Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari F430 Scuderia kaufen - zum Spaß haben und mit Werterhalt?


Peter86

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich denke schon seit einigen Jahren darüber nach mir einen F430 Scud zu leisten, da dies der erste Ferrari war, den ich in meinem Leben bewegen durfte und seit dem hat es mich nicht mehr los gelassen. Ich bin kein Ferrari-Profi eher BMW-Profi, besonders die Modelle um die Jahrtausendwende haben es mir angetan.

Folgende Fragen habe ich an euch, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt:

 

1. Wieviel sollte man für einen F430 Scuderia ausgeben? Ich habe an 135k bis 160k gedacht.

 

2. Wie sieht es mit dem Werterhalt bei dem Auto aus? Ich denke günstiger werden sie icht mehr.

 

3. Was für Sonderausstattungen sollte ein F430 Scuderia eurer Meinung nach unbedingt haben?

 

Ich finde, dass dieses Auto z.B. einen guten Eindruck macht:

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=310946409

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Bremse inkl Sättel neu bei der Laufleistung und keine Rennstrecke?🤔 Die ganze Front nachlackiert wegen Steinschlägen. Würde mir mal die Lackdicke anschauen und ob es gut gemacht ist. Rechnungen dazu?

Werterhaltungsthreads gibts hier ja schon bis zum Abwinken. Einfach mal suchen. Scuderia ist wertstabil bei entsprechendem Zustand und Historie.

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine 4Ptk. Gurte, kein Buegel, kein Feuerloescher, kein Subwoofer, kein farbl. Stiching  und dann die Carbnonfolie ala 16M.

 

Hmm... keine Frage ist und bleibt der Scud ein wahnsinnig interessantes Auto wenn man es dann auch faehrt.

 

Gruss

Joerg

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einer der schönsten Ferraris und schöne farbkombi wie ich finde. Neue bremsscheiben vorne bei der geringen km Leistung, da wäre ich sehr vorsichtig. 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neue Bremsen würden mich grundsätzlich nicht stören, dann hat man halt Neue. Rennstreckenbetrieb ist nach meiner Meinung kein Problem, da die Scuds dafür gemacht sind und das aushalten. Etwas merkwürdig ist eventuell, dass die vorderen Scheiben getauscht wurden. Wenn man viel Rennstrecke mit den elektronischen Helfern fährt, sind die hinteren Scheiben durch die vielen Bremseingriffe auch schnell verschlissen. Kommt natürlich darauf an, wie gefahren wurde.

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Scuderia war eins meiner liebsten oder sogar das liebste Auto was ich bis jetzt gehabt habe. So einen werde ich in naher Zukunft wieder haben, zu 100%!!!

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich ein top Auto, hab meinen im August bekommen und bin heuer noch 2.500 KM knapp gefahren.

 

Vom Sound und von dermaßen Fahrgefühl  einfach legendär.

 

Ich würde evtl direkt bei Ferrari kaufen hab bei meinem auch zwei Jahre Approved bekommen.

 

Bremse würde mich nicht stören, weist du warum die Schweller im 16M Style sind? Bin bei sowas immer ein Freund von Originalität.

 

Auto hab ich auch schon gesehen optisch finde ich ihn ansprechend mich würde nur evtl stören dass er keine 4. Gurte hat.

 

Kommt aber ganz drauf an wie viel du fahren willst.

 

Wenn die Historie passt alles belegbar ist würde ich ihn aber auf jedenfall angucken. 
 

preislich bist du aktuell mit den Werten eher am unteren Bereich würde vielleicht noch auf den Winter warten ob Sie sich etwas nach unten bewegen.

 

20956327-3506-4A45-9963-3BF6A6901E14.jpeg

B58B978B-3224-41EC-9F15-78613607D682.jpeg

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi kannst ja mal suchen gibt ja ein Fred über dieses Thema an dem ich mich ja auch immer wieder gerne beteilige. Ist ja mein Lieblingsthema, auch wenn ich mir mit meiner Meinung immer wieder keine Freunde in diesem Thema gemacht habe, lese dir mal diesen Fred durch. Er ist doch sehr informativ. Ich habe immer wieder Bilder aus mobile in diesem Fred drin, da kann man oft sehen, das die selben Autos sehr lange stehen und nicht verkauft werden. Aber ja der Scuderia ist ein herrliches Auto. Ich glaube die besten werden garnicht in den Börsen auftauchen. 

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb SandroM:

… mich würde nur evtl stören dass er keine 4. Gurte hat.

Die Abkürzung muss ich mir merken. 😉

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Hallo Leute, danke für eure zahlreichen Kommentare. Ich weiss, dass Ferrari tolle Autos baut - ich bin ja schon den ein oder anderen gefahren, nach dem aktuellen YT-Video von Hamid Mossadegh ist die Marke Ferrari leider für mich gestorben. Ich habe bisher nur AMG oder BMW besessen - so etwas wie in dem Video habe ich aber bei weitem nie erlebt. Deshalb werde ich bei einem deutschen Hersteller bleiben - oder Lambo, die habe immerhin Audi Service. Ich hoffe ihr fühlt euch nicht angegriffen, aber die Marke Ferrari möchte ich mit keinem Cent mehr unterstützen.

  • Haha 11
  • Verwirrt 3
  • Traurig 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf man fragen um welches Video es sich handelt? Was ist in dem Video so schlimmes gesagt worden? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 35 Minuten schrieb Peter86:

Hallo Leute, danke für eure zahlreichen Kommentare. Ich weiss, dass Ferrari tolle Autos baut - ich bin ja schon den ein oder anderen gefahren, nach dem aktuellen YT-Video von Hamid Mossadegh ist die Marke Ferrari leider für mich gestorben. Ich habe bisher nur AMG oder BMW besessen - so etwas wie in dem Video habe ich aber bei weitem nie erlebt. Deshalb werde ich bei einem deutschen Hersteller bleiben - oder Lambo, die habe immerhin Audi Service. Ich hoffe ihr fühlt euch nicht angegriffen, aber die Marke Ferrari möchte ich mit keinem Cent mehr unterstützen.

Ich fühle mich nich angegriffen da ich keinen Ferrari  habe sondern einen Lamborghini.😇

Trotzdem würde ich nicht anhand von diesen Video diese Entscheidung abhängig machen und kann ich auch so nicht nachvollziehen…

weist du wie der Halter das Fahrzeug gepflegt hat,Vorbesitzer wie viele sind da schon drauf rumgeritten etc..etc.etc…

Die gleichen Schweineeimer 10 Jahre alt bekommst du bei Lamborghini, Porsche, BMW etc …

Es kommt immer auf die Pflege vom Halter drauf an manche lassen nix machen denen ist alles egal und manche schauen halt und lassen oder beheben jede Kleinigkeit sofort selber.

Hamid hat sicherlich ein Grundwissen bei Fahrzeugen aber mehr auch nicht sonst wäre seine Firma nicht pleite gegangen…

  • Gefällt mir 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb Peter86:

 

Bist Du aus der Münchner Gegend?

Wenn ja, dann weißt Du auch, dass der FF am wenigstens dafür kann, wie es nun um ihn steht. 

Über den vermutlichen Wahrheitsgehalt dieser Hamid-Filmchen wurde ja im Thread schon diskutiert. 

 

Bei vernünftiger Behandlung hält ein SCUD ewig. Hier empfehlen sich allerdings nicht unbedingt die Fahrzeuge an der unteren Preisskala. Wenn Du einen guten SCUD möchtest, solltest Du Dich beeilen - sie gehen Richtung 200 und vermutlich werden sie auch nicht mehr günstiger.

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist nicht das Problem. Ich habe selbst in der Presseabteilung eines sehr großen Unternehmens gearbeitet und bin mit der Außenkommunikation nicht einverstanden. So kann man aus meiner Sicht nicht mit Kunden umgehen. Was mit dem Auto ist und wie es zu den Schäden gekommen ist, ist nicht wichtig. Entscheidend ist, wie der Hersteller mit öffentlichen Anschuldigungen umgeht.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, nur weil Hamid ein Video draußen hat, muss Ferrari ja nicht gleich darauf reagieren. Und Fristsetzungen von zwei, drei Tagen zeugen auch nicht gerade von Professionalität.

 

Ferrari jetzt zu boykottieren "schadet" Dir mehr als Ferrari. Denn Dich selbst bringst Du um den Genuß des Ferrarifahrens - aus political correctness.

 

Den Automarken sind wir doch als einzelner Kunde schnurzegal. Das erlebst Du doch auch bei anderen Marken. Ferrari kann sicher auf Dich (und jeden von uns hier) verzichten. Das ist sicher eine blöde Einstellung der Automarken, aber dennoch ist sie doch vorhanden. Solange mehr Nachfrage als Angebot da ist und wir brav den Sondermodellen wie Pista, Porsche GT 3 RS etc. hinterherhecheln, lachen die uns doch aus.

 

Nicht böse gemeint.

  • Gefällt mir 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei BMW oder Porsche überhaupt nicht den Eindruck, dass ich als Kunde egal bin. Bei BMW kann ich nach 20 Jahren noch Fragen an den Kundenservice in München richten und bekomme nach 5 Tagen ein Antwort.... oder werde sogar an das BMW Museum/ BMW Classic vermittelt. Ich dachte immer, dass das bei anderen Herstellen auch so wäre. Leider ist das wohl nicht der Fall.

Ich finde, dass man als Kunde sehr wohl eine Wahl hat und davon Gebrauch machen sollte.

Ihr seid alle Ferrarifans und ich möchte an der Marke nichts schlecht machen. Die Öffentlichkeitsarbeit finde ich aber unprofessionell - aus diesem Grund ist es nichts für mich.

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb Peter86:

Die Öffentlichkeitsarbeit finde ich aber unprofessionell - aus diesem Grund ist es nichts für mich.

Auch wenn ich dir da ein Stück weit recht gebe, aber ... wenn ich mehr Autos produziere (produzieren kann) als der Markt aufnehmen kann muss ich mir über so etwas Gedanken machen. Im anderen Fall kann mir das sch...egal sein. Auch wenn ich das schade finde.

Aber so ein Stück weit finde ich das wie, die kleine geile Maus lege ich nicht flach, die trinkt ja Weisswein. Kann ich als Bordeaux Liebhaber ja überhaupt nicht ab ...

Und du solltest dir im Klaren sein - interessiert Ferrari null - warum denn auch, du hast Interesse an einem "alten Hobel", du bist nicht deren Kunde sondern "nur" ein Kunde vom Händler XY.

  • Gefällt mir 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 51 Minuten schrieb Peter86:

Das ist nicht das Problem. Ich habe selbst in der Presseabteilung eines sehr großen Unternehmens gearbeitet und bin mit der Außenkommunikation nicht einverstanden. So kann man aus meiner Sicht nicht mit Kunden umgehen. Was mit dem Auto ist und wie es zu den Schäden gekommen ist, ist nicht wichtig. Entscheidend ist, wie der Hersteller mit öffentlichen Anschuldigungen umgeht.

Der Wirt ist doch gar kein Kunde bei Ferrari. Er hat den Wagen irgendwo gebraucht gekauft. Wenn überhaupt kann er mal den Händler nach Gewährleistung fragen. 

Davon abgesehen wirst du einen 430 auch nicht mehr von Ferrari bekommen. Auch du bist dann Kunde eines Händlers, nicht von Ferrari. 

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...und wenn der Händler zu viele Beschwerden etc. nach Maranello kabelt, dann gibt es auch mal auf die Hörner.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Peter86den schnellen Wandel zwischen totaler Begeisterung zur Ablehnung der Marke versteht außer dir selbst wohl keiner. Mein Vorgänger des Scuderia hat in den letzten 10 Jahren keinerlei Probleme gemacht.

 

Wie auch immer, fahr BMW und überlasse den Scuderia Leuten die dieses einmalige Sportgerät wertschätzen. 

  • Gefällt mir 15
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb Peter86:

- aus diesem Grund ist es nichts für mich.

Ohne Dir zu nahe zu treten, aber mit dieser Einstellung (ob nun gerechtfertigt oder nicht) ist es vermutlich besser wenn Du einen Bogen um Maranellos Kinder machst. Es würde auf Dauer keine harmonische Ehe werden. 

  • Gefällt mir 16
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...