Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Endlich ausgeliefert - Mercedes AMG GT Black Series Project ONE Edition


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 101
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • california

    16

  • BWQ

    8

  • biturbo i

    7

  • F40org

    7

Aktivste Mitglieder

  • california

    california 16 Beiträge

  • BWQ

    BWQ 8 Beiträge

  • biturbo i

    biturbo i 7 Beiträge

  • F40org

    F40org 7 Beiträge

Beste Beiträge

california

Seit kurzem ist nun mein AMG GT Black Series Project ONE Edition auch ausgeliefert und ich habe schon die erste längere Ausfahrt hinter mir. Tolles Auto und von den Fahreigenschaften erinnert er mich

california

Sei Dir sicher, dass mache ich wirklich! 😃 Nachdem hier insbesondere zwei User wohl einen hohen Wissensdurst haben, wird von mir hierzu auch noch eine Stellungnahme/Erläuterung kommen. Ich war bis heu

california

Wie versprochen, möchte ich nochmal kurz auf die diversen "Ausführungen" des Users @biturbo i eingehen. Meine Frau meinte vorhin, "ich solle einfach drüber stehen, es gebe in solchen Foren immer irgen

F400_MUC

Bei der Wahl, ob das Auto mehr nach Rennstrecke oder der Parkplatz direkt vor der Türe einer Berliner Shisha Bar aussieht gewinnt meines Erachtens knapp die Shisha Bar.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 7
california

Du scheinst Dich ja mal wieder bestens auszukennen... Vor der Berliner Shisha Bar stehen allerdings eher 8er BMW, wie Du ihn fährst. Diese sind bei diesem Klientel nämlich durch die günstigen Leasingraten sehr beliebt. Da der Verkauf der BS allgemein nur über Zuteilung der Daimler AG erfolgte, ist die Wahrscheinlichkeit so ein Auto vor den Shisha Bars dieses Landes anzutreffen, eher gering. 

  • Gefällt mir 11
360erfreak

Ich könnte mich da erstmal gar nicht entscheiden, würde mir einen Stuhl holen und die Szene mindestens eine Stunde lang einfach nur genießen. Danach könnte ich aber wahrscheinlich dem 812 GTS nicht widerstehen. 

 

  • Gefällt mir 5
Andreas.
vor 2 Minuten schrieb 360erfreak:

812 GTS

Damit zum Track, den BlackSeries per Trailer anliefern lassen & dann Runden fahren, bis die Kondition kollabiert :D 

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
biturbo i

Was ist den mit dem Beitrag von @cornichepassiert? Er hatte doch nur gefragt, warum der AMG denn ein Stuttgarter Kennzeichen trägt, obwohl der mutmaßliche Eigentümer im Münchner Raum wohnt. 
 

Zensur finde ich immer schlecht. Und meistens erreicht man damit genau das Gegenteil. 😉

  • Gefällt mir 11
biturbo i
vor 15 Stunden schrieb california:

Das Inserat geht garnicht! Lieblose Bilder auf Waschbeton Fliesen aus den 70ern mit unansprechendem Hintergrund. Man könnte meinen, dein Auto steht bei Ali Baba in einem Hinterhof, wo nach dem Motto agiert wird:  „Was Du mache, letzte Preis...“

 

Das Auto gehört in der Sonne gescheit z.B. vor einem modernen Bürogebäude oder mit den Alpen im Hintergrund fotografiert. Beliebtes Fotomotiv für solch ein emotionales Auto ist auch der Hafen von Monte Carlo, falls Du jetzt im Sommer dort mal am Meer sein solltest. 

Unabhängig vom Motiv solltest mit der Kamera so nah wie möglich ran ans Auto und aus der Hocke heraus fotografieren, weil dann das Auto größer wirkt, als von „oben“ fotografiert. Dazu solltest Du die Kennzeichen abmontieren (dahinter putzen) und auch deinen Beifahrerfussraum saugen!! Foto mit geschlossenem Verdeck nicht vergessen!

 

Mach am Besten gleich zwei Serien vor unterschiedlichem Hintergrund. Da das Inserat bei mobile.de 4 Wochen läuft, kannst Du nach Ablauf das Inserat erneuern und die andere Fotoserie verwenden. Dann wirkt das Inserat wieder „frisch“. Klick nach 4 Wo nicht einfach auf „verlängern“, sondern inseriere das Auto neu! Viele haben einen Suchlauf, welcher nur NEU inserierte Autos meldet. Biete parallel das Auto auch bei autoscout an. Da schauen auch einige rein. 

 

Ich vermarkte meine Autos immer selbst und habe gute Erfahrungen mit der Gestaltung meiner Inserate gemacht. Einige Käufer dachten, dass ich ein Autohaus sei, weil meine Inserate inkl. der Fotos und ausführlicher Beschreibung so professionell seien. 

 

Ist mein Hobby und macht mir Spaß. In jedem Fall brauchst Du Geduld. Nutze jetzt den Sommer, denn es ist ein Cabrio. Und die ersten zwei Stunden nach Freischaltung bei mobile.de brauchst nicht ans Telefon gehen. Denn da rufen nur die nervigen „Teppichhändler“ an! 

 

Am 16.7.2021 um 21:46 schrieb california:

 

IMG_5624_neu.jpg

 

q.e.d. 😉 

 

Und schade, dass sich hier niemand zu einer Erklärung zum Verschwinden des Beitrags von @corniche durchringen kann.

biturbo i

Die Antwort hierauf kann Dir vermutlich nur der selbsternannte professionelle (Foto)Künstler geben, der in einem anderen Thread den von mir zitierten Beitrag verfasst hat und gleichzeitig in diesem Thread dieses Foto von (seinen?) Fahrzeugen gepostet hat. Auch wenn es sich hier um kein Vekaufsinserat handelt, hätte ich schon erwartet, dass der Verfasser die von ihm erklärten Maßstäbe generell an alle seine Fotos stellt.

 

Der zweite Punkt hinsichtlich des gelöschten Beitrags sollte eigentlich selbsterklärend sein.

Allen Deinen Erwartungen zum Trotz-Ich denke schon dass es einen Unterschied macht ob man ordentliche Verkaufsbilder macht oder nur n Schnappschuss. 

Scheinbar hast du wohl eher ein Problem mit dem User, ist ja nicht das erste Mal, dass Du Dich in einer abwertenden Art ihm gegenüber äußerst!

Hat er Dir mal Deinen Tretroller weggenommen?😜

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2

Ort der Zulassung und Wohnort müssen doch nicht immer gleich sein. Da gibt es etliche Gründe warum die unterschiedlich sind.

Ehrlich gesagt ist mir das wurscht. 

 

Und der 812 sieht wirklich gut aus.

 

Den Benz kann man ganz gut als Fluchtwagen nehmen, da werden die Zeugen von schwarzen und silbernen Autos berichten 😅

(Ich find ihn ja etwas gruselig, ist aber nur meine Meinung)

  • Gefällt mir 9
Andreas.
vor 11 Stunden schrieb biturbo i:

des gelöschten Beitrags

Ist Privatsphäre und wenn „versehentlich“ das Kennzeichen sichtbar war & jetzt anonymisiert wurde, haben das „wir“ zu akzeptieren. Niemand sollte sich hier ob seiner Fahrzeuge rechtfertigen müssen, ob nun lettische Kennzeichen, Saisonkennzeichen, rote Nummernschilder etc. Oder per PN klären, wenn der Wunsch der Wahrheitsfindung so ausgeprägt ist ;) 

 

  • Gefällt mir 6
Jamarico

...interessant wie oft in diesem Beitrag der 812er erwähnt wird 😄

 

Exklusivität hin oder her, dieser AMG GT ist so überhaupt nicht meins.....aber das muss er ja auch nicht.

 

 

  • Gefällt mir 3
  • Haha 2
mika.pennala

Mein Tipp: Ehrlichkeit

 

Das bedeutet für mich. "Ja, ich war zu euphorisch und schwupps war das Nummernschild drin. Nun liegt es am Content-Ersteller dies schnell zu erklären. Ja, war Fehler weil ..... Da er schweigt, beginnt die Spekulation. Nun ist es zu spät, die Änderung zu erklären. Er steht im Mittelpunkt. 

 

Umkehrschluss. Ehrliche Kommunikation wie "ja angemeldet weil meine Firma in Stuttgart ist" hätte alles erledigt. Nun checken die Leute den Google Cache nach dem Kennzeichen und gucken weil die nix zu tun haben. Nennt man seit kurzem auch: Ich #baerbocke  Ich sag dazu. Selber Schuld. 

  • Gefällt mir 6
corniche
vor 15 Stunden schrieb Andreas.:

Ist Privatsphäre und wenn „versehentlich“ das Kennzeichen sichtbar war & jetzt anonymisiert wurde, haben das „wir“ zu akzeptieren. Niemand sollte sich hier ob seiner Fahrzeuge rechtfertigen müssen, ob nun lettische Kennzeichen, Saisonkennzeichen, rote Nummernschilder etc. Oder per PN klären, wenn der Wunsch der Wahrheitsfindung so ausgeprägt ist ;)

Es geht doch nicht um die Privatsphäre in einem öffentlichen Forum !! Es geht um die Löschung ohne ersichtlichen Grund von Beiträgen.  Wer es für sein Ego und seine Glaubwürdigkeit braucht der lässt Einträge die sein Ego kratzen , einfach löschen.

  • Gefällt mir 2
biturbo i
vor 3 Stunden schrieb mika.pennala:

Mein Tipp: Ehrlichkeit

 

Das bedeutet für mich. "Ja, ich war zu euphorisch und schwupps war das Nummernschild drin. Nun liegt es am Content-Ersteller dies schnell zu erklären. Ja, war Fehler weil ..... Da er schweigt, beginnt die Spekulation. Nun ist es zu spät, die Änderung zu erklären. Er steht im Mittelpunkt. 

 

Umkehrschluss. Ehrliche Kommunikation wie "ja angemeldet weil meine Firma in Stuttgart ist" hätte alles erledigt. Nun checken die Leute den Google Cache nach dem Kennzeichen und gucken weil die nix zu tun haben. Nennt man seit kurzem auch: Ich #baerbocke  Ich sag dazu. Selber Schuld. 

@mika.pennala hat es perfekt auf den Punkt gebracht.

vor 15 Stunden schrieb BWQ:

Scheinbar hast du wohl eher ein Problem mit dem User, ist ja nicht das erste Mal, dass Du Dich in einer abwertenden Art ihm gegenüber äußerst!

Hat er Dir mal Deinen Tretroller weggenommen?😜

Da ich Dich persönlich sehr schätze, nehme ich Deine Kritik sehr ernst. Ich würde es allerdings sehr begrüßen, wenn Du diese Maßstäbe auch an die andere Seite stellen würdest, wenn diese abwertend mit anderen Usern umgeht oder populistische Aussagen hinsichtlich bestimmter Bevölkerungsgruppen (Stichwort „Ali Baba“, „Teppichhändler“) tätigt. Bitte nicht falsch verstehen. Ich bin alles andere als ein Gutmensch und jeder von uns weiß, dass es in diesen Bevölkerungsgruppen schwarze Schafe gibt. Ich würde allerdings nie auf die Idee kommen, mich in einem öffentlichem Forum derart pauschalisierend zu äußern.

 

Hiermit ist das Thema für mich erledigt und ich werde kein weiteres Öl ins Feuer gießen.

  • Gefällt mir 4
360erfreak

Mir geht die Diskussion hier auch zu weit und denke da kann man jetzt einen Strich drunter machen. Es geht hier um Sportwagen und nicht wer wo herkommt, was er(m/w/d)  ist und ob er evtl. gleich noch seine Steuererklärung hier hochladen könnte. Ganz abgesehen davon muss sich hier auch niemand rechtfertigen bzw. seine Identität preisgeben wenn er das nicht möchte.

  • Gefällt mir 3
Thorsten0815

Früher gab es in diesem Forum dann ein Bild mit einer Packung Nudeln auf der Motorhaube und alles war geklärt! :D 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 8
coolbeans
vor 3 Minuten schrieb Thorsten0815:

Früher gab es in diesem Forum dann ein Bild mit einer Packung Nudeln auf der Motorhaube und alles war geklärt! :D 

Das macht er dann mit seinem AMG One und dann ist alles wieder gut. 🙂

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Need 4 Speed

Danke für die schönen Bilder eines seltenen Autos, danke auch für die Zusammenstellung Deiner Fahrzeuge als letztes Bild.

...und mal an alle Kritiker dieser Bilder: Zum Glück sind hier einige etwas extrovertierter (auch wenn das nicht so ganz mein Stil wäre), denn sonst würden uns diese Bilder selten anzutreffender Autos entgehen sowie auch einige Hintergrundinfos, die auch dann interessant sind, wenn man sich selber das Auto nicht kaufen kann/würde. Das Gute hier ist doch, dass für jeden etwas dabei ist. Es gibt nicht viele Foren, in denen sich Besitzer der hier diskutierten Autos so zahlreich versammeln und die dann nicht markenspezifisch sind. Zudem herrscht hier weitestgehend ein freundliches Miteinander ohne ständige Abwertung des Gegenübers (solange auf der Sachebene diskutiert wird...). So sollte es auch bleiben. Schließlich leben wir hier alle einen gemeinsamen Traum oder?

 

Mit sportlichen Grüßen

 

N4S

 

  • Gefällt mir 12
vor 5 Stunden schrieb california:

Sei Dir sicher, dass mache ich wirklich! 😃 Nachdem hier insbesondere zwei User wohl einen hohen Wissensdurst haben, wird von mir hierzu auch noch eine Stellungnahme/Erläuterung kommen. Ich war bis heute Nacht auf Geschäftsreise im Ausland und hatte beim besten Willen nach vier anstrengenden Tagen weder die Lust, noch noch die Zeit abends im Hotel auf den Blödsinn, insbesondere eines Users, der es seit Monaten offensichtlich auf mich abgesehen hat, zu antworten. Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich noch ausführlicher antworten.

 

Da ich wegen des Lockdowns 7 Monate keine Umsätze hatte, liegt deshalb seit Mai mein Fokus verständlicherweise auf meinem Job. Wenn ich gewusst hätte, dass ein, erst vor ein paar Tagen versehentlich falsch hoch geladenes Foto, zwei User derart belastet, hätte ich es gelassen. Wie mehrere andere User richtigerweise geschrieben haben, muss die Privatsphäre geschützt bleiben, da es ein öffentliches Forum ist. Erst recht bei einem solch seltenen Sammlerfahrzeug, von dem des nur gut 50 Stück in Europa gibt! Das können in einem öffentlichen Forum auch die falschen Leute lesen. Nicht umsonst ist die Versicherung für dieses Auto so extrem teuer. Vielleicht sollten man hierüber auch mal nachdenken und nicht einfach draufhauen und irgendwelchen Blödsinn unterstellen...

 

Bei 50 Stück in Europa dürfte es ziemlich einfach sein dein Kennzeichen raus zu finden...

Stichwort: Carspotter, Insta und co. Ausser du stellst das Auto nur in de Keller.

  • Gefällt mir 4

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...