Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
348Challenge

Das Thema mit dem Sound beim Ferrari 360

Empfohlene Beiträge

348Challenge
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Die meisten von uns kennen ja das Thema mit dem Sound. Nie ist er perfekt. Mal zu laut. Mal zu leise. Zubehör Original? Umbauen?

Man kann es keinem zurecht machen.

Also was kann der Ferraristi in seiner Corona Freizeit anstellen wenn man schon einen Top 360 hat. Zahnriemen erneuern und gleich alle weiteren Riemen wechseln. Öl auffrischen. Ah weist was Nockenwelleversteller wechseln alle Dichtungen , Kerzen... usw. Einfach volles Programm. Der Wagen läuft perfekt .. 2 Wochen daran geschraubt. Da war doch was... Sound .

Da schon vorher auf 430 Anlage umgebaut ok. mit Metallkats nachchgeholfen. Krümmer neu aus Edelstahl.  Ansich Top. Er klingt wie ein Modena klingeln sollte . Und auf Knopfdruck sogar auf Wunsch mörderisch laut. Eine Weile spass gehabt . Aber nie so glücklich geworden.

Mann kommt nach Hause.. Die Nachbarschaft ist informiert. Doch zu laut? Erste Zweifel.. 

Jetzt wo er eh auf der Bühne steht Mal die Anlage anschauen und da kamm auch schon ne Idee vom Mechaniker. ,,, du willst den Leiser haben ? Echt ? Kauf dir n Porsche ! 

Haha... dachte ich mir. Dann meinte er zu mir.

Das sind die klappen.  Die lassen zu viel durch. 

 

Du musst dir leise klappen besorgen . Die sind verstärkt und Dicht.  Da hört nix mehr. Ein Ventil  Rechte Seite an die vorhandenen Capristo Dosen anschließen (Satter Sound) und leise Dosen dahinter anschließen.  ( Nachtmodus)  und bei Last Formel 1 Sound wenns sein muss.  Gesagt getan . 

Jetzt hat er 3 Soundstuffen.

Auf ein Leise .. Frau merkt nicht wenn ich mich nachts aus dem Haus schleiche. 

Zwei Optimal zum Fahren so wie er sein sollte. 

Mann fährt den 360 ja fast gerade wegen dem Sound. Und auf drei .... Hölle und Feinster Sound. 

Hast jemand sowas ähnliches verbaut . Das ganze bei mir ohne FB. Und so sieht es aus .

20200907_225519.jpg

20200907_225524.jpg

20200907_225536.jpg

20200906_191423.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
348Challenge
Geschrieben

Von Aussen sieht man nix und von oben gerade so ein cm Schlauch.  Also alles in der Stoßstange untergebracht. Mal schauen was als nächstes kommt. Mehr geht eigentlich nicht mehr. 😉

Michael39GT
Geschrieben

Finde ich  echt Top. Daumen hoch von mir.

Masteryoda
Geschrieben

Interessanter Aufbau, Gratulation! Verstehe noch nicht, wie die zusätzlichen Klappen angesteuert werden...

Kannst Du das mal bitte erklären?

 

348Challenge
Geschrieben

2 ventile sind ja von werk aus .

Also 1 Ventil für 2 klappen benutzt.

Kein hexenwerk.. 

Masteryoda
Geschrieben

Aber dann machen doch alle Klappen zusammen auf/zu??

Wie kann es da zu der Soundstufe Mittel kommen?

348Challenge
Geschrieben

2 ventile sind ja von werk aus .

Also 1 Ventil für 2 klappen benutzt.

Kein hexenwerk.. richtig das bei last alle klappen auf und zu machen . Natürlich. 

Aber wenn ich abends nach Hause komme oder etwas unauffälliger unterwegs sein möchte werden die leisen klappen über Schalter aktiviert. Daher nenne ich es mal stufe 1 , wenn stufe eins deaktiviert ist habe ich den schönen normal aber schon lauten Klang   den nenne ich mal stufe 2 , bei last automatisch drehzahlabhängig öffen sich die serienklappen voll.  Nennen wir es mal stufe 3 .

Daher Triplesound   .  Wenn sich die originalklappen bei last öffnen gehen auch die von mir verbauten klappen ebenfalls auf . 

Einfach simpel .. oder doch genial ? 

Ist schon wirklich angenehm. 

Glauben musst du an die Sache 

355GTS
Geschrieben

hab’s immer noch nicht kapiert........

jo.e
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich glaube er steuert die zweiten Klappen mit seiner Fernbedienung und die ersten Klappen sind Serie, richtig? Macht für mich alles keinen Sinn, wirklich nicht. Der 360 hat eine brutale Grundlautstärke, aber mit einem guten Klappenauspuff ist das Auto doch weitestgehend leise und dröhnt nicht. Wieso dann also so eine völlig verbastelte Konstruktion?

 

Wie ich das sehe ich das der 430er Auspuff auf einem 360. Also ausgelegt auf maximale Lautstärke bei offenen Klappen und bei geschlossenen Klappen ist er sozialverträglich. Nicht extrem leise, aber noch OK. Wenn ich es noch leiser will muss ich eben den Fuchs mit TÜV, den Serientopf oder die Kline fahren. Alle legal und bei Bedarf leise zu fahren, sehr leise sogar. 

 

4 Klappen machen in meinen Augen wenig Sinn, auch wenn ich es interessant finde welche Lösungen gefunden werden und das sich jemand mal etwas einfallen lässt. 

bearbeitet von jo.e
F40org
Geschrieben

So ganz klar ist mir die ganze "Bastelei" jetzt ehrlich gesagt auch nicht. 

@348Challenge wird schon wissen, was er da zusammen baut. 

Die leise Nachbarlösung finde ich allerdings wirklich klasse, die fehlt mir irgendwie - aber meine Nachbarn sind da glücklicherweise entspannt. .....aber ich fahr auch nicht höher als 2.000 U/min wenn es zu spät oder zu früh ist. 

jo.e
Geschrieben

@F40org

Welcher Auspuff?

348Challenge
Geschrieben

Hi Jochen 

34 Auspuff ,Capristo klappen 200 zeller + Krümmer.+Endtopf 430,diese war mir manchmal etwas zu aufdringlich.Daher habe ich auch nach einer Lösung gesucht und diese so umgesetzt.

E12
Geschrieben (bearbeitet)

Diese Kontruktion würde mich jetzt schon auch interessieren.

 

4 Endrohre, 4 Klappen = leise alle Klappen zu? Also 2 Türen hintereinander.

bearbeitet von E12
jo.e
Geschrieben

Nein, es sind einfach 2 Klappen pro Endrohr hintereinander gesetzt. Könnt ihr ja auf dem Bild sehen. Bei den Capristo Klappen kam ihm wohl noch zu viel Luft bzw. Schall durch und deshalb hat er einfach noch eine Klappe dahinter gesetzt. Ist so wie wenn du Wasser stoppen willst und durch die ersten Sandsäcke noch etwas Wasser kommt und erst die zweiten Sandsäcke alles Wasser abhalten.

 

Ich kann mir irgendwie kaum vorstellen das die Capristo Klappen so viel durchlassen, dass es wirklich zu laut ist. Der Dämpfer bleibt ja gleich. Hast du mal dB gemessen Standgeräusch was das ausmacht?

Irix
Geschrieben

Nein, er hat 2 Klappen direkt hintereinander oder?

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
jo.e
Geschrieben

Schreib ich doch... :wink:

F40org
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb jo.e:

@F40org

Welcher Auspuff?

Irgendwas italienisches. 

348Challenge
Geschrieben

Hi Jochen 

430 ,Auspuff ,Capristo klappen 200 zeller + Krümmer.+Endtopf 430,diese war mir manchmal etwas zu aufdringlich.Daher habe ich auch nach einer Lösung gesucht und diese so umgesetzt.

Dbmessung ergab 101 DB .

Jetzt leise 89 DB.

Haben wirklich zuviel durch gelassen. 

Richtig erkannt 

jo.e
Geschrieben
vor 16 Minuten schrieb F40org:

Irgendwas italienisches. 

Aber wenigstens mit Klappe?

vor 11 Minuten schrieb 348Challenge:

Hi Jochen 

430 ,Auspuff ,Capristo klappen 200 zeller + Krümmer.+Endtopf 430,diese war mir manchmal etwas zu aufdringlich.Daher habe ich auch nach einer Lösung gesucht und diese so umgesetzt.

Dbmessung ergab 101 DB .

Jetzt leise 89 DB.

Haben wirklich zuviel durch gelassen. 

Richtig erkannt 

Mit geschlossener Klappe Leerlauf oder bei 6.350 U/Min? Dies würde dem Standgeräusch im Schein entsprechen, gemessen aus 50cm Entfernung im 45 Grad Winkel? Sorry für die Fragerei, aber ich muss das ja irgendwie vergleichen können und wir messen immer geeicht und nach Richtlinie.

 

Die Krümmer machen beim 360 übrigens nicht wirklich was an Lautstärke, denn die Serienkrümmer haben ja auch keine Kats drin und sind quasi Fächer.

ce-we 348
Geschrieben

@jo.e

Welches Standgeräusch meinst du ? 

Aus früheren Diskussionen hier weiß ich, dass es viele verschiedene dB-Angaben bei den 360er Fahrern gibt.

Ich glaube, die 101dB gelten nur für den CS.

Oder mit welchen Werten messt ihr ?

 

Gruß

Christoph

jo.e
Geschrieben

Ich meine das tatsächlich gemessene Standgeräusch nach den Richtlinien die für den 360 gelten, wie in meinem Posting beschrieben. Und so wurde das auch damals von Ferrari gemessen.

 

Es gab in den Scheinen immer mal wieder kleine Abweichungen. Warum weiß niemand.

348Challenge
Geschrieben

Habe es so ähnlich gemacht .

45 grad . 1 Meter bodenhöhe,  in der gleichen Werkstatt und auf dem Hof.  Gutes Gerät mit tüv aber kein Profi Teil.  Bei 4700 umin .

Eingetragen sind 101 DB .

Die hatte er auch gehabt . Langsam auf Drehzahl ohne das die klappen öffnen.

Sobald die offen wahren wurde es mehr 124DB 

Wenn ich leise schliese komme ich auf 88 DB .

Wie gesagt nicht geeicht oder so .

Ist schon um einiges angenehmer abends beim losfahren oder nach Hause kommen. 

 

jo.e
Geschrieben

Hauptsache bei dir waren die Messungen vergleichbar. Aus Erfahrung würde ich sagen: 101 dB zu 88 dB wegen einer weiteren Klappe und ansonsten mit dem gleichen Dämpfer und 200 Zellern sind unter gleichen Voraussetzungen absolut unmöglich - völlig unmöglich. Da tust du dir mit 5 dB schon schwer, aber 13? 

 

Sicher das alles gleich war? Location, Wetter, Nebengeräusche, Abstand, Höhe, Winkel etc.

348Challenge
Geschrieben

Ich war auch erstaunt . Wenn ich 5% daneben liegen würde müsste es schon annehmbar sein . Aber soviel mehr . Es sind leise klappen die vollständig abdichten.  Die capristos lassen schon gut was durch  . Beim serienauspuff super.  Bei mir einfach etwas zuviel . Jetzt bin glücklich  . Würde gerne mal eine file hochladen ...dazu bin ich zu duselig .. krieg ich irgendwie nicht hin .. aber wenn s dich interessiert mache ich ein video und sende ich dir zu ...

jo.e
Geschrieben

Gerne... :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      der Sound beim California T ist bei geschlossen Klappen doch sehr dezent.
       
      Dies würde ich gern ändern.
       
      Dazu gibt es nach meiner Recherche 3 Möglichkeiten:
       
      1. Das RC-Kit von Capristo (ca. 500€) 
      http://www.capristo.de/rc-kit-2/
       
      2. Switchtronic von Novitec (ca. 400€)
      https://www.novitecgroup.com/en/brands/ferrari/california/california-t/
      > Zur Montage muss bei beiden die Hintere Stoßstange ab.
       
      3. Gem @Reinbacher die Unterdruckleitungen abklemmen (sowas hab ich mal beim 911er gemacht; da war das sehr einfach, da nur ein Stecker abgezogen werden musste.....
       
      Hat jemand von euch eine der ersten beiden Lösungen verbaut und kann berichten?
       
      @Reinbacher: Kannst du genau beschreiben, was du da gemacht hast und kommst du da so dran oder musste die hintere Stoßstange auch ab? Weißt du (oder jemand anders), ob das beim T genauso ist (gehe ich mal von aus 🤔).....
       
      Danke.
       
    • Wie beim 550 Maranello ist dieses Upgrade für den 599 GTB eine Totalverwandlung des Autos.
       
      Daniel
       
      Video 1. 599 GTB innen, iPhone in Mittelkonsole
      Video 2. 599 GTB iPhone 5 Meter hinter dem Auto, 2x 4000 U/min, 2x 6000 U/min
      Video 3. 550 Maranello GoPro am Heck
       
       



    • Ich habe folgendes Problem. Ich moechte mir nun einen neuen CLA45S als Shooting Brake zulegen. Die einzige Frage die sich mir noch stellt ist ob ich das Performance Exhaust System brauche oder nicht. Generall wuerde ich immer Ja sagen wenn e sum Sound geht aber folgende Situation stellt sich mir. Da ich in Japan lebe sind die Optionalen Packete hier aqnderes konfiguriert. Das heisst das ich Optionen (von denen ich die meisten nicht brauche oder haben moechte) fuer knapp 10000 Euro umgerechnet bestellen muss nur um dieses System zu haben. Es geht also um die kleine Taste im Auto die noch mal etwas mehr Sound bringt.
      Ich habe mir (nur im Stand) mal den Unterschied angehoert und der ist ja nicht besonders gross. Nun weiss ich aber nicht wie es beim Fahren selbst ist. Es gibt ja auch beim neuen das System das Motorensound in den Faherraum gepumpt wird wobei das soweit ich weiss wieder einen anderen Namen hat und meines Wissens nach immer dabei ist beim neuen 45er.
      Hat also jemand Erfahrungen mit dem ganzen und wenn ja, wie kann ich mir das vorstellen genau? Ich kann ja mit der Option z.b. in Comfort fahren aber trotzdem den Sound haben als wenn ich S+ fahre damit oder ist das wieder anders? Hoert sich ein 45er ohne Performance Exhaust System in S+ oder Race genauso an dann oder macht dad noch mal einen Unterschied?
      Habe jetzt fast 1 Woche lang nach Berichten, youtube videos etc gesucht aber bin leider nicht wirklich fuendig geworden :(
      Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
       
    • Vielleicht kann jemand der DeTomaso-Freaks hier etwas Licht ins Dunkle bringen.
       
      Was gab es denn in den 70/80igern für Zubehör-Auspuffanlagen für den Pantera?
       
      ANSA hab ich gehört, aber noch nix dazu gesehen. Gab es vielleicht US-Anlagen oder von Jehle? 
       

×
×
  • Neu erstellen...