Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Dany430

Ist Getriebe von Ferrari 488 und AMG GTR identisch?

Empfohlene Beiträge

Dany430
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Scheinbar teilen sich 488 und AMG GTR das GTrack Getriebe. Während bsp. das Getriebe der E KLASSE AMG  1.000 Nm Dauerbelasung und auch 1.200 Nm gut aushält, fällt das GTrack bei über 800 Nm auseinander. Der 488 hat ab Werk aber schon 760Nm?! Dies spricht nicht gerade für Langlebigkeit. 

 

Ist hier jemand näher mit der Thematik vertraut? Würde mich interessieren. 

 

 

Dany 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, nicht vertraut, aber es verhält sich wohl ähnlich wie beim Vorgänger, dem 458, auch. Getriebe wird auch im SLS AMG eingesetzt und ist dort mit der Drehzahl von 9500 RPM nur wenig über den Möglichkeiten des Serienmotor spezifiziert. 

 

Das machen die bestimmt mit Absicht um das Tuning zu vermeiden :D 

bearbeitet von Thorsten0815
Andreas.
Geschrieben

Auseinander fällt da nix :D Das sind die Spezifikationen bzgl. der Dauerhaltbarkeit, im Peak kannst du immer kurzfristig 15% Mehrleistung draufgeben, bevor das System kollabiert. Der Hersteller heisst GETRAG, das Produkt ist das 7DCL750, im Prinzip baugleich zum SLS/458/California/Portofino/Ford GT - soviele unterschiedliche Applikationen gibts da nicht. 

Zitat

 

7-Gang- Doppelkupplungsgetriebe für High-End-Sportwagen

Das 7DCL750 7-Gang-Getriebe wurde für High-End-Sportwagen mit Transaxle- und Mittelmotor-Installation entwickelt. Es ist mit einem voll hydraulischen Schaltvorgang ausgestattet und die beiden Nasskupplungen sind parallel angeordnet. Es gibt zwei getrennte Öl-Kreisläufe: einer schmiert und kühlt den Getrieberadsatz mit Getriebeöl, der zweite mit Automatic Transmission Fluid (ATF-Öl) wird für die Kupplungen und die Hydraulik verwendet. Das elektronische Steuergerät ist an der Karosserie montiert, nicht an das Getriebe. Die Parksperre wird elektrisch betätigt (pPark- by-w Wire).

 

https://www.magna.com/de/unternehmen/company-information/magna-gruppen/magna-powertrain

Dany430
Geschrieben

@Andreas. Vielen Dank. Es sind gerade beim AMG GT schon einige Getriebe abgeraucht, nachdem die ersten Tuner beim 4.0 Hand anlegten.

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

Da lieber die C-Klasse pimpen, da ist das alles robuster ausgelegt und doch etwas agiler als die E-Klasse :) 

 

P.S.: Der "Lacher"-Smiley ist dem Spruch gewidmet: Solange es hält, ist nicht genug Leistung vorhanden, bitte nicht falsch verstehen als Schadenfreude o.ä. ;) 

 

Die Doppelkuppler sind aufgrund Ihrer kompakten Bauweise auf Effizienz ausgelegt, nicht auf maximale Haltbarkeit.

bearbeitet von Andreas.
herbstblues
Geschrieben

soweit mir bekannt,

haben der SLS AMG  und der 488 baugleich das gleiche getriebe von der fa. getrag.

 

beim SLS AMG mit EZ 2010 und 2011 gab es seinerzeit von mercedes rückrufaktionen und die einheiten wurden getauscht.

 

gruss am abend

Lagu
Geschrieben

Hallo Leuts,

 

mein Getriebe war beim AMG GT /S nach 38.000 km defekt (Differenzial).

Mir wurde mitgeteilt, dass das Getriebe "gekapselt" sei und daher nur komplett getauscht werden kann.

 

Der Auspuff musste ebenfalls komplett getauscht werden, da sich die Klappe nicht mehr sauber öffnen-schließen ließ. (Klappern bei Öffnungs- bzw. Schließungszustand). Auto stand 5 Wochen in der Niederlassung.

 

Sowohl Performancabgasanlage wie auch Getriebe "seien" derart konstruiert, damit kein Tuner eingreifen soll/kann.

Das Heckrolo wurde wegen permanentem Klappern ebenfalls getauscht.

 

jo.e
Geschrieben

Na das klingt ja nach toller Qualität! :D

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

@jo.e Joa und Getrag ist noch einer der besten Applikateure beim DKG >700NM :D Schaltgetriebe sind halt „langsamer“, aber robust ;)

 

bearbeitet von Andreas.
jo.e
Geschrieben

Ich meinte eher die ganzen Reklamationen bei einem jungen AMG GTS. :wink:

Alaska
Geschrieben
vor 18 Stunden schrieb Lagu:

Mir wurde mitgeteilt, dass das Getriebe "gekapselt" sei und daher nur komplett getauscht werden kann.

Solange das auf Garantie geht, wird man sich nicht gegen wehren. Wenn nicht, ist die Frage, was mit gekapselt gemeint ist. Ich stelle mir vor, dass auch dieses Getriebegehäuse aufgeschraubt und das Innenleben repariert werden kann. Was sagen die Experten dazu?

kkswiss
Geschrieben

Der F12 hat auch ein Getrag eingebaut. Damals war es so, dass die Getriebe komplett getauscht werden mussten. Die Getriebe waren verplomt, und es gab keine Ersatzteile.

In der Zwischenzeit können/dürfen die Freundlichen die Getriebe selber instandsetzen, wenn sie die Getrag-Schulung absolviert haben.

 

Lagu
Geschrieben

Mir hat der AMG Werker "geflüstert", dass die Getriebe nach Rücknahme revisioniert werden.

 

AlpenBock
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb kkswiss:

Der F12 hat auch ein Getrag eingebaut. Damals war es so, dass die Getriebe komplett getauscht werden mussten. Die Getriebe waren verplomt, und es gab keine Ersatzteile.

 

Das hat mich sehr geärgert, da mein Auto dann keine Matching Numbers mehr war. 

Habe ihn dann eingetauscht. Für mich unverständlich was Ferrari da macht. 

kkswiss
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb AlpenBock:

Das hat mich sehr geärgert, da mein Auto dann keine Matching Numbers mehr war. 

Habe ihn dann eingetauscht. Für mich unverständlich was Ferrari da macht. 

Wann war das, und bei welcher Garage bist du?
Die F12 haben allgemein sehr wenig Probleme.

tollewurst
Geschrieben

Zumal matching Numbers heute eh nicht mehr wirklich nachvollziehbar ist bzw ich glaube nicht das die Getriebe in den Matching Numbers erwähnt werden und wenn offiziell getauscht dann steht das in der Historie.

Die Getriebe aus 488 und GT sind gleich bis auf Steuergeräte und ein paar Kleinigkeiten. Es gibt keine Einzelteile für die Getriebe nur Austausch und sie werden im Werk überholt.

Meist gehen nur die Simmeringe kaputt 

Lagu
Geschrieben

Bei mir war es das Differenzial (soll als Schwachpunkt bekannt sein)

tollewurst
Geschrieben

Das geht kaputt weil sich die Öle vermischen, Ursache ist Mist der beidseitig dichtende Simmerring im Getriebe 

AlpenBock
Geschrieben
vor 15 Stunden schrieb kkswiss:

Wann war das, und bei welcher Garage bist du?
Die F12 haben allgemein sehr wenig Probleme.

Hallo Kai 

Ich hatte eines der ersten Autos, war jedoch keine Schweizer Garage, da das Auto vor allem an meinem Ferienhaus genutzt wurde. 

Ich war deswegen nicht sauer, fand aber das Vorgehen irgendwie komisch. Zumal man jetzt ja die Getriebe scheinbar doch öffnet. Alles in allem war der F12 aber schon ein toller Wagen. Vielleicht hätte ich ihn behalten sollen. 

 

Gruß 

kai 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • mdahms
      Hallo zusammen,
      ich bin seit einigen Monaten stolzer Besitzer meines ersten Ferrari, California BJ 2012 in grigio.
      Von dem Auto bin ich total begeistert, das einizige was mich etwas stört sind die serienmäßigen 19" Felgen.
      Jetzt gibt es viele original 20" Ferrari-Felgen am Markt, insbesondere vom 488 oder 458, die von den Abmessungen (Lochkranz, Nabendurchmesser, ET) passen.
       
      Meine Frage: kann ich die problemlos auf dem California montieren oder müssen die Räder dann aufgrund anderer Maße (20" statt 19", andere Reifenmaße) eingetragen werden?
       
      Danke Euch,
      Mat
    • Bitchmail2003
      hi, ich hab mal ne frage, es war doch mal ein M3 GTR geplant? ist der jetzt gebaut worden oder nicht? wenn ja, wie oft? und was hat er gekostet? soweit ich weiß sollte der mit V8 ausgeliefert werden, kann es sein das stattdessen der CSL kam? danke schon mal im vorraus.
    • Capristo Exhaust
      Hallo zusammen,
       
      nun haben wir uns dazu entschlossen, die zweite Motorhaube mit Glas zu realisieren...
       
      Nächste Woche machen wir ein paar professionelle Bilder, die wir dann posten werden.
       
      Gruß Tony
       
       
           
       
    • Nugmen
      Servus beinander,
       
      ich führ gerade einen kleinen Streit mit einer DC Niederlassung und daher würde mich mal eure Meinung interessieren.
       
      Läuft ein Sequentielles Getriebe unter dem Oberbegriff Automatisches oder Manuelles Getriebe.
      daher, wenn man ein Fahrzeug mit selbigen inseriert, hat man ja meist nur 2 Möglichkeiten zum Ankreuzen Automatik oder Manuell.
       
      In meinem Falle war es ein Mercedes C220 CDI der kein Kupplungspedal hatte, und der die Gänge automatisch durchschaltete.
      Wo würdet ihr das Kreuzchen setzen?
       
      Nug
    • BWQ
      Hallo in die Runde,
      mein 328 GTB macht beim Gaswegnehmen Geräusche wie eine Straßenbahn. Allerdings nur im unteren Drehzahlbereich. Hat jemand einen Tip?
      Gruß Wolfgang 

×
×
  • Neu erstellen...