazu auch nicht sagen, tue es aber immer gerne, ist ja schließlich ein Diskussionsforum und keine Kirche in der alle das selbe glauben.

MfG Torsten

Ned Flanders
Geschrieben

Ich kenne kein anderes aktuelles Auto (in der PKW Klasse) mit 3,2 Liter Hubbraum das anstelle von einer Abregelung schon vor der magischen 250er Marke sich selbst ausbremst.

Wir alle wissen doch wie sich das mit diesen Geschwindigkeitsangaben verhält. Der R32 läuft angeblich auch keine 250. Der A3 3.2 schon. Das sind alles Zahlenspielerrein. Ich glaub Opel hätte durchaus auch eine Geschwindigkeit von 250 hmh (Abgeregelt) in den Fahrzeugschein schreiben können. Laut Tacho dürfte der Vectra GTS wohl bequem über die 250 kommen.

mASTER_T
Geschrieben

@Ned Flanders,

das mit dem R32 und A3 halte ich auch nur für nen Marketinggag, siehe Audi TT und damals Audi S3 der selbe Motor aber bis vor kurzem noch auf 210 PS gedrosselt, aber Bei einem Vectra macht das nicht wirklich viel Sinn, denn die erste Print-Kampagne hat ja die Höchstgeschwindigkeit als Inhalt gehabt, lautet ungefähr so: Der schnellste Opel aller Zeiten.

Und da macht es nicht wirklich Sinn ein Auto langsamer zu machen als es wirklich ist, vor allem so dicht an der 250er Marke, an der ja auch ab Werk richtig gute Autos vom Schlage eines Mercedes S600, Audi RS6 oder BMW 545i abgebremst werden. Vor allem man hätte behaupten können: "Der kann noch viel schneller, aber dir Reifen..."

Und zum Thema Tacho werde ich bei Gelegenheit auch mal nen Thread eröffnen, die Abweichungen sind Teilweise brutalst, aber bis auf wenige Besitzer von echten Sportlern die Wissen wo die echten Grenzen sind, lügen sich die meisten selbsat was ins Hemd. Je kleiner der Motor umso mehr wird übertrieben.

CU

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×