Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bertl

Wer kennt den Pista Piloti?

Empfohlene Beiträge

Badx6
Geschrieben
Am 8.7.2020 um 15:06 schrieb Likon488:

Habe nun schon öfter die Hosenträgergurte ohne Gurtpolster gesehen.

 

Ist das eine Option bei Ferrari oder sind diese nur noch nicht montiert?

 

welche Vor- bzw. Nachteile ergeben sich ?

Die Polster sind bequemer als die relativ harten und je nach Körpergröße etwas in die Schulter schneidenden Gurte. 
Ich habe sie allerdings ab gemacht weil sie ständig verrutscht sind und ich nicht ständig da dran rumfummeln will... 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Scudy
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde die Polster eher unbequem. Die tragen viel zu dick auf. Ich fahre ohne und bin zufrieden.

Zudem werde ich in Zukunft für Strassenautos Dreipunktgurte bevorzugen.

DB3620E2-FCE1-4F1C-A6E6-D7B117C15CF4.jpeg

bearbeitet von Scudy
F40org
Geschrieben
BMWUser5
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb chrixxx:

Familientreffen 488 GTE und 488 Pista Piloti #52

Wie viel Pista Piloti wurden eigentlich gebaut?

F40org
Geschrieben
Jerry88
Geschrieben

Piloti #1 ?  Die Nr. ist bestimmt begehrt !!  Wer die bekommen hat steht auf jeden Fall auf Pole Position . Gratulation 

ChrisM612
Geschrieben

Das ist die Startnummer des Besitzers in der jeweiligen Serie in der er fährt/ gefahren ist und nicht die Fahrzeugnummer.

Jerry88
Geschrieben

Es gibt aber nur einmal die Nr.1 ? oder mehrmals ?

ChrisM612
Geschrieben

Mehrmals. Die Fahrzeuge wurden an Fahrer mehrerer Rennserien und Kundensportprogramme verkauft. Wenn die jeweiligen Meister der Serien alle einen genommen haben, gibt es genauso viele mit der Nr.1. Mir ist z.b noch ein schwarzer bekannt.

chrixxx
Geschrieben

die Wahl der Nummer ist völlig frei und sagt weder über Stückzahl noch über Produktionszeit irgend etwas aus. Konnte ganz einfach auf dem Ordersheet ausgefüllt werden. Egal was. Man konnte seine eigene Nummer nehmen, oder was anderes. Es gibt diverse Nummern mehrmals. 

vor 10 Stunden schrieb BMWUser5:

Wie viel Pista Piloti wurden eigentlich gebaut?

Nichts genaues weiss man, ich schätze zwischen 300-400. 

ChrisM612
Geschrieben

Hier ist noch ein roter den ich auf die schnelle gefunden habe.

Screenshot_20200802-225957_Instagram.jpg

chrixxx
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb F40org:

64286b1350299679.jpg

Louis Prette Jr. gewann die Challenge Europe 2019 und wählte demzufolge die Nr. 1 

ChrisM612
Geschrieben

Hier noch einer in Mattlack. 

Screenshot_20200802-225921_Instagram.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo in die Runde,
       
      ich möchte meine Frau mit einer passgenauen Sitzauflage in Originalmaterialien überraschen, weil ihr die Racing Seats im Pista auf langen Strecken zu hart sind.
      Möchte das gerne von Neidfaktor machen lassen, um die Jungs bei Ihrem Neustart nach der abgewendeten Insolvenz etwas zu unterstützen und weil die echt gute Arbeit machen.

      Leider ist es aber aufgrund der Entfernung nicht möglich, dass sie an meinem Auto Maß nehmen, vor allem was die Wölbung der Sitzfläche angeht.
       
      Ich suche daher einen 458 / 488 in der Nähe von Halstenbek, Schleswig-Holstein mit den Racing Seats, wo einer der Jungs mal Maß nehmen könnte.

      LG und danke,
      Mathias
    • Hallo zusammen
       
      Weiss jemand wieviele Pista Coupés produziert worden sind oder im totalen produziert werden?
       
      Hier noch ein ganz cooler Pista von einem freund wo er vor ein paar Tagen bekommen hat ... 😎
       
       

    • Frust mit dem Navi vom 488.
       
      Nachdem ich eigentlich ganz gut mit dem Navi von meinem 458 klar gekommen bin, hat mich heute der Frust gepackt, als ich einen Road Trip in das Navi meines 488 einzupflegen wollte.
      Hoffnungsvoll ging ich an die Arbeit, immer mit dem Gedanken, dass ich mit der neuen Version schnell zurecht kommen werde. Und natürlich auch mit dem Vertrauen, dass das Update sicher bedienungsfreundlicher und besser sein wird.
      Irrtum. Die Routenplanung ist jetzt sehr eingeschränkt. Es können nur noch 7 oder 8 Way Points abgespeichert werden.  Ich versuchte nun als Lösung , einen Tag dann in verschiedene Strecken Abschnitte zu gliedern.  
      Dazu konnte ich keine Option finden, die Strecke vorab anzuschauen und zu überprüfen.
      Daher bin ich sehr gespannt, wenn ich dann ab Mittwoch unterwegs sein werde.
      Nach wie vor finde ich es umständlich, dass man die Städte nur  speichern kann, wenn  ein Straßennamen  eingegeben wird. Ok, Zentrum geht auch, aber auch das funktioniert eher suboptimal in der Praxis.
      Wie ist denn eure Erfahrung mit dem 488 Navi? Mache ich Bedienungsfehler, bzw. habe ich die Verbesserung nicht verstanden?
      Und nein, ich will nicht mit dem Handy navigieren. Es ist einfach bequemer mit dem Auto Navi. Ich will nicht auf das Handy Display in der Mittelkonsole starren. Ist mir einfach nicht sicher bei sportlicher Fahrt.
       
      Fahrwerkseinstellung beim 488
       
      Ich habe das Gefühl, dass der 488 nicht so Kurven willig ist, wie mein 458. Ok, mit dem bin ich 54 T Km unterwegs gewesen. Ich liebte das Gefühl, wie der Hengst sich in eeengen Kurven  in den Asphalt gekrallt hat. Ich habe jetzt dem 488 , wie auch schon beim 458, den Sturz VA 1 Grad negativ einstellen lassen. Es fühlt sich jetzt etwas besser an.  Er schiebt jetzt etwas weniger über die VA.
      Vielleicht habt ihr da hilfreiche Tipps zur besseren Modifizierung. Mit dem 488 bin ich jetzt auch schon 3000 km unterwegs und glaube daher vergleichen zu können.
      Ich stelle soeben fest, dass ich jetzt zwei Themen aufgemacht habe. Bitte um Nachsicht.
       
      Ich freue mich auf hilfreiche Kommentare.
    • Hallo an alle Auto verrückten unter euch,
       
      da ich von Lamborghini ziemlich enttäuscht wurde und ich aufgrund dieser Enttäuschung leider vom Kauf zurücktreten musste kommt jetzt wieder mein zweiter Kandidat in die nähere Auswahl.
       
      der Ferrari 488 hat es mir angetan jedoch möchte bevor ich einen kaufen mal die Meinung von anderen Ferrari Besitzern hören, wie das Auto in Sachen Haltbarkeit und Unterhalt ist. Beim Lamborghini hat mir besonders gefallen, dass das Fahrzeug auf gross Serien Technik beruht und somit enorm haltbar ist. Wie sehen so die Wartungskosten bei einem 488 aus, wieviel kostet ein neuer Satz reifen, wie ist die Haltbarkeit und gibt es irgendwelche Probleme mit den Autos ?
      ich hoffe mir kann jemand hier weiter helfen und mir sagen was ich beachten sollte. Habe mehrere Kandidaten zur Auswahl die alle 7 Jahre Maintanance  haben Und BJ Ende 2016 Anfang 2017 sind. 
       
      Mit freundlichen Grüßen 
    • Bei meinem 488 Spider ist das Linke TFT komplett ausgefallen, es wird nur noch ein Heller Bildschirm angezeigt, beim Freundlichen angerufen und er meinte die Batterie  kurz abklemmen, dann könnte es wieder gehen. War aber nicht so,nix geht, hat jemand eine Idee wie man  es beheben könnte, klar ist Garantie  drauf, aber wieder 120 km zum Freunlichen zu fahren, da habe ich eigentlich keine Lust  drauf.😁

×
×
  • Neu erstellen...