Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Lamini

Ein Traum wurde wahr: LP 520 Spyder (2006)

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ce-we 348
Geschrieben

Hey Lars,

 

coole These mit den wenigen Haaren. Jetzt weiß Ich, warum meine Haare mit zunehmender Anzahl meiner Fahrzeuge auch dünner geworden sind ... 😂

 

Mit Francesco und seinem Vater hast du bestimmt nichts falsch gemacht. Sind beides feine Kerle und haben richtig Herzblut für die Italiener. Wenn du das nächste Mal da bist, bestelle bitte liebe Grüße von mir.

 

Viel Spaß mit deinem Stier !

 

Gruß

Christoph

Lamini
Geschrieben

Danke lieber Christoph! Vorhin erledigt und Francesco hat sich sehr gefreut GLG Lars

racer3000m
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Auto!!!! Macht Mega Spass der 520.

herbstblues
Geschrieben

gruss an LAMINI,

 

war die freie ferrari/lambo werkstatt im ortsteil eichen von nidderau ?

 

die kann ich empfehlen,seriös und kompetent und der vater kann gut kochen !

 

gruss aus dem hinterland von DA

Lamini
Geschrieben

Ja genau 👍. Gegessen habe ich dort aber noch nicht hahahah 

Caremotion
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch im Club der Stierbändiger 

 

Bin ja auf den Bericht der ersten Ausfahrt gespannt. Auf jeden Fall viel Spass

Lamini
Geschrieben

7836F63C-57C8-4855-AC0A-7B15A6234484.jpeg

Die erste Fahrt war unglaublich! Luke (5 Jahre alt) und ich sind 130 km gefahren und ich glaube ich bin ein wenig sentimental geworden...hüstel. Diese Fahrt werde ich niemals vergessen. Der Kleine war zuerst begeistert...und ist nach 30

km eingeschlafen trotz zeitweise infernalischem Lärm...hart im Nehmen der Bursche offensichtlich 😉

  • Gefällt mir 16
  • Haha 2
  • Wow 1
Dany430
Geschrieben

Glückwunsch und allzeit knitterfreie fahrt......

Lamini
Geschrieben

Danke sehr 🙏

herbstblues
Geschrieben

....die pizzeria vor/neben der werkstatt ist seit mehr als einem jahr zu!

 

denke die leben ganz gut von ihrer werkstatt vater u. sohn.

 

sohn hat auch vor kurzem seinen meisterbrief gemacht!

 

gruss

ce-we 348
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Lamini:

Danke lieber Christoph! Vorhin erledigt und Francesco hat sich sehr gefreut GLG Lars

Danke, dass du die Grüße ausgerichtet hast 👍

Francesco hatte sich heute Nachmittag bei mir gemeldet. 
Wenn du dort noch nicht gegessen hast, kannst du ja mit einem Cappuccino anfangen. Der ist auch sehr gut. 😄

 

Gruß Christoph 

Lamini
Geschrieben (bearbeitet)

Ein paar ehrliche Newbie-Fragen an alte Gallardo-Hasen:

 

- wann erkenne ich dass der Lambo „warm“ ist und ich ein wenig Gas geben kann? Sprich: Was muss auf welchen Anzeigen erreicht sein (Wasser/linke Anzeige bei 90/Öl/mittlere Anzeige Mitte bei?) respektive wie viele km muss ich erstmal fahren?

 

- solange er kalt ist schalten bei 2,5-3? Wenn er warm ist wie hoch darf ich gehen?

 

- Zur Schonung EGear/Kupplung nur auf Sport fahren und A vermeiden richtig? Ab wieviel Umdrehungen schalte ich runter a)im kalten Zustand b)warm?

 

Es lief heute intuitiv eigentlich ganz gut. Habe aber nicht wirklich Erfahrung und bin für Tips von Menschen die das Auto gut kennen sehr dankbar. 
 

Vielen Dank!

bearbeitet von Lamini
WuerttRene
Geschrieben

Cool, Glückwunsch!

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

Allgemein gilt:

- Öltemp. mind. 60, besser ab 70 Grad erst Vollast

- Unter dieser Temperatur bis 40% der Höchstdrehzahl - bei 8.000u/min Redline wäre das 3.200u/min, unter 50% auf jeden Fall bleiben. Untertourig beschleunigen ist immer Gift, lieber 1/4 Gas und langsamer - bei solchen Boliden ist das immer noch flott.

 

Getriebe wissen dann die Cracks besser ;) 

bearbeitet von Andreas.
BWQ
Geschrieben

@andreas. Warum ist untertourig beschleunigen Gift? War das nicht besonders effizient da Drosselklappe offen und so?

@Lamini viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug. Auch wenn man es nicht ganz so gut sieht, gefallen mir die beigen Sitze sehr gut. Offen, im Sommer wirst du es noch zu schätzen wissen.😉

VG BWQ

 

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten schrieb BWQ:

Warum ist untertourig beschleunigen Gift?

zuviel Drehmoment/Anstellmoment/Mitteldruck bei langsam rotierenden Teilen - viel Kraft wirkt auf das Bauteil ein und für die Umwandlung in Bewegungsenergie muss erst Trägheit aus dem Material.

 

Oder kurz gesagt - Gift :)

 

Effizienz ist egal hier, es geht um Materialschonung bei Motor, Antriebswellen, Kupplung, Getriebe etc. und wenn die Viskosität der Öle mangels Temperatur nicht passt, blöd.

bearbeitet von Andreas.
BWQ
Geschrieben

Interessant, was heißt für dich langsam rotierend?

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

z.B. bei 50km/h im 5. Gang Vollast - Gift. Das ist bei solchen Berechnungsmodellen immer realtiv zum Vortrieb zu sehen.

bearbeitet von Andreas.
BWQ
Geschrieben

Ging mir mehr um die Drehzahl, Übersetzungen sind zu different..

Thorsten0815
Geschrieben

Fahrt mal untertourig den Berg hoch. Da wird der Motor schnell heiß. Im richtigen Drehzahlbereich geht es besser. 

Das zeigt über die Temperaturen dann auch die Verlustleistung. Und das ist eben auch mechanische Belastung für den Motor. 

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

@BWQ ah - Denkfehler erkannt? ;)

Drehzahl ist beim warm fahren wichtig wegen der Viskosität vom Öl. Was ich meinte war untertourig beschleunigen, also Vollast/hohe Last (hoher Mitteldruck) bei langsam ansteigender Rotation der Achsen (Umwandlung in Bewegungsenergie), weil zu lange Übersetzung.

 

Was du meinst ist das normale Cruisen bei 3.000u/min, egal ob warm oder kalt, oder? Das ist effizientes fahren & immer gut fürs Auto :)

 

bearbeitet von Andreas.
BWQ
Geschrieben

Nee, das ist mir schon klar. Unter welcher Drezahl für Dich untertourig beginnt, wollte ich wissen. Bezogen auf Sportmotoren und Sauger...

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

Ich halte mich an diese Regel - Saugmotor unter 25% des roten Bereichs, beim Turbo 30%. Darunter nie Vollast geben.

bearbeitet von Andreas.
Lamini
Geschrieben

Ich verstehe das leider nicht Andreas; kannst es mir „übersetzen“?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Da es hier ja schon Leute gibt, die nach 5 Bier einen Lambo gekauft haben und das auch zu kleineren Komplikationen kam, und ich den Lambo grad nach 11 Monaten abholen dufte und einen  kleineren 5stelligen Betrag zahlen durfte, dachte ich, es würde Sinn machen einen De Tomaso ohne Bier zu kaufen....  😂
      Naja, was soll man sagen, vielleicht hätte ich doch vorher was trinken sollen... 😂
      Aber egal, jetzt ist das Gerät hier, seid '83 abgemeldet und eine Mega Baustelle, aber egal, wir ham ja Zeit.....
       




    • Hi
       
      meine freie Lambo-Werkstatt rät mir hart ab mit dem kleinen Schwarzen in die Textilwaschanlage zu fahren mit Verweis auf den Motor. Ein Freund (fährt 430 Spider) fährt mit seinem immer in die Waschanlage und lässt den Motor laufen...ist weder erlaubt noch für mich eine Option. Sagt er hätte schon von einigen Fällen gehört wo die Karren nicht mehr ansprangen und rausgerollt werden mussten. 
       
      Ich habe weder Zeit noch Lust auf Handwäsche. Ich finde bei uns auch keinen Anbieter für (Mobile) Handwäsche für den Alltag. Würde ja jede Woche einmal den Service in Anspruch nehmen aber wie gesagt: Nada an Angebot in meiner Ecke,
       
      Frage: Wie macht Ihr das? Oder übertreiben  meine „Berater“? Bin schon total genervt habe es mal selbst gemacht alles Schlieren null Spaß nasse Schuhe und den ganzen Scheiss....brauche eine gangbare Lösung.
       
      Danke für einen Tip 😉
    • Hallo zusammen 
       
      Ich habe einen Gallardo 5.0 Coupe 520PS BJ 2005. Zwischendurch passiert es, dass wenn ich zb an einer Ampel halte das Standgas plötzlich bei ca 2'000U/min "hängenbleibt" wenn ich das Auto dann so laufen lasse kommt nach kurzer Zeit EPC. Motor aus und wieder an ist alles wieder gut und die Motorlampe leuchtet noch auf aber Auto fährt sich absolut normal und die Lampe verschwindet nach einiger Zeit auch wieder. Es kommt sehr unregelmässig und ist nicht auf sportliche Fahrweise oder Ähnliches zurückzuführen es kommt einfach zwischendurch. 
       
      Kann jemand hier helfen? Danke im Voraus. 
       
      Grüsse
    • Hallo Zusammen,
       
      ich stehe aktuell am Anfang meiner Recherche zum Kauf
      eines Lamborghini.
       
      Bereits vor 5 Jahren hatte ich mich mit diesem Thema beschäftigt,
      da es schon immer mein Traum war einen Lamborghini zu 
      besitzen und zu fahren. Damals habe ich mich jedoch auf Grund
      besonderer Umstände für ein anderes Fahrzeug entschieden.
      Für mich ist die Designsprache von Lamborghini 
      einfach Unschlagbar, deshalb kommt diesmal auch kein anderes 
      Auto mehr in Frage. Eilig habe ich es nicht, ich strebe den Kauf im Laufe 
      der nächsten 12 Monate an.
       
      Der Lambo soll ein klassisches Schönwetter Auto sein, für schöne Landstraßenfahrten 
      hier in der Pfalz und gelegentliche Kurztrips. Fahrleistung wird so bei ca. 3tkm jährlich liegen.
      Wie alle meine bisherigen Spaßautos würde ich Ihn als Saisonfahrzeug 03-10 anmelden.
      Da wir bei uns in der Pfalz ein sehr mildes Klima haben, hat speziell im Frühjahr und Spätjahr 
      das offene fahren seinen besonderen Reiz, daher tendiere ich aktuell zu einem
      Roadster. 
       
      So nun genug zu den Randbedingungen und nun zu meinen eigentlichen Fragen:
      In Frage kommen Huracan und Aventador, der Huracan ist aus meiner Sicht das 
      modernere Fahrzeug, jedoch finde ich das Design des Aventador noch schöner.
      Klar steht auch, dass es ein Gebrauchtwagen wird.

      1. Gibt es etwas was für oder gegen ein Modell bei meinen Anforderungen spricht?
      2. Über den Huracan habe ich einige Infos hinsichtlich Kosten gefunden, über den Aventador so gut wie nichts.
      Wenn man etwas findet wird immer nur von exorbitanten Kosten gesprochen. Dies ist ja nun relativ, kann 
      mir jemand konkret Kosten für Versicherung (Bei Assekurati im Beispiel steht 1500€, was ich sehr günstig finde) nennen. 
      Das gleiche für Wartungskosten und Intervalle. Steuer und Reifen kann ich mir selbst suchen.
      3. Gibt es bekannte Probleme bei den beiden Fahrzeugen, bzw. gibt es Modelle oder Facelifts welche man 
      bevorzugen sollte.
      4. Gibt es Ausstattungstips welche man unbedingt berücksichtigen sollte.
      5. Ich bin ein Fan von matten Lacken. Mein Daily Driver von BMW ist auch Frozen Grey und die Farbe ist total
      Problemlos Hinsicht der Pflege. Wie sind die Mattlacke von Lambo. Empfindlich oder Problemlos?
       
      Langer Text und viele Fragen, ich weis. 
      Da jedoch eine solche Anschaffung einiges kostet, freue ich mich über jedes Feedback.
       
      Sobald ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich eine Probefahrt mit beiden Modellen organisieren.
      Ehrlich gesagt möchte ich mich jedoch vorher bestmöglichst informieren, bevor ich mich in den
      Aventador verliebe, dieser jedoch ein „finanzieller Supergau“ wäre.
       
      Vielen Dank vorab für Eure Hilfe und Anregungen.
       
      Tikno
       
       
    • Hi Leute, weiß irgendjemand hier schon, wann die neuen BMW M3 und BMW M4 der Öffentlichkeit vorgestellt werden? Ich Kann's kaum erwarten, da die 4er Konzept Studie Hammer aussieht und auch Bilder geleaked sind, mit diesem Riesengrill. Bzw. der Riesenniere. Ist natürlich eine Umstellung, aber der neue M4 wird wirklich NICE werden, vor allem mit Allradantrieb und 510 Pferden. Dann sollten 0-100 Zeiten von deutlich unter 4 sec. drin sein. Bin schon gespannt...

×
×
  • Neu erstellen...