Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Hydraulikölverlust - Schlauch geplatzt beim Ferrari F430 F1


Empfohlene Beiträge

Servus Ferraristi

bei meinem F430 Spider F1 ist mir gestern bei einer Tour mir Freunden in Italien/ Süd-Tirol einer der 5 Hydraulikschläuche geplatzt. Das war natürlich nicht gleich klar und ist erst heute diagnostiziert worden. 
Wurde dann natürlich abgeschleppt und heute wurde das Auto zu Hot Engines Bozen gebracht. Wenn jemand in Südtirol einen Abschleppdienst braucht. Ich empfehle euch Autoservice Tirol aus Meran. 
Heute Morgen bei hot engines haben sich die Burschen gleich auf das Auto gestürzt. Und dann herausgefunden wo das Problem lag. Der Schlauch EV4  war der Übeltäter. 
Der Preis des EV4 Schlauches ist ca 1300€ inklusive Steuer und Express Versand. 
und was ist jetzt eigentlich meine Frage 😃

1. Kann mir jemand was zu Hot Engines sagen. Ich muss sagen ich war begeistert was ich da gesehen habe. 
2. ich hab gesehen das Belli jetzt auch solche „selbstgemachte“ Schläuche anbietet.?? Hat jemand Erfahrung und kennt den Preis?

3. Würdet ihr die anderen 4 Schläuche professorisch wechseln?

4. und jetzt die wichtigste Frage. Würdet ihr brav Liqui Moly statt Shell Hydrauliköl einfüllen😃

 

freu mich auf Antworten, positive Kommentare etc 

Lg Alex

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
coolbeans
vor 22 Minuten schrieb Werdenn:

3.  ja, weil das ist dann nur eine Zeitfrage

Wo fängst du dann bei einem "alten" Auto wie beim 430er an und wo hörst du auf? Willst du alles vorsorglich wechseln was einem Alterungsprozess oder Verschleiß unterliegt? Dann viel Spaß ...

Kurzform: Meiner Meinung nach Sichtprüfung und sofern nicht brüchig > alles gut.

Aber das ist nur meine Meinung.

  • Gefällt mir 5

@coolbeansso sieht des die Werkstatt in Bozen auch.

er geht nicht davon aus dass die anderen Schläuche demnächst den Geist aufgeben. 
hatte zwar den gleichen Gedanken, das die anderen 4 Schläuche dann auch bald Ärger machen, aber das muss wohl nicht sein. 

Habe bei Belli angefragt was bei ihm die Schläuche kosten und gerade noch eine Antwort bekommen. 

alle zusammen mit Dichtungen und Versand knapp 3000€. Das ist deutlich günstiger als Ferrari.

und seine Empfehlung ist ALLE zu wechseln, da die anderen sonst zeitnah kommen 🙈Ich könnte 🤬

 

er hat noch hinzu gefügt“ Auf Wunsch fertigen wir auch die EDiff Hydraulikleitungen sowie die Kupplungsleitung.“

Also hier ein kleines Update

heute wurde der Hydraulikschlauch EV4 von Ferrari Verona nach Bozen geliefert.

nach nochmaliger Rücksprache mit Ferrari Bayreuth habe ich mich entschieden die anderen 4 Schläuche nicht zu tauschen. Mir wurde jetzt von zwei Ferrari Spezialisten gesagt, dass das Problem äußerst selten ist. Wollen wir es hoffen.🙏

Abholung Erfolg nächsten Dienstag oder Mittwoch 

 

  • Gefällt mir 2

Kleines Update 
Das auto kann ich am Mittwoch abholen 
F1 Schlauch ist gewechselt und die Schaltung frisch kalibriert. Zum entlüften musste der Aktuator vom Getriebe runter. Dafür musste das Hitzeblech und der Kat abgebaut werden 🙈

3478F43A-B825-4074-A4D8-42C47E6BD9B3.jpeg

EB19416E-2B8F-4966-897B-939ECC3D8893.jpeg

Jetzt das spannende
Beide Motorlager waren komplett kaputt. Also komplett 
Die Bilder müsst ihr euch anschauen

969282C5-BCA1-484B-B40A-22F7AA90C965.jpeg

9AD4F87C-C717-4801-93FF-1F58C5DD3781.jpeg

Das hätte langfristig zu riesigen Schäden führen können. Der Motor wurde auf jeden Fall von den Lagern nicht mehr gehalten.

ich habe beim fahren was davon bemerkt habe es aber nicht den Motorlagern zugeschrieben. Hätte auf zu harte Kuppelvorgänge getippt. 
hätte auf jeden Fall bei der 50Tkm Inspektion beim Offiziellen Service Stützpunkt auffallen müssen. Die war letzten Herbst. Und wie die Lager aussehen sind die nicht erst seit gestern hin.
 

Zudem habe ich das Öl der Servolenkung wechseln lassen. Nach 15 Jahren kein Fehler. Das Öl hatte schon eine schöne Kupferfarbe.

  • Gefällt mir 4
  • Wow 1

Genau das gleiche Problem hatte jetzt auch ein F430 Fahrer aus unserer Gruppe. Wurde bei Bernd Bayer bemerkt, davor von zwei Offiziellen auch nicht und wurde auch so mit Approved verkauft. Das ist der Wahnsinn und bestätigt meine Meinung. 

  • Gefällt mir 1
  • Wow 3

Servus Ferraristi

ich schreibe euch aus einem kleinen Hotel in Arta Terme unterhalb des Plöckenpass.

bin heute früh um 7:30 Uhr in München mit dem Zug los nach Bozen und um 11:30 Uhr angekommen. Die Jungs von hot engines haben einen Abholservice für mich vom Bahnhof organisiert.

Mein Auto habe ich innen und außen perfekt handgewaschen vorgefunden.

Noch mit dem Chef einen Stunde philosophiert und dann gemeinsam Mittagessen gewesen. 
 

dann losgefahren. Aber nicht zurück nach Bayern sondern einmal quer über Grödnerjoch, Valparolapass, Tre Croci Pass und Passo della Mauria. Von Bozen nach Arta Terme. 

 

was ist aufgefallen?

1. durch die neuen Motorlager fährt sich das Auto natürlich ganz anders. Es wackelt nicht der ganze Karrn bei harten Schaltvorgängen. Insgesamt wirkt das Auto Verwindungssteifer. Das Klappern und quietschen bei schlechten Straßen ist weg. 
 

2. obwohl das F1 System komplett entlüftet und mit Tester neu kalibriert wurde hat das Auto in gewissen Situationen Probleme beim einlegen der Gänge. Bei normaler Stadtfahrt merkt man nichts. Und auch nicht wenn der Wagen in SPORT bei 8500 U/m selbst schaltet. 
aber anfangs hat er beim schalten aus dem 1. in 2, 2. in 3. und 3. in 4. Gang zwischen 4000-6000U/m und ungefähr 3/4 Gas erst ganz korrekt den Gang raus, dann Zwischengas und in dem Moment wo er den nächsten Gang einlegen wollte kurz gezögert und die Kupplung ca 1 Sekunde schleifen lassen und denn erst de Gang rein.

je mehr Strecke ich gefahren bin desto seltener trat das Problem auf. Am Schluss war es praktisch weg.

bin gespannt wie es morgen ist. Ich habe das Gefühl dass das System sich selbst adaptiert.

weiß jemand von euch etwas Dazu?

ps. Runterschalten geht absolut problemlos 

 

schönen Abend euch allen aus bella Italia 

Alex

 

B94DBCD1-B078-42EA-B4C3-AFFCB476EAD4.png

139796B9-F266-455E-83E9-02EAC2F1B588.jpeg

  • Gefällt mir 4

Dann haben die Jungs beim entlüften "gepennt"... das geht übrigens einfacher via Tester als den Aktuator abzuschauben...
Es war einfach noch Luft im System und wenn die Kupplung kurz geschliffen hat, dann ist die total verstellt, denn sonst dürfte die absolut keine Auswirkungen auf den Kupplungskreislauf haben, wenn nur ein Schlauch getauscht wurde...
Natürlich ist es bis zu einem gewissen Maß ein selbstadaptierendes System... Dazu müssen aber die Grundparameter passen, alles andere ist Mumpitz...

Gruß Belli

 

  • Gefällt mir 6

Servus Miteinander 

bin heute morgen um 7:45 Uhr in Arta Terme los und es war einfach fantastisch. Plöckenpass und Gailbergsattel waren praktisch komplett verwaist und ich konnte es richtig laufen lassen 😇

danach noch über die Felbertauernstraße und der Pass Thurn. Und das Wetter hat auch gepasst.

 

es freut mich auch außerordentlich berichten zu können dass die Kupplung bzw. die Schaltung einwandfrei funktioniert hat. 
läuft auch im Vergleich zu vor dem Schaden deutlich besser. War wohl doch kein Fehler nach 15 Jahren mal neues Hydrauliköl einzufüllen 😃. Auch wenn es nicht der Wundersaft von liqui moly ist. 
 

Heute Nachmittag habe ich dann das Auto ausführlich gewaschen innen gereinigt und am Schluss mit Swiss wax behandelt. Jetzt glänzt er so schön wie er fährt.

 

wollen wir hoffen dass Belli unrecht hat und die anderen 4 Schläuche halten. Was wäre das Leben als Ferrari Fahrer ohne ein bisschen Spannung 🙈

 

lg und bonna notte

Alex

  • Gefällt mir 4
Am 21.7.2021 um 23:02 schrieb jo.e:

Meld dich mal beim @Belli

Servus Jo.e

genau das habe ich gestern gemacht. War ein super Telefonat und ich werde die nächsten Wochen bei schönem Wetter mal eine Ausfahrt nach Aalen machen 

  • Gefällt mir 3

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...