Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Endlich F328 Heizungsventile bekommen


Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

 

habe nach 3 Monaten nächtelanger Internetrecherche und zig Telefonaten und Mails bis in die Türkei scheinbar jetzt tatsächlich ein baugleiches Heizungsventil für unsere 328er gefunden (das ja auch als BOSCH Bauteil nicht mehr zu kriegen ist).

 

Morgen sollte ich es in Händen halten und dann poste ich Fotos. Falls es tatsächlich 1:1 passt kann ich ja dann schauen ob meine Quelle noch mehr herzaubern kann. Haltet mir und Euch die Daumen !!

 

 

MS

IMG_4857.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

der 328 hat leider andere ventile als der 348/355 und da greifen kleine servermotoren rein - da braucht man das oem teil - manche haben schon wegen fehlendem teil umgebaut auf seilzug oder noch schlimmere konstruktionen gebastelt...

Ich könnte weinen for Freude - ein NEUTEIL der schon seit Jahren nicht mehr Lieferbar ist für unsere Divas.

Endlich wieder heizen an den kalten Sommerabenden ohne dass die BAtterie mit Heizwasser geflutet wird.
Um einwenig Licht ins Dunkel zu bringen - scheinbar ist dieser Teil (Bosch) ursprünglich in BAUMASCHINEN

eingebaut worden zur Heizungssteuerung. Mein Kontakt checkt mir grade wieviele er noch auftreiben kann.

Hab jetzt inkl. Lieferung knapp 150€ dafür bezahlt - das ist es wert - Einbau asap - dann poste ich weitere Bilder...

IMG_5018.jpeg

IMG_5020.jpeg

  • Gefällt mir 5

im vergleich zu gar nichts zu haben find ich das ok - über materialwert und co hab ich aufgegeben nachzudenken - kannst dir nicht vorstellen was ich für manche teile für meinen bmw m3 sportevo (e30) zahlen muss/darf. Fusstütze >600€ - Lufteinlass Bremse >500€
 

Da sind mir 150€ für Heizung wieder ein und ausschaltbar und keine wasseraustritte bei der batterie das wert...

 

PS.: Habs grade in 10min eingebaut - nur der graue Adapter für Servomotor drauf und 1 Loch in den schwarzen Befestigungsarm zum verschrauben - ich liebe Originalteile..

  • Gefällt mir 3

Du solltest auf jeden Fall entlüften, ist ja auch nicht sooo aufwändig und schadet nie.

Am Kühler Entlüftungsschraube und am Thermostatgehäuse ... aber das weißt du ja sicher ?

 

Herzlichen Glückwunsch ?

guten tag kurz nach der mittagspause,

 

von solchen themen(kreativen hilfeleistungen)  lebt das forum !

 

meinen hut ziehe vor dem , der solchen aufwand betreibt.

 

gruss  hinterlasse und wieder dem tagesgeschäft die aufmerksamkeit zukommen lasse.

  • Gefällt mir 1
  • 5 Monate später...
Am 23.10.2019 um 12:31 schrieb Mschorf:

Nur zur Referenz für alle Mitleser: Hab mir sicherheitshalber 2 Ventile auf Lager gelegt, falls jemand die dann irgendwann braucht kurze PM....

IMG_5171.jpeg

Hallo Mschorf,

bin gerade bei meiner Suche über deinen Eintrag hier gestolpert.

Hast du die Heizventile noch oder kannst du mir mit einer Bezugsquelle weiterhelfen?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Gruss M.Groner (groner911@googlemail.com)

 

  • 1 Monat später...

So jetzt sind alle weg die ich hatte - wenn jemand noch welche braucht, bitte um baldige Info da ich bis Mitte Mai eine etwaige neue Bestellung abgeben müsste...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo,
      ich habe da mal ne Frage, mein Mechaniker ist im Urlaub.. na klar... 😀
       
      so das Handbuch gewälzt, die Lampe siehe Bild Bremswarnlicht blieb konsequent an,
      Bremflüssigkeitspegel sieht eigentlich gut aus. war sowieso gerade eben in der Inspektion, vor 400km
       
      Das Bremsen selber ging sehr gut, die Handbremse war auch nicht angezogen.
       
      nach 50km Fahrt habe ich ihn aber lieber abgestellt in der Garage.

      Ich habe ein ABS Fahrzeug, was kann das sein.. ? 
       
      Gruss und Danke im Voraus
    • Hallo Gemeinde,
      kann mir jemand sagen an was ich erkennen kann, ob es sich bei meinem Wagen um einen GTS handelt oder nicht.
      Abgesehen von den Verbreiterungen und den Aufklebern etc. dachte ich dass man den Hinweis in der Serien Nummer
      sehen sollte .... Leider fehlt mir dazu das nötige Fachwissen.
       
      Falls jemand was weiß ... würde mich freuen.
       
      Die Serien Nummer ist wie folgt 
      BJ 1973
      DeTomaso874 * THPNMT 04961 *
      Motor 04090
      Fahrgestellnr. 09461
       
      Vielen Dank
      Grüße Hans 
       
    • Hallo.
       
      Mir liegt die Preisliste vom 812 SF Stand Juli 2019 vor.
      Kann mir bitte jmd. sagen, ob die so weiterhin für den 812 GTS (abgesehen vom Grundpreis) gültig ist oder sie gar zur Verfügung stellen?
       
      Vielen Dank im Voraus!
    • Mich würde interessieren welche Zündungsumbauten in Erwägung gezogen werden und ob es die Alternativen nur für die Einspritz-Modelle gibt oder auch für die Vergaser und mit welchem positiven Nutzen zu rechnen ist?
    • Liebe 308/328er Freunde,
      ich habe ja schon erwähnt, ich bin neu hier im Forum und habe einen 328 Coupe gekauft.
      Jetzt meine wichtigen Fragen:
      Was muss man beim Fahren generell alles beachten:
      Wahrscheinlich zum einen bis zur Öltemperatur von 90 Grad C warm fahren (Drehzahl bis max. 3.000 U/min) dann allmählich steigern.....
      Wenn nötig kalt fahren, beim kalten Getriebe (die ersten Meter Gangwechsel von 1 auf 3 und nicht 1 auf 2 (so ein Schwachsinn!). Hat der 328 irgendwelche Tücken oder Besonderheiten auf Lager?
      Zahnriemenwechsel glaube ich alle 5 Jahre und das geht vom Radkasten, oder?
      Wie oft muss man Zündkerzen wechseln und Ventile einstellen? Muss hierzu der Motor raus. 
      Wieviel Öl braucht der Motor und gibt es da eine Kontrolleuchte oder muss man es kontrollieren?  Gibt es eine Möglichkeit das leben des ABS Systems etws zu verlngern?
      Beim 348 soll der Kundendienst 16.000,- € kosten. Das kann ich so nicht ganz glauben. Aber zumindest steht es so in einem youbtube Bericht drin?
      Gibt es was zu beachten, mit der batterie und der Spannung? Ich habe mal gehört, dass z.B. die Uhr eher kaputt geht, wenn man die Batterie oft abklemmt...
      Soll man die Belüftungsregeleung von oben nach unten durch die Kippsschalter mit den gelben Dioden regelmäßig bewegen, dass sie nicht müse werden, oder eher in Ruhe lassen? 
      Kann man in die Scheinwerfer auch die Phillips night vision einbauen lassen, oder lieber nicht das Glas öffnen?
       
      https://www.youtube.com/watch?v=4pnsU8XDUY8
       
      Viele Grüße & eine schönes Wochennde..
       
      Stephan
       
       

×
×
  • Neu erstellen...