Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
flatt6

Warum 3 Lüftungen bei Pantera?

Empfohlene Beiträge

flatt6
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo

 

Wieso hat meiner 3 Lüflungen im cockpit , alle anderen haben nur 2 davon (foto in anlage ) Danke

Baujahr 1971 Nr S01882

Zudem hat er die Tanklappe innen bei Motorhaube (dh hat keine von aussen zu ôffnende Tankklappe)

Wie kommt man ein Kofferraummulde ?   (oder aus welchem Teil kann man sie nachbauen ?)

IMG_6505.jpg

bearbeitet von flatt6
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
221kw914
Geschrieben

Zum Ersten, Allejandro hat immer wieder experimentiert.  "Eventuell" hat er die Mittlere Lüftungsdüse als Kühlstrahler für die Ausbuchtung WP/Lima gesehen weil es dort doch recht heiß wird.  Ist jedoch eine Vermutung.

 

Wenn Du das mit der Tankklappe ändern möchtest, ich habe eine MIT Klappe und hätte die gerne weg, somit TAUSCH?? 

 

Wanne, ich habe eine hier liegen welche ich Dir bei Bedarf zum Abformen leihen würde .

221kw914
Geschrieben

Alejandro mit 1🤣

flatt6
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb 221kw914:

Zum Ersten, Allejandro hat immer wieder experimentiert.  "Eventuell" hat er die Mittlere Lüftungsdüse als Kühlstrahler für die Ausbuchtung WP/Lima gesehen weil es dort doch recht heiß wird.  Ist jedoch eine Vermutung.

 

Wenn Du das mit der Tankklappe ändern möchtest, ich habe eine MIT Klappe und hätte die gerne weg, somit TAUSCH?? 

 

Wanne, ich habe eine hier liegen welche ich Dir bei Bedarf zum Abformen leihen würde .

Hallo, hast du ein foto von dem teil ?

221kw914
Geschrieben

Welches , Wanne oder Tankklappe, Wanne muss ich machen liegt in der Scheune Dachboden .

flatt6
Geschrieben

Hallo, hast du eine original kofferraumwanne ?   Danke

 

221kw914
Geschrieben

ja

flatt6
Geschrieben

Dein verkaufspreis für die Wanne   ? Danke

221kw914
Geschrieben (bearbeitet)

Die verkaufe ich nicht.  Ich habe oben geschrieben dass ich bereit wäre diese zur Abformung bereitzustellen. 

 

Bezüglich Deiner 3 Düsen habe ich in Erfahrung gebracht dass das wohl beim PushButton Serie war. Übernehme aber keine Haftung für diese Aussage ;)

bearbeitet von 221kw914
rx7cabrio
Geschrieben

eher umgekehrt, Push Button hatte 2. Wenigstens hat meiner 2 und ist ein Push Button.

pantera874
Geschrieben

Die ersten Pushbotton hatten drei Düsen. Ford dränget dann auf zwei, da in der Mitte ein Gehäuse für eine Kartenleselampe montiert wurde

flatt6
Geschrieben (bearbeitet)

Meiner ist vom 15.09.1971 (1. zulassung, nicht produkton) , die Türgriffe sind schon die modernere variante, hat 3 Lüftungsdüsen, Tankklappe noch beim Motorraumraum innen .

IMG_65t54.jpg

IMG_7490.JPGIMG_62o17.thumb.jpg.f68698b9ba7e3ea8f00a03bc211820f5.jpg

IMG_6487.jpg

bearbeitet von flatt6
221kw914
Geschrieben

Ein tolles Auto in einer für DeTomaso phantastischen Farbe , Glückwunsch!! 

flatt6
Geschrieben (bearbeitet)

Vielen dank, er ist nicht schlecht , aber im perfekten zustand ist er nicht , er wird aber so bleiben, nur hinten wird er noch 10 zoll magnesium bekommen . Motor , getriebe alles top, unterboden karrosse ist technisch ok, koennte aber besser sein, ich bin ja auch neue Benz gewohnt . Innenraum wollte ich restorieren, ich haber mich aber jetzt dran gewohnt , wird exakt so teilrestoriert bleiben.

bearbeitet von flatt6
221kw914
Geschrieben (bearbeitet)

Eine tolle Patina ist für meinen Geschmack unersetzlich.

 

Eine Vollresto ist toll, aber wir reden halt über alte Kisten welche ihren Charme genau über deren Patina gewinnen.

 

Alles Geschmackssache sprach der Affe und biss genüsslich in die Seife   🙃🙃

 

Dir viel Freude und Spaß mit dem tollen Wagen!! 

 

 

 

Edit:  ist die Entlüftung von der Front-Haube eingeschweißt, oder handelt es sich um eine GfK Haube?  Danke!

bearbeitet von 221kw914
flatt6
Geschrieben (bearbeitet)

Ja danke, im regen wird er nicht rausgefahren, und nur trockenwäsche genau wie er in LA  gecruist  worden ist

bearbeitet von flatt6
F40org
Geschrieben

Weiss steht dem Auto ziemlich gut, finde ich. 

flatt6
Geschrieben

Hallo , het keiner ein original 10x15 GTS Felgensatz zum verkauf ?

Wollte eine neue magnesium 15er campagnolo kopie aus USA  bestellen, doch dann verliert er doch den historischen status , da neuteil  OHNE EU zertifikat 

221kw914
Geschrieben

Klär das mal mit Deinem Tüv ab, ich denke dem H steht trotzdem nichts im Weg.  :) 

pantera874
Geschrieben

Die 15er kauft man direkt in Italen. Da muss man nicht den Umweg über die USA nehmen. Entweder Magnesium von Marvic oder in Aluminium von Roin

flatt6
Geschrieben

Ok danke Werde mich dann mal un die Hinteren  10x 15 Magnesiun in Italy umschauen, vorne werden wohl dann die originale 8x15 magnesium draufblauben ! DANKE

flatt6
Geschrieben
Am 26.10.2020 um 19:06 schrieb pantera874:

Die 15er kauft man direkt in Italen. Da muss man nicht den Umweg über die USA nehmen. Entweder Magnesium von Marvic oder in Aluminium von Roin

Nun ja das liebe geld Felge 10 x15 in Alu oder Magnesium , 850.- oder 1550.- pro Rad , wieviel ist überhaubt die gewichtsdifferenz ??  merkt man das ?  Danke  (17 er mag ich nicht )

flatt6
Geschrieben (bearbeitet)
Am 19.10.2020 um 10:42 schrieb flatt6:

Meiner ist vom 15.09.1971 (1. zulassung, nicht produkton) , die Türgriffe sind schon die modernere variante, hat 3 Lüftungsdüsen, Tankklappe noch beim Motorraumraum innen .

IMG_65t54.jpg

IMG_7490.JPGIMG_62o17.thumb.jpg.f68698b9ba7e3ea8f00a03bc211820f5.jpg

IMG_6487.jpg

Zusâtzlich hat meine noch ein original Dommstrebe vorne eingebaut , hat von euch auch einer so eine ? Deshalb ist dieser 'kofferraum' fast nicht nutzbar

bearbeitet von flatt6
221kw914
Geschrieben

Servus, ist Deine Fronthaube aus GfK oder sind die Entlüftungen eingeschweißt?   Dankeschön!

flatt6
Geschrieben

Fronthaube ist GFK, ist also neurem datums  meiner hat die nummer   LS01 1882, die Domstrebe ist aber schon ne sehr alte aus stahl schwarz

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Moin Moin
      Heute hatte ich ENDLICH mal wieder die Möglichkeit ein kleines Fotoshooting zu machen , und so habe ich mich um 14 Uhr mit dem Besitzer eines Wunderschönen DeTomaso Pantera Getroffen.
      Ich hatte nicht nur die Möglichkeit schöne Bilder von dem Auto zu machen sondern durfte den Wagen auch 5std Lang auf dem Beifahrer Sitz erleben
      Was soll ich großartig sagen, der wagen ist göttlich, alleine der sound den dieses Monster Produziert , und wie man fast schon auf dem Asphalt sitzt, einfach der Hammer, man kann es auch net Wirklich Beschreiben sondern muss es "erleben".
      So und nun wünsche ich euch viel Spass mit den Bildern
    • Der Si Pantera war nicht nur ein Facelift des Ur-Pantera, wie die GT5 und GT5-S Versionen der 80er Jahre, sondern ein komplett neues Fahrzeug.
      Das Original Design von Tom Tjaarda wurde von Marcello Gandini komplett überarbeitet und modernisiert. Das bedingt auch, daß alle Karosserieteile außer der Dachpartie und der Heckhaube verschieden sind. Sogar die Türen und die Windschutzscheibe sind nicht gleich.
       
      Unter dem Blech befindet sich ein stark überarbeitetes Chassis mit einem komplett neuen Rohrrahmen im Heck. Der Motor ist jetzt ein Ford 302 (5,0 Liter) V8 mit Benzineinspritzung und Katalysatoren. Bei meinem Targa wurde dazu statt des ZF 5-Gang Getriebes das Getrag 6-Gang Getriebe aus dem Audi RS2 verwendet. Der neue und größere Benzintank ist auf die rechte Seite versetzt worden. Links vor der Hinterachse ist jetzt Platz für den serienmäßigen Ölkühler und die Batterie.
       
      Auch unter der vorderen Haube ist alles neu. Ein neuer, schräg liegender Kühler, neue Lüfter sowie ein neuer moderner Sicherungskasten.
      Im Innenraum gibt es nicht nur mehr Platz für die Beine durch verkleinerte vordere Radhäuser. Er hat auch fantastische neue Sitze, neue Instrumente und Schalter. Die wichtigsten davon sind hier endlich links und rechts am Lenkrad zusammengefasst und nicht mehr irgendwo auf der Konsole verstreut. Endlich gibt es hier auch eine brauchbare Belüftung und Aircondition von Maserati.
       
      Die wichtigsten Änderungen hat aber das Fahrwerk erfahren. Komplett neu aus ovalen Rohren statt der Preßteile und mit wesentlich größerer Spurweite. Dazu die Brembo Anlage aus dem F40, 17" Magnesium Felgen und moderne Michelin Bereifung. Damit liegt er wesentlicher besser in der Kurve und auch das lästige Untersteuern ist endlich Vergangenheit. Andererseits fährt er jetzt auch auf schlechten Straßen problemlos geradeaus, was speziell bei den breiten GT5 und GT5-S absolut nicht der Fall war.
       
      Der Pantera Si wurde 1990 auf dem Turiner Salon der Öffentlichkeit präsentiert. Bis 1993 wurden nur 41 Stück produziert. 2 davon wurden gecrasht und der letztgebaute blieb im Werksmuseum in Modena.
       
      Von den 38 verkauften Fahrzeugen wurden 4 Fahrzeuge Bei Carozzeria Pavesi für De Tomaso auf Targa umgebaut. 2 von den Targa's waren mit dem 6-Gang Getriebe ausgerüstet.
       
      Einer wurde 1991 als RHD nach England geliefert und vom dortigen Importeur auf Turbo umgebaut. Ein weiterer Si wurde im Werk 2003 auf RHD für den neuen Besitzer in Australien umgebaut.
       
      Ein Fahrzeug wurde von ADA-Engineering in England zur Rennversion umgebaut. In Le Mans hatten sie damit zwar kein Glück, dafür haben sie damit aber 1994 die Englische GT Meisterschaft gewonnen.
       
      Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, doch nach 9 De Tomaso's seit 1979 würde ich sagen, der Si ist der beste Pantera der je gebaut wurde.
      Jedenfalls würde ich nie mehr auf ein früheres Modell zurückgreifen wollen.
       
      Hier noch einige Fotos meines Targa. Dieses Fahrzeug war übrigens De Tomaso's Showcar auf dem Pariser, Brüsseler und Frankfurter Automobilsalon 1993. Ende 1994 wurde er dann an einen Autohändler in Nürnberg verkauft. Wir haben ihn 1993 mit 1000 km in Bayern gekauft, wo er 6 Jahre in einem privaten Automuseum gestanden ist.
          
    • Hab gerade einen De Tomaso Pandera Lusso gekauft und bin auf der Suche nach einer GTS Bereifung plus Felgen. Oder wer kann mir sagen welche anderen Felgen man erwerben kann um auf die Radgröße von einem GTS zu kommen. Danke für die Hilfe!
    • Servus und Hallo, ich versuche auch hier mal mein Glück.  Ich suche Roller Rocker Arms von Ford Racing  M-6564-C351  1.73:1.  
       
      Leider nicht mehr lieferbar, aber vielleicht hat hier noch jemand was in einem Schrank, Schublade, Keller Speicher??? 
       
      Die Angebote von Scorpion oder YellaTerra sind bekannt. 
       
      Wie geschrieben, ich suche das "Glück"  tolles Wochenende 

    • das mach ich zusätzlich...  😜  nur so bisschen anders... 
      www.boxengasse-seenbruecke.de
      Der Pantera ist, wenn man auf Renovierung und Umbau keine Lust hat.
       

×
×
  • Neu erstellen...