Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mercedes AMG GT Black Series - erste Infos und Bilder


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 779
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Andreas.

    93

  • california

    58

  • dudus__93

    47

  • shortylang

    45

Aktivste Mitglieder

  • Andreas.

    Andreas. 93 Beiträge

  • california

    california 58 Beiträge

  • dudus__93

    dudus__93 47 Beiträge

  • shortylang

    shortylang 45 Beiträge

Beste Beiträge

Dr4g0n

Ich habe ein exklusives Spypic des 2022er AMG GT Blackseries R Hyper Pro, welches ich euch nicht vorenthalten wollte.  

Bei dem Wagen stimmt aber auch alles:   Doppelstöckige Frittentheke aus der Mansory-Mottenkiste, Karosserie-Anbauteile im Stile eines Toyota Supra Widebody Kit Cars und dann noch die englisc

mika.pennala

Super. Beide Neu-Forenmitglieder die genau einen Beitrag geschrieben haben melden sich nun hier. Bisher überhaupt nichts im Forum beigetragen und jetzt die dicke Hose auspacken. Sich vorstellen ist au

Wurstsalat

Vielleicht einfach mal keine Informationen über Personen teilen, die offensichtlich Ihre Anonymität wahren wollen?

 

Ich glaube es geht hier immer noch um Sportwagen, oder?

  • Gefällt mir 2
360erfreak

Leute die Ihre Anonymität wahren wollen, präsentieren sich üblicherweise nicht auf zig Social Media Kanälen.

  • Gefällt mir 7
Am 5.7.2021 um 16:12 schrieb ChrisM612:

Es gibt Leute die behaupten steif und fest Herr M. wäre gar nicht der Besitzer der Sammlung. 

Dem gehören die Autos wirklich. Er sammelt auch etwas nachhaltiger als die ganzen Main-Stream-Leute. 

Am 5.7.2021 um 16:53 schrieb erictrav:

Und ich dachte immer, solche Sammlungen gibt es nur beim Fürsten oder bei Piechs und Porsches. Was es so alles gibt. 

Allein im Raum München gibt es Privatsammlungen, da zieht es dir die Schuhe aus. Viele dieser Leute meiden aber die Spotter-Hot-Spots. 

  • Gefällt mir 5
herbstblues

guten abend ,

 

da der neid in good old germany eine tragende rolle spielt innerhalb der gesellschaftsschichten , sehe ich das auch so  !

 

sammeln von automobilen ja , doch present in der öffentlichkeit eher sparsam angehen und posertreffs und poserallüren meiden 

 

ausfahrt mit gleichgesinnten ja und doch unter sich bleiben .

 

gruss

  • Gefällt mir 5
Am 6.7.2021 um 22:25 schrieb stelli:

Ist damit nicht der Semco gemeint?

Korrekt. Semco ist ja auch offizieller Importeur für viele Marken im Raum U.A.E. Zwischenzeitlich standen / stehen dort ja auch Fahrzeuge der bekannten Gibraltar Sammlung und teilweise auch Fahrzeuge von Khadem Al Qubaisi (Googlen lohnt sich in dem Fall..)

Am 6.7.2021 um 22:25 schrieb stelli:

Ist damit nicht der Semco gemeint?

 

 

Nein ich hab schon den Herrn M. gemeint. Mir wurde mir zugetragen das er nur als Strohmann bzw. Zwischenhändler fungieren soll.

Andreas.

Supertest Sport Auto 8/2021 > Nummero Uno Nordschleife (6.53) und HHR (1.43,3). Statement gesetzt.

Am 5.7.2021 um 16:12 schrieb ChrisM612:

Es gibt Leute die behaupten steif und fest Herr M. wäre gar nicht der Besitzer der Sammlung. 


ist auch so

fast alle karren geleast.

Der ist nur strohmann.

 

 

  • 4 Wochen später...
F400_MUC

Die Jungs von Mercedes können ja echt was... das mit dem "Schiff" und  nicht mit irgendeiner Carbonflunder ist eindrucksvoll. 

 

Was hat die Autos denn so viel schneller gemacht im Vergleich zu nur 3-4 Jahre zurück? Reifen allein kann das ja nicht sein.

  • Gefällt mir 1
Andreas.

u.a. bessere Steuergeräte bei den aktiven Fahrwerken, Traktionskontrollen und Aerodynamik mit höherer Signalauflösung und stete Optimierung der Parameter. Mit rein „analogem“ Grip bekommt man solche Performance kaum abgebildet.

  • Gefällt mir 1
Kurt_Kroemer
vor 1 Stunde schrieb Andreas.:

u.a. bessere Steuergeräte bei den aktiven Fahrwerken, Traktionskontrollen und Aerodynamik mit höherer Signalauflösung und stete Optimierung der Parameter. Mit rein „analogem“ Grip bekommt man solche Performance kaum abgebildet.

Hmpf!

Hat mit "aktivem Fahren" nichts mehr zu tun.

Wenn man nur noch die Richtung vorgeben muss, und die Kiste ansonsten jeden Fahrerwillen übersteuert, dann ist das nur noch öde.

Auch wenn es schneller ums Eck geht.

Da wäre mir schon jetzt ein aktiver Simulator lieber, zumal ich da jedes Modell wählen kann.

mika.pennala
vor 35 Minuten schrieb Kurt_Kroemer:

Hat mit "aktivem Fahren" nichts mehr zu tun.

Das ist völlig weltfremd. Selbst mit Benzos, Diazepam oder Tetrazepam im Mischkonsum zitterst noch bei so einer Fahrt. 

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815

@Kurt_Kroemer

Ich würde es mit "Feinfühliger", oder "schärfer zu steuern" beschreiben.

 

Auch haben die Turbos und Leistung insgesamt schon auch noch zugenommen. Neben Reifen und dem was Andreas schon geschrieben hatte. 

Und Bremsen, die sind sehr wichtig für gute Rundenzeiten.

  • Gefällt mir 1
Andreas.
vor 2 Stunden schrieb Kurt_Kroemer:

mit "aktivem Fahren" nichts mehr zu tun

Im Gegenteil - dadurch erhöht sich Fahrbarkeit und Präzision beim Bremsen, Lenken und beschleunigen. Mit „Assistenzsystemen“ und „gefahren werden“ hat das weniger zu tun ;) Leider kenne ich den BS nicht selbst, aber GTs und GT-R dutzende Runden am HHR gefahren & der Unterschied liegt bei der konstant zu fahrenden Rundenzeit. Da ist der GT-R einfach länger auf diesem Niveau und der Black Series soll lt. AMG Testfahrer nochmal „deutlich“ fahrstabiler sein. Für mich aber schon zu schnell :) 

  • Gefällt mir 1
Kurt_Kroemer

Soweit verstehe ich euch ja.

Es geht mir aber nicht um absolut schnellste Rundenzeiten, mir geht es eher darum, ohne Computer das Beste aus einem Fahrzeug herauszuholen.

Ich möchte nicht korrigiert werden, wenn ich mich überschätze.

Ich will meine Grenzen erkennen, nicht die des Computers, welcher mir permanent alle 4 Räder unabhängig voneinander abbremst, um meine Selbstüberschätzung still und heimlich zu korrigieren.

Aktuelle Fahrzeuge geben mir nichts mehr; machen nur wenig Spass.

Wenn ich z.B. den 348 zu früh aus der Kurve heraus beschleunige, dann bestraft er mich mit Übersteuern; er bricht einfach aus und ich habe meine liebe Mühe.

Der 458 hingegen nimmt einfach Leistung weg, ASR greift regelnd ein.

Den kann auch meine Frau flott bewegen; den 348 hingegen nicht.

Die Flunder mit ihren 148 PS möchte ich dagegen sogar noch als Widowmaker bezeichnen.

Flott geritten ist man hinter dem Lenkrad nur noch am Arbeiten.

Da ist nichts, was einem aus dem Schlamassel hilft, wenn es brenzlig wird.

Wem so etwas gefällt, den kann man mit erkauften letzten Zehnteln nicht locken.

  • Gefällt mir 3
Andreas.
vor 7 Minuten schrieb Kurt_Kroemer:

Wem so etwas gefällt, den kann man mit erkauften letzten Zehnteln nicht locken.

Exakt! Das passt schon ;) Nur bringt man solche extremen Motorleistungen nicht mehr umgesetzt, wenn der Fahrbahnkontakt „wackelt“ - da ist der Übergang vom „Oops“ zu „Gemüse“ ein Wimpernschlag. Teuer & schmerzhaft. Hälfte der Power reicht (mir!) locker.

  • Gefällt mir 2
coolbeans
vor 36 Minuten schrieb Kurt_Kroemer:

Der 458 hingegen nimmt einfach Leistung weg, ASR greift regelnd ein.

Den kann auch meine Frau flott bewegen

Liegt doch an dir ob du alles ausschaltest ... geht doch. Nur aber einer gewissen Leistung ist das für "Hobbyrennfahrer" im Grenzbereich eben keine so gute Idee mehr. Beim 348er muss man schon mutwillig und extrem früh und unpassend aufs Gas gehen damit er brachial kommt. Anders bei den heutigen Leistungen die ein aktueller Sportwagen abliefert. Bei den aktuellen Geräten ist der Normalbürger aber eben ohne Elektronik ruck-zuck überfordert.

Aber ich verstehe was du meinst - "richtig schnell" gefahren macht z.B. mein E-Type richtig Spaß. Gut, dass dabei vielleicht ein 3er BMW Fahrer gelangweilt telefonierend hinterher fährt ist die Kehrseite der Medaille. Aber fühlt sich eben trotzdem gut an.

  • Gefällt mir 2

Ich verstehe diese Diskussion auch nicht richtig.

Man kann ja alle Assistents-SYSTEME ausschalten.

Hab ich ausprobiert und hab mich innerhalb 1h 3x gedreht.

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...