Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wie ist eigentlich die Ersatzteilversorgung beim E30?


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich kann nur für den Z1 sprechen, der sich ja einiges mit dem E30 teilt: Ich war überrascht, wie problemlos man (fast) alles original und online z. B. bei leebmann24.de kriegt und die Preise i.d.R. noch human sind. 

  • Gefällt mir 1

Vieles gibt es noch bei BMW, aber längst nicht alles. Trotzdem sieht es vergleichsweise sehr gut aus. Bei freien Händlern oder gebraucht bekommt man in der Regel das was man sucht. Lediglich bei der Innenausstattung kann es länger dauern. Ein Sonderfall ist der M3, da gibt es tatsächlich einige Teile nicht mehr oder nur zu horrenden Preisen. Auch seltenere Teile sind schwierig. Ich suche beispielsweise schon länger eine Faceliftkarosserie, 2-türig, möglichst ohne Schiebedach und mit wenig Rost zu einem erträglichen Preis. Das ist nicht einfach. Aber sonst geht es und da ich mit einem e30 im Motorsports unterwegs bin, ist mein Bedarf etwas höher.

Problem sind die Teile für das Verdeck beim Cabrio. Dort reißt ein Gehäuseteil aus Guss und das Originalersatzteil ist nicht verbessert worden. Gibts nur komplett, selbst wenn der E-Motor noch läuft und kostet 1100€. Mein Nachbar hat Ersatz in besserer Qualität fräsen lassen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...