Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Ferrari 812 GTO Versione Speciale dreht bereits seine Runden

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Er dreht bereits seine Runden und soll mit 860 PS kommen.

730BB778-57CC-4750-B387-439D2F9CB6B3.jpeg

  • Gefällt mir 6
  • Wow 6
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Likon488
Geschrieben
Gast Supercarhero
Geschrieben

... und er kommt in zwei Versionen...

 

taunus
Geschrieben

Als Coupe und Spider ?

Gast Supercarhero
Geschrieben

Ich habe nichts gesagt...😇

_Methos_
Geschrieben

Dann frage ich mich, ob sie beide Versionen limitieren oder ob man eine davon „einfach so“ kaufen kann???

BWQ
Geschrieben

Nix mit einfach so kaufen...

mika.pennala
Geschrieben

Na es läuft wie immer. ich bekomme wie üblich keinen :-). Da brauche ich gar nicht fragen. Und wie üblich benötigt man zwei 12-Zylinder im aktuellen Bestand und muss mindestens den aktuellen 812 haben. Vermutlich den 812 und 812 GTS. Das wäre jetzt meine persönliche Schlussfolgerung.

 

 

F40org
Geschrieben

Cabrio wird vermutlich ähnlich geringe Stückzahl wie der 599 Aperta.

Sind nicht eh schon alle verteilt - bis auf die, die halt dann doch noch da sind?

stelli
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin nur gespannt, was denen an besonderen Highlights eingefallen ist.

Bein F12 tdf waren es ja schon einige optische und technische Schmankerl.

 

Vielleicht kommen ja wieder ein paar Highlights aus dem XX Programm...

 

Bezüglich der Verteilung wird man abwarten müssen, ob und wie der Händler eine MItsprache hat.

bearbeitet von stelli
Gast Supercarhero
Geschrieben

Bravo F40org...dein vermutlich ändere wir jetzt nur noch ab auf ein sehr nah an der Realität 😉. Coupe für die mittlere VIP Liga, Aperta für die Top Liga. Dementsprechend auch die Stückzahl. Nein, Verteilung erfolgt erst in den nächsten Wochen.

Andreas.
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb F40org:

Cabrio wird vermutlich ähnlich geringe Stückzahl wie der 599 Aperta.

Sind nicht eh schon alle verteilt - bis auf die, die halt dann doch noch da sind?

Glaubst du an eine offene Version? Nicht eher an einen GTO mit & einen FXX ohne Strassenzulassung?

taunus
Geschrieben

Nun ja, den Basis GTS hat man ja schon fertig vor der Tür stehen, da würde eine geschärfte offene Version mit überschaubarem Aufwand zu realisieren sein.

Roland V12
Geschrieben

hoffentlich 200 kg leichter,  als 60 PS rauf

stelli
Geschrieben
vor 23 Minuten schrieb Roland V12:

hoffentlich 200 kg leichter,  als 60 PS rauf

Wenn er die knapp über 100 kg vom tdf übertrifft, wäre das schon sehr cool!

Potenzial dafür hat er ja....

F40org
Geschrieben

 

Andreas.
Geschrieben

Klingt nach Carbon Airbox, der GTO im Video.

F40org
Geschrieben

64700DE1-A374-4E4B-BE8C-5FBE180A75BD.jpeg

F400_MUC
Geschrieben

Von der Perspektive her eher ein Panamera... 

 

california
Geschrieben

Geh mal zum Optiker oder schau Dir nochmal das Bild an, wenn Du wach bist...😉 Da ist nix von Panamera zu erkennen...

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Chris King
Geschrieben
Am 28.6.2020 um 10:43 schrieb Andreas.:

Klingt nach Carbon Airbox, der GTO im Video.

Klingen Carbon Airboxen anders? Woran erkennt man das?

Andreas.
Geschrieben
Am 21.7.2020 um 09:32 schrieb Chris King:

Klingen Carbon Airboxen anders? Woran erkennt man das?

Carbon "scheppert" und die ganze Musik drumherum ist "intensiver" - (ABS-)Kunststoff hat weniger Eigen-Vibration und man hört das Ansauggeräusch nur als "Luft holen" - klingt also normaler :)

 

Am Einfachsten zu hören, wenn du mal bei YT suchst nach "S54 Carbon Airbox", da gibts massig Umbauten. Natürlich idealerweise mit der selben Abgasanlage - wobei der "Lärm von vorne" dennoch meist gut hörbar ist.

 

Ich hatte mich beim Gehör eben an dieses "scheppern" erinnert gefühlt - kann auch sein, dass ich mittlerweile Phantome husten höre vor lauter "good old times" :D

F400_MUC
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Stunden schrieb california:

Geh mal zum Optiker oder schau Dir nochmal das Bild an, wenn Du wach bist...😉 Da ist nix von Panamera zu erkennen...

Der 812 ist jedenfalls fast die größte Designsünde der Neuzeit, wenn man vorher den F12 gebaut hat. 

 

Aber es gibt ja den 488, der sieht für sich noch ok aus - nur wenn man eine Ikone wie den 458 als Vorgänger auf dem Markt hatte, dann toppt das noch den 812. Immerhin macht der F8 das wieder gut. 

 

Der SF90 ist ja optisch auch kein großer Wurf, eher so unteres Mittelmass. Ferrari ist mit der Inhouse Designabteilung nicht sooo dolle gefahren... 

bearbeitet von F400_MUC
F40org
Geschrieben

Um etwas im Fenster zu bleiben.

 

Mir persönlich gefällt der 599 GTO besser als das Ausgangsprodukt. Ein kraftvoller Auftritt, ohne aufdringlich zu wirken.

 

Beim F12 bin ich mir da nicht mehr so klar. Ich hatte die Möglichkeit längere Zeit einen normalen F12 und einen TdF in identischer Farbkombination nebeneinander zu betrachten. Schon nach kurzer Zeit fiel der TdF durch. Er wirkt auf mich zu überladen, nicht mehr stimmig. 


Vermutlich wird der 812 GTO in eine ähnliche Richtung gehen. 
 

Hoffnung bleibt - bei den Mittelmotorautos hat es ja optisch immer ganz gut funktioniert. CS, Scud, Speciale und Pista - finde ich persönlich sehr gelungen.

webber
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb F400_MUC:

Der 812 ist jedenfalls fast die größte Designsünde der Neuzeit, …….

Hüstel…..

 

Jedem seine Meinung :)

 

LG
Webber

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Der 10. One-off V12-Frontmotor Ferrari hört auf den schlichten Namen Omologata!
       
      Ein europäischer Ferrarisammler gab diesen GT auf Basis des 812 in Auftrag. Gefragt waren futuristische Linien gepaart mit bewährter Technik.
       
      Lackiert in Rosso Magma wurde das Einzelstück jetzt dem stolzen Eigentümer übergeben. 




    • Hallo Forumsgemeinde, 
       
      ich bin gerade dabei mir wieder einen Ferrari zuzulegen. Meine Wahl fiel eigentlich auf den 812 Superfast. 
      Ich habe gehört das er aber seit 12/2019 nicht mehr bestellbar sein soll? Stimmt das? Das kann doch eigentlich nicht sein, er ist ja erst 2017 erschienen und VOR ALLEM kann man ihn auf der Ferrari Homepage konfigurieren. 
       
      Für einen Nachfolger ist die Zeit doch normalerweise viel zu früh? I. d. R. kommt ja alle 5 Jahre ein Nachfolger bei Ferrari. Und von einem Nachfolger ist im Netz auch nichts zu finden. 
       
      Für mich macht das alles keinen Sinn. 
       
      Es wäre super wenn Ihr mich hier erleuchten könntet! 
       
      Sollte das wirklich stimmen bin ich gespannt warum, und dann muss ich wohl umschwenken auf nen F8 oder Roma, ggf. noch Portofino.... SF90 scheidet (leider, DER wäre schon was... ) preislich aus. 
       
      Danke. 
    • Ich versuche es mal. Eigentlich ist im Bereich Motorsport doch großes Wissen hier bei CP.
       
      Versetzen wir uns in die Anfänge der 90iger. 
      Audi setzte damals bei der Südafrikanischen Meisterschaft 3 Audi 100 S4 GTO ein. 
      Zwei Autos fahren weiß/blau lackiert, das dritte Fahrzeug rot/silber. 
       
      Wo ist dieses rot-silberne Auto verblieben? Immer wieder wird gemunkelt, dass sich der Audi immer noch in Südafrika befindet. Leider bin ich da aber bis jetzt nirgendwo weitergekommen. 
       
      Evtl. weiß jemand von Euch, wo das Fahrzeug aktuell zu finden ist. Ich wäre sehr daran interessiert. 
       
      Vielen Dank für Euer Feedback.
       


    • Ich dachte bisher immer, dass Scuderia Shields auf einen Ferrari gehören. Und auf einen 812 sogar die painted Scuderia Shields. Jetzt habe ich kürzlich live einen 812 ohne Scuderia Shields gesehen und fand es auch gut.
      Wie ist Eure Meinung dazu?
       

    • Hallo liebe Ferrari Liebhaber und Liebhaberinnen. Ich bin neu hier in diesem Forum. Eine bestimme Frage hat mich dazu bewegt, mich in diesem Forum anzumelden und die Hoffnung, dass ich hier auf diese Frage eine hilfreiche Antwort bekomme. Zunächst einmal, wie schon im Titel ausgeführt, mein Anliegen: Ich würde mich gerne der Besitzer eines Ferrari 812 GTS nennen. 
       
      Schon in meiner Kindheit kam mit Motorsport in Berührung, fuhr sehr erfolgreich Kart und entwickelte in meiner Jugend eine Begeisterung für die Marke Ferrari. Natürlich waren es damals nur Träumereien einmal die Ehre zu haben, einen Ferrari mein Eigentum nennen zu dürfen. Nun aber, bin bzw. wäre ich, durch großen unternehmenerischen Erfolg, finanziell dazu in der Lage mir diesen Traum endlich zu erfüllen. Allerdings ahne ich, durch studieren einiger Foreneinträge mit ähnlichem Hintergrund, dass mir diesbezüglich höchstwahrscheinlich Steine in den Weg gelegt werden würden.
      Mein immer noch sehr junges Alter. Ich bin Anfang/Mitte 20. Bin ich nicht in Besitz eines anderen Ferrari Modells. (Natürlich bedingt durch mein junges Alter!!!)  Bin ich kein Mitglied eines Ferrari Clubs o.ä.. Nun stellen mir sich folgende Fragen:
      Gibt es trotzdem die Möglichkeit, einen Ferrari 812 GTS inklusive Wunschaustattung (Farbe, Interior etc.) zu bestellen?  Wie ist es möglich, als ein Mann meines Alters, einen Einstieg ins "Ferrari Universum" zu schaffen bzw. trotz dessen, dass ich keinen Ferrari besitze, zu einem Ferrari Besitzer zu werden? Will Ferrari keine (jungen) Neukunden? So zumindest lese ich es aus anderen Foreneinträge heraus.  VIELEN DANK für euer Zuhören und eure Hilfe! 

×
×
  • Neu erstellen...