Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Fragen vor dem Ferrari 360 Kauf


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Am 5.1.2021 um 21:08 schrieb Xenonrot:

Eine Aufwandsentschädigung ist dann selbstverständlich und sollte die Anreise von weiter weg sein, spendiere ich gerne auch eine Übernachtung im Hotel.

Auf österreichisch „körberlgeld“

@E12 : Danke auch für Deinen Hinweis mit den Variatoren. 

 

So langsam fasse ich Vertrauen in meinen Autokauf und auf dass ich nicht völlig Ahnungslos und unbewaffnet meinem Verkäufer gegenüber stehe.

 

...Klebeband um die originalen Fußmatten besser zu befestigen? ..tztztztz...Bella Italia 🌹

 

 

 

 

guten morgen ,

 

merke wenn dein 360 in deiner garage steht und deiner ist , hast du eine DIVA zuhause !

 

...und eine DIVA neigt auch zum rumzicken .

 

gruss

Servus Xenonrot, ich hab mir letztes Jahr auch meinen Kindheitstraum erfüllt und einen 360er gekauft. Einen roten Spider mit Handschaltung. Da ich noch keinen Ferraristi hier kannte und mich nicht so wirklich getraut habe zu fragen bin ich zum Händler gegangen... Im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass mein 360er bereits vorher in Liebevolle Hände von zwei Ferraristi aus dem Forum war, die meine Diva sehr gut gepflegt haben. Darüber war/bin ich sehr froh.

 

Außer eine neue Batterie und neue Reifen und den normalen Service hat es nichts gebraucht. Um in die TG zu kommen liess ich noch das Fahrwerk, das tiefergelegt war, um 1- 1,5 cm erhöhen. Ich habe mir noch eine Sport-Auspuffanlage gegönnt, da ich einen sound-Fetisch habe. Darüber wollte ich noch bei Gelegenheit extra berichten ;-). 

Das Auto macht unglaubliche Freude! Alleine der Anblick! Der sound! Die Form!...Bella machina 

 

Also, trau Dich! 

 

Viele Grüsse aus München

pav360

  • Gefällt mir 3

@pav360

Mit dir hat mein Ex-Auto auch einen würdigen Besitzer gefunden. :-))! Konntest du mittlerweile das Auto mal höher drehen und den Sound genießen? Was sagst dazu? 8-)

  • Gefällt mir 1

Hallo Jochen, schön von dir zu hören. Wegen lockdown und schlechtes Wetter leider nicht so wie gewünscht aber ein paar mal bin ich schon ausgefahren... also bei höheren Drehzahlen ist es der Wahnsinn...Adrenalin pur! Der umschaltpunkt bei 4500 rpm ist etwas gewöhnungsbedürftig, der setzt ziemlich abrupt und unerwartet ein aber man gewöhnt sich ziemlich schnell daran. Die Tonlage verändert sich schlagartig... vlt könnt ihr da einen gleichmässigeren Übergang kreieren ... was natürlich ziemlich schwer ist, versteh schon.

Ich bin sehr zufrieden. Werde bald einen Bericht posten 👍🏽😉 

  • Gefällt mir 2

@pav360

Freut mich das du zufrieden bist und ich freue mich auch auf deinen Bericht!

 

Der "Übergang" wie du es schreibst ist einfach die originale Klappensteuerung. Das hat mit dem Auspuff erst einmal nichts zu tun, denn es gibt immer nur zwei Zustände: Klappe zu oder Klappe auf. Das heißt leise oder laut. Ein "Mittelding" kann es also nicht geben. Um die ECE-Genehmigung zu bekommen, also legal zu sein, darf der Auspuff nicht lauter sein als der riesige Serientop im Messbereich. Im Messbereich ist die Klappe natürlich zu. Somit musste ein Dämpfer entwickelt werden der ausreichend leise ist. Das war auch die Schwierigkeit beim 360. Mit offener Klappe ist das natürlich mit dem Auspuff heftig und wie ein altes Formel 1 Auto. Aber so wollten wir es ja und du ja auch. :D Den Unterschied zwischen Klappe auf und zu als extrem zu beschrieben, ist somit eigentlich das größte Lob für uns. :-))! Habe wirklich noch nie einen Auspuff gehört wo der Unterschied zwischen leise und laut so extrem ist. 

 

Wenn du den Übergang nicht so gut findest, fahre einfach immer mit offener Klappe. Würde ich dir aber in der Stadt beim 360 mit dem Auspuff eher nicht empfehlen. :wink:

  • Gefällt mir 4
  • 4 Wochen später...

Hi,

 

ich bin neu hier, also entschuldigt bitte, falls es eine dumme Frage sein sollte. Wäre es hilfreich beim Autokauf zur DEKRA zu fahren? Würde das mehr Sicherheit bieten oder hilft das nicht, da ein 360 zu speziell ist. Ich fragen, da ich vor ähnlichen Fragen wie Xenonrot stehe.

Meine Erfahrung: Der normale DEKRA Gutachter hat wenig Ahnung von den speziellen Dingen auf die man achten muss. Der schaut sich ja auch nur die Achsen an ob alles spielfrei ist etc. 

  • Gefällt mir 2

Das Geld für einen DEKRA-Gutachter kannst Du Dir in der Regel sparen. Ganz wenige dieser Herren stecken wirklich im Thema. Wenn ein Fahrzeug in Frage kommt, nimm einen Ferrari-Mann mit, der kann Dir eine klare Übersicht über den Status geben. Ich spreche von Leuten, die das Modell in und auswendig kennen und nicht nur mal einen Ölwechsel daran vorgenommen haben.

  • Gefällt mir 1

Rede einfach mal mit einem Ferrarihändler - die checken dir das Ding komplett durch - wird so um die 300-500€ liegen, aber sicher gut investiertes Geld. Hast dann ja auch alle Mängel gelistet was für die Preisverhandlung hilfreich ist.

  • Gefällt mir 1
vor 1 Stunde schrieb F40org:

Aber nur ein Händler, der auch schon Servicepartner war, als der 360 aktuell war. 

Im Zweifelsfall hilft dir das auch nichts wenn seine Mechaniker noch nicht allzu lange dabei sind. Aber eigentlich sollten sie zumindest die Bulletins kennen in den die Probleme ja auch immer benannt werden.

  • 2 Monate später...

Hallo liebe CP-ler,

ich bin schon seit einigen Jahren hier im Forum registriert, bin aber bisher nur gelegentlicher Mitleser gewesen.  Einige von euch kennen mich z.B. von den Testarossa Treffen mit Biggi – da bin ich immer als „Fotograf“ mit dabei 😊  und auf einer (vermutlich den meisten bekannten) englischsprachigen Ferrari-Forenseite bin ich unter dem Username Martin D aktiv.

 

Ich möchte diesen Beitrag von Xenonrot nutzen, um nun auch selbst hier aktiv(er) zu werden. Auch ich bzw. wir haben Anfang des Jahres die Entscheidung getroffen, meinen Traum vom Ferrari zu realisieren. Ich musste zum Glück nicht groß um Erlaubnis bei meiner Frau fragen – Sie kennt mich schon immer mit der „Macke“ und weiß auch schon immer, dass wir irgendwann solche in Auto in der Garage haben werden 😊

Bei uns soll es ein 360 Modena werden, da uns die Form des Coupes einfach ein kleinwenig besser gefällt und da ich sehr sonnenbrand-anfällig bin. Falls uns aber ein sehr guter Spider über den Weg laufen sollte, wären wir da  auch nicht abgeneigt.

Die Farbe soll klassisch rot, idealerweise mit Challenge Grill sein. Wobei ich auch für Blue Tour de France offen bin und meine Frau Schwarz nicht abgeneigt ist. Wie ihr seht, sind wir am Ende doch recht flexibel.

 

Bzgl. Mechaniker habe ich mich noch nicht wirklich kundig gemacht, aber rund um Stuttgart gibt es sicherlich einige Werkstätten, denen man einen 360er gut anvertrauen kann. Falls jemand konkrete Tipps hat, freue ich mich über eure Infos.

 

Bei uns gibt es bisher auch noch kein richtig konkretes Auto, ich habe mir zwei per Email/Telefon "angeschaut". Allerdings sind beides Spider und haben mich nicht wirklich überzeugt.

 

Viele Grüße aus Stuttgart

Martin

  • Gefällt mir 3
  • 2 Wochen später...

Hallo zusammen,

hier ein kurzes Update von mir:

Wir haben gerade eben den Kaufvertrag für einen Ferrari 360 Modena Handschalter, Baujahr 2004 in rot mit Challenge Grill, schwarzem Leder und roten Nähten unterschrieben. Ein Hifi System ist (neben dem V8 ;) ) auch mit dabei. Details poste ich im Laufe der Woche in einem separaten Thread.

 

An der Stelle aber auch nochmal ein großes Dankeschön für all die PNs mit Kauftipps, wirklich super wie groß die Hilfsbereitschaft hier im Forum ist!

 

viele Grüße

Martin

  • Gefällt mir 16
Masteryoda

Gratulation zum Autokauf! Ich freue mich über jeden 360 den ich sehe, besonders in Stuttgart….

Du wirst begeistert sein, gespannt schon auf die Bilder wir sind ….

  • Gefällt mir 3

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...