Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Blinker funktioniert nicht mehr


Empfohlene Beiträge

Hallo, mein Blinker funktioniert auf einmal nicht mehr. Sonst geht alles. Das Relais arbeitet auch nicht. Beim Anschalten der Zündung blinkt der rechte Blinker schon mal 1 bis 2 mal. Kann mir jemand helfen ?

Viele Grüße, Bernd

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Bernd,

 

manchmal "verschlucken" sich unsere Diven. Oder haben einen Furz quer sitzen. So ist jedenfalls mein 458, wenn auch selten.

 

Es kann ja sein, dass das Blinkrelais defekt ist. Aber ich würde hier mal ein Reset versuchen. Im Beifahrerfußraum ist die Batterie hinter einer Klappe. Die wirst Du schon kennen. Dort ist bei meinem (vermutlich auch bei Deinem) ein Trennschalter (siehe roter Pfeil)

 

Batterie.thumb.JPG.1b7829d82e4b383e52efef726d458108.JPG

 

 

Den abgewinkelten Knebel in Richtung des roten Pfeiles nach unten drücken, dann das ganze nach rechts vorsichtig abziehen und mal eine Minute warten. Dann wieder aufstecken und das Auto anlernen.

 

Anlern-Procedere:

 

A. Batterie wieder anschliessen.

B. Schlüssel NICHT ins Zündschloss stecken.

C. Aussteigen - Türen schliessen.

D. Mt Funkfernbedienung Abschliessen - Aufschliessen (gegebenenfalls auch 2 mal).

E. Kofferraum aufschliessen (sollte das nicht gehen,  D. wiederholen, dann auch noch einmal E.)

F. ERST wenn das funzt einsteigen.

G. Schlüssel in Zündschloss - NICHT Starten!!! nur auf Position 2 Zündung an drehen.

H. Fenster Beifahrer einmal ganz runter und wieder hoch, dann Fahrerseitig.

I. Motor starten - NICHTS weiter tun, nichts anschalten, nichts einstellen, einfach 5 - 10 Minuten laufen lassen.

J. Jetzt erst Datum, Uhrzeit einstellen, oder in den Menüs herumzappeln!

 

Ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken. Das Anlern- Procedere habe ich von @Kai360 das mir wiederum netterweise @Italorenner verlinkt hat

 

aus:

 

So funktioniert Carpassion. :-))!

 

Gruß

 

Michael

  • Gefällt mir 4
vor 8 Minuten schrieb F1 Bernd:

Das Anlern Procedere steht auch in der Bedienungsanleitung.

Da koennte aber jeder nachgucken und wo bleibt denn da der Spass? 😎

 

Ich erinnere mich das wir auf dem Timmelsjoch mal einen 458 von der Batterie getrennt hatten und das Verhalten des Auto danach ist echt komisch. Da sollte der Eigentuemer unbedingt wissen das er was tun muss.

 

Gruss

Joerg

  • Gefällt mir 2

Timmelsjoch !!!!!! da müssen wir wohl dieses Jahr noch ein bisschen warten. Hoffentlich gibts dann ein riesen fetzen Treffen, wenn der Schwachsinn vorbei ist.😎

LG Bernd

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • Mein 458er wird heuer sechs Jahre alt und bekommt neue Sommerreifen. Meines Wissens haben die Reifendrucksensoren eine fest und nicht zu wechselnde Batterie eingebaut. Wenn bei einer der Sensoren die Batterie leer ist, bekommt man dann eine Meldung? Sollte ich beim Reifenwechsel nach 6 Jahren gleich auch die Sensoren tauschen? Wie lange haben die Sensoren bis zum Austausch bei Euch gehalten?
       
      Danke für Eure Rückmeldung und viele Grüße ...
    • Hallo Freunde des gepflegten Autofahrens!
       
      Leider blinkt mein 308 nicht ganz so wie es sein sollte.
      Vielleicht kann mir jemand einen Tip zur Lösung geben?
       
      Die Blinkleuchte links hinten will nicht blinken. Allerdings ist die Birne in Ordnung.
      Sie blinkt nur wenn ich die Warnblinkanlage einschalte und dazu den linken Blinker einschalte.
      Dann blinkt die rote hazard - Lampe und der linke grüne Pfeil am Armaturenbrett.
      Schalte ich den linken Blinker aus, dann habe ich nur auf der rechten Seite Warnblinkfunktion.
      Das verbaute Blinkrelais hat seltsamerweise nur zwei Kontakte. Daher habe ich testweise
      ein 4x21W Bosch Relais mit 3 Kontakten eingesetzt, was aber keinerlei Änderung brachte.
       
      Vielen Dank für eure Unterstützung!
    • Hi zusammen kurze Frage
      bekomm ich den neutral beim 458 auch rein ohne Motor zu starten? So das ich ihn an der Felge etwas vor rollen kann? 
    • Ich würde meinen 458 gern ein Stückchen nach vorne schieben. Aber aktuell nicht dafür starten. 
      Wie bekomme ich den Leerlauf/Neutral rein, wenn nur die Zündung ein ist?
      Wie beim 360iger funktioniert leider nicht. 

×
×
  • Neu erstellen...