Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Zeko M5 F10

Vibrationen im BMW M5 f10

Empfohlene Beiträge

Zeko M5 F10
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo habe starke vibrationen so bei ca.2000 u/min könnte das die antriebswellen sein. Lg zeko

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Ja

Kurt_Kroemer
Geschrieben

Könnte aber auch etwas anderes sein.

AC/DC_Gallardo
Geschrieben

Es ist davon auszugehen, dass die Vibrationen, besonders bei ca. 2000 U/min, vom Auto her kommen...

 

 

 

 

 

Spass beiseite, wenn du hier weitere Infos willst, muss du schon etwas präziser werden.

 

Lastabhängig

Temperaturabhängig

Nur Drehzahl- oder auch Geschwindigkeitsabhängig

Im Stand

Wo am stärksten spürbar

etc

Andreas.
Geschrieben

Antriebswellen brummen beim beschleunigen - wenn die Vibrationen auch beim rollen sind in -N-, also ohne Verbindung zum Antrieb, würde ich die erstmal ausschließen. 

Zeko M5 F10
Geschrieben

Neue antriebswellen verbaut viel geld weg und vibrstionen immer noch da🥺

 

received_343352296796658.jpeg

Zeko M5 F10
Geschrieben
Am 13.8.2020 um 11:21 schrieb Kurt_Kroemer:

Könnte aber auch etwas anderes sein.

Ja hast du ne ahnung was das zittern auslöst?? Lg

 

Kurt_Kroemer
Geschrieben

Ausgeleierte Kolbenrückholfedern, vielleicht hat es im Schiebebetrieb auch eine Zündkerze in den Brennraum gesaugt, vielleicht parkt ein Smart im Auspuff.

Bring ihn einfach zur (Fach)werkstatt; alles andere ist mangels genauer Beschreibung Kaffeesatzleserei.

 

Eno
Geschrieben
Am 30.8.2020 um 20:47 schrieb Kurt_Kroemer:

Zündkerze in den Brennraum gesaugt

Das ist aber kein Sauger! Immer diese unqualifizierten... ;)

 

@Zeko M5 F10 : Mit der Beschreibung lässt sich wirklich nicht viel anfangen. Wo vibrierts denn? Im Lenkrad? In der kompletten Karosserie? Usw. usw.
Ich kann den Ärger nachvollziehen, aber mit den Bröckchen Infos kann man nicht mal Kaffeesatzleserei betreiben.

F430Matze
Geschrieben

Auspuff? Vor allem bei engen verwundenen Straßen habe ich das bei einem anderen Auto mit nachträglich eingebautem Sportauspuff auch wenn untertourig. 

Kurt_Kroemer
Geschrieben

Verzogene Bremsscheiben, Unwucht der Räder, Tilgergewichte, Karosseriebauteil lose; es kann so vieles sein.

Vibriert er im Stand ab 2000 U/Min. oder nur beim Fahren? Oder immer ? In allen Gängen?

E12
Geschrieben (bearbeitet)

.... oder Kardanwelle. Hardyscheibe, Mittenlager oder Gelenk.

bearbeitet von E12

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Servus,
      aufgrund ausgesprochen ärgerlicher Umstände steht eine komplette Motorrevision ins Haus 😖
      Grund: Beim prüfen der Zündung - inmitten der Restaurierung - durch starten ohne Benzinzufuhr hat sich das Plastikdingens am Nockenwellenrad gelöst und ist unbemerkt in den Riementrieb gefallen...Ergebnis: mindestenst 2 Ventile haben aufgesetzt. Ganz wichtig: man soll sich nicht über Sachen ärgern die man nicht ändern kann
      Also, wird das Agregat in der kommenden Wochen das Chassi verlassen und wird zerlegt ( mit dem Vorteil, dass ich den Motorraum nun doch strahlen und lackieren kann )
      Nun folgende Fragen:
      Wo würdet ihr neue Ventile kaufen ? Superformance, Formula GT, Dinoparts, Maranello..., Eurospares !? (falls dort überhaupt verfügbar)
      Hat jemand eine gute Adresse um die Köpfe evtl. komlett machen zu lassen !? Ich schraube zwar in einer sehr gut ausgestatteten Werkstatt aber manche Sachen wie neue Ventilführungen einschlagen, Ventilsitz schleifen, planen etc. muss wohl schon ein Motorenbauer übernehmen.
      Sinnvolle Modifikationen beim 8Ventiler möglich? (Kanäle bearbeiten, grössere Ventile, Nockenwellen, etc.!?)
      Vielen Dank schon mal und Grüße aus Berlin
      Thiemo
    • Hallo Gemeinde,
      kennt sich hier jemand mit diesem Motor aus?
    • Hallo zusammen ,ich habe mal wieder ein Motorschaden zuerst an meinen Boxster 2,7l Bj 2003 228 PS Steuerkettenabriss bei 68000km . So nunhabe ich ein Cayman 3,4l Sport Chrono Bj 4.2008 mit 47TKM. 30000 KM Inspektion wurde durchgeführt. Leider laut Porscheniederlassung keine Gewährleistung! da die kleine Zweijahresinspektion nicht durchgeführt wurde.Ich habe den Motor von einen Fachmann ( Porschemotorenmeister) zerlegenlassen, Er rief gestern an ..... Pleul vom 6 Zylinder ausgelaufen - Schrauben waren lose - Kolben -Zylinder ausgerieben- Kurbelwelle- Gehäuse defekt ,also kapitaler Motorschaden - Soll das noch Porsche Wertarbeit sein .Würde mich über ein Echo freuen MfG Peter
    • Sehr geehrte Damen und Herren,
       
      ich würde gerne wissen was mich eine Motor Überhitzung beim Ferrari 328 GTB im schlimmsten Fall kosten könnte. Während der Autobahnfahrt ist die Wasserpumpe kaputt gegangen und dadurch überhitzte der Motor. Auch die Zylinderkopfdichtung ist hinüber. 
       
      Ferrari 328 GTB ,3.2l V8
       
      Mit besten Grüßen
    • Hallo zusammen.
      Baue ja gerade einen neuen Motor auf. Jetzt fallen mir extrem viele Unterschiede bei allen drei Motoren auf, wo man sie mal nebeneinander stehen hat.
      Möchte bei diesem Motor natürlich die Komponenten verbauen, die aufgrund von Problemen verändert/verbessert wurden.
      Jetzt speziell geht es mir um den Kühlwasserverteiler auf dem Motor.
      Wo die Rohrführung in der Mitte zusammengeführt wird, ist vielleicht optimaler für den Wärmetransport?
      Oder vielleicht auch doch die andere, ich weiss es nicht?
      Bin für jede Antwort dankbar. 
      Und mich interessieren auch alle Infos und Geschichten  anderen Komponente. 
      Hab bei der ansaugbrücke auch 2 Varianten. 
       
      Grüssle 




×
×
  • Neu erstellen...