Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Welche Carbon-Pakete bei McLaren 720S?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten 720S.

 

Bei den angebotenen Modellen fällt auf, dass diese unterschiedliche Carbonpaktete haben. Da stellt sich mir die Frage, welche sinnvoll sind (auch in Hinblick auf einen späteren Wiederverkauf).

Worauf ich leider auch noch keine Antwort gefunden habe ist, wie hoch jeweils die Gewichtseinsparungen sind.

 

Über Feedback freue ich mich sehr 🙂

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Sinnvoll ist keines. Die Gewichtseinsparung ist marginal. Die Pakete sind zum überwiegenden Teil reine Optikpakete und beinhalten so gut wie keine funktionalen Verbesserungen. Zumindest was das Carbonpaket angeht würde ich sagen: Kauf, was Dir besser gefällt. Wenn Du auf Carbon stehst, dann such einen, der möglichst alle 3 (?ich meine es gab 3 Stück) verbaut hat. Wenn es Dir nicht gefällt, dann ist es auch überhaupt kein Nachteil einen Ohne zu kaufen. Da die "Vollausstattung" an Carbon aber extrem teuer war, gehen die mit den Carbonpaketen auch mit einem deutlichen Aufschlag über den Tisch.

  • Gefällt mir 2

Super, vielen Dank für Euer Feedback! @master-p Ja, soweit ich weiß gibt es 3 Pakete zuzüglich weiterer Teile wie z.B. Exterior Door Upper in Carbon Fibre oder Carbon Fibre Primary Interior Components
 

Ich habe bei meinem 720s folgendes in carbon genommen:

Frontair intake (vorne die lichter)

Lutflöcher auf der Fronthaube

T stück dach

Carbon paddels

extended carbon interieur

 

Wichtig ist zu wissen beim 720s ist alles was du nicht in carbon nimmst ist plastik.

Hingegen beim 765lt ist auch das was Paladium gespritzt ist scheinbar aus carbon, daher hast du beim 765lt kaum gewichts ersparniss wenn du viel carbon nimmst.

Trotzdem habe ich mein 765lt mit vollem carbon und Roofscoop bestellt. Gefällt mir einfach besser.

Bei meinem ersten lt der 675 er habe ich alles carbon in Matt genommen. Hat zu diesem auto besser gepasst. Ich würde aber der 720s mit glänzendem carbon nehmen

 

Viel Glück mit deinem Kauf des 720s

08C505CD-5815-4273-8AC0-DD875920F06F.jpeg

00A92BFF-5072-48B7-B24E-20B8668C9DAB.jpeg

A15DC048-AC90-4270-94D4-D411FE77CBFB.jpeg

3B596D24-EB55-459D-B755-DC742D5CC3F0.png

  • Gefällt mir 4
Bonhomme Richard

Das Carbon braucht's nicht, höchstens im Innenraum, weil es einfach "wertiger" aussieht. Aussen hängt es primär von der Lackierung ab, damit es optisch auch passt. Die Gewichtseinsparung ist schlicht irrelevant und dasselbe gilt für den Wiederverkauf. 

 

Mein 720s hat folgende zusätzliche Carbonteile:

  • Performance Ausstattung
  • P1 Schalensitze

Mehr braucht es nicht. Viel wichtiger ist der Frontlift.

 

 

  • 4 Monate später...

Wie bisher schon gesagt sind die Carbonteile meist individuelle Geschmacksfrage - Es gibt einige Adressen die original MSO Carbonteile auch einzeln als Upgrade zum nachrüsten anbieten, ggf. eine gute Option wenn man sich beim Fahrzeugkauf nicht auf die Carbonpakete, sondern auf den Rest der Technik fokussieren möchte.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Freunde des Motorsports,
      Wie ich schon in meiner Vorstellung berichtete habe ich einige Umbauten an meinem 570S Spider bereits durchgeführt und noch vor und diese Erfahrungen möchte ich hier mit Euch teilen.
      Ich habe Mitte 2019 bei McLaren München einen neuen 570s spider erworben, da ich nur die wähl zwischen 2 Farben hatte habe ich mich für den Blade silver entschieden. Leider war mir die Ausstattung ohne Carbon zu mager somit habe ich mir verschiedene Teile von England USA und zuletzt aus China besorgt. Wobei ich letzteres aus China niemals mehr kaufen würde da diese zwar Originalität zusichern aber keineswegs einhalten, nicht was die Verarbeitung angeht, die ist in Ordnung, eher die Passform die lässt absolut zu wünschen übrig.
      Jetzt habe ich als letztes durch einen Zufall den Lieferanten bzw. Produzenten von Novitech kennen gelernt und mir von ihm meine Motorhaube anfertigen lassen. Hier sieht mann dass Deutsche Wertarbeit doch sein Geld wert ist. Ich konnte die Haube noch nicht verbauen da ich meinen Wagen gerade beim Kundendienst habe aber der vergleich mit der originalen die ich zur Abformung bereit gestellt hatte ist von den Massen 1 zu 1. Vorerst habe ich mal ein paar Bilder damit man mal die Qualität sehen kann. Weitere Bilder folgen noch sobald ich diese verbaut habe.
       




    • Von einem Händler aus Schweden mit 350 Km auf dem Tacho, aber laut Eintrag über 2000 km. Aufgelöst wird das wohl im kommenden Video. 
       
       
    • Guten Morgen,

      habe gestern meine Kunstoffverblendungen vom Motorraum abgeholt.
      Sieht sehr gut aus. Werde Morgen anfangen die ganzen Teile zu montieren.
      Wer Interesse hat melden.

    • Das war bestimmt keine günstige "Special Order"
       
       

×
×
  • Neu erstellen...