Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Speedy Carlo

Wer fährt mit Handschuhe?

Empfohlene Beiträge

Speedy Carlo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Thema gelöst von anderen Thread.

 

By the way: Würde mich mal interessieren, wer von Euch i.d.R. mit Handschuhen fährt. Spricht ja faktisch einiges dafür, wie das Lenkradbeispiel von Wayne Schlegel zeigt. Ebenfalls sind mir schon mehrere LED-Anzeigen am Lenkrad aufgefallen, bei denen die Plexiabdeckung sehr verkratzt war. Vermutlich sind da (Ehe-) Ringe dran schuld. Anders rum tragen vielleicht die ein oder anderen keine Handschuhe, weil es ggf. (von Dritten betrachtet) prollig aussehen könnte. Wie handhabt Ihr das?

Ach so, hatte ich jetzt soeben vergessen: Gratuliere WS, sieht doch gleich wieder ganz anders aus, oder um bei Deiner Schreibweise zu bleiben "anti-bäh". 🙂

Wäre latürnich auch am Geheimrezept von IronMichl interessiert!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Irix
Geschrieben

Bist du ein Chauffeur oder was? :lol:

 

SCNR

Joerg

Speedy Carlo
Geschrieben

Ja, mein eigener. Da spricht mir keiner drein, wenn ich mal auf's Gas bzw. mich an 105 Dezibel erfreue.

Meine Frage hast Du aber nicht beantwortet Irix. 😉

 

jo.e
Geschrieben

Wenn du dich aber nur an 105 dB erfreust, öffnet deine Klappe nicht. :D

 

Ich fahre mit schwarzen Lederhandschuhen ohne Finger. Warum? Keine Lust mit meinem Ehering Leder oder Carbon zu verkratzen. Von Nachteil ist das sicher nicht. 

PoxiPower
Geschrieben

Keinen Meter mehr ohne. In jedem Auto liegt das zur Innenausstattung passende Paar drin, aktuell brauche ich noch feuerrote ohne Finger ;)

FerraristiV12
Geschrieben

Handschuhe ohne Finger.................stell ich mir aber schon komisch vor, mit Fäustlingen zu fahren 🤣

double-p
Geschrieben

Nur auf der Nordschleife "mit".

Porto2020
Geschrieben

Hängt doch auch ein bisschen vom Hauttyp ab. Manche Hände hinterlassen schon mal etwas mehr Feuchtigkeit und Fett. Auch wenn sie sauber sind.  Da sieht dann das Lenkrad früher oder später recht fettig und glänzend aus. Mit Handschuhen lässt sich soetwas verhindern. Sieht halt nur manchmal was doof aus, je nachdem in welchem Wagen man sitzt. 

dragstar1106
Geschrieben

Ich denke, das ist am Ende immer Geschmackssache. Der eine macht’s, weil er tendenziell schwitzige Hände hat, andere verkörpern dabei eine gewisse Coolness.

Für mich wärs nix, ich finde es optisch bei einem Ferrari irgendwie drüber, abgesehen von den klassischen und sehr wertvollen Autos.

Handschuhe würde ich vielleicht bei einer schönen Pagode oder bei einem e-type Cabrio tragen, aber in einem modernen Ferrari passt das m E. nicht.

Aber jeder, wie er mag...😎

double-p
Geschrieben

Mein Raumboot hat mit ungefaehr 180000km nicht wirklich ein "speckiges" (der Schalthebel auch nicht).

Wenn der Koffer aber geplagt wird (Nordschleife) ist aber ein guter Kontakt zwischen Hand und Lenkrad notwendig und der Handschuh saugt halt das meiste auf. Das "Wildleder"-Lenkrad im Renn-Ei (Astra F) sah auch nach 15 Jahren aus, wie neu.

 

Kratzer in LED (really) wegen Ringen oder so.. mal ganz ehrlich, fragt mal einen Rettungssanitaeter oder Arzt ueber "Entfleischung" wegen Ringen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ein frohes neues Jahr erstmal an alle!
       
      Ich habe mich ganz "Learning by Doing" an die sagenumwobene Einstiegs-Pirouette gewagt (siehe 992 Testbericht-Thread) gewagt und bin mit einem eingesprungenen 270-Grad-Rittberger sanft im Leder gelandet. Die gute Nachricht: Das Kreuzband und das Gestühl sind beide heil geblieben.
      Die schlechte Nachricht: Ich bin wohl mit dem dem Reißverschluss (der Jacke? der Hose?) am Lederlenkrad links entlang gestreift und habe jetzt einen 5 cm langen leichten Riß im Leder. 
      Das ist insofern schlecht zu ignorieren da bei jedem Griff ans Volant spürbar.
       
      Was kann man hier als Abhilfe tun (außer Lenkrad raus und neues rein), was sagen die Experten?
       
      Weitere Pirouetten wird es erstmal nicht mehr geben bis zur reißverschlußfreien Zeit (= Sommer). 
    • Hallo Leute,
       
      sonst bin ich ja fast ausschließlich im Ferrari Forum unterwegs und bin dort im Thema Abgasanlagen auch 100% drin im Thema. Auch für andere Marken bin ich nicht auf den Kopf gefallen was das Thema anbelangt, aber habe jetzt doch eine Frage an die R8-Profis. 
       
      Beim RWS konnte man wohl die SAGA und das Performance Lenkrad nicht konfigurieren. Zumindest hat kein angebotener RWS diese Optionen drin. Das Lenkrad hat ja die Taste für die Klappensteuerung der SAGA und ich finde diese Kombination schon Serie wirklich toll.
       
      Das Lenkrad und die Abgasanlage kann man noch kaufen bei Audi Sport oder deren Händler, richtig? Könnte man das "Plug and Play" nachrüsten oder muss man dann noch für das Lenkrad noch den Kabelbaum inklusive Steuergerät ändern?
       
      Danke und viele Grüße
      Jochen
    • Hallo, liebe Freunde. Weiß jemand ob bei 488 das Lenkrad ausgetauscht, bzw. nachgerüstet werden kann? Habe ein schönes 488 Spider gefunden, allerdings ohne begehrten LED Lenkrad) 
    • Kann mir jemand sagen, ob es eine Möglichkeit gibt, dieses wieder aufzufrischen, sodass es wieder schön samtig wird?
      LG
      Wayne Schlegel

×
×
  • Neu erstellen...