Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BWQ

Wo Zahnriemenwechsel 512TR im Raum Berlin?

Empfohlene Beiträge

BWQ
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle,

Hat jemand eine Empfehlung im Berliner Raum für einen Zahnriemenwechsel bei einem 512 TR? Großer Service wurde 2016 durchgeführt, seitdem ist dar Testa keine 500 km gefahren. Ist der Wechsel trotzdem schon nötig?

Grüße aus Berlin

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Roland V12
Geschrieben

Ich warte immer 5 Jahre, ohne Probleme. Dieses Thema hatten wir auch beim Testarossa Treffen diskutiert und wir schieben alle...

BWQ
Geschrieben

Auch wenn das Fahrzeug nur gestanden hat? Gibt es mal wieder so ein Treffen?

Danke für die Info...

Baubrazn
Geschrieben (bearbeitet)

Werkstattempfehlung im Raum Berlin habe ich keine für Dich.

Aber die Aussage von @Roland V12 kann ich bestätigen. Wir hatten mehrere 355er und immer erst nach 5 Jahren den Riemen wechseln lassen. Kilometerleistung je Fahrzeug ca. 300-2000km pro Jahr.

bearbeitet von Baubrazn
Roland V12
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb BWQ:

Auch wenn das Fahrzeug nur gestanden hat? Gibt es mal wieder so ein Treffen?

Danke für die Info...

Wenn er nur gestanden hat solltest du aufpassen das es kein Benzinproblem gibt.

2020 gibt es wieder ein Testarossa Treffen, diesmal in Österreich. Näheres hier im Forum von Biggi zu erfahren

dragstar1106
Geschrieben

@michael308

Micha, kannst Du helfen?

LG Andreas

BWQ
Geschrieben

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten vorab. Benzinseitig scheint alles in Ordnung zu sein, springt sofort an und läuft rund. Österreich ist immer eine Reise wert.😀

Bis jetzt habe ich hier ohne Anmeldung mitgelesen, ist ja abendfüllend. Ab heute dann mit Anmeldung. Zu meiner Diva habe ich noch eine kleine Schwester 328 GTB.

Angefangen hat das mit dem Rotwild mit einem 348 Challenge, dann lange Pause um dann über einen 430 Spider wieder zu den Autos aus der Jugend zurückzukommem.

 

biggi512tr
Geschrieben

Hallo BWQ,

der Zahnriemen von meinem 512 TR wurde letzten Winter nach 6 Jahren gewechselt :)

Wie Roland schon geschrieben hat gibt es auch 2020 wieder ein Testarossa Treffen.

Schreibe Dir eine Nachricht.

Wäre schön wenn Du dabei wärst.

Grüße Biggi

BWQ
Geschrieben

Hallo Biggi,

Da fährt immer so ein ungutes Gefühl mit. Ich überlege beide Fahrzeuge nach Singen zu schaffen. Bin da mit den Überlegungen noch nicht am Ende. Klassischer Fall von Engelchen und Teufelchen auf der Schulter.😉

An dem Treffen würde ich sehr gerne teilnehmen. Gibt es da schon eine Planung in welchem Monat das stattfinden soll?

Grüsse aus Berlin

biggi512tr
Geschrieben

Hab Dir gerade eine Nachricht geschrieben :)

 

michael308
Geschrieben
Am 16.11.2019 um 21:26 schrieb dragstar1106:

@michael308

Micha, kannst Du helfen?

LG Andreas

Na klar😉

BWQ
Geschrieben

Hallo Micha308, 

Bin ja froh, dass es in meiner Region auch Fans der Marke gibt. 😉 

wie kommen wir denn zueinander?

Gruss Wolfgang

Karl
Geschrieben

http://www.capuozzo.de/home.html

 

Schau' Dir seine Gallerie an, bis hin zum Miura macht er alles und hat auch in der Lambo-Szene einen guten Ruf.

BWQ
Geschrieben

Hallo Karl,

Die Werkstatt kenne ich, hab mit Mauro schon gesprochen aber leider keine konkrete Aussage erhalten. Trotzdem danke für Dein Feedback.

Habe jetzt eine sehr gute Lösung über Biggi. Ist zwar in Stuttgart aber was tut man nicht alles für sein Schätzchen...😉

Gruß BWQ

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Lamberko
      Ob die "Tessis" wirklich von Koenig kamen oder von L & R, kann ich auch nicht sagen. Koenig war doch im Grunde "nur" ein Komponist. Aus dem Angebot der unterschiedlichsten Anbieter hat er sich das Beste herausgesucht und auch (mehr oder weniger) gekonnt zusammengesetzt. - Mehr nicht!
      Fakt ist aber, dass der Cabrio-Umbau von Koenig (oder evtl. L&R) extrem aufwä(e?)ndig gewesen war. Computerberechnungen der Rohrrahmenstruktur. Dieser war durch die für den Umbau notwendigen Versteifungen wohl deutlich verwindungsfester als der Originalrahmen der geschlossenen Version. - Respekt!
      Sehr schön fand ich auch, dass das Verdeck beim Tessi-Umbau von Koenig unter einer festen Abdeckung verschwand (wie bei einem 3er BMW). Merkmal ist auch noch die Strebe (Tür), welche den Eindruck eines Dreieckfensters (wie beim 911 Cabrio) erweckt. Da ist in dem Dreieck aber gar kein Fensterchen. Das ist nur eine Führungsschiene des großen Seitenfensters um ein Flattern der Seitenscheibe bei hohem Tempo zu vermeiden.
       
      Tschüß
    • biggi512tr
      Bei Interesse und Fragen bitte eine Nachricht an mich senden
       
       
    • biggi512tr
      Das 8. Testarossa Treffen 2020 findet vom
       
      05. bis 07.06.2020
       
      in Österreich statt und wird von unseren langjährigen Teilnehmern Fritz + Hermi sowie Herbert und Monika organisiert.
       
      Falls noch jemand Lust und Laune hat, kann er sich gerne bei mir melden (schreibt mir bitte eine Nachricht und sendet mir Eure Mailadresse).
       
      Teilnehmen darf jeder der einen Testarossa, 512 TR oder 512 M hat
      oder an einem vorherigen Treffen mit seinem TR teilgenommen hat.
       
      Teilnahme auf eigene Gefahr und Kosten.
       
      Alle direkten Informationen zum Treffen werden über E-Mail bekanntgegeben.
       
       
      Viele Grüße
      Biggi und Orgateam

×
×
  • Neu erstellen...