Jump to content
xrated

Wer bestimmt eigentlich ...

Empfohlene Beiträge

xrated   
xrated
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

das Design der Autos? Also bei manchen Autos die rauskommen da weiß man doch schon im vornherein das das ein Flop wird z.B. Audi A2, Ford KA (weiß nicht obs stimmt aber ich seh von denen nicht sehr viele), Ford Scorpio, Opel Vectra

Am schlimmsten finde ich was die aus dem Skyline gemacht haben:

Skyline2003-02.jpg

Seit Nissan zu Renault gehört bringen die nur Müll raus

Hami   
Hami
Geschrieben

Der Ford Ka ist keineswegs gefloppt, soviele wie davon rumfahren. Meinen geschmackt trifft der auch nicht, aber wenn er so schlecht laufen würde würden die nicht noch nen StreetKa etc rausbringen.

MFG

Hami

Steff   
Steff
Geschrieben

Vielleicht interessiert es dich ja, den Audi A2 hat der selbe Designer entworfen, der auch für Lamborghini´s Murcielago zuständig war!

Ciao

Masterblaster   
Masterblaster
Geschrieben

Ich find den KA gar nicht so schlecht. Vielleicht liegt das ja auch daran das ich 2005 einen bekomme O:-) Und den Nissan aufm Pic find ich auch nicht so häßlich. Sieht zwar irgendwie dicklich aus, ist aber nicht nachteilig :)

xrated   
xrated
Geschrieben

ok, welcher Skyline ist am schönsten, der ganz neue oben :???: oder einer von denen:

R32

http://www.skylinegtr.8k.com/cgi-bin/i/r32/gtr1.jpg

R33

http://www.skylinegtr.8k.com/cgi-bin/i/r33/nisgtrvn1.jpg

R34

http://www.skylinegtr.8k.com/cgi-bin/i/r34/side.jpg

Das mit dem Designer vom A2 ist echt der Hammer, was nimmt der für Zeug und wo kann man das kaufen X-)

Wahrscheinlich geben die Konzerne soviel Vorgaben das die Designer fast nichts selbstständig machen können

Kazuya   
Kazuya
Geschrieben
Ich find den KA gar nicht so schlecht. Vielleicht liegt das ja auch daran das ich 2005 einen bekomme O:-) Und den Nissan aufm Pic find ich auch nicht so häßlich. Sieht zwar irgendwie dicklich aus, ist aber nicht nachteilig :)

:-?:???::-? ??? also bitte, bist du ne Frau???

naethu   
naethu
Geschrieben
Ich find den KA gar nicht so schlecht. Vielleicht liegt das ja auch daran das ich 2005 einen bekomme O:-) Und den Nissan aufm Pic find ich auch nicht so häßlich. Sieht zwar irgendwie dicklich aus, ist aber nicht nachteilig :)

vor allem der street- und sportka haben doch etwas! gefallen mir auf jeden fall besser als einige alt eingesessene konkurrenten. :-))!

bei deinem nissan handelt es sich um das nissan-pendent zum infiniti g35 sportcoupe. er ist dezent aber edel. aber wieso er unter den namen "skyline" läuft weiss ich nicht.

veh_gal_g35c_7_large.jpg

der neue (richtige) skyline wird wohl sowieso so aussehen:

nissan.gt-r.f3-4.500.jpg

nissan.gt-r.r3-4.500.jpg

Seit Nissan zu Renault gehört bringen die nur Müll raus

nebenbei: ohne renault würde nissan gar nicht mehr existieren! :wink: ausserdem ist von den bei uns erhältlichen wagen nur der micra unter "renault-herrschaft" entwickelt worden. und der micra ist auf jeden fall ein hingucker mit topqualitäten! :-))!

xrated   
xrated
Geschrieben

siehe auch hier:

s16.jpg

der neue Nissan 200SX S16, man sieht deutlich die Einflüsse von Renault

Warum würde Nissan nicht mehr existieren? In USA haben die sehr hohe Absatzzahlen und in Fernost vermutlich auch

naethu   
naethu
Geschrieben
siehe auch hier:

der neue Nissan 200SX S16, man sieht deutlich die Einflüsse von Renault

Warum würde Nissan nicht mehr existieren? In USA haben die sehr hohe Absatzzahlen und in Fernost vermutlich auch

na ja, renault-typisch sieht der ja nicht aus. etwas bieder. aber das waren die nissans ja schon immer (almera, primera,...).

nissan war kurz vor dem kollaps. renault hat das ganze unternehmen fast zum nulltarif erhalten. innert einem jahr wurde aus einem milliardenverlust ein mehr als ausgeglichene rechnung. nur als beweis, dass ich keinen mist erzähle.

er Renault-Vorstandsvorsitzende Louis Schweitzer und Yoshikazu Hanawa, der Chef des japanischen Konzerns Nissan Motor, unterzeichneten am 27. März 1999 in Tokio einen Vertrag über eine weltweite Partnerschaft, mit dem die Finanzsituation bei Nissan unter Kontrolle gebracht werden soll.

Das Unternehmen bestätigte am Mittwoch bei seiner Bilanzvorlage die bereits am 23. April vorläufig bekannt gegebenen Zahlen. Danach stieg das operative Ergebnis um 50,7 Prozent auf 737 Mrd. Yen (5,4 Mrd Euro). Das Unternehmen gehört zu 44,4 Prozent zum französischen Renault-Konzern.

Mit diesem Ergebnis habe Nissan zwei von drei Zielen eines Drei-Jahres-Plans für anhaltendes und profitables Wachstum bereits im ersten Jahr erfüllen können, hieß es am Mittwoch: Eine operative Gewinnmarge von acht Prozent zu erzielen und die Schulden, die sich zum Beginn des Geschäftsjahres 1999 noch auf 2,1 Billionen Yen belaufen hatten, zu tilgen. Das dritte Ziel ist ein zusätzlicher Absatz von einer Million Autos weltweit bis Ende 2004/2005.

"Nissans Revival ist eine Realität", hatte Nissan-Chef Carlos Ghosn bereits im April verkündet. Vor drei Jahren noch sei es mit Nissan zunehmend bergab gegangen. "Heute sind wir nicht nur zurück im globalen Rennen, wir sind unter den Schrittmachern". Der Nettoertrag belief sich auf 495 Mrd. Yen, ein Anstieg von 33 Prozent zum Vorjahr. Der Umsatz stieg um 10,2 Prozent auf 6,8 Billionen Yen.

p.s. verbesserung zu meinem beitrag von oben: der primera wurde auch unter renault-regie entwickelt.

VWEnthusiast   
VWEnthusiast
Geschrieben

:-?:???::-? ??? also bitte, bist du ne Frau???

Nur weil MasterBlaster einen Kleinwagen bzw. einen KA bekommt soll er eine Frau sein? Zählt erst ab Mittelklasse aufwärts?

Als was titulierst Du Dich denn? Mit zwei gesunden Füssen und einem Familien Toyota Starlet würde ich mich an Deiner Stelle auch nicht so weit aus dem Fenster lehnen. 8)

xrated   
xrated
Geschrieben

na dann bringts Nissan hoffentlich mal auf die Reihe die Ersatzteilkosten in Europa zu senken sonst werden die hier nie erfolgreich

hmmm bieder? Sunny GTI-R, 200SX S13 - S14 - S15, 350Z, 300ZX, sämtliche Skyline Modelle findest du bieder?

Die Leute hier wollen doch biedere und unauffällige Autos

und der Skyline da oben sieht mehr aus wie ne Studie vom 350Z

r3b1   
r3b1
Geschrieben

Nee sorry aber die werden nie einen Skyline ohne die runden Rücklichter rausbringen...

xrated   
xrated
Geschrieben

jemand meinte das es den Skyline schon ewig als Limo gibt und der GT-R ist halt die aufgemotzte Version

naethu   
naethu
Geschrieben
hmmm bieder? Sunny GTI-R, 200SX S13 - S14 - S15, 350Z, 300ZX, sämtliche Skyline Modelle findest du bieder?

Die Leute hier wollen doch biedere und unauffällige Autos

okay, nur sind das nischenmodelle die in europa kaum verkauft wurden.

jemand meinte das es den Skyline schon ewig als Limo gibt und der GT-R ist halt die aufgemotzte Version

der uralt nissan silvia wurde, soweit ich weiss, auch als skyline angeboten. bin mir aber nicht sicher. ansonsten hast du da auch noch nützliche informationen: http://www.jbskyline.net/ . vor allem unter history findest du interessante details zum thema limo/gt-r.

Kazuya   
Kazuya
Geschrieben

Nur weil MasterBlaster einen Kleinwagen bzw. einen KA bekommt soll er eine Frau sein? Zählt erst ab Mittelklasse aufwärts?

Als was titulierst Du Dich denn? Mit zwei gesunden Füssen und einem Familien Toyota Starlet würde ich mich an Deiner Stelle auch nicht so weit aus dem Fenster lehnen. 8)

Das hat doch damit nix zu tun, Tatsache ist doch das Ford KA, Nissan Micra und MB SLK hauptsächlich von Frauen gefahren werden, = Frauenautos sind. Das hat nix mit der Fahrzeugklasse zu tun.

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben
Wer bestimmt eigentlich...das Design der Autos?

Würde mal sagen:

- Designer

- Marketing

und letztendlich der Vorstand!

edward.nygma   
edward.nygma
Geschrieben

ja es gibt wirklich viele autos, bei deren ablick man nur 011.gif kann...

welcher vorstand lässt sowas wie den A2 bauen?

skaone   
skaone
Geschrieben

ich finde es recht amüsant, dass so viele hier über den A2 lästern. gerade über das auto, welches mit preisen und auszeichnungen überschüttet wurde. der A2 hat unter anderem den "Designpreis der Bundesrepublik Deutschland" (höchste deutsche Gestaltungsauszeichnung) bekommen. designer war übrigens Gerd Pfefferle, der unter anderem eben mitverantwortlich für den murcie war.

versteht mich nicht falsch, letzten endes ist es ja geschmacksache, aber auch wenn einem der wagen nicht gefällt, sollte man doch einige äußerungen etwas objektiver halten.

Fab   
Fab
Geschrieben
das Design der Autos? Also bei manchen Autos die rauskommen da weiß man doch schon im vornherein das das ein Flop wird ...

Also das sehe ich nicht so. Der Auti TT war zb auch sehr gewagt. Da konnte ein paar Jahre vor Veröffentlichung sicher auch niemand sagen, ob der gut ankommt oder nicht. Ein Flop ist der TT nun wirklich nicht geworden.

Oder A2... wieso den niemand will, die A-Klasse sich hingegen wie geschnitten Brot verkauft, ist mir völlig unklar. Vielleicht hätte eine realistische Preisgestaltung seitens Audi den A2 zum Megaseller werden lassen.

Oder der neue Megane... der kommt gut an, obwohl er optisch sehr viel mit dem wenig geliebten Avantime gemein hat. Wer hätte das vorher ahnen können?

Oder der neue Z4. Da war die optsiche Akzeptanz mit Sicherheit auch kaum abzuschätzen.

Okay, es gibt auch echte Kröten (zb Multipla), die man unbestritten hätte verhindern müssen.

Aber ich kann mir vorstellen, dass die Auswahl eines Designs eine sehr schwierige Aufgabe ist , bei der man nicht so einfach eine zukünftige Kröte von einem zukünftigen Adonis unterscheiden kann.

Für uns Aussenstehende mit viel Abstand und den bekannten Statistiken als Fundament ist es natürlich ein leichtes zu sagen, dass zb der A2 ein Flop werden musste.

eggibe   
eggibe
Geschrieben
Der Ford Ka ist keineswegs gefloppt, soviele wie davon rumfahren. Meinen geschmackt trifft der auch nicht, aber wenn er so schlecht laufen würde würden die nicht noch nen StreetKa etc rausbringen.

Tja, es sind schon einige, die man auf den Strassen antrifft. Vater's Firma hat mal 4-5 Stück vor paar Jährchen geleast.

Ich find den KA gar nicht so schlecht. Vielleicht liegt das ja auch daran das ich 2005 einen bekomme O:-)

Na bekommst auch einen? Hab schon einen, nur noch keine Prüfung, aber die kommt bald.... O:-)

MxMagnum   
MxMagnum
Geschrieben
ich finde es recht amüsant, dass so viele hier über den A2 lästern. gerade über das auto, welches mit preisen und auszeichnungen überschüttet wurde. der A2 hat unter anderem den "Designpreis der Bundesrepublik Deutschland" (höchste deutsche Gestaltungsauszeichnung) bekommen. .

Aha, und warum wird es dann keinen nachfolger geben? Wenn er doch soviele Preise gewonnen hat. :wink:

Ich finde den A2 auch nur hässlich.

kaiger   
kaiger
Geschrieben
ich finde es recht amüsant, dass so viele hier über den A2 lästern. gerade über das auto, welches mit preisen und auszeichnungen überschüttet wurde. der A2 hat unter anderem den "Designpreis der Bundesrepublik Deutschland" (höchste deutsche Gestaltungsauszeichnung) bekommen. designer war übrigens Gerd Pfefferle, der unter anderem eben mitverantwortlich für den murcie war.

versteht mich nicht falsch, letzten endes ist es ja geschmacksache, aber auch wenn einem der wagen nicht gefällt, sollte man doch einige äußerungen etwas objektiver halten.

:-))! :-))!

Genauso ist es! Wer den Wagen einmal gefahren und richtig ausprobiert hat, möchte ihn nicht mehr missen. Vllt lag es ein wenig an der Fehlpositionierung Audi's. dass der A2 nicht zum Renner wurde. Ein Auto dieser grösse zum preis eines A3 anbieten war vllt etwas hoch gegriffen. Denn ich finde auch hier gilt wie bei vielen andren Autos vorher schon (Bsp: 8er-BMW) das Auto ist schlichtweg seiner Zeit voraus, denn vom Raumkonzept und der technischen Umsetzung gibt es kein besseres Auto.

Achja und ich find den A2 ein schönes Auto O:-)

skaone   
skaone
Geschrieben

Aha, und warum wird es dann keinen nachfolger geben? Wenn er doch soviele Preise gewonnen hat. :wink:

Ich finde den A2 auch nur hässlich.

1. weil es wohl zu viele engestirnige leute wie dich gibt

2. weil er wohl nicht das image einer a-klasse hat

3. weil er ganz einfach zu teuer war/ist....

MxMagnum   
MxMagnum
Geschrieben

1. weil es wohl zu viele engestirnige leute wie dich gibt

2. weil er wohl nicht das image einer a-klasse hat

3. weil er ganz einfach zu teuer war/ist....

1. Ich persönlich finde den A2 einfach nicht schön, und viele andere sicherlich auch nicht.

2. So einen Stuttgarter Keil würde ich mir auch nicht kaufen.

3. Muss Audi ihn eben billiger machen X-)

skaone   
skaone
Geschrieben

3. Muss Audi ihn eben billiger machen

hehe, das wäre natürlich super.... aber geht vermutlich wegen den hohen kosten (alu-karrosserie????) nicht.... schade....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×