Jump to content
romeon

Günstige M Pannenkits is das was gescheites für Pannen ?

Empfohlene Beiträge

romeon   
romeon
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin moin ! :wink2:

Ich will meinen Kofferraum ausbauen und deswegen das Ersatzrad in der Garage lassen 8). Irgendwas muß ja mit wegen Platten aber das BMW M3 Pannenkit is sauteuer ... und deswegen hab ich ma auf Ebay geschaut. Da gibts öfters solche baugleichen für 30-40 Euros. Hat jemand sowas schon gecheckt ??

Hier zum Bleistift.

Is das was ?? Bei BMW is mir das fast zu teuer da kriegst ja schon einen Abschleppwagen für das Geld. Weil ich weiß doch genau das ich sofort einen Platten fahre wenn ich mein Ersatzrad daheim lassen :-(((°:D

Tangääää Leutz :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stephan C.   
Stephan C.
Geschrieben

Hallo Romeon,

ich hoffe Du meinst mit "Kofferraum ausbauen" nicht die Demontage des selbigen :wink: .

Von diesen Sets würde ich eher abraten. Ein Bekannter hat sich so einen mal bestellt und dann wirklich eine Reifenpanne gehabt.

Nachdem er sich an dem Kompressor dann gehörig die Finger verbrannt hat (der wurde wie er sagte wahnsinnig heiß) bevor der Reifen auch nur halbwegs mit Luft gefüllt war, versagte selbiger auch schon seinen Dienst.

Diese Kompressoren bekommst Du in jedem Baumarkt für unter 10 Euro und dann weißt Du auch, wo Du hingehen mußt, wenn das Ding mal nicht funktioniert. Und das Dichtmittel selbst bekommst Du auch einzeln. Frag mal in guten Autozubehörläden nach.

Wenn schon sparen, dann richtig. Was nutzt das ganze, wenn es statt 120,- Euro nur 40,- Euro kostet und es dann nur Murks ist.

Dann lieber 120,- Euro für´s Original bezahlen oder zuverlässige Komponenten des Systems einzeln kaufen.

Und wenn Du Deinen Kofferraum ausbaust soll es ja darin auch vernünftig aussehen. Das häßliche blaue Täschchen stört dann optisch doch ein wenig, wie ich denke. :puke:

Gruß, Stephan :wink2:

Hammer   
Hammer
Geschrieben

@romeon

Habe noch ein original Pannenset aus einem M3 E46, warte auf Dein Gebot.

DSC01186.JPG

tom   
tom
Geschrieben
Moin moin ! :wink2:

Ich will meinen Kofferraum ausbauen und deswegen das Ersatzrad in der Garage lassen 8).

Is das was ?? Bei BMW is mir das fast zu teuer da kriegst ja schon einen Abschleppwagen für das Geld. Weil ich weiß doch genau das ich sofort einen Platten fahre wenn ich mein Ersatzrad daheim lassen :-(((°:D

Ich habe bei meinen Fahrzeugen (Ausnahme X5) keinen Ersatzreifen mehr dabei und auch in den letzten fast 30 Jahren noch nie einen gebraucht. Ich habe so ein Pannenspray dabei und ansonsten kommen ja die gelben Engel und retten einen.

Also raus damit

Tom

BMWPeter   
BMWPeter
Geschrieben

In meiner rund 34-jährigen Fahrpraxis hatte ich auch noch keine einzige Reifenpanne.

Hansi Jöll   
Hansi Jöll
Geschrieben

Hatte meine erste Reifenpanne vor einer Woche.

Reifendruckkontrolle sei dank, mit 19 Zoll Reifen schauen ja alle aus,

als ob keine Luft drin wäre. O:-)

Sonst 18 Jahr keine Reifenpanne.

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Ich weiss nicht wer in Berlin immer mit Nägeln rumschmeisst, aber ich hatte in den letzten 6 Jahren 5 Reifenpannen. :evil:

romeon   
romeon
Geschrieben

Moin ! :wink2:

Ich war grad bei meinem Händler und hab mir das E46 Paket näher angeguckt ! Das auf Ebay ist Baugleich *freu* beide von Terra-S. Werd ich wohl das nehmen weil viel billiger :D 8)

Dangää an alle !

@Stephan C: das blaue Täschchen bleibt außen vor und nur der Inhalt wird schon verbaut ;)

@Hammer: was hättest du denn verlangt ?

Hammer   
Hammer
Geschrieben

Eigentlich wollte ich 5.-€ habe aber gerade einen gefunden der gibt mir 6.- € -- Verkauft -- :wink2:

AxelF   
AxelF
Geschrieben

Das Blöde an den Pannensets...

- man kann nur Reifen reparieren, die kleine Schäden haben. Bei großen kapituliert das System und man muß den Abschlepper holen, weil man ja kein Ersatzrad hat.

- nach einer gewissen Zeit (ich meine 2 Jahre) muß laut BMW das Mittel ausgetauscht werden. Bei einigen M5 vor 2001 muß man dazu das gesamte Kit raushauen und das kostet dann immer so um die 200 Euro.

- wenn das Mittel mal benutzt wurde, kann man den Reifen entsorgen, dann kann man ihn gar nicht mehr reparieren! Ok, beim M3 wg. der ZR-Bereifung eh nicht möglich, aber bei den sonstigen Reifen ist das schon ein Argument.

Heute hatten wir erst einen Pannenfall M3 E46...Plattfuss Vorderrad...

1. Problem: Auto steht irgendwo in der Stadt auf dem Parkplatz. Mit dem Auto kann man nicht fahren.

2. Kein Reserverad

3. Reifen 225/45R18 ist so selten, das nicht mal BMW einen vor Ort hat. Ersatz dauert also min. 2 Tage.

Christian

tom   
tom
Geschrieben

- man kann nur Reifen reparieren, die kleine Schäden haben. Bei großen kapituliert das System und man muß den Abschlepper holen, weil man ja kein Ersatzrad hat.

stimmt, nur die Frage ob bei einem großen Schaden = Platzer usw. wo es einem den Reifen zerfetzt Du nicht so und so einen Abschlepper brauchst der die Reste des Fahrzeuges wegträgt.

Heute hatten wir erst einen Pannenfall M3 E46...Plattfuss Vorderrad...

1. Problem: Auto steht irgendwo in der Stadt auf dem Parkplatz. Mit dem Auto kann man nicht fahren.

Genau da passt es ja. Spray rein und ab zum nächsten Reifenhändler

3. Reifen 225/45R18 ist so selten, das nicht mal BMW einen vor Ort hat. Ersatz dauert also min. 2 Tage.

ja für die Größe solltest Du doch ein Reserverad dabeihaben. Abder die wir STD reifen fahren, die in jeder Tankstelle rumliegen ...

Tom

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×