Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari München (Saggio) nicht mehr offizieller Ferrari Händler


Moin_der_Wolfi

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Jetzt mag ich hier auch mal meine Meinung (Nicht Wissen !) kundtun.

 

Mit Sicherheit wurde Saggio direkt von der Ferrari SE als Händler geschasst (und nicht durch Frau G.Saggio gekündigt). Das hat sich doch schon länger abgezeichnet. 

 

Ich denke, dass komplette Geschäftsgebaren der Autohaus Saggio GmbH ist in Maranello und in der Europa Zentrale auf Ungnade gestoßen.

 

Zu viele Wechsel in der Führung, im Verkauf, im After Sales….

 

Das macht kein Premium Sportwagenhersteller mit. 

  • Gefällt mir 6

Würde die Leut einfach mal fragen. 😉

Ob wohl eine offene und ehrliche Antwort bei rauskommt? 

Schließe das nicht aus, doch die website kommuniziert noch nix.

 

Die Kununu Bewertungen gegen die GF sind aber dermassen finster, sowas hab ich zuletzt über eine römische Galeere gelesen. 😮

 

 

  • Haha 9

Ich habe direkt nachgefragt und es wurde mir mehrmals mitgeteilt das Graziella Saggio „hingeschmissen“ hat. Da kann jetzt jeder denken was er will.


Saggio war meine erste Wahl und ich fühle mich sehr wohl dort.

Die nächsten 6 Kundendienste werden die ja wohl hinbekommen, zumal die Werkstatt bei meinen Besuchen immer voll war, also können die so schlecht nicht sein.

Genau das selbe empfand ich bei den Verkäufern, alle top informiert und zuvorkommend.

Herr Peters kam bei Vertragsunterzeichnung auf einen „smalltalk“ vorbei, wo passiert das noch?

 

Bei meinen AMG GT C, musste ich froh sein das sich überhaupt jemand darum bemüht hat. 

 

Weiter könnte ich ja immer noch zum Scuderia GT fahren, die liegen dann bei den anscheinend so wichtigen Bewertungen ganz oben. 

vor 3 Stunden schrieb F40org:

Fährt echt noch wer zum Irschenberg zum Service?


Zumindest meine erste Wahl. Entspannt, zuverlässig. GF und Mitarbeiter auf Augenhöhe... könnte so viel erzählen oder einfach selber hinfahren und eigene Erfahrungen machen.

 

 


Bezüglich Saggio hab ich aus dem Bekanntenkreis auch schon sehr viel gehört von nicht eingehaltenen Abmachungen, v.a. was Ankauf des alten Ferraris angeht bei Neuwagenauslieferung... meiner persönlichen Erfahrungen (hier und da mal ein Ersatzteil, mal dort die Altreifenentsorgung übernommen, 488 Probefahrt als er rauskam) waren immer gut - was aber vor allem natürlich auch an den "Kontaktstellen", also den Mitarbeitern gelegen hat, welche jedoch allesamt abgewandert sind, sodass dort so eine Fluktuation bestand, dass du zuletzt jedes mal dort jemand Neues vor dir hattest. Ist natürlich Geschmackssache, aber ich freue mich, wenn ich über Jahre hinweg den gleichen guten Ansprechpartner habe und nicht immer mit jemand neuem warm werden muss.

  • Gefällt mir 12
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo Moin_der_Wolfi,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

1 logistischer Pluspunkt und einziges Autohaus ...... mit Hubschrauberlandeplatz war Tamsen in Bremen/Stuhr. Fand das Autohaus sensationell. 

Autos wurden weltweit verkauft. 

Der hat die richtige Geschäftsidee

  • Gefällt mir 3
vor 22 Stunden schrieb F40org:

Fährt echt noch wer zum Irschenberg zum Service?

Servus Roland, 

war das jetzt ironisch gemeint, oder, wenn nicht, was sollte man zur Scuderia Irschenberg wissen? 

  • Gefällt mir 2
vor 56 Minuten schrieb Jerry88:

1 logistischer Pluspunkt und einziges Autohaus ...... mit Hubschrauberlandeplatz war Tamsen in Bremen/Stuhr. Fand das Autohaus sensationell. 

Autos wurden weltweit verkauft. 

Der hat die richtige Geschäftsidee

Absolut genial. Ich kann mich auch noch an den Kampfjet vor der Tür erinnern, der Laden war wirklich außergewöhnlich. Zum Ferrari gab es immer noch eine Fahne, was war das witzig. 

Die waren zeitweise größter Ferrari Händler weltweit. 

 

Dabei fällt mir ein, hat schonmal jemand eine Tamsen Yacht im realen Leben gesehen?

  • Gefällt mir 3
  • 2 Monate später...
vor 38 Minuten schrieb bastelbude:

Weiß man eigentlich schon wer der neue Saggio Nachfolger in München wird?

Auswahlverfahren läuft gerade. Die Bewerbungen wurden schon eingereicht….Prüfungen und Einzelgespräche folgen….Mai/Juni dürften wir mehr wissen. 

 

 

  • Gefällt mir 1
vor 18 Minuten schrieb Leon-MUC:

Hörte das PwC aktuell die Auswahl / Empfehlung für die Nachfolge erarbeitet und bald durch sein sollen .. aber man hört ja viel. Wer weiß schon was stimmt und was nicht.

Ist richtig, PWC ist da involviert.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...