Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
california

Mercedes AMG GT Black Series - erste Infos und Bilder

Empfohlene Beiträge

california
Geschrieben
Am 13.2.2020 um 23:42 schrieb ricos99:

.... zumal das Produkt was dann 2021 geliefert werden soll um einiges vom bestelltem Produkt abweicht.

Nicht wenige dieser Fahrzeuge werden sofort wieder in den Markt gedrückt, was dann den Spekulanten des eigentlichen GT BS das Geschäft ziemlich vermießen wird.

Wer nimmt denn im aftersale einen Normalen, wenn es eine Edition für weinge Euro mehr gibt.

 

Richtig, wie beim projekt one unterschreiben die Käufer eine Absichtserklärung das Fahrzeug nicht unter 12 Monaten frei zu verkaufen, aber eine Rechtsgrundlage gibt es dafür nicht.

Wie meinst Du das ...zumal das Produkt um einiges vom bestellten Produkt abweicht...? Die Haltefrist beim ONE beträgt übrigens

36 Monate und nicht 12 Monate.

 

Die BS Edition für ONE Kunden wird es nach meiner Info nur in einer Farbe, nämlich der im F1 Look a la ONE bzw. Louis Hamiltons Dienstwagen Farbkombi geben mit farblich abgestimmten Akzenten inkl. Limited Plakette im Innenraum. Wer eine andere Lackierung möchte, muss auf den normalen BS ausweichen, sofern er überhaupt einen bekommt. Wie ich weiß, ist die Nachfrage sehr hoch. Mercedes sollte es jedoch nicht mit dem Preis übertreiben. Der SLS Black Series hat 249,9 brutto gekostet.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Danke @california

So ähnliche wurde es die Tage auch kommuniziert. Der ONE BS kommt im F1-Look - ohne Ausnahme. Die meisten rechnen mit um die 300 für den ONE BS. Du auch?

california
Geschrieben

Ja, ich rechne auch damit. Aber mehr sollten es für meine Begriffe nicht werden... Mein Pista hat einen Grundpreis von rund 290 Brutto...

ricos99
Geschrieben
Am 14.2.2020 um 20:24 schrieb california:

Wie meinst Du das ...zumal das Produkt um einiges vom bestellten Produkt abweicht...? Die Haltefrist beim ONE beträgt übrigens

36 Monate und nicht 12 Monate.

Optisch sicherlich nicht, technisch dafür sehr...

Die Haltefrist bei BS edition one beträgt 12 Monate

Zitat

Die BS Edition für ONE Kunden wird es nach meiner Info nur in einer Farbe, nämlich der im F1 Look a la ONE bzw. Louis Hamiltons Dienstwagen Farbkombi geben mit farblich abgestimmten Akzenten inkl. Limited Plakette im Innenraum. Wer eine andere Lackierung möchte, muss auf den normalen BS ausweichen, sofern er überhaupt einen bekommt. Wie ich weiß, ist die Nachfrage sehr hoch. Mercedes sollte es jedoch nicht mit dem Preis übertreiben. Der SLS Black Series hat 249,9 brutto gekostet.

Das bleibt zu hoffen.

Der GT BS war in der Entwicklung um einiges intensiver als der SLS BS, daher wäre ein deutlich höherer Preis durchaus gerechtfertigt und außerdem gibt es der Markt her.

dudus__93
Geschrieben

vielen Dank an alle für die Antworten, sehr spannend!!

ricos99 kannst du mir bitte nur sagen ob du die anzahl der GT BS von 350 weltweit gemeint hast oder nur europa oder so? Weil einer von den USA meinte das die in den USA allein schon min. 200-300 bekommen und das nicht einmal denen reichen wird weil die nachfrage am explodieren ist...

 

lambodriver
Geschrieben

Wenn ich BS lese, muss ich an Bullshit denken 😂

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4
Andreas.
Geschrieben
vor 20 Stunden schrieb ricos99:

Die Haltefrist bei BS edition one beträgt 12 Monate

@california meint den echten Project One.

dudus__93
Geschrieben

Neue Erlkönig Bilder aufgetaucht vom BS, und aus 4 wurden 2 .. 😜

 

 

IMG_0147.jpg

IMG_0148.jpg

Thorsten0815
Geschrieben

Wer macht den in der Schweiz Testfahrten? 😁

Und wenn ja, was wird da getestet? Synchronfahren? O:-)

Oder machte der "swisscar_spotter" die Bilder im Ausland? Ohne Nummernschild? 😉

AC/DC_Gallardo
Geschrieben
vor 36 Minuten schrieb Thorsten0815:

Oder machte der "swisscar_spotter" die Bilder im Ausland?

 

Muss im Ausland sein, so schlechtes Wetter haben wir hier nie :lol:

 

 

R.

mika.pennala
Geschrieben

Ursprünglich wollte ich auch einen haben. Aber das theoretische 300.000 Euro Preisschild und die Tatsache, dass er mich derzeit nicht so anspricht wie es sollte, lassen mich zweifeln. Es juckt nicht in der Hose. Da ist gerade ein Hurcan der bessere Kauf nach meiner Ansicht. Oder der McLaren GT. Ich kann mir nicht vorstellen, jemanden mit dem Auto abzuholen. 

dudus__93
Geschrieben

hmm bin echt gespannt auf das finale Endprodukt, vor allem auch auf den Sound wenn der wirklich für die katz ist dann weiss ich auch nicht .. 🙄 ansonsten wirds ein 458 Speciale wo voller Emotionen ist, vor allem beim Sound 😱

MischiMischi
Geschrieben

bei der Wahl kauf doch direkt den Speciale... wer will da noch so ein AMG Monster...

Andreas.
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb MischiMischi:

wer will da noch so ein AMG Monster

Für Rundenzeiten ist der AMG besser geeignet - für alles ausserhalb der Rennstrecke eher der Ferrari - nicht dass der Speciale nicht abliefert auf dem Track, das kann der. Aber der AMG wird schneller sein, besser fahrbar und durch geringerem "Lärm" keine Beschränkungen durch die dB-Grenzen diverser Tracks erleiden müssen.

MischiMischi
Geschrieben

klar, bin ich bei dir. Natürlich ist er ja auch moderner, mehr Leistung, etc... aber ganz ehrlich, das wär mir alles sowas von egal - würde sofort den 458 Speciale nehmen - der am Ende wahrscheinlich auch deutlich weniger Geld kaputt machen wird. Die Wertstabilität des BS muss sich auch noch zeigen, auch wenn der SLS BS relativ hohe Werte erreicht hat.

Andreas.
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb MischiMischi:

aber ganz ehrlich, das wär mir alles sowas von egal

Dito!

dudus__93
Geschrieben

also mein mercverkäufer hat sich nun gemeldet und er meinte das es keine Limitierung geben wird vom GT BS,  einfach ca. 10 Monate wird er gebaut und danach is schluss.. kann doch nicht sein Black Series ohne Limitierung? Der R PRO aber schon, das is ja ein schlechter witz oder 😅

california
Geschrieben

Er ist Bauzeit-limitiert! Genau auch wie dein erwähnter 458 Speciale, jetzt der 488 Pista und damals der SLS BS. Lediglich der 458 Speciale Aperta oder 488 Pista Spider waren Stückzahl-limitiert. Bedingt durch die kurze Bauzeit werden vom GT BS am Ende nur so um die 1000 Stück herauskommen inkl. der limitierten ONE-Edition. Das Auto wird in Sindelfingen gebaut.

mika.pennala
Geschrieben (bearbeitet)

Nach meiner wagen Erinnerung, jemand der Ahnung hat kann mich gerne korrigieren können täglich 21 Autos gebaut werden vom GT. Wenn dem immer noch so wäre dann wären es bis zu 6.300. Aber das ist jetzt voller Spekulationen. Aber das mit den 21 müsste ungefähr stimmen. Wer weis es genauer?

 

Aber das es mehr als 1.000 werden, da bin ich mir sicher. Außer man bringt die Motoren nicht her. 

bearbeitet von mika.pennala
california
Geschrieben

Es werden nicht mehr, als um die 1000. Das hat uns bei der letzten ONE Veranstaltung der Chef von Mercedes versichert...

mika.pennala
Geschrieben

 

 

Der Chef von Daimler oder Mercedes? Der sagt es gibt keine Dieselaffäre und 870 Millionen überwiesen hat. Wo der Betriebsrat in der Zeitung gelesen hat, dass 15.000 Leute entlassen werden. Und der sagte, die Zahl kennt er nicht. :-)

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
california
Geschrieben

Deine Antwort geht total am Thema vorbei. Sei Dir sicher, dass wir ONE Kunden mit den richtigen kompetenten Leuten uns unterhalten und nicht mit dem Chef vom Ersatzteillager...

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 57 Minuten schrieb mika.pennala:

können täglich 21 Autos gebaut werden vom GT

zähle nochmal die 2- & 4-türigen Baureihen durch, dann die mit und ohne Dach, ziehe den GTR und GTR Pro ab - dann kommt das in etwa hin ;)

bearbeitet von Andreas.
corniche
Geschrieben (bearbeitet)

Anmerkung zu kompetenten Leuten bei Mercedes, der Chef der Ersatzteilversorgung ist schon sehr wichtig in Bezug auf die sehr bescheidene Qualität was AMG - Mecedes produziert 😉

bearbeitet von corniche
dudus__93
Geschrieben

vielen Dank @california für die ausführliche Antwort! :)

So wie er mir heute mitteilte ist mein slot sicher und ab Oktober wird der BS dann an die Kunden geliefert...

mich nimmts nun wunder wieso sie nur den BS 10 Monate lang produzieren obwohl die Nachfrage ja anscheinend am explodieren ist und sie mehr gewinn machen würden wenn sie 20 Monate produzieren ...

auf einer Art wünsche ich mir das jeder der einen wirklich will einen bekommt, aber auf der anderen Seite reizt es mich umso weniger so viel geld auszugeben wenn ihn jeder bestellen kann weils dann nicht mehr so speziell ist ... 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen
       
      Dachte eine Gruppe zu eröffnen wo es nur um den kommenden GT Black Series geht.. ich selber habe zu 95% einen Slot, der Hype um das Auto ist wahnsinnig, hab sowas noch nie erlebt, erhoffe mir hier Kameraden zu finden die auch solch ein Glück haben einen zu ergattern oder einfach gerne drüber diskutieren ..
       
      Meine Daten sind:
      - Knapp 720ps
      - wird den nürburgring rekord holen
      - 95% Aussehen vom GT3
      - Aktiver Rear Spoiler wie beim "Project" ONE
      - LaFerrari Style Quad pipes
       
      LET'S ROCK ! ?
       



    • Scheinbar teilen sich 488 und AMG GTR das GTrack Getriebe. Während bsp. das Getriebe der E KLASSE AMG  1.000 Nm Dauerbelasung und auch 1.200 Nm gut aushält, fällt das GTrack bei über 800 Nm auseinander. Der 488 hat ab Werk aber schon 760Nm?! Dies spricht nicht gerade für Langlebigkeit. 
       
      Ist hier jemand näher mit der Thematik vertraut? Würde mich interessieren. 
       
       
      Dany 
    • Grad auf der IAA präsentiert, das neue Hypercar Mercedes AMG Project One
       
      Schön ist es nicht, sieht eher aus als ob diverse Hypercars eine wilde Nacht gehabt hätten und am Ende ist irgendwas dabei rausgekommen was letztlich nicht wirklich hübsch aussieht, aber höllisch abgeht
       
      Zahlen / Daten / Fakten:
      Motor: 1,6-Liter-V6-Hybrid-Benzinmotor mit elektr. Turbo - abgeleitet aus dem F1 Motor
      Drehzahl: > 11.000 U/Minute
      Leistung:  > 1000 PS
      Top-Speed: > 350 km/h
      Beschleunigung 0-200: < 6 Sekunden
      Grundpreis: 2,275 Millionen € + jeweilige MwSt.
       
               
       
       
    • Moin,
       
      Ich möchte euch gerne Fragen ob ihr mir bei diesem Thema evtl. weiterhelfen könnt.
      Ich stehe kurz davor mir einen CL 65 Amg bj 2010 zu kaufen und konnte im Netz leider keine Tips bezüglich diesen Models zu finden.
      Ist dieses Fahrzeug für irgendetwas anfällig ? lieber die Finger davon? oder ist es ein träum auto? ich selbst kenne leider keinen mit einem 65er Motor, wenn dann haben welche den 63er. 
      Vor allem deshalb würde ich mir gerne einen 65er zulegen, der v12, 6liter Hubraum, über 600ps, einfach nur ein Traum.
      Aber wie sehen eure Erfahrungen aus mit diesem Modell? Gibt es bestimmte Baujahre die man auslassen sollte? ich würde gerne ein Paar Fakten bezüglich des CL65 Amgs von euch haben.
       
      Das Fahrzeug was ich gefunden habe, hat 80Tkm gelaufen, 1te Hand, Scheckheft und bj 2010. deutsches Fahrzeug.
       
      Würde mich über schnellstmögliche Rückmeldungen freuen.
       
      Liebe Grüße.
    • Bilder vom Shooting für Mercedes letzte Woche mit dem AMG GT-S. Viel Spaß bei ansehen.....

×
×
  • Neu erstellen...