Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

will mir einen diablo kaufen


trice

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

wie meinst du das "bei 55%" ? wenn du das auto leasen möchtest, dann musst du es vollkasko versicheren aber das würde ich dir so oder so raten. unterhaltskosten hängen wohl sehr von deinem fahrstil ab......mich kostet mein diablo pro jahr im schnitt ca. CHF 4000.- bis 5`000.-(reifen, oel, etc.)zzgl. versicherung. aber ich fahre auch viel damit.

wenn allerdings mal was grösseres kaputt geht, dann wirds schon ein bisschen teuer.....ist mir allerdings noch nie passiert :smile:

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich meine das nur auf die versicherung bezogen bin ich mit 55% eingestuft. scheisse was muss ich verdienen um mir so ein ding leisten zu können

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe bis vor kurzem noch 100% bezahlt, das waren CHF 12`800.- im jahr......nun habe ich einen deal gemacht und bezahle noch CHF 5`600.- :grin:

und vollkasko ist sicherlich empfehlenswert....mir ist in italien einer hinten rein geknallt und obwohl er ganz klar schuld war hat mir seine versicherung den schaden erst nach etwas mehr als einem jahr bezahlt.....die reparatur in höhe von CHF 26`000.- musste ich aus der eigenen tasche vorfinanzieren. überigens, es war kein riesen schaden.....es war lediglich die hintere stosstange und ein paar kleinigkeiten kaputt.

gian-carlo

ps: wenn du dir nur knapp einen diablo leisten kannst, dann lass lieber die finger davon....ist nicht böse gemeint...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann die Ansicht von Gian-Carlo nur bestätigen, wenn du dir über die Versicherungsprämie sorgen machst, kannst du ihn dir nicht leisten.

Ich zahle für den Countach sFr. 5000.- brutto, aber bei den älteren Autos geht immer was kaputt und das macht sie teuer, wenn du da nicht vom Autofach bist und Teile alternativ, sprich vom Originalhersteller Alfa, Lancia, Fiat organisieren kannst wirst du abgezockt.

Beim DIablo sieht es wieder anders aus, die sind meist zuverlässiger aber nicht günstiger im Unterhalt.

Raymond

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: CountachQV am 2002-02-25 09:08 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch eurer Meinung. Meine Vollkasko hat auch etwa 5500.- gekostet (bei 40%). Du musst immer etwas Geld auf der Seite haben. Es kann immer etwas unvorhergesehenes Kapput gehen. Es kann vorkommen da steigt irgenwas aus und das Motormagemant stellt auf das Notprogramm. Dann Tuckerst du mit einer Zylinderbank und mit Standgas (2000 Touren) nach Hause. Dann kostet es schnell mal 500 bis 1000 Franken.

Also nur zugreifen wenn du nach dem Autokauf und Versicherung auch noch was übrig hast

Hey Raymond

War am Samstag abend in Dulliken. Er hat leider nur den weissen ausgestellt. Ich war überrascht. Auch in weiss sieht ein Diablo echt edel aus. Ich kam echt ins Grübeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

darf man fragen wieviel ihr so ca im monat verdient. ich weiss das ist unverschämt aber ich würde gerne wissen wieviel ich mal verdienen muss. will bauingenieurwesen studieren und frage mich ob das reicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

trice schrieb am 2002-02-25 17:25 :

darf man fragen wieviel ihr so ca im monat verdient. ich weiss das ist unverschämt aber ich würde gerne wissen wieviel ich mal verdienen muss. will bauingenieurwesen studieren und frage mich ob das reicht

hi!

verstehe ich das jetzt falsch? Du bist erst am überlegen, was du studierst, und überlegst wegen einem Diablo?

Es gibt da so eine grobe Rechnung, wenn du dir ein sehr teures Auto kaufen möchtest: Man sollte für das Auto den doppelten Kaufpreis auf der Seite haben (für alles was außer dem Kauf selbst noch anfällt). Wenn das nicht der Fall ist, würde ich gar nicht überlegen. Dann ist halt warten angesagt (Vorfreude ist auch ne schöne Freude :wink:)

Nicht böse gemeint :smile:

Ciao

Edit(h): Mein Monatsverdienst ist dann doch nicht so interessant, dass ich ihn hier veröffentlichen müsste :smile: :grin:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Steff am 2002-02-25 17:46 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir immer sagen was ich bekomme, ob ich es verdiene ist ein anderes Thema.

Ich bekomme genau 2 mal die Hälfte, das seit 10 Jahren und wird wohl immer so sein. :razz:

Auf jeden Fall reichts für 6 Autos inklusive 2 Lambos und einem Oldtimer. :grin: :grin:

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

trice......du solltest verständnis habe, dass hier keiner sein einkommen veröffentlichen will.

man kann auch nicht genau sagen was man den nun verdienen muss um sich einen diablo zu leisten....rechne doch einfach mal durch was du mtl. so an geld brauchst (miete, etc.) und dann hau nochmal so an die 1000 euro für einen diablo drauf.....und schon weisst du was du mtl. verdienen musst. :wink:

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon bemerkt, das kommt in etwa hin.

Unschön wird es wenn eine Motor- oder Getriebrevision ansteht, dann wird es abartig teuer. Ist halt ein Unterschied ob du bei VW einem Austauschrumpfmotor holen kannst oder einen V12 mit nassen Büchsen neu aufbauen musst, die Anzahl Teile ist ja schon mal 3...

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, natürlich ohne Wertverlust, reine Unterhaltskosten...

Der Wertverlust ist nicht ohne weiteres bezifferbar, wenn es nicht ein Diablo ist.

Gute Countach sind selten und zu einem fairen Preis gefragt wie blaue Mauritius unter sFr. 100'000 ist für einen QV nix zu machen ausser es braucht einer dringend Geld.

Raymond

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

trice.......die 1000euro sind nur unterhalt.... eine andere formel ist: 1 km diablo fahren kostet dich ca 4-5 euro inkl. wertverlust. das kommt auch so in etwa hin....zumindest bei meinem :grin:

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du redest hier immer von deinen 1000 DM. Abber du solltest nicht ausser acht lassen. Zuerst musst du mal einen Ort haben wo du den Diablo die ganze Woche deponieren willst. Du wirst ihn sicher nicht vor dem Haus stehen lassen. Also musst du zuerst einen Platz haben. Dann musst du zuerst sagen wir mal 170'000 DM für ein einigermassen gutes auto haben. Dann muss die Versicherung dich dann erst mal nehmen.

Nicht jede Versicherung nimmt dich. Stell dir mal vor. Du bezahlst 7000 DM. und wenn du das Ding einschiesst müssen die dir 170'000 DM zahlen???? Also bevor du ein solches auto kaufst. Frag die Versicherung (Direktionsanfrage). Fassen wir zusammen. Bevor du ein solches Auto kaufst musst du sicher fast 200'000 auf dem Büchlein haben.

Wenn du das Ding Mietest musst du bedenken, dass du den nicht einfach weggeben kannst wenn er dir zu teuer ist. So ein Vertrag läuft sicher auch zwei Jahre. Also solltes du anfangs Jahr sicher die Leasinggebühren für ein Jahr auf dem Konto haben. Von Versicherung und Garage ganz zu schweigen. Und vergiss nie. Wenn du ein Leasingauto zurückgibst wird dass genau überprüft und instandgestellt. Für dich kann das am ende der Leasingzeit ein äusserst teueres Erwachen geben.

Also so oder so. Spar lieber erst mal einwenig bis du etwa 50 bis 100 Tausend auf der Seite hast. Wer weiss ob du dann damit noch ein Auto kaufen möchtest.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deci,

äussert zutreffend und hervoragend zusammengefasst.

Ich habe den Vorteil, dass ich bei meiner Versicherung schon die ganze Firma drin habe, also BVG, UVG, UVG-Z, Betriebshaftpflicht, Säule 3b und noch die beiden Autoschilder dazu.

Da kannst du immer drohen alles zu einer anderen zu verschieben. Dazu kommt das mein Versicherungsagent ein Freund und auch Autonarr ist.

Falls du Probleme mit der Versicherung hast melde dich, die La Suisse ist speziell auf Kunden mit solch teuren Autos aus.

Raymond

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: CountachQV am 2002-02-28 12:15 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

apropos leasing.......ich würde jedem empfehlen mind. den gesamten kaufpreis des autos auf der seit zu haben wenn man ein auto least.

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte auch gerne einen Diablo haben, muß aber dazu sagen das ich ihn mir vieleicht nur Kaufen könte aber ich nie ihn mir leisten, außer ich bekomme mal einen sehr guten Job, was ich nicht glaube.

Denn finde ich recht coll

http://www.lambocars.com/highres/60diablo97.htm

Ich habe den Link auf das originalbild eingesetzt, damit auf carpassion nicht so viel traffic entsteht.

Ich möchte euch bitten Bilder die anderswo im Netz sind mittels Link einzubinden.

Roland hat Probleme mit der monatlichen Durchsatzrate und jedes Bild das uploaded wird verursacht noch mehr...

Darum habe ich den Post geändert, wenn es allzuschlimm wird könnte die uploadfunktion wieder gesperrt werden, das wollen wir ja alle nicht.

Im übrigen sollte man das Urheberrecht beachten und nicht einfach Bilder ohne Quellenverweis herumkopieren.

Mark Smeyers von lambocars ist übrigens ein Freund von mir...

Raymond

_________________

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: CountachQV am 2002-03-02 07:51 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: CountachQV am 2002-03-06 06:33 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Raymond

Ich hab mir gestern den Diablo von Morger gekauft. Er muss ihn zwar noch vorfuehren. Aber ich sollte ihn naechste Wochen holen koennen. Das Auto scheint auf den ersten Blick in einem Guten Zustand zu sein. Bin zwar immer noch etwas skeptisch. Er hatte weder den Fahrzeugausweis dabei noch liess sich das Auto starten (Batterie leer). Solche Dinge sollten bei einem Verkaufsgespraech meiner Meinung nach nicht vorkommen. Du kennst ihn und das Fahrzeug ein wenig. Ich muss mir doch da keine Sorgen machen ODER....

Gruss DECI

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

deci....das beim diablo öfters mal die batterie leer ist, ist keine seltenheit...wenn man vergisst den batterietrennschalter umzulegen, hast du alle paar tage eine leere batterie....

überigens, solche 2zeiler sind als private nachricht besser aufgehoben als hier im forum......

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry wegen dem kurzen Text. Das mir der Batterie selbst habe ich nicht als Problem angesehen. Mein 2wd hatte das auch mehr als einmal. Ich wollte nur damit sagen, dass wenn man ein Auto verkauft, macht es kein besonders guten Eindruck, wenn weder ein Fahrzeugausweis da ist noch man das Auto wenigstens mal anlassen kann.

Ja der Lambo ist in der Swiss Regestry aufgefuert (Lamborginiclub.ch). Der PLA... weiss/weiss. Das Foto wird dem Auto aber echt nicht gerecht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

deci....auch meinen glückwunsch zu dem kauf.

konntest du das auto nicht einmal fahren und hast es trotzdem gekauft?

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...