Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Car Lover

Warum nicht getunt?

Empfohlene Beiträge

Car Lover
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was spricht gegen ein getuntes ottonormalverbraucher auto warum bevorzugt ihr die porsche, ferarri....

Weil die einfach schon von naturaus auf sportb ausgelegt sind? oder gibts auch noch andere gründe?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
budgie
Geschrieben

naja, ich denke wenn man sich z.B. einen TT kauft und den auf (ich übertreibe jetzt bewusst mal) 380PS oder so tuned und dann im vergleich dazu z.B. einen 360 Modena nimmt, der dann in etwa ähnliche fahrleistungen hat, dann kann man die beiden trotzdem nicht vergleichen. wer sich einen ferrari kauft, für denen stehen die fahrleistungen dann nicht so im vordergrund wie das einmalige image und fahrgefühl eines ferraris. beim tt-fahrer ist es dann eher umgekehrt !

verstanden ?

gruß

Eye
Geschrieben

Damit wäre das Problem wohl ausreichend erklärt...

Ok 911
Geschrieben

Ich möchte da noch was hinzufügen,

Ein Sportwagen ist für eine gewisse Leistung konzipiert. Wenn du z.B. einen Golf 4 1,8 Turbo nimmst und du da umbauten vornimmst, von mir aus 350 PS, dann denke ich leidet auch das Auto drunter. Da müssen noch soviele Sachen angepasst werden, Bremsen, Fahrwerk usw. die Kosten sind dann wohl gewaltig, du hasst ja, salopp gesagt, immner noch "nur" nen Golf.

Das ergibt dann das naechste: Bei einem neueren Auto erlischt dann meistens noch die Werksgarantie.

Hinzu kommt auch das du das Geld, dass du in den Umbau steckst, nie wieder rausbekommst und auch der Wagen einem relativ hohen Wertverlust ausgesetzt ist.

Ich hab nix gegen Tuning. Schöne Felgen, Tieferlegung guter Sound aus Auspuff und Anlage sind für mich ein MUSS! Dezent und schön soll es sein.

Wenn man aus 150 PS Autos mehr als das doppelte rauskitzelt, weiss ich nicht ob das noch Sinn macht.

Ok 911

Eye
Geschrieben

Da hast du wirklich vollkommen recht...Ein 150PS Auto ist ja auch nur für diesen bestimmten Bereich ausgelegt, vielen holen dann durch einen Chip 250PS und mehr aus so einem Motor und vergessen dann dabei das es auch wichtig ist auf Bremsen, Getriebe etc. zu achten und dazu kommt dann noch das man solche Auto kaum wieder verkaufen kann und wenn halt nur unter Wert des Autos.

Ich persönlich würde mir niemals z.b. einen A3 1.8T kaufen der schon einen Chip eingebaut hat...man weiß nicht was genau das für ein Chip drin ist, ob alles ordnungsgemäß eingestellt usw.

Also Finger weg von sowas

MC L
Geschrieben

Ja aber vor allem hält doch der Motor oft den neuen belastungen nicht stand...das Material is ja nich darauf ausgelegt

Eye
Geschrieben

Stimmt, stell dir mal vor du kaufst dir so einen gechippten Wagen und 4000km später geht dir der Motor hoch... :mad::mad::mad:

dann kannst du nichts machen außer dir einen neuen zu kaufen oder gleich besser das ganze Auto abgeben

Car Lover
Geschrieben

Das sind antworten die mich zufrieden stellen! Danke! weil ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das sich jemand einen ferarri kauft nur wegen dem prestige!

Eye
Geschrieben

Es war doch immer schon so, das man mit guten und schnellen Autos Ferrari verbunden hat...und das wird auch immer so bleiben.

Jedes Kind kennt als erstes Ferrari

RADI
Geschrieben

Einen Ferrari würde ich niemals einem Motortuning unterziehen, aber zur Optik würde ich ihm schöne 19 Zoll Felgen rauf tun in durch Sportfedern tieferlegen. Natürlich darf kein Sportauspuff fehlen, dazu vielleicht eine bessere Abgasfürung und Sportkatts.

Bei Mittelklasse Autos (nicht Benz) würde ich aber gewackter zur Sache gehen, aber nicht das dem Wagen der Motor nach wenigen km ausgewechselt werden muss.

Psychodad
Geschrieben

Ich glaub der erste Sportwagen den ich kannte war Porsche.

Wenn ich das Geld hätte mir einen F50 zu kaufen, dann würde ich schon mit dem Gedanken spielen den für ein kleines 800Ps Tuning nach König zu bringen. :wink:

Eye
Geschrieben

Ja doch über so einen Koenig F50 würde ich mich auch freuen, vorallem hat der ein MEGA Turbo pfeifen :grin: :grin: :grin:

Ok 911
Geschrieben

Car Lover schrieb am 2002-02-26 22:25 :

Das sind antworten die mich zufrieden stellen! Danke! weil ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das sich jemand einen ferarri kauft nur wegen dem prestige!

@Car Lover

Ich geb da raymond 100% recht. Es gibt auf der Welt soviele stinkreiche Leute die Autos oder sonstwelche Luxusgüter kaufen, nur um zu zeigen dass sie Geld haben. Meistens stehen dann diese Autos nur rum oder die Haeuser das ganze Jahr leer usw.

Kleine Anektote am Rande: Ich hatte mal mit nem Kunden zu tun und unser Gespraech kam zufaellig auf Autos. Ich hab gesehen mit welchem Auto er ankam. Er sagte: "Irgendso'n Audi Kombi, keine Ahnung wie er sonst heisst". Es war ein S6 plus!

Naja, haubtsache teuer war da wohl das Kaufargument.

Ok 911

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ok 911 am 2002-02-27 16:13 ]</font>

Road Trip 4ever
Geschrieben

Eye schrieb am 2002-02-26 22:30 :

Es war doch immer schon so, das man mit guten und schnellen Autos Ferrari verbunden hat...und das wird auch immer so bleiben.

Jedes Kind kennt als erstes Ferrari

Ich will mir hier wirklich keine Feinde machen, aber bis von Kurzem habe ich Ferrari zwar mit schnellen, aber nicht mit guten Autos verbunden. :roll:

Also ich glaube, ich werde für mein ganzes Leben Porsche-Fan bleiben...... :razz:

@OK911

Ich würde nicht sagen, dass der Typ einfach nur was teures haben wollte. Wenn ich angeben wollte, würde ich mir ja wohl ein Auto kaufen, dass nach mehr aussieht. Und ein S6 sieht ja nun wirklich nicht sonderlich gefährlich aus. Vielleicht wollte er nen A6 und der der S6 hat ihm von der A6-Reihe am Besten gefallen..... :smile: :smile:

Cya! :wink::wink:

Ok 911
Geschrieben

@Road trip 4ever

Du hast mich falsch verstanden bzw. falsch gelesen. Er hatte den S6 Plus! Das ist sozusagen der RS 6 des Vorgaengermodells.

Du hast schon recht was das angeben betrifft. Was ich sagen wollte, wenn ich mir ein Auto kaufe das über 80'000 Euro kostet, weiss ich zumindest Marke und Modell meines Fahrzeuges!

Ok 911

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×