Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RADI

Plymouth Cuda

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
maurice
Geschrieben

gibt es etliche sites im amerikanischen net.....schau unter ryansfavoritecudas.com und anderen. da findest du bestimmt fakten und daten die du suchst

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: maurice am 2002-02-24 20:00 ]</font>

RADI
Geschrieben

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen genau solchen zuzulegen, aber ich weiß fast gar nichts über dieses Auto.

4cudas.jpg

Max S.
Geschrieben

wie ihr vielleicht wisst heißt das auto nicht cuda sondern barracuda. der wagen hat natürlich einen v8 mit big oder smallblock (je nach wahl). den wagen gab es mit 4 gang handschaltung (in den späteren serien) oder mit einer 3 gang automatik mit overdrive. der verbrauch lag oder liegt bei ca 16-23 liter benzin auf 100 kilometern. der sound ist natürlich spitze aber an radis stelle würde ich mir lieber aus dem gleichen konzern den roadrunner kaufen, der ist zwar schwerer bietet aber mehr power und vorne scheibenbremsen. die cudas sind relativ reperaturanfällig und werden von manchen werkstätten nicht so gerne repariert im gegensatz zu einer corvette stingray, die äußerst zuverlässig sind und für die es noch massig ersatzteile gibt. also einen barracuda würde ich mir nicht kaufen, dann eher noch einen dodge challenger r&t oder eben eine ältere stingray. bei diesen muscle cars muss man aber eben auch auf den verbrauch schauen denn bei manchen wagen sind selbst bei normaler fahrweise 20 liter an der tagesordnung.

gruss max

MAZ
Geschrieben

Das Bild da oben ist der Fuhrpark zur Serie Nash Bridges mit Don Johnsen der da so eine Gerätschaft bewegt.

Mathias

RADI
Geschrieben

Das bei einem solchen Fahrzeug der Verbrauch hoch ist weiß ich, aber ich tätte den Wagen ehe nur im Sommer durch Stadt fahren.

Es sicher das noch bessere Muscle Cars gibt, aber für mich ist dieses das schönste auf der ganzen Welt.

Das weiß ich schon über dieses Auto:

Diese Autos sollen 71er hemi cudas convertable darstellen, aber in Wirklichkeit sind es 70er Modelle. Nur 14 Stück sind von den 71er Plymouth Barracuda convertible jemals gebaut worden. Diese 14 haben einen 426 Hemi Motor der 425 HP leistet. Drei Autos sind 440ci Automatic und eins ein 360ci mit 4 gang Handschaltung. Die Autos sind in sherwin williams industrial colour "school bus yellow" lackiert.

Die vier auf dem Bild sind von der Nash Bridges Serie.

Ich schaue in verschieden Fahrzeugsuchmaschinen, aber es gibt nichts passendes. Wo kann diese Autos noch kriegen?

RADI
Geschrieben

MAZ schrieb am 2002-02-25 20:45 :

Das Bild da oben ist der Fuhrpark zur Serie Nash Bridges mit Don Johnsen der da so eine Gerätschaft bewegt.

Mathias

Ja weiß ich. Schaue mir die Serie an.

RADI
Geschrieben

Wer kennt sich hier mit Muscle Cars aus???

ECKI du besitzt eine ältere Corvette, kennst du die mit Muscle Cars aus???

MAZ
Geschrieben

RADI schrieb am 2002-02-25 21:28 :

Ja weiß ich. Schaue mir die Serie an.

Ich auch deshalb sag ich das ja :grin:

war nur ergänzend gemeint. falls jemand meint "huch das teil kenn ich doch irgendwoher?!¿" :smile:

Mathias

RADI
Geschrieben

Ich schaue mir die Serie gleich wieder an (Spitzenserie).

The_Watcher
Geschrieben

Den Cuda aus der Serie " Nash Bridges" kannst du dir gleich aus dem kopf schlagen, denn es wurden weltweit nur 14 Stück gebaut. Allein in der Serie wurden 3 Stück verwendet :-o:D:wink2:

Hier ein paar Bilder:

229568_7970849800781833960_vl.jpg:-))!

229569_255580963852340258_vl.jpg

229570_6144872850480984130_vl.jpg

Daten zu Serienauto: 1971`er Plymouth Barracuda Convertible mit einer Doppelturbolader -"426 Himi Engine, der Motor bringt es auf 490 NM Drehmoment und 425 Ps :-o

Quelle:http://www.nash-bridges.de/

Der Sound dieses Monsters ist schon geil :-))!

Ich bin großer Fan der Serie "Nash Bridges" und sehe soviele Folgen wie es nur geht. Leider wurden die Folgen durcheinander ausgestrahlt, wobei man sich wenn man ein paar Teile verpaßt hat erst wieder reinfinden muß.

TheRealCat
Geschrieben

@The_Watcher:

nein, es werden in der Serie KEINE Hemis verwendet!! bei Stückpreisen bis 500.000$ für einen guterhaltenen Hemi können die sich das gar nicht leisten :D

In der Serie verwenden die 3 440er mit Automatic und ich glaube noch einen 340er Schalter für die Stunts, bei dem 340er bin ich mir nicht sicher, aber es sind insgesamt 4 Stück... Und die wurde alle auf Hemi optik getrimmt, also das 3. paar Scheinwerfer und vor allem die Lufthutze, die direkt mit dem Motorblock verschraubt ist...

PS: du solltest auf http://www.nashbridges.com gehen, das ist die offizielle Seite, die .de ist privat und da steht viel falsches :)

@RADI:

ich habe auch mal überlegt mir einen zu kaufen... aber da ich keinen vernünftigen hier in D oder umgebung gefunden hab, hab ich mir das aus dem Kopf geschlagen...

aber da kann ich dir nur recht geben, das es das schönste Muscle car ist... viel schöner als ein Challenger :lol:

aber wenn du dir einen kaufst musst du mir unbedingt mal bescheid sagen O:-)

mfg Kacze

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×