Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ex-US-Soldat: „Jeden Tag Ufos über dem Atlantik“ – Geheimdienst-Bericht erwartet


Empfohlene Beiträge

JoeFerrari
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Die kommen doch nur auf die Erde um mal herzlich abzulachen, ich glaube daß wir der beste intergalaktische Comedyplanet sind den es gibt, darum kommen so viele Unterschiedliche. Manchmal kippen die aus dem Stuhl vor lachen, tja und dann stürzt man schonmal ab. 😎

Hat jemand meinen Aluhut gesehen? 🤔

  • Gefällt mir 2
  • Haha 4
Wayne Schlegel

Die haben uns Corona geschickt. Also das Virus, nicht das Bier. Und dann heizen die auch noch heimlich unsere Atmosphäre mit CO2 aus ihren Untertassen auf. Mit  Chemtrails usw...

Und jetzt haben sie uns noch Anna Lena geschickt, die kleinen Grünen Männchen.

 

  • Gefällt mir 1
AronCanario
vor 8 Stunden schrieb buggycity:

Die kommen doch nur auf die Erde um mal herzlich abzulachen, ich glaube daß wir der beste intergalaktische Comedyplanet sind den es gibt, darum kommen so viele Unterschiedliche. Manchmal kippen die aus dem Stuhl vor lachen, tja und dann stürzt man schonmal ab. 😎

Hat jemand meinen Aluhut gesehen? 🤔

sehe ich genau so,

Familien- Nachbarschafts- Länder- Staats- bis kontinentenübergreifende Streitereien, auf unserem Planeten war noch nie und wird es nie Frieden geben,

dabei hat die Menschheit noch die unglaubliche Frechheit und betitelt sich als intelligente Wesen.

Sollten wirklich mal intelligente Wesen über uns hinweg düsen und abchecken was bei uns so abgeht geben die doch instinktiv vollgas und wollen mit uns nichts zu tun haben,

was natürlich immer mal passieren kann dass denen mal vor lauter Schreck der Gang rausspringt und tatsächlich mal was abstürzt ............

 

  • Haha 1

Das sensationelle dabei ist, dass jeder jeden Quatsch-Pups mit seinem Smartphone in 4k 60fps Dolby Atmos super-duper-turbo-Kamera filmt und ausgerechnet die Ufos scheinen alle einen Störsender zu haben, die diese Kameras in Kartoffeln verwandelt und die Kamera-Qualität eines Casio-Taschenrechners widerspiegelt.

  • Gefällt mir 7
  • Haha 4
herbstblues

nun ja , auf dem einen ufo war ganz klar und deutlich erkennbar ...:

 

ein ferrari und lamboghini aufkleber .

 

gleich wieder verdufte und mein sternenglas putze für heute nacht ...

 

gruss am nachmittag

  • Haha 2
Andreas.
Am 19.5.2021 um 20:21 schrieb JoeFerrari:

Coup der Geheimdienste

Although our work is secret, everything we do is legal and is underpinned by the values that define the UK.

 

Nö, alles supi - dennoch eine Frage aus Neugier: Wenn Mike Hughes nun eigentlich doch Recht hatte & dessen Unfall durch „die Anderen“ ein Coup war, wie konnten sich Längen- & Breitengrade etablieren?
 

Naja egal - ich geh Lollies kaufen :D (verweise auf Werke von Astrid Lindgren sind zufällig)

JoeFerrari

Nun ja Jungs, lassen wir mal die Verschwörungstheorien und dies mehrfache Aprilscherze der Navy zu sehen, will mir auch nicht in den Sinn kommen. Was könnte es dann sein.

 

Das öffentliche Videomaterial gibt nicht viel her, aber was mich stutzig macht, ist dass sie zum einen im Wasser verschwinden und dass sie offenbar ja auch nur in der Atmospäre auftreten...

 

 

matelko

Stimmt, jetzt wo Du es sagst...  Da fällt mir auf, auch die Sonne über dem Atlantik verschwindet jeden Abend im Wasser! Und tagsüber tritt sie immer nur in der Atmosphäre auf. Wirklich wahr, glaub mir!

  • Gefällt mir 1
herbstblues

guten morgen ,

 

früher damals in der " guten alten zeit " bevor das automobil aufkam wurde behauptet :

 

die erde ist eine scheibe und wenn man am rande steht kann man runterfallen ! ! !

 

was hat dies mit ufos zu tun ?

 

nichts , doch seltsames wurde bereits im mittelalter behauptet ....

 

so und nun mich wieder wichtigerem zuwende ...

 

lächel

Auf unserer USA Tour 2019 war es uns gelungen, mit modernster Fototechnik, sowohl UFO alls auch Marsianer zu fotografieren. Sehr freundliche, scheue Personen, mit nem Hang zur Exzentrik.

 

 

New York.JPG

New York2.JPG

  • Haha 8
Il Grigio

Ist Euch mal aufgefallen, dass alle Parabolantennen, die intelligentes Leben im All suchen, von der Erde weg gerichtet sind? :lol:

  • Haha 3
  • Wow 1
  • Traurig 1

Macht Euch nur lustig. Ich bin einer dieser armen Extraterrestrier. Wir haben zwar Hochtechnologie, aber Pannen gibt es trotzdem. Eigentlich sollten unsere Astrobrötchen NICHT KRÜMMELN! Hat eines aber doch. Die Krümel sind in den retrograden Umkehrvektor-Schubgenerator geraten. Und ich bin abgestürzt. Jetzt habe ich den Salat und muss unter diesen abgedrehten Erdlingen ausharren, bis mich jemand rettet. Hier ein Foto des schuldigen Astrobrötchens, unmittelbar vor dem Absturz.

 

Astrobrot%20-%208.%20Es%20ist%20nicht%20

 

 

Übersetzt mit dem intergalaktischen Translator für unsäglich blöde und primitive Sprachen von Primaten

  • Haha 9
Schnittlauch
vor 3 Stunden schrieb Jarama:

Macht Euch nur lustig

Keiner macht  sich lustig.

Nimm einfach dieses Gefährt. Hat einen zuverlässigen Antrieb und katapultiert dich in grenzenlose Freiheit,  weit über irdischen Problemen.

 

CPJarama.jpg

  • Gefällt mir 1
  • 2 Wochen später...
coolbeans
Am 21.5.2021 um 07:31 schrieb herbstblues:

die erde ist eine scheibe und wenn man am rande steht kann man runterfallen ! ! !

Die Erde IST eine Scheibe! Hier in der Region gibt es Ortschaften da siehst du vom Ortsschild aus den Rand 😁 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
  • Wow 2
Thorsten0815

Ich kann mir Ausserirdische gut vorstellen.

Nein, ich bin mir sogar recht sicher, dass wir Menschen keine einmalige Anomalie im Universum sind.

 

Ab hier muss ich meinen Aluhut aber aufsetzen.....

 

Da wir meiner Vorstellung nach sicher nicht alleine sind, stellt sich für mich aber eine wichtige Frage:

Wenn eine andere, exoterrestische Spezies es mit für uns schon magisch scheinender Technologie geschafft hat Raum und Zeit so zu manipulieren, dass sie in für sie nützlichen Zeiten und Aufwänden zur Erde reisen können, was ist der Grund dafür?

 

Wenn es Wesen, die ähnlich wie Menschen "handeln" wären, dann würden sie uns Demokratie, Menschenrechte, Schulen und Brunnen versprechen, aber Rohstoffe mit nehmen und Krieg und Zerstörung zurücklassen. Dazu beim Abschied einen Wiederaufbaukredit dalassen, der uns knebelt und von ihrer außerirdischen, dauerhaften Militärbasis überwacht wird.

 

Es könnte aber auch schlimmer kommen. Zum Beispiel ausgerottet wie die Indianer weil sie den Planeten wollen, oder versklavt wie die Afrikaner weil selbst nicht arbeiten möchten, oder gar vergasst, weil sie Angst vor uns haben und Wesen die nicht quantenphysikalische Berechnungen im Kopf können als Tiere klassifizieren. 

 

In diesen Fällen wären es aber keine verschwommen, unscharfen Bilder die wir von diesen Ausserirdischen hätten, sondern wohl eine deutliche Präsens mit starkem Einfluss auf unser tägliches Leben und Weltbild. 

 

Also was dann? Ein, zwei Erkunder im Vorfeld der Ausbeutung? Über Jahre hinweg immer wieder mal zufällig Photographisch "erwischt"? Vorbereitung von xyz? 

 

Oder doch die guten Aliens, die sich nicht zeigen und einmischen wollen bevor wir den Warp Antrieb erfunden haben?

 

Oder doch einfach nur Manipulation und Halbwahrheiten der Medien und Behörden um etwas zu vertuschen, oder die Bereitschaft der Steuerzahler für Ausgaben der Space Force zu rechtfertigen? Deutschland erweitert seine Bundeswehr ja auch gerade mit solchen Star Wars Auswüchsen.......

 

Aber wenn eine Gruppe von Ausserirdischen wirklich einen Weg gefunden hat die Energie bereit zu stellen und unter Kontrolle zu halten, die für eine solche, theoretisch machbaren Manipulation von Raum und Zeit notwendig wäre um nur schon interstellar zu reisen, dann sind diese Wesen uns technologisch so unendlich überlegen, dass ich hoffe ihr Entwicklungserfolg beruht nicht auf ewigen Wachstum. Denn das wäre sicher nicht gut für uns. 

 

Mit "Zoo Theorie" könnte ich aber gut leben. Dann wären diese Ausserirdischen sich wohl auch bewusst, dass sie uns auch mit unbekannten Krankheitserregern, wie die Spanier in Südamerika die Indios, stark dezimieren könnten. Dagegen ist Corona dann ein Witz. 

 

So, nun ziehe ich den liebgewonnenen Aluhut mal wieder ab und denke über aktuelle, echte Probleme nach, bis ich denn mal selbst entführt werde, oder das Thema anderweitig mit mir Kontakt sucht. :D 

 

Professionelle Aluhüte gib es übrigens hier:

https://www.wish.com/product/5deb40c6d6fb7808fc3723d8?hide_login_modal=true

  

 

Andreas.

Es gibt Menschen & intelligentes Leben im Universum - kritische Theorien behaupten sogar, dass sich Empathie und emotionale Intelligenz die rationale Intelligenz in Ihrer Wirksamkeit blockieren. Somit ein "ausserirdisches Leben", also eine Lebensform ohne der beiden irdischen Grundsätze, Technologie aus dem Grund der Technologie-Optimierung entwickeln. Oder organische Technologie, welche ausserhalb unserer Wahrnehmung existiert.

 

Fakt ist jedoch - der Mensch ist so blockiert von seinem eigenen Wesen mit dem Grundbedürfnis der positiven Fremdwahrnehmung, dass er sich nicht weiterentwickelt, nur die wahrnehmbare Welt um sich herum wird optimiert.

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...