Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kaufberatung für Lamborghini Huracan EVO


Empfohlene Beiträge

Seid gegrüßt Bewunderer des wütigen Stieres!

 

Ich möchte mir nun endlich einen langersehnten Traum erfüllen und einen Huracan EVO kaufen. Derzeit fahre ich einen AMG GT S und muss gestehen, dass ich mich mit den Feinheiten des Huracans nicht detailliert genug auskenne. Ich hätte einige Fragen, von denen ich hoffe, dass ihr mir diese möglicherweise beantworten könnt.

  1. AWD oder RWD, was soll es werden? Am nicht unerheblichen Preisaufschlag bei der AWD-Variante soll es nicht scheitern. Bei welchem ist das Fahrgefühl besser, welche Variante ist sicherer (bin kein schlechter Fahrer, habe aber mit derartigen Boliden aber keine Erfahrung), was könnt ihr mir empfehlen? Die beiden Varianten unterscheiden sich schließlich ja auch optisch.
  2. Konfiguration: Ich möchte mir den Huracan in gelb-metallic bestellen, derzeit tendiere ich in Richtung Giallo Belenus, bin aber auch offen für andere Farbempfehlungen (nur bitte nicht schwarz, weiss, etc.). Würdet Ihr die Sportsitze oder die vollelektrischen empfehlen (das Auto soll nicht auf der Rennstrecke gefahren werden, sondern als daily driver)? Was soll/muss ich sonst noch auf jeden Fall dazu buchen?

Vielen Dank im Voraus!

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Gratuliere zum Entschluss.

 

Da Du den EVO als DD ohne Rennstrecke benutzen möchtest, sind ein paar Antworten ganz einfach:

1) Die AWD-Variante hat deutliche Vorteile bei Nässe und Schnee.

2) Vollelektrische Komfortsitze. Auf längeren Strecken wirst Du besonders die Lordosen-Stütze lieben lernen.

 

Must-Have: Lift (sonst parkst Du beim nächsten Hotel draußen, weil Du nicht in die Tiefgarage kommst)

 

Die Farbe würde ich nicht zu auffällig wählen - das Auto wirkt für sich bereits genug - da muß man nicht kreischend bunt nach Aufmerksamkeit buhlen.

Gelb steht einem Lamborghini allerdings immer.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

  • Gefällt mir 3

Nachtrag:

„Ich persönlich“ würde auch diese Schaufensterscheibe auf dem Motor weglassen - das ist affig.

 

LG

  • Wow 1
vor 14 Stunden schrieb Tom_H:

Gratuliere zum Entschluss.

 

Da Du den EVO als DD ohne Rennstrecke benutzen möchtest, sind ein paar Antworten ganz einfach:

1) Die AWD-Variante hat deutliche Vorteile bei Nässe und Schnee.

2) Vollelektrische Komfortsitze. Auf längeren Strecken wirst Du besonders die Lordosen-Stütze lieben lernen.

 

Must-Have: Lift (sonst parkst Du beim nächsten Hotel draußen, weil Du nicht in die Tiefgarage kommst)

 

Die Farbe würde ich nicht zu auffällig wählen - das Auto wirkt für sich bereits genug - da muß man nicht kreischend bunt nach Aufmerksamkeit buhlen.

Gelb steht einem Lamborghini allerdings immer.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

Herzlichsten Dank für Deine hilfreiche Antwort, lieber Tom!

 

Ich bin auch der AWD-Variante zugeneigt, ebenso den Komfortsitzen, da ich mit dem Huracan gerne durch die gesamte Bundesrepublik fahren möchte. Liftsystem ist notwendig, das ist klar.

 

Eine Frage hätte ich aber noch: welche Farbe würdest du denn favorisieren (zudem: metallic oder matt)?

 

Danke!

Andreas.
vor 36 Minuten schrieb Toro46:

metallic oder matt

... weil in der Pflege einfacher. Hatte zwar selber nie Probleme mit Mattlacken auf den Daily, aber die waren dann Silber - da wäre sogar eine Lackreparatur noch "einigermaßen" einfach ;) 

vor 2 Stunden schrieb Toro46:

welche Farbe würdest du denn favorisieren

Das solltest Du mich nicht fragen - ich bin überzeugter Farb-Fan mit deutlicher Tendenz zu Grün.

Den STO hätte ich fast in „Blu Uranus“ bestellt - schlußendlich gefiel mir dann „Amaranto“ noch besser.

Der Aventador ist „Verde Ermes“, Der Evo ist „Verde Balio“, der Urus ist „Giallo Auge“ und die Porsche sind Saphirblau, Graphitblau und Miamiblau. Mein Engländer ist selbstverständlich BRG.

 

LG, Thomas

  • Gefällt mir 7
Ultimatum
vor 19 Stunden schrieb Toro46:

ebenso den Komfortsitzen,

es gibt ja insgesamt 3 sitzvarianten. ich würde die verstellbaren sportsitze mit der klappbaren lehne nehmen. sie sind schön, sportlich und bequem. die komfortsitze wirken dagegen klobig, die reine rennschale ist auf dauer zu hart. 

racer3000m

Bernhard wie sind die Sportsitze die Du verbaut hast in Deinem, sind des die gleichen die es auch beim STO gibt?

Ultimatum
vor 1 Stunde schrieb racer3000m:

Bernhard wie sind die Sportsitze die Du verbaut hast in Deinem, sind des die gleichen die es auch beim STO gibt?

wie ich bestellt habe gab es noch keine sportsitze, nur komfort oder rennschale. leider!!

racer3000m

Bernhard sind des die in dem STO auf den Bildern immer verbaut sind, der Sitz den Du auch hast, oder ist des der Sportsitz den Du jetzt meintest??

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...