Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Motorrevision beim Ferrari 308 GTSi Euroversion


Empfohlene Beiträge

Servus,

aufgrund ausgesprochen ärgerlicher Umstände steht eine komplette Motorrevision ins Haus 😖

Grund: Beim prüfen der Zündung - inmitten der Restaurierung - durch starten ohne Benzinzufuhr hat sich das Plastikdingens am Nockenwellenrad gelöst und ist unbemerkt in den Riementrieb gefallen...Ergebnis: mindestenst 2 Ventile haben aufgesetzt. Ganz wichtig: man soll sich nicht über Sachen ärgern die man nicht ändern kann ;)

Also, wird das Agregat in der kommenden Wochen das Chassi verlassen und wird zerlegt ( mit dem Vorteil, dass ich den Motorraum nun doch strahlen und lackieren kann )

Nun folgende Fragen:

Wo würdet ihr neue Ventile kaufen ? Superformance, Formula GT, Dinoparts, Maranello..., Eurospares !? (falls dort überhaupt verfügbar)

Hat jemand eine gute Adresse um die Köpfe evtl. komlett machen zu lassen !? Ich schraube zwar in einer sehr gut ausgestatteten Werkstatt aber manche Sachen wie neue Ventilführungen einschlagen, Ventilsitz schleifen, planen etc. muss wohl schon ein Motorenbauer übernehmen.

Sinnvolle Modifikationen beim 8Ventiler möglich? (Kanäle bearbeiten, grössere Ventile, Nockenwellen, etc.!?)

Vielen Dank schon mal und Grüße aus Berlin

Thiemo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

guten abend aus dem hinterland von darmstadt .

 

kann dir die fa. sauer und sohn empfehlen aus dieburg bei darmstadt .

altes familienunternehmen mit neuestem maschienenpark und viel sachverstand .

 

machen dir vorab ein angebot und natürlich auch gerantie etc.

 

gruss

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen,
       
      Ich hatte heute ganz komischen Vorfall mit meinem Auto (348 TB, Baujahr 1992). Ich bin mit meinem Auto ganz normal gefahren(15 km Autobahn, ca. 15 km Landstraße und bisschen Stadtverkehr, ca. 4 km oder so) dann als ich in der Stadt an einem Ampel zu halt kommen wollte, ist der Motor plötzlich einfach kurz vor dem Stopp ausgegangen. In Armaturenbrett war Batterie Zeichen in rot zu sehen. Als ich versucht habe Motor neue zu starten, ist ganz rechts "!" Zeichen in Rot geleuchtet und der Motor ist nicht angesprungen. Der Anlasser hat auch nicht funktioniert. Die ganze Elektronik hat normal funktioniert. Ich habe ca. 15 Minuten mehrmals versucht Motor neu zu starten aber ohne Erfolg. Dann ca. 20 Minuten später als ich das nochmal versucht habe, höre ich ein klick aus dem Motor Raum (aber Motor ist nicht angesprungen). Direkt danach habe ich normal versucht und der Motor ist sofort angesprungen und normal gelaufen. Wisst ihr vielleicht, was das sein könnte? Ist da irgendein Bauteil zu heiß geworden und musste abkühlen?
       
      Danke für eure Hinweise
       
      P.S: Was vorher (ca. 15 Minuten vor dem Vorfall) komisch war, Die Heizung ist plötzlich ausgegangen und dann als ich die wieder angemacht habe ist die wieder ausgegangen. Aber dann normal funktioniert.
    • Hallo Zusammen,
       
      ich besitze seit ca. 3 Jahren einen 348 TB (Baujahr 92). Es taucht ab und zu ein Problem, was nach dem Service (Zündkerzen Austausch, Ölwechsel, Luftfilter Wechsel ) für gewisse Zeit/paar Monate verschwindet. Sagen wir so für ca. 1000-1500 km ist das Problem weg. Ab dann kommt das häufiger vor. Ich fahre so 2000-3000 km mit dem Wagen im Jahr. Und vor dem Service ist das Problem am schlimmsten. Also kommt mindestens ein bis dreimal während Fahrt so was vor.
       
      Ich kann das Problem so beschreiben: Der Motor verliert gefühlt Leistung, als ob der Probleme mit Luft saugen hätte . Man hört auch deutlich das etwas nicht stimmt und dann nach paar Sekunden ist alles wieder ok/normal. Wenn das Problem auftaucht, sind die Drehzahlen über 4000. Es passiert sporadisch und vor allem wenn man schon lange unterwegs ist. Also wenn der Motor kalt ist, ist sowas nie passiert.
       
      Werkstatt meint, es könnte was mit Luftmassenmesser sein. Aber wieso verschwindet dann das Problem nach dem Service direkt? Liegt es an etwas ganz einfaches, wie Luftfilter vielleicht?
       
      Danke euch für Hinweise im Voraus
    • Hallo Freunde des gepflegten Autofahrens!
       
      Leider blinkt mein 308 nicht ganz so wie es sein sollte.
      Vielleicht kann mir jemand einen Tip zur Lösung geben?
       
      Die Blinkleuchte links hinten will nicht blinken. Allerdings ist die Birne in Ordnung.
      Sie blinkt nur wenn ich die Warnblinkanlage einschalte und dazu den linken Blinker einschalte.
      Dann blinkt die rote hazard - Lampe und der linke grüne Pfeil am Armaturenbrett.
      Schalte ich den linken Blinker aus, dann habe ich nur auf der rechten Seite Warnblinkfunktion.
      Das verbaute Blinkrelais hat seltsamerweise nur zwei Kontakte. Daher habe ich testweise
      ein 4x21W Bosch Relais mit 3 Kontakten eingesetzt, was aber keinerlei Änderung brachte.
       
      Vielen Dank für eure Unterstützung!
    • Mich würde interessieren welche Zündungsumbauten in Erwägung gezogen werden und ob es die Alternativen nur für die Einspritz-Modelle gibt oder auch für die Vergaser und mit welchem positiven Nutzen zu rechnen ist?
    • Ich bin auf der Suche nach einem Lampentopf – Carello 07.271.007 – Links – für meinen 308 GT4. Hat jemand einen zu verkaufen? Oder weiß jemand ob die Lampentöpfe auch bei anderen Fahrzeugen verbaut wurden. Danke Grüße Richard
       
      I am looking for a headlight bowl - Carello 07.271.007 - left - for my 308 GT4. Does anyone have one for sale? Or does someone know whether the lamp bowl´s are also used by other car brands in the past . Thank´s BR Richard
       




×
×
  • Neu erstellen...