Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Verfassungsgericht hebt Rundfunkgebühr an


Empfohlene Beiträge

vor 48 Minuten schrieb racer3000m:

und wer beschließt die Gesetze?

Der Bundesrat, final der Bundespräsident. Aber es ist keine einzelne Person, Partei oder Institution falls du darauf hinaus möchtest.

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 55
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Jarama

    9

  • URicken

    8

  • Thorsten0815

    7

  • Thrawn

    5

Aktivste Mitglieder

  • Jarama

    Jarama 9 Beiträge

  • URicken

    URicken 8 Beiträge

  • Thorsten0815

    Thorsten0815 7 Beiträge

  • Thrawn

    Thrawn 5 Beiträge

Beste Beiträge

Jarama

Ich wäre durchaus bereit zu zahlen (freiwillig), wenn   - die Öffentlich Rechtlichen tatsächlich unabhängig wären und Positionen nicht nach Parteibuch und Gesinnung besetzt würden, - di

URicken

Hier mal eine Stimme PRO Rundfunkgebühren/GEZ! Ich bin der Auffassung, dass Erhöhung der Rundfunkgebühren zwar ärgerlich, aber notwendig sind. Ich persönlich favorisiere die ÖR-Sender (schau

Thrawn

Mein Großvater war ein Kaufmann. Von ihm habe ich schon im frühesten Kindesalter gelernt: "Pass gut auf dein Geld auf, aber noch viel mehr auf das Geld anderer."   @URicken Du hast völlig Re

Nur mal so zur Info, wohin unsere Beiträge so gehen.

Es sind ja nicht nur die Vorstände, die sich die Taschen vollmachen.

 

BTW: Die Gehälter der Vorstände finde ich ebenfalls "abartig" und durch nichts gerechtfertigt.

Aber so funktioniert nun mal LEIDER das Spiel....

 

Ich kann mich erinnern, dass hier mal Diskussionen über die Gehälter der Automobilbosse waren, in denen die 100 MIO für Herrn Wiedeking sogar - teilweise - als "gerechtfertigt" beschrieben wurden. Das sind ebenfalls Gehälter, die jeder vernünftigen Grundlage beraubt sind.

statista-grafik-so-werden-die-einnahmen-aus-dem-rundfunkbeitrag-verwendet-.jpg

@Thorsten0815: Vergleichen mit unseren Nachbarn darfst Du hier nicht, da sind doch die Bedingungen und Voraussetzungen komplett anders!

Ich bin auch ein Freund vom Öffentlich Rechtlichen. Die Qualität im Vergleich zu den privaten alternativen ist doch schon deutlich besser.
Aber auch ich habe Kritik: Seit ein paar Jahren kommt es mir wie hier schon erwähnt so vor, als würde Information mit Meinung gemischt.
Deutlich wird es, wenn man sich in den Formulierungen die Attributierungen anschaut. Ich erwarte hier einfach Information, keine vorgefertigte Meinung - denn die möchte ich mir aus verschiedenen Blickwinkeln mit neutraler (unattributierter) Information selbst bilden.
Das stößt mir unabhängig vom Thema immer wieder sauer auf und deckt sich nicht mit den Ansprüchen, die ich an unabhängig finanzierte Medien habe.

Gruß,
Eno.

P.S.: Vergleichen kann man nur, wenns um Tempolimit geht - das haben unsere Nachbarn auch, also muss es hier auch her.

  • Gefällt mir 2
cinquevalvole

Vertrag zu Lasten Dritter

 

Die Nichtnutzer, zu deren Lasten der Rundfunkstaatsvertrag geht, konnten unter der alten Regelung noch geltend machen, keine Geräte zu nutzen und waren von GEZ Beiträgen befreit. Damals noch relativ fair, heute obrigkeitsstaatlich.

 

Zu dem was alleine der BR so verprasst empfiehlt sich ein jüngerer Bericht des Landesrechnungshofs:

Drei neue Übertragungswagen zu je 8 Mio €, kaum im Einsatz neben den ohnehin schon vorhandenen.

Pensionslasten ohne Ende. Massiver Posten! 

Höchste Kosten pro Sendeminute von allen Sendern europaweit von über 8.000 € pro Minute. 

Noch Fragen Kienzle?

 

  • Gefällt mir 3
  • Traurig 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...