Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

AGM-Batterie bei Huracan laden


Empfohlene Beiträge

Hey,

 

fahre mein Huracan jetzt ne Zeit nicht und will ihn an ein CETEX MXS 5.0 hängen.

Gibt da ein Modus für AGM Batterien, bin aber nicht sicher, ob der Huracan eine solche hat oder nicht.

 

Kann mir das wer beantworten?

 

Danke!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris King

Ob eine AGM Batterie verbaut ist kannst du im Handbuch oder auf der Batterie selbst sehen. Wenn du dir unsicher bist nutze den normalen Modus. Der unterscheidet sich lediglich in der Ladeschluss-Spannung. 

Chris King

Ok. Dann schließe das Ctek aber trotzdem im normalen Modus an. Das macht einer AGM nichts. Die wird maximal nicht zu 100% voll. Die AGM hat eine höhere Ladeschluss-Spannung. Kaputt machst du mit der geringeren auf jeden Fall nichts. 
 

Edit: Das sind keine „komplexen“ Batterien wie Lithium usw. 

 

Die Ladeschluss-Spannung des Ctek im normalen Modus ist 14,4 Volt und im AGM Modus 14,7 Volt. Ansonsten unterscheidet sich das Ladeprogramm nicht. In beiden Fällen wird mit maximal 5 Ampere geladen. 

  • Gefällt mir 3

Habe zwar auch ein MSX 5.0, kann mich aber an keinen AGM Modus erinnern. Dafür gibt es eine Option für Temperaturen unter 5°C.

Habe gerade mal bei CTEC nachgesehen: Das Gerät kann jetzt wohl die Temperatur messen und stellt die Ladespannung entsprechend ein (tiefere Temperatur, mehr Volt), statt der Temperaturumschaltung gibt es jetzt die AGM Option.

aprilliahubert

Beim 580 / 2 ist eine AGM drin.

Weiß jetzt zwar nicht welches CTEC ich haber aber bei meinem kann durch das weiterdrucken auf AGM gestellt werden. Es leuchtet dann die AGM LED. 

Chris King
vor 6 Stunden schrieb Sailor:

Das Gerät kann jetzt wohl die Temperatur messen und stellt die Ladespannung entsprechend ein (tiefere Temperatur, mehr Volt), statt der Temperaturumschaltung gibt es jetzt die AGM Option.

Bei den älteren Ctek war der AGM Modus identisch zum Modus für niedrige Temperaturen. Erkennbar an der Schneeflocke unter der entsprechenden LED.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo
       
      Ich habe vorhin bei Daniel ABT zufällig mitbekommen, dass der Huracan STO geplant ist und wohl recht stark limitiert ist. Als riesiger Fan vom Huracan Performante ist das natürlich nochmal eine Steigerung, die sich meines Erachtens nach wirklich sehen lassen kann.
      Mich würde es mal interessieren, ob es hier jemanden gibt, der an einen davon rangekommen ist?
       
      Angehängt mal noch ein paar Bilder
       
      LG,
       
      Stephan






    • Hallo an alle,
       
      bin 36 und aus Wien.
      Fahre seit kurzem (3 Monaten) ein Cayenne S 955 (bj. 05)
       
      Habe leider seit kurzem Probleme mit der Batterie Spannung..
       
      also es wurden alle Sicherungen und das nachbau Android Radio schon überprüft..
       
      es gibt Tage wo mein Auto nach 4 Tagen ohne Probleme bei -5 Grad startet, dann gibt es Tage dass die Batterie Tiefentladen ist sogar bei  +Grade  und nicht mehr funkt..
       
      Batterie ist neu Varta 110 
      Keyless funktioniert nicht - hat eine Woche vor dem Problemen noch gefunkt.
      Wegen der Batteriespannung geht die Fehlermeldung "Allradantrieb defekt" an .. aber beim zweiten startvorgang löscht sich das ganze weg.
       
      bitte v.d.h. um Hilfe und Ratschläge..
      ausgenommen der PZ habe ich keinen Experten leider.
      vllt kennt wer von euch im Wien und umgebung einen Experten 
       
      danke schon mal für die Antworten
       
      mfg 
    • es wird spannend!
      squadra corse entwickelte einen hypercar. 
      was das wohl sein wird?! 
      soviel sei schon verraten: 830 ps. das ist gut!
       


    • Hallo zusammen,
       
      habe mir ein Huracan gekauft und Gewindefahrwerk von Novitec geholt und verbaut jedoch ab 70km/h kommt die fehlermeldung liftsystem ausgefallen. Auto ein und ausschalten siehe es funktionier wieder bis 70km/h dan wieder fehler wer kann mir hier weiter helfen? 
       
      gruss
    • Hallo liebe Leute
       
      Als ich meinen Schnappi kaufte, hat mich der Verkäufer schon darauf hingewiesen, daß die Batterie nicht mehr die jüngste sei.
      Fünf Monate (letztes Jahr im Oktober) später war es dann soweit.
      Als ich ohne laufenden Motor wohl etwas zu lange mit dem Diagnosetester beschäftigt war, sprang er nicht mehr an, und das auch noch am Samstag nachmittag bei bestem Wetter.
      Also Plan B:
      Ab zum Baumarkt und für über hundert Euro ne 80A Billigbatterie gekauft, um mein Wochenende zu retten.
      Wie sehr der Batteriewechsel ins Kreuz gehen kann, brauche ich hier keinem erzählen.
      Das Scheißding starb dann schon im Dezember den Frosttod.
      Also raus damit, was allerdings auch wieder auf den Rücken ging.
      Sie wogen übrigens beide 18,8 kg.
      Da ich schon seit langem Lithiumbatterien in Motorrädern verbaue, habe ich mich mal auf die Suche gemacht und bin fündig geworden.
      Ergebnis:
      Alle Einbaumaße wie original, keine Modifikationen nötig.
      Batteriegewicht: 2,98 kg incl zusätzlich verbauter Bluetothbatterieüberwachung.
      Aus.- u. Einbau mit einem ausgestrecktem Arm und 15,8 kg eingespart.
      Frostentladung geringer als bei Bleibatterien.
      Anlasser dreht kräftiger durch, was für ein schnelleres Anspringen des Motors sorgt.
      Der ganze Spaß für rund 400 €.
      Ich verkaufe sie nicht, da ich (im Gegensatz zum Motorradbereich) noch keine Einkaufsmöglichkeiten habe.
      Für mich hat es sich gelohnt.
      15,8 kg aus einem Fahrzeug zu entfernen ist normalerweise wesentlich teurer.
      Da hier evtl. ein anderer Anbieter tätig ist, werde ich die Bezugsquelle vorsichtshalber erstmal nicht nennen.
      Einfach mal mit den richtigen Suchworten in Google suchen.
       
      War nur so als Tipp gedacht.
       
      Gruß Jürgen🐊

×
×
  • Neu erstellen...