Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
URicken

SL 350 - Erfahrungen

Empfohlene Beiträge

URicken
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

bei mir steht demnächst ein Neuwagenkauf (Firma) an. Der 7er kommt endlich weg und ich bin mir schon ziemlich sicher, dass es ein Benz werden soll.

Der Touareg V10d hat mir nicht gefallen, weil er zuviel Plastik hat

Der Phaeton V10d ist mir zu "protzig" (zu schwer....)

Dann habe ich den 320 CDI T-Modell gefahren, der war schon absolut genial - gestern aber habe ich mal den SL 350 gehabt und was soll ich sagen: "Das Auto ist der absolute Hammer - den möchte ich bar jeder Vernunft haben".

Was mich aber interessieren würde, ist Eure Erfahrung mit dem SL insbesondere ob das Fahrzeug ebenfalls diese elektronischen Probleme hat, wie es derzeit bei der E-Klasse der Fall ist (Mein Partner wandelt seinen E 320 CDI gerade)

Über Eure Kommentare und Anregungen würde ich mich sehr freuen:

Mit roten Grüßen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Cessna340
Geschrieben

Grundsätzlich kannst Du bezüglich elektronik bei jedem hochtechnischen Auto ein Problem haben, viele Probleme haben oder auch völlig von Problemen verschont bleiben. Hängt sicher weniger mit der Baureihe als mit der Ausstattung und auch der persönlichen Definition von "Problem" ab.

Generell ist ein SL natürlich ein Traum, wenn man nicht mehr als 2 Sitzplätze benötigt oder auf ein anderes Fahrzeug mit enstprechendem Mehr an Platzangebot zurückgreifen kann.

Für mich ist der SL im Moment eines der schönsten Autos überhaupt (um ehrlich zu sein: für mich gibt es kein Auto mit mehr Stil und Ausstrahlung, aber das ist natürlich immer subjektiv).

Ein SL 350 schiebt ja den Testberichten nach zu urteilen auch schon ganz ordentlich an.

Kauf ihn! :-))!

(Und dann mit zur nächsten Ausfahrt)

DAMIEN
Geschrieben

Also viel negatives habe ich bisher nicht gehört.

Kann mich da Cessna nur anschließen....entweder du hast viele oder garkeine...wobei ich in Bezug auf den SL eher mit fast keinen Problemen rechnen würde....also Kleinigkeiten können natürlich bei jeder Marke auftreten....aber ich würde dir nur eins raten: KAUFEN :-))!

GTE
Geschrieben

Ich weiss nicht, ob der 350er in Bezug auf elektronische Probleme

mit dem 500er vergleichbar ist, aber ich denke schon.

Bis auf ein Problem mit der programmierbaren Standheizung ist bei mir bisher nichts aufgetreten. Dazu muss man sagen, dass ich alles an Zubehör genommen habe, was die verdammte Liste hergibt, bis auf das AMG-Styling und die CD-Ablage. Selbst die Einstiegsleisten habe ich austauschen lassen. Die leuchten nun in edlem blau, was man aber nur abends bemerkt, dann aber richtig.

Fazit: trotz der etwas geringeren Power: kaufen!!

Solltest du allerdings ein Power-Fetischist sein, wie ich es vorher war,

dann könnte es kritisch werden. Insofern weine ich meinem B10 bzw. dem dann doch nicht erworbenen Z8 nach.

Der AMG war mir schlicht zu teuer, irgendwann ist eben Schluss. Doch er wäre davon abgesehen die perfekte Symbiose.

Karl
Geschrieben
Mit roten Grüßen

Kommunist :???: ?

:D

Ich arbeite bei DC und kann Dir sagen dass, wenn Du kein Leisungsfetischist bist, der SL 350 völlig ausreicht. Das Einzige was fehlt ist der Achtzylinder-Sound...

Probleme hatten wir nur mit den ersten SL55 AMG, da wurden auch eins, zwei gewandelt, doch vom SL 350 ist mir nichts bekannt.

Ich prophezeie dem Wagen einen bombigen Wiederverkaufswert, die kleinen Motoren in den großen Roadstern hielten ihre Preise schon immer besser als die acht- und zwölfzylindrigen Brüder.

Kaufen!!!! :-))!

MxMagnum
Geschrieben

Der SL ist einfach ein Traum, designtechnisch derzeit auch mein absoluter Traum :-o

Mein vater interessiert sich auch für den SL 350, würde ihn aber erst nächstes jahr kaufen.

Wir werden im Sommer mal eine Probefahrt machen.

URicken
Geschrieben

@All,

vielen Dank für Eure Tipps. Das sieht eindeutig aus ;-)

@Karl

Kommunist? - Nein, nur Ferrarista ;-)

@GTE

vielen Dank für die Hinweise - ein PS-Fetisch bin ich zwar auch (Ferrari) aber im Alltagsauto ist das nicht zu wichtig, da überwiegt bei mir doch der Wunsch nach Komfort.

Als ich das Auto gefahren bin, habe ich mich sofort in diesen "Traum auf vier Rädern" verliebt. Hätte nie gedacht, dass ich nochmal in die Fraktion der MB-Fahrer wechseln werde ;-)

Mein Entschluss steht fest; ich werde ihn kaufen. Leider wird die Auslieferung nicht vor Ende August sein :-(. Werde mich drauf freuen, wie ein kleines Kind auf Weihnachten ;-)

Mit roten Grüßen

stelli
Geschrieben

Servus

Mein Bruder ist den SL350 auch schon probe gefahren....und ich dann natürlich auch mal.Meinem Bruder hat er gereicht und somit seine Ansprüche vollkommen erfüllt.Klar könnte er ein wenige mehr Leistung haben, aber insgesamt ist er ein perfektes allround Auto.Gerade weil er so schön ist und sehr viel Luxus bietet (wenn auch teuer :D ).

Der Sound war auch sehr angenehm....

Dazu kam noch, dass er ein irre gutes Fahrverhalten hat, 285er hinten und 255er vorne taten ihr übriges um schlimme Situationen gleich zu verhindern :wink:

Ich kann Dir also auch nur zum Kauf raten, gerade weil er nicht sooo teuer ist wie der SL500 und genug Leistung bietet und er von der Optik her ein sehr elegantes Auto ist.

Bei meines Bruders Vorführwagen war jedoch das Dach beim öffnen und schliessen am knacken.Aber es wurde nach der Fahrt behoben.

Gruß,

Patrick

URicken
Geschrieben

Hallo Stelli,

vielen Dank für Deine Erfahrungsberichte. Ich habe mich definitiv entschlossen, mir den SL 350 zu kaufen - ich komme eigentlich gar nicht mehr aus dem Träumen raus.

Der Sound ist, wie Du beschrieben hast, wirklich super. Es hört sich tatsächlich so an, als ob ein V8 unter der Haube seine Dienste tut.

Einfach nur ein super tolles Auto. Sobald ich den Vertrag unterschrieben habe, zähle ich die Minuten, bis ich "meinen" endlich bei der Niederlassung FFM abholen kann. Dann gibt es natürlich auch ein paar Pics in dieses Forum ;-)

Mit roten Grüßen

DAMIEN
Geschrieben

JAAAA X-)

Endlich noch einer in der Benz-Fraktion....kam mir schon langsam alleine-gelassen vor mit Cessna X-)O:-)

stelli
Geschrieben

Hallo Uwe,

na dann kann ich doch nur zum Kauf gratulieren!! :-))! Ein wirklich schönes Auto, und dazu gar nicht so langsam. :D

Mit dem warten ist es so eine Sache.... X-)

Welche Farbe ist es denn geworden?

Wir hatten ihn in topasblau, mit Leder graphit.Fand ihn sehr schön in der Farbe.

Gruß,

Patrick

Mr Body
Geschrieben

Mein dad hat auch einen Mercedes, deswegen war es für mich auch nicht schwer den sl350 einmal auszuprobieren

er ist um einiges günstiger als der große bruder, allerdings finde ich das preis/leistungsverhältnis immer noch ziemlich mies

aber das auto ansich ist echt top

URicken
Geschrieben

Hallo Stelli,

Farbe und Interieur suche ich mir am WE mit meiner Frau gemeinsam aus. Ich hätte ihn am liebsten so, wie ich ihn gefahren hatte:

obsidian - schwarz

graues Leder

Command

CD-Wechsler,

etc.

So, wie ich ihn möchte, kostet er 67.250,00 € netto.

Das ist es mir wert ,-) - ich wünschte, ich hätte ihn schon.

Na ja, dann tröste ich mich halt solange mit dem Ferrari ;-)

Mit roten Grüßen

Felix
Geschrieben

das stahlfedern das SL350 sind zwar sehr gut, dennoch würde ich überlegen das teuer ABC-fahrwerk mit zu bestellen. ist wirklich einer der technischen highlight von mercedes, du wirst es lieben.

evtl. kannst du auch vorher mal eine probefahrt damit machen.

meine empfehlung:

-5gang automatik

-ABC fahrwerk

-obsidion-schwarz

-hellgraues leder

-schwarzes holz

-holz-lederlenkrad

-und ein paar schöne alus, evtl. AMG styling IV in 18 o. 19"

der_koelner
Geschrieben
JAAAA X-)

Endlich noch einer in der Benz-Fraktion....kam mir schon langsam alleine-gelassen vor mit Cessna X-)O:-)

Hallo, hier ist noch einer :hug:

@URicken

Zum 350er: Guter Entschluß sicherliche, in Deinen Fuhrpark wird er gut passen, besser als der 7er :wink:

Fehlt Dir nur noch ein Auto mit Leistung O:-)

URicken
Geschrieben

Fehlt Dir nur noch ein Auto mit Leistung O:-)

hahahaha - Leistung habe ich in meinem Fuhrpark eigentlich genug. Ist halt immer relativ ;-)

Im Vergleich zu einem Enzo, F50, ... natürlich viel zu wenig; im Verhältnis zu einem VW Golf I natürlich im Überfluß.

Beim Geschäftswagen kommt es mir nicht unbedingt auf die Leistung an, hier ist für mich vielmehr der Komfort ausschlaggebend.

Deshalb werde ich den Tipp von Felix mit dem "ABC???"-Fahrwerk beherzigen. Ich frage morgen meine Kundenberaterin mal, ob das Fahrzeug, das ich hatte, bereits so ausgestattet war.

Cessna340
Geschrieben

@ URicken:

Bernd ist öfters mal vorlaut... :wink2:

Th1nk
Geschrieben

find ich super.. obsidianschwarz und leder graphit ist meiner meinung nach auch die perfekte mischung...

der_koelner
Geschrieben

@URicken

Kenne ich auch, mit dem Komfort und dem Geschäftswagen, dies war der Grund für meinen "Ölofen"......

BTW, der Ferrari (genau der) war mein Favorit für einen Sportwagen, ich hab es micht dann aber nicht getraut, wegen Kosten, Alltagstauglichkeit, usw. Als ich heute am Ring wieder einen gesehen habe (328 GTS in rosso/tan) hab ich ihn wieder bewundert :???:

@Cessna

Kennen wir uns irgendwoher??? :hug:

Th1nk
Geschrieben

den Ferrari 328 GTS find ich ehrlich gesagt voll billig, ist son ferrari für arme, zu wenig PS,scheiss look und kriegste schon ab 35.000€ ...

da gefällt mir der 740i besser...

URicken
Geschrieben

Hallo Th1nk,

Deine Meinung ist zwar o.k. aber man hätte es auch etwas freundlicher ausdrücken können :-(

Der 308 / 328 war für mich immer der "Traumwagen" sofern es um Ferrari geht - es war das letzte Modell, dass Enzo Ferrari noch miterlebt hat.

Ferrari für Arme ist m. E. ein bischen arg weit hergeholt. Wenn es so ist, dann wundert es mich sehr, dass die Dinger nicht rumfahren, wie Würfelzucker.

Zu wenig PS ist immer relativ und der Look ist halt Geschmackssache.

Welche Autos Du fährst, ist ja nicht angegeben, da ich vermute, dass alle von Dir angegebenen Fahrzeuge wohl Deinem Vater gehören. Sollte es nicht so sein, und der AMG gehört tatsächlich Dir, dann möchte ich mich dafür entschuldigen.

taunus
Geschrieben
den Ferrari 328 GTS find ich ehrlich gesagt voll billig, ist son ferrari für arme, zu wenig PS,scheiss look und kriegste schon ab 35.000€ ...

Welch konstruktiver Beitrag !!! :-))!:puke: Darauf sollten wir jetzt aber nicht weiter eingehen. Gut das Geschmäcker verschieden sind, ich für meinen Teil würde mich freuen, einen solchen Wagen mein eigen zu nennen. :)

Achso, selig sind die geistig Armen. Der Satz fiel mir nur gerade bei deiner Rechtschreibung ein...

Th1nk
Geschrieben
Hallo Th1nk,

Deine Meinung ist zwar o.k. aber man hätte es auch etwas freundlicher ausdrücken können :-(

Der 308 / 328 war für mich immer der "Traumwagen" sofern es um Ferrari geht - es war das letzte Modell, dass Enzo Ferrari noch miterlebt hat.

Ferrari für Arme ist m. E. ein bischen arg weit hergeholt. Wenn es so ist, dann wundert es mich sehr, dass die Dinger nicht rumfahren, wie Würfelzucker.

Zu wenig PS ist immer relativ und der Look ist halt Geschmackssache.

Welche Autos Du fährst, ist ja nicht angegeben, da ich vermute, dass alle von Dir angegebenen Fahrzeuge wohl Deinem Vater gehören. Sollte es nicht so sein, und der AMG gehört tatsächlich Dir, dann möchte ich mich dafür entschuldigen.

klar ich will ich ja nicht angreifen nur meine meinung dir unterbreiten, tut mir leid wenn ich dich verletzt habe.

Meinem Vater gehören zwar beide dieser Autos (er hat sie gekauft) allerdings ist er auf mich zugelassen, da ich noch kein geld habe mir einen zu leiste (befinde mich noch im Studium)! Da er lieber mit der S-Klasse fährt benuzte ich die meiste Zeit den SL...

achja der ist auch obsidianschwarz mit graphit leder! :)

URicken
Geschrieben

sollte jemand mit entsprechender Vorbildung (Du studierst) auch sachlich formulieren können. Ich habe mich nicht von Dir angegriffen gefühlt sondern auch Dir lediglich sachlich meine Meinung entgegen gestellt.

Da Du selbst noch studierst, (das ist meine persönliche Meinung) solltest Du dich was finanzielle Bewertungen angeht, vielleicht nicht so weit aus dem Fenster lehnen! von Beruf Sohn?

Ich habe für den Aufbau meiner Firma und für den Erwerb aller Fahrzeuge (auch wenn sie NUR 35.000,00 € kosten) selbst gearbeitet und das entsprechende Geld verdienst.

Wenn Du mal soweit bist und nicht mehr von der väterlichen Fürsorge abhängig bist, dann darfst Du auch andere bezüglich des Wertes seiner Fahrzeuge kritisieren ;-)

stelli
Geschrieben

Hallo Uwe

Na das hört sich ja echt gut an, in schwarz mit grauem Leder.Dann hoffe ich mal, dass die Zeit nicht allzu lang wird.Wäre ja zu schade bei dem schönen Wetter.Vielleicht hat der Händler ja noch ein paar Quoten und kann Dir den Wagen schneller besorgen.

Gruß

Patrick :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×