Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Softlack auf Lenkrad


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich habe einen 458 Spider mit LEDS-Lenkrad in Carbon. Die Abdeckung über dem Drehzahlmesser ist mit irgendeinem Lack beschichtet der einem Softlack ähnelt. Auf dem befinden sich ein paar Kratzer die mich ein bisserl stören. Wie die da hingekommen sind weiß ich nicht, aber die Beschichtung scheint ziemlich empfindlich zu sein. 
Hat jemand eine Idee wie man das wirtschaftlich sinnvoll ausbessern kann? Ich bin um jede Hilfe dankbar. 

 

Ich denke den matten Lack hat Ferrari drauf gemacht damit sich das Cockpit in der Windschutzscheibe nicht spiegelt wenn das ganze aus Carbon wäre. 

 

SG

gary

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

EDIT: Sorry, dachte beim ersten lesen du meinst den Lack auf der Abdeckung der LEDS im Lenkrad. ?



Ich weiß was du meinst... neu lackieren habe ich versucht bei einem Lenkrad und das mit keinem guten Ergebnis, der Lack aus der Dose wird nicht hart genug, evtl. kann es ein Lackierer besser.

 

Du kannst es aber auch ausbauen (habe ich dann so gemacht) und vorsichtig nass die Farbe runter schleifen, danach halt immer feinere Körnung verwenden und mit verschiedenen Polierpasten wieder aufpolieren - dann schaut das am Ende fast aus wie aus dem Werk.

 

Oder du gehst zum Freundlichen und bestellst wie ich am Ende dann unter der Nummer 214236 die LED Unit neu, kostet ca 250 Euro netto.
Es gibt leider immer nur die ganze Unit zusammen mit dem Plexiglas.. es reicht wenn du das eingeklipste Glas tauschst.


Die Unit hast du dann so wie ich halt über aber du hast am Ende wirklich ein perfektes Ergebnis mit neuem Plexiglas.

Gemeint ist wohl eher die Abdeckung über dem Dashboard. Das ist eine Softtouch Beschichtung. Also eine Gummierung, die auch mal gerne klebrig wird. Es gibt einige spezialisierte Firmen, insb. in den USA, die diese Beschichtung erneuern können.

Thorsten0815
vor 3 Stunden schrieb thebigo:

Gemeint ist wohl eher die Abdeckung über dem Dashboard. Das ist eine Softtouch Beschichtung. Also eine Gummierung, die auch mal gerne klebrig wird. Es gibt einige spezialisierte Firmen, insb. in den USA, die diese Beschichtung erneuern können.

Das ist doch Leder, oder? Der Kunststoff dazwischen ist bei mir aber nicht gummiert. 

 

Der Drehzahlmesser ist bei mir in Carbon eingefasst und dann kommt das Leder vom Dashboard. Was hat das LED Lenkrad mit der Abdeckung vom Drehzahlmesser zu tun? Es gab die Option CIDL mit Carbon Lenkrad welches die LEDs beinhaltet sowie Carbon Drehzahlmesser plus Carbon Schaltpaddles. Eine andere Option war nur das Lenkrad in Carbon inkl. LEDs (Code LEDS). Ist dann die Einfassung vom Drehzahlmesser gummiert?

Bei mir ist nur der vordere Rand der Drehzahlmesser in Carbon ummantelt. Der Rest dieser Abdeckung ist eben diese Softtouch Gummierung. Meiner Meinung nach ist eine vollständig aus Carbon gefertigte Abdeckung nicht von Ferrari, sondern von einem Dritthersteller. Da gibt/gab es mehrere Anbieter, z.B. Novitec.

 

image.thumb.png.3fae119188a2792e9c1eb37cd2c456cc.png

Da sich der Fred Eröffner nicht mehr meldet, denke ich hat es sich erledigt. Denn ich habe ihm ja geraten, zum besseren Verständnis ein Bild seines Problem einzustellen. 

vor 9 Stunden schrieb thebigo:

Bei mir ist nur der vordere Rand der Drehzahlmesser in Carbon ummantelt. Der Rest dieser Abdeckung ist eben diese Softtouch Gummierung.

Ich habe definitiv nichts von einem Drittanbieter. Das mag schon so sein wie Du es schilderst. Wahrscheinlich habe ich das falsch in Erinnerung. Kann leider nicht nachschauen, da sich das Auto in der Wintergarage befindet.

 

Ich finde es immer schade wenn der Frederöffner spurlos verschwindet ...

Sorry, hatte erst jetzt Gelegenheit eure Antworten zu lesen.

Bild kommt gleich zum besseren Verständnis.

Inneneinrichtung ist mit optionaler Serienausstattung (LEDS Lenkrad, Carbon und Paddel in Carbon). 

  • Gefällt mir 2
  • Mitglieder
WuerttRene

Das ist doch einfaches Plastik. Ohne Lack. Sieht zumindest so aus. Würde ich zum Lackierer geben oder durch das Carbonteil ersetzen.

Also wenn ich es richtig erkannt habe kommt man an das Teil gut ran. Mit der Rupes LongNeck wäre es ideal. So wie ich es sehe, ist das die runde Erhöhung des Drehzahlmesser auf dem Cockpit. 

vor 1 Stunde schrieb Stocker85:

Also wenn ich es richtig erkannt habe kommt man an das Teil gut ran. Mit der Rupes LongNeck wäre es ideal. So wie ich es sehe, ist das die runde Erhöhung des Drehzahlmesser auf dem Cockpit. 

Das ist korrekt; das ist die Abdeckung vom Drehzahlmesser was bei thebigo aus Carbon ist. Bei mir ist nur die vordere Fassung aus Carbon und das meiste eben irgendwie beschichtet.
Ausbau würde ich eher sagen schlecht. Hinkommen ohne Ausbau auch nicht komfortabel weil ja die Windschutzscheibe ziemlich schräg steht und man nicht viel Platz hat. Ich dachte auch an eine Folierung (Carbon) habe aber bedenken dass es dann in der Windschutzscheibe spiegelt.
@Stocker85 was ist  Rupes LongNeck?  

Bei einer Folierung muss man auch die Hitzeentwicklung hinter der Windschutzscheibe im Sommer bedenken. Nicht dass sich die Folie bei 50+ Grad wieder löst.

 

Gibt es vielleicht den Deckel des Drehzahlmessers als Ersatzteil?

 

Ich erinnere mich an meinen Cali, da sind mal aufgrund einer Störung im Drehzahlmesser die Instrumente ausgebaut und nach Maranello geschickt worden. Der Ausbau sowie der spätere Einbau war ganz schnell erledigt.

vor 2 Stunden schrieb F40org:

Ist dann aber nicht mehr original! Wäre für mich ein NO-GO.

Mmh, aber so sieht’s original besch... aus. Würde mich jetzt nicht so stören zumal es gegen Aufpreis verfügbar war...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...