Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ChrisM612

Aventador ausgebrannt nach illegalem Rennen

Empfohlene Beiträge

Thorsten0815
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Ultimatum:

die vorurteile werden bestehen bleiben. 

Was wohl auch das Ziel war.......

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
fridolin_pt
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

die vorurteile werden bestehen bleiben. 

Von so ein paar Tatsachen wird man sich doch nicht beirren lassen ...

MUC3200GT
Geschrieben (bearbeitet)

Hat jetzt jemand mal das zweite Zeugen Video "besorgt" und kann es hier exclusiv einstellen, das würde die Spekulationen ehrheblich vermindern ..und man könnte wieder faktenbasiert diskutieren

bearbeitet von MUC3200GT
Leon-MUC
Geschrieben

Wie soll man das Video besorgen? 😐

Speedy Carlo
Geschrieben

... na Du gehst zum Staatsanwalt und fragt den ganz höflich, ob er Dir das Video mal kurz ausleiht.

ChrisM612
Geschrieben

Was für Spekulationen? Ich habe doch oben den link gepostet in dem die Polizei einen Spurwechselfehler eines der anderen Autos als Ermittlungsergebnis mitteilt. Somit sollten sich alle Spekulationen erledigt haben.

MUC3200GT
Geschrieben

Alle Spekulationen sind m.E moch nicht erledigt. Offen ist noch (mindestens):

 

Waren es tatsächlich 200Km/h -  wenn ja dann wird wohl eine Mitschuld hängen beleiben

Kann man Anzeichen eines Rennes erkennen (was auch immer Rennen bedeutet)

War die Kollision mit der Mittelleitplanke zwingend bzw. warum ist er nicht dem Spurwechselfehlerers einfach nach Bremsversuch hinten rein gefahren, wurde geblinkt, schnell oder langsam rübergezogen....

Andreas.
Geschrieben
Am 19.10.2020 um 10:23 schrieb double-p:

Mein Vater hat da eher sowas am Motorrad..

Die Quintessenz des Glaubens (Fisch-Symbol) oder "Was vom Tage übrig blieb" ;) 

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Stunden schrieb MUC3200GT:

eine Mitschuld hängen beleiben

Teilschuld gilt doch grundsätzlich beim fahrendem Fahrzeug? Und alles ab Richtgeschwindigkeit 130km/h ist eh schon ein Eigentor aus Sicht der Juristen - sprich auf deinem Schaden bleibst du sitzen und musst deine eigene Kaskoversicherung zur Deckung bemühen. Ob diese sich dann wieder das Geld zurückholt hilft dir aber nichts bei deiner Versicherungseinstufung.

bearbeitet von Andreas.
ChrisM612
Geschrieben

Das stimmt nicht. Ich hatte ja selbst schon das Vergnügen in solch eine Situation zu kommen. Da hat meine Geschwindigkeit absolut niemanden interessiert und die Dame die den Spurwechselfehler begangen hatte bekam die volle Schuld.

F40org
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb ChrisM612:

Das stimmt nicht. Ich hatte ja selbst schon das Vergnügen in solch eine Situation zu kommen. Da hat meine Geschwindigkeit absolut niemanden interessiert und die Dame die den Spurwechselfehler begangen hatte bekam die volle Schuld.

Wann war das in etwa?

Mit ist vor über 10 Jahre eine Frau mit dem Fahrrad ins Auto gefahren und auch zu Protokoll gegeben, dass mich keinerlei Schuld treffe und trotzdem wurde mir als "stärkerer" Gegner automatisch vom Gericht eine Teilschuld aufgebrummt. 

  • Gefällt mir 1
  • Wow 2
  • Verwirrt 1
  • Traurig 3
ChrisM612
Geschrieben

Das war im Sommer 2017. Damals noch mit meinem C63. Die Dame ist telefonierend hinter einem LKW hergefahren und als ich ungefähr 50m von ihr entfernt war ruckartig auf meine Spur gezogen. Da ich ungefähr 170 ( unbegrenztes Teilstück) drauf hatte war ich zum Zeitpunkt der Kollision trotz Notbremsung zu dreiviertel neben ihr. Ein Stück weiter hinten fuhr übrigens noch ein Pärchen  in einem Citroën Berlingo die den Unfall beobachtet hatte und zu Protokoll gab ich wäre mit weit über 200 km/h unterwegs gewesen, das tat aber auch nichts zur Sache. 

skr
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb F40org:

Mit ist vor über 10 Jahre eine Frau mit dem Fahrrad ins Auto gefahren und auch zu Protokoll gegeben, dass mich keinerlei Schuld treffe und trotzdem wurde mir als "stärkerer" Gegner automatisch vom Gericht eine Teilschuld aufgebrummt. 


Das liegt daran, dass man Dich bei der Judikative schon kennt. O:-)

nero_daytona
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb ChrisM612:

Das war im Sommer 2017. Damals noch mit meinem C63. Die Dame ist telefonierend hinter einem LKW hergefahren und als ich ungefähr 50m von ihr entfernt war ruckartig auf meine Spur gezogen. Da ich ungefähr 170 ( unbegrenztes Teilstück) drauf hatte war ich zum Zeitpunkt der Kollision trotz Notbremsung zu dreiviertel neben ihr. Ein Stück weiter hinten fuhr übrigens noch ein Pärchen  in einem Citroën Berlingo die den Unfall beobachtet hatte und zu Protokoll gab ich wäre mit weit über 200 km/h unterwegs gewesen, das tat aber auch nichts zur Sache. 

Die Erfahrung sagt mir beim Fall Schnarcher hinter LKW: Alarmstufe Rot für das zeitnahe Begehen einer Dummheit à la Ausscheren ohne zu schauen. Bei einer 2-spurigen Straße würde ich sofort präventiv defensive Maßnahmen ergreifen.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
ChrisM612
Geschrieben (bearbeitet)

Da ich das Telefon am linken Ohr schon von weitem im großen  X5 Aussenspiegel  gesehen habe, war ich der Annahme das Sie damit beschäftigt ist🙂 ansonsten würde ich das gleiche machen. Sie war übrigens die rasende Reporterin einer Regionalzeitung bei uns und war mit den Polizisten per Du. Genutzt hat ihr das trotzdem nichts.

bearbeitet von ChrisM612
Ultimatum
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb ChrisM612:

Ein Stück weiter hinten fuhr übrigens noch ein Pärchen  in einem Citroën Berlingo die den Unfall beobachtet hatte und zu Protokoll gab ich wäre mit weit über 200 km/h unterwegs gewesen,

fahrer extrovertierter automarken haben immer schlechte karten, vogel zeigen bei 29 im der 30er zone ist normal, die oma mit 50 im polo gilt dabei als korrekte fahrerin. dazu kommt, dass überwiegend fahrradfahrende richter*innen keinerlei toleranz mehr für autofahrer haben. man ist quasi per marke, und dazu zählt auch die gattung suv, bereits vorverurteilt. 

 

ich habe übrigens keine schlechten erfahrungen, da ich in 30 intensiven sportwagen-jahren nicht einmal auffällig geworden bin. es handelt sich um meine beobachtungen, die natürlich nicht allgemeingültig sein müssen.  

Speedy Carlo
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb Ultimatum:

da ich in 30 intensiven sportwagen-jahren nicht einmal auffällig geworden bin.

... jetzt gerade bist Du's.

coolbeans
Geschrieben (bearbeitet)

Hatte ähnliches letztes Jahr auf der Landstrasse - LKW, dahinter 3 Autos und dann ich. Keiner hat zum überholen angesetzt also Vollgas mit dem AMG. Auf einmal zieht das letzte Auto hinter dem LKW raus, Ausflug ins Grüne war die Folge. Erst wollte die Versicherung mir 30% Mitschuld geben. Jedoch hat die Verursacherin freimütig zugegeben mit Freisprecheinrichtung telefoniert zu haben, nicht geblinkt zu haben und von den streitenden Kinder auf der Rückbank abgelenkt gewesen zu sein und nicht mal in den Rückspiegel gesehen zu haben. Resultat war, 100% Schuld beim Unfallgegner, trotz Kolonne überholen.

bearbeitet von coolbeans
Andreas.
Geschrieben
vor 20 Stunden schrieb ChrisM612:

Das stimmt nicht.

 

vor 19 Stunden schrieb MUC3200GT:

Ja so einfach ist es wohl nicht

Danke für die Info!

Eno
Geschrieben
Am 20.10.2020 um 20:33 schrieb Ultimatum:

nicht einmal auffällig geworden

Mir sind Dein Auto und damit im Folgenden natürlich dann auch Du selbst sofort aufgefallen ;)

Ultimatum
Geschrieben (bearbeitet)

peinliche aktion gegen clanchefs. ich würde die cdu verklagen, wenn ich bei lamborghini was zu sagen hätte. das ist rufmord erster güte. 

 

wenn sie rechtzeitig ihre hausaufgaben in berlin gemacht hätten wäre ws gar nie soweit gekommen. 

 

frage am rande, warum haben sie für das foto keinen amg genommen?! 😂😂😂

A2D2643F-3B48-4C50-A474-A0BA4B4576DD.png

bearbeitet von Ultimatum
BWQ
Geschrieben

Weil die inzwischen mehr Lambos als AMGs fahren 😂

F40org
Geschrieben
vor 59 Minuten schrieb Ultimatum:

am rande, warum haben sie für das foto keinen amg genommen?! 

Weil es egal ist - beide Hersteller sind im Milieu sowie in der Halb- und Unterwelt ähnlich beliebt als auch in Clankreisen. Bentley Continental übrigens auch.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
Ultimatum
Geschrieben

@F40org dann sollten wir noch über die anschaffung eines bentley continental nachdenken 😉

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...