Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jan360AMG

Möchte Ferrari 360 Spider kaufen

Empfohlene Beiträge

Jan360AMG
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi ,

ich möchte mir ein 360 Spider kaufen. Bj 2002, 79.000 km, rot/ schwarz, normale Ausstattung-

Folgende Fragen:

  1. Zuverlässigkeit Motor (verbaut in: Quattroporte, California, ... F430?,...), wieviel kann er ohne Probleme ab (mit Wartung)?
  2. Abschreibung in Firma (GmbH & Co. KG), Welche Probleme gibt es. Ich bin im in High Tech. Bereich unterwegs (Telco) und arbeite mit  Firmen in der Ukaine, Russland, NL, Ch und USA zusammen?
  3. Fällt der Preis noch oder steigt er schon wieder?
  4. Weitere Topis und Infos?

Danke und übrigens, habe alles von Stripl...gelesen und vertreibe auch keine Staubsauger oder was auch immer.......

 

Danke im Vorraus

 

Stephan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

1. Der Traktor unter den Ferraris - gibt genug Fahrzeuge die 200.000 km ohne Probleme abgespult haben, bei vernünftiger Wartung

2. Weiß der STB besser als wir.

3. Vermutlich ist die Talsohle erreicht >>> Glaskugel?

 

Jan360AMG
Geschrieben

Danke für Deine Antwort, ich weiss das das der traktor ist.

Hexla
Geschrieben

Ich lese immer es gibt zwei Gruppen im 360 Lager. 6 Gang Schalter oder F1.

Jan360AMG
Geschrieben

F1

360erfreak
Geschrieben

Ich glaube, dass das "Traktor" von F40org eher schmunzelnd auf die Robustheit des 360ers anspielen sollte. 

Ein gut gewarteter 360er ist nicht sehr anfällig und läuft und läuft und läuft...... so auch meine Erfahrung. 

Ist ein bildschönes Auto. Die F1 ist auch prima - insgesamt eigentlich ein recht anspruchsloses Fahrzeug. 

Die Preise werden für gute Fahrzeuge (die man meistens nicht in Autobörsen findet) nicht mehr fallen. Ein gutes Auto findet immer einen guten Käufer. Aber auch allgemein glaube ich nicht, dass die noch soweit fallen werden, als die Ersparnis den entgangenen Spaß wettmachen könnte, wenn man weiter warten würde.

Jan360AMG
Geschrieben

gut zu wissen. Danke dir, warte ihn natürlich weiter

jo.e
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb Jan360AMG:

ich möchte mir ein Ferrari 360 Spider kaufen. Bj 2002, 79.000 km, rot/ schwarz, normale Ausstattung-

Folgende Fragen:

  1. Zuverlässigkeit Motor (verbaut in: Quattroporte, California, ... F430?,...), wieviel kann er ohne Probleme ab (mit Wartung)?
  2. Abschreibung in Firma (GmbH & Co. KG), Welche Probleme gibt es. Ich bin im in High Tech. Bereich unterwegs (Telco) und arbeite mit  Firmen in der Ukaine, Russland, NL, Ch und USA zusammen?
  3. Fällt der Preis noch oder steigt er schon wieder?
  4. Weitere Topis und Infos?

Danke und übrigens, habe alles von Stripl...gelesen und vertreibe auch keine Staubsauger oder was auch immer.......

1.)

Ein 360er Motor im 430er und California? Echt jetzt? :D Naja Antwort: zuverlässig. 

 

2.)

Lass es sein.

 

3.)

Kommt drauf an zu welchem Preis du gekauft hast. Nicht limitierte Modell fallen gerade alle. Werden sie nicht mehr unendlich, aber sie werden fallen oder nicht verkauft.

 

4.)

Ja. Gibt es im Forum genug. Suche bemühen.

Jan360AMG
Geschrieben

Danke für Euere Antworten und Hilfestellung

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Guten Morgen,
       
      der Ferrari California gefällt mir - gerade innen- besser als zb ein bestimmtes älteres Modell (möchte nicht sagen welches ,sonst wieder Geschmacksdiskussion:-).
      Im anderen CP Forum, wo man mir bzgl des f430 sehr half,stellte ich ebenfalls jene Frage,aber dort ist DIESE Frage nicht gut aufgehoben ,da dort der Wagen nicht gefällt/passt usw. .
       
      In diesem Thread hier würde ich gerne nur die Thematik der Macken des California behandeln.
      Bei einem F430 sind zB folgende Sachen ein Thema :
      Krümmer Kupplungsverschleiss Traggelenke wackelnde Heckleuchten Sequentielle Getriebe ggf.nicht jedermanns Sache Obige Punkte lernte ich bei CP,ich selbst bin nur Laie.
       
      Danke euch.
      Gruß
    • Hallo, hat jemand einen guten Rat für ein Cabrio mit einem jährlichen Wertverlust von 12.000 bis maximal 15.000 Euro? Es kann bis zu drei Jahre alt sein, geleast, gekauft oder finanziert werden. Der Preis des Cabrios spielt keine große Rolle. Es sollte als Viertwagen nur nicht mehr als den Betrag oben verlieren.
       
      Ich suchte bisher nach S-Klasse Cabrio oder Bentley Cabrio. Beide Marken haben einen höheren Wertverlust pro Jahr bei einem maximalen Alter von 1-3 Jahren. Ich suche ein Cabrio in dieser Richtung also keine BMW 4er oder Audi A5. 
       
      Ich glaube ich konzentriere mich zu sehr auf Mercedes. Hat jemand einen Rat?
    • Hallo zusammen, 
      hat schon mal jemand von euch seine Krümmer vom 360 schweißen lassen ?
      Seit ein paar Tage bläst meine Diva aus einem Krümmer .
      Am liebsten würde ich gleich von euch erfahren wo man die schweißen lassen 
      kann und ob es da schon Erfahrungswerte gibt . 
      danke für eure Hilfe .
      gruss Bernd 
    • Hallo zusammen,
      nach diversen Porsche 911 möchte ich nun den Kauf eines Ferrari 458 Spider wagen. Naturgemäß sind die meisten Exemplare aus den Jahren 2012 und 2013, und die meisten Angebote sind nicht von Ferrari-Vertragshändlern, was ja nicht heißt, dass die Autos schlecht sind, ich möchte nur kein Risiko eingehen.
      Daher einige Fragen mit der Bitte einer Kaufberatung zum 458 Spider an die Experten:
      Gibt es Gutachter, die sich auf Ferrari spezialisiert haben und direkt wissen, wo man hinsehen muss? Gibt es Händler, gerne im Raum Köln/Düsseldorf, bei denen man bedenkenlos kaufen kann? Sind Alter (z. B. 2012) oder hohe km-Leistungen ein Hinderungsgrund? Ist die Ferrari-Garantie empfehlenswert, und kann ich bzw. der Verkäufer die auch abschließen, wenn ich nicht von Ferrari kaufe (und zwar der Kauf)? Spricht etwas gegen einen Kauf im Ausland? Worauf würdet Ihr sonst achten? Herzlichen Dank und Grüße
      Jens
    • Hi alle,
       
      meine Diva braucht neue Reifen. Die Größe, die ich bis jetzt drauf hatte, wird leider nicht mehr produziert.
       
      So ist es jetzt:
      Felge Novitec NF2, Vorne 9X19, Hinten 12,5X19 Reifen Pirelli, Vorne 255/30/19, Hinten 355/25/19 Es sollen Michelin Pilot Sport Reifen montiert werden.
      Deshalb habe ich Michelin angeschrieben. Antwort: es passen (vom Abrollumfang) Vorne fast alles von 225/40/19 bis 275/30/19 und Hinten entweder 325/30/19 oder 345/30/19. Wie gesagt, nur vom Abrollumfang her !
       
      Jetzt mein Problem:
      Weder Michelin noch Novitec konnten mir sagen, ob die Reifen tatsächlich ins Radhaus passen und auch beim Lenkeinschlag nicht schleifen. 
       
      Frage: wer von euch fährt auch die Novitec NF2-Felge auf einem 360er oder 430er und welche Reifen sind montiert und vom TÜV eingetragen worden ?
       
      Hoffentlich kann mir einer von euch weiterhelfen. Ich möchte nämlich ungerne Reifen auf "gut Glück" bestellen und hinterher passen sie dann nicht ...
       
      Gruß
      Christoph

×
×
  • Neu erstellen...