Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
chrixxx

Wann kommt der F8 Pista?

Empfohlene Beiträge

chrixxx
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ob es eine Speciale/Pista Version vom F8 geben wird ist alles andere als sicher, es wird zumindest keine Challenge und GT Rennversionen vom F8 geben. Dies als kleiner Hinweis zum Ganzen. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skr
Geschrieben

Ich wäre sehr verwundert, wenn es vom F8 keine nachgeschärfte Version geben sollte.

chrixxx
Geschrieben

Es ist einfach verdientes Geld für Ferrari, das würde dafür sprechen. Allerdings sagte mir Signore E.G. vor einigen Wochen das dass zum aktuellen Zeitpunkt absolut nicht sicher ist. Eben auch da es keine Challenge und  GT3/GTE Version vom F8 geben wird und Ferrari bei den verschärften Versionen immer darauf Bezug nahm. 

 

Ich bin werde nicht überrascht sein - egal ob er dann kommt oder nicht :D

taunus
Geschrieben

Wird die Challenge bzw. GT3 dann mit den "alten" Wagen weitergeführt ?

stelli
Geschrieben

Da jetzt erst der Challenge Evo vorgestellt wurde, ist das mit dem Nachfolger auch nicht sehr naheliegend.....

 

 

 

 

Badx6
Geschrieben
Am 9.2.2020 um 13:08 schrieb skr:

Ich wäre sehr verwundert, wenn es vom F8 keine nachgeschärfte Version geben sollte.

Ich auch... man merkt wie Ferrari aktuell noch alles raus holt was geht! Ob die vorm Elektrowahn noch ordentlich Kasse machen wollen? Ich denke es ist überhaupt kein Problem für Ferrari den Motor auf 780 PS zu bringen  n paar neue Schürzen zu modellieren und ihn limitiert auf 5-6000 Stück für 50-60k teurer als z.B. F8  „Corsa“  zu verkaufen🤷🏻‍♂️

Caremotion
Geschrieben

Eine verschärfte Version wird mit Sicherheit kommen. Ferrari weiss wie man Geld macht. Und hat es bei den Ferrari Käufern so einfach, dass die Herren nur das richtige Timing abwarten :D

 

Welche Preise wirklich für den 488 Piste gezahlt werden, weiss ich nicht. Aber ich kenne die 360CS preise langsam recht gut und da sieht das ganze, ganz anders aus als Mobile.de einem glauben machen wollen. Natürlich wird es auch hier ausnahmen geben. 

coolbeans
Geschrieben
Am 10.2.2020 um 23:07 schrieb Badx6:

Ich denke es ist überhaupt kein Problem für Ferrari den Motor auf 780 PS zu bringen

Ist doch schon passiert - der SF90 hat ja den Motor aus dem F8 aufgepumpt auf 780PS... 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Liebe pista besitzer, ihr glücklichen die eine bekommen haben, ich finde das der pista eines der autos zur zeit ist das ganze paket ist im pista einfach genial technik, leistung - meiner meinung sind der pista und mclaren 720s gerade die autos die man haben sollte- leider habe ich keinen bekommen, aber die zeit wird kommen- allerdings möchte ich wissen wie ihr die qualität im pista findet, verarbeitung, lack, vielleicht schon mängel ? Rückrufe? Wetkstattaufenthalte wegen problemen? Ich bin viel in der sportwagen szene unterwegs und bin gut vernetzt und der lokale ferrari dealer ist bei mir gleich ums eck und habe dort eine freundschaftliche basis mit den jungs dadurch bin ich oft dort, und habe schon viele viele pista auch pista piloti gesehen wenn diese frisch vom werk kommen und angeliefert werden zum delivery check, ich bin jemand der sehr genau ist und detailorientiert, ich kann mich leider an keinen pista erinnern der für mich fehlerfrei war/ist- der letzte pista war ein spider weiss mit blauen streifen, mit viel sonderausstattung wie zb carbonteilen, carbonschweller war weisser sprühnebel der wagenfarbe, vordere stossstange im luftdurchlass alles verkratzt ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll ich war einfach nur schockiert, ich habe dann noch bei anderen pistas in den luftdurchlass gesehen das scheinen sie alle zu haben,  ich habe die jungs beim lokalen dealer darauf angesprochen wie ein auto so das werk verlassen kann? (Es waren noch mehrere kleine macken) der wagen hat weit über 500tsd eur gekostet!!! Man hat mit ein offizielles formular gezeigt von ferrari wo das auto von unten, von oben und von der seite abgebildet war- alles was unten ist also schweller, stossstange unten etc ist bei ferrari lt diesem formular kein reklamationsgrund- ich finde es schade da mir der pista wirklich sehr gefällt aber die lackierung lässt sehr zu wünschen übrig wie sind eure erfahrungen generell zum pista





    • Hallo,
      Kann man beim Pista die 4 Punkt Gurte nachrüsten, wenn die Gurte vom Werk aus nicht verbaut sind? Sind die Haltepunkte hinten an der Motortrennwand vorhanden?
      Habe schon bei zwei Händlern nachgefragt. Keiner kann helfen und meine Frage beantworten.
      Vielen Dank
    • Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50.
       
      Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben.
      Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben".
       
      Mir gefällt das Design.






×
×
  • Neu erstellen...