Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ist das schon der F8-Nachfolger?


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 97
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Porto2020

    15

  • BWQ

    11

  • _Methos_

    10

  • Thorsten0815

    9

Aktivste Mitglieder

  • Porto2020

    Porto2020 15 Beiträge

  • BWQ

    BWQ 11 Beiträge

  • _Methos_

    _Methos_ 10 Beiträge

  • Thorsten0815

    Thorsten0815 9 Beiträge

Beste Beiträge

MischiMischi

einfach davon verabschieden immer das neueste und beste zu fahren. Gerade im Zuge der Digitalisierung der Fahrzeuge finde ich vieles nicht unbedingt ein Fortschritt. Ich persönlich habe mich bewusst z

355GTS

Die „Grundschachtel“ ist seit dem 458 doch immer die gleiche alle bisherigen Nachfolger sind Derivate, lt. Marketing natürlich immer ganz neue Autos 😊

kkswiss

Wochentags, im Sommer, morgens von fünf bis sechs Uhr auf einer Passstrasse, so ganz alleine, jede Spitzkehre, ein Traum.😇 Oder z. B. auf dem Julier, extrem langgezogene Kurven, oberhalb der Baum

FerraristiV12

wenn der so kommt kann man ihn auch ohne schlechten Gewissens auf salzigen Straßen fahren, da können sich andere Autohersteller in Sachen Rostvorsorge eine Scheibe abschneiden, Türöffner per Reißverschluss statt Touchscreen, Top 🤣

  • Haha 4
vor 15 Stunden schrieb nero_daytona:

V6 Hybrid?🤮 Das wäre das Ende der ruhmreichen Ahnenreihe 308 bis F8. Egal ob das Ding dann 800 PS haben wird.

Wird es vermutlich haben. Der Weg ist nicht mehr aufzuhalten, wird genau so kommen. Wenn man wie Ferrari auf Stückzahlen gebürstet ist hat man gar keine andere Wahl.

  • 2 Monate später...

Ja!!!! Es ist wohl der Nachfolger vom Dino mit V6 und Elektro Unterstützung. Wie er heißen soll noch unbekannt und müsste dann in eine andere Rubrik. 
Der Motor kommt wohl vom neuen Maserati MC20 oder umgekehrt. 
Das Marketing dazu hat begonnen! 
Da bin ich mal gespannt, wieviel verschiedene Modelle Ferrari denn noch bauen will, auch wenn viele Teile aus dem Baukasten kommen. 

Il Grigio

Erstaunlich!

 

Da jammert alle Welt, dass er als V 6 Hybrid kommt, es ist der Untergang des Abendlandes, alle sind jetzt im Status "dann bin ich bei Ferrari raus!"

 

Kaum heißt das Ding "Dino-Nachfolger", wird applaudiert? Cooles Marketing! Es wirkt ja offenbar. Denn die technischen Daten haben sich doch nicht geändert, oder? ;)

 

Nicht böse gemeint.

 

Dennoch kopfschüttelnde Grüße

 

Michael

  • Haha 3
Italorenner
vor 9 Minuten schrieb Il Grigio:

Da jammert alle Welt, dass er als V 6 Hybrid kommt

Ich freue mich wenn der Nachfolger als V6 Hybrid kommt. Dann macht das Fahren in einem V8 bestimmt noch mehr Spass - geht das überhaupt? 🤪

Wem der V12 Sauger oder der V8 Turbo gefällt, sollte sich diese Fahrzeuge jetzt sichern und behalten, denn es werden immer weniger davon neu gebaut werden. Der technische Trend geht halt nun mal (leider) ins down sizing und weniger Geräusche. Das ist nun mal so und dem kann man sich nicht entziehen.

Das Drehmoment und der direkte Antritt beim Elektro ist schon faszinierend, da wird der V6 kaschiert bzw. überkompensiert. Problem ist nur das Gewicht mit der Batterie. Jedes zusätzliche Kilogramm erschwert das Kurvenräubern. In Zukunft mit besserer Batterietechnik (leichter) geht das aber dann auch besser - man muss ja mal damit anfangen.

Das Thema gehört aber in einen neuen Thread für diesen neuen namenlosen Ferrari (Dino?), denn ein F8 ist es nicht.

  • Gefällt mir 2

Vielleicht beginnen wir dann ja auch nochmal ein Thema "Warum sollte ein Ferrari nicht 200.000 km halten", zur Ergänzung von "Ist ein Ferrari mit 100.000 km noch zu verkaufen?".

  • Haha 4

Ja, ich habe auch von meinem Autohaus jetzt vor ein paar Tagen gehört, dass der Nachfolger von F8 kein V8 mehr, sondern ein V6 werden soll und der V12 nach dem 812 GTO komplett als Sauger ausstirbt. Auch der V10 Sauger im Huracan wird nur noch zwei Jahre gebaut und dann ist Schluss. Trübe Aussichten sind das...

V12 ist noch im Aventador , den kann ich mir mit 6 Zylinder Turbo gar nicht vorstellen.  Die Aussichten sind wahrlich sehr trübe !!!  Aber mann kann sich ja vor Toresschluss noch eine Motorenvariante sichern .

Italorenner
vor 3 Stunden schrieb california:

Nachfolger von F8 kein V8 mehr, sondern ein V6 werden soll und der V12 nach dem 812 GTO komplett als Sauger ausstirbt.

V8 wird zum V6 Hybrid - habe ich verstanden. V12 wird dann zum ???? V12 Hybrid ???

vor 7 Stunden schrieb Jerry88:

Dann werde ich mir auch mal einen F8 oder F12 sichern , denn mit Atomstrom fahre ich nicht !!!  

Mußte ja nicht dann nimm doch Ökostrom!😂😂😂

Italorenner
vor 8 Minuten schrieb BWQ:

dann nimm doch Ökostrom!

... der ist aber teurer!!! Wirkt dann bestimmt wie Aral Ultimate?

  • Haha 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo!
      Seit dieser Woche ist die detaillierte Ausstattung meines bestellten F8 Spider in der Ferrari-App hinterlegt. Status ist nach wie vor "Warteliste".
      Irgendwo habe ich mal gelesen, dass es ein gutes Zeichen wäre, wenn die Ausstattung in der App zu sehen ist. Dann nähere sich der Bautermin. 
      Den Händler habe ich gefragt, aber er hat noch keinen Bautermin vorliegen. Versprochen war die Lieferung bis spätestens Q1/2022, also erst in einem Jahr!
      Ich nehme das Auto natürlich gern auch schon früher. 🙂  
      Wie war das bei Euch? Gibt es Erfahrungen wie viel Zeit vom Status "Warteliste" (mit richtiger Ausstattung) bis zum Bau vergeht? Oder ist das völlig willkürlich? 
      Danke!
       
    • Hallo liebe Kollegen des gepflegten Gasfußes,
       
      nachdem der aktuelle 911er als 992 Muster schon einige Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mich letztens erst gefragt, wie denn der Nachfolger davon zukünftig heissen wird.
       
      Porsche 993 geht ja nicht. Wo wird denn Porsche dieses Mal mit dem internen Namen hinspringen?
       
      Gibt es dazu schon Vermutungen bzw. Infos? Konnte bei Google nicht viel finden.
    • Hallo F8 Besitzer,
       
      hat einer von Euch die Lösung von Carbonio montiert, um das vordere Kennzeichen anzubringen?
      https://carbonio.com/collections/ferrari/products/ferrari-f8-tributo-license-plate-mount
       
      Auf den Fotos und im Video gefällt mir die Position und das ganze Konzept sehr gut.
       
      Danke!
    • Nach mehreren, gleichlautenden Aussagen könnte dies das neue Ferrari HyperCar -Nachfolger des LaFerrari - sein. 
      Der Prototipo dreht schon fleißig seine Runden.
       
    • Dass da vermutlich kein normaler 488 drinsteckt, dürfte fast sicher sein. 





×
×
  • Neu erstellen...