Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kingkameameakay

Ferrari 328 GTS Farbkombination Braun Metallic

Empfohlene Beiträge

Kingkameameakay
Geschrieben

Hallo 3x8er Fans,

 

erst einmal "Hallo", ich bin Neuling in diesem Forum, und das aus einem sehr gutem Grund: Vor kurzem habe ich meinen Traum verwirklicht und mir einen 328 GTS ('87) zugelegt. Auf Euch und das Forum bin ich aufmerksam geworden, da dies nun mein erster Ferrari ist (oops, beim Schreiben liest sich das "erster" so hochnäsig, sorry; wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch mein einziger Ferrari bleiben) und ich mich in alles einlese. Das, was ich hier bei Euch schon jetzt gelernt habe, finde ich großartig, danke schon einmal dafür. Bei meinem 328 handelt es sich um die US Version, nun ist er in der Garage zum Fitmachen. Eine Frage habe ich zur Farbe: Marrone Metallizzato (Innenraum, Sitze und Himmel ebenso alles Braun), in die ich mich echt verliebt habe - weiss jemand, wie viele es in dieser Farbkombi gibt bzw. ob man (wo?) bei Ferrari anfragen kann, was es mit diesem Wagen auf sich hat? Vielen Dank und beste Grüße!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
taunus
Geschrieben

Herzlich willkommen und Glückwunsch zum "neuen" Auto in seltener Farbkombi. Über ein paar Bilder würden wir uns hier sehr freuen.

F40org
Geschrieben

Das klingt nach einer interessanten Kombination. 

 

Evtl. kommst Du bei Ferrari Classiche weiter mit Deiner Frage. Theoretisch müsste es dokumentiert sein.

rx7cabrio
Geschrieben

das klingt super, würde mich auch über Bilder freuen...

Kingkameameakay
Geschrieben (bearbeitet)

... hier ist das Schmuckstück kurz vor seiner Abfahrt nach Deutschland.

85344_000 (1).JPG

85344_000 (6).JPG

vor 2 Stunden schrieb F40org:

Das klingt nach einer interessanten Kombination. 

 

Evtl. kommst Du bei Ferrari Classiche weiter mit Deiner Frage. Theoretisch müsste es dokumentiert sein.

Danke Dir, dann versuche ich es dort einmal!

bearbeitet von Kingkameameakay
F40org
Geschrieben

Bekommt er neben der H-Nummer auch Ferrari Classiche? 

Kingkameameakay
Geschrieben

@F40org Ehrlich gesagt habe ich mir das noch nicht richtig überlegt. Dass die anstehenden Arbeiten nur mit Originalteilen gemacht werden, versteht sich, und solch Schnickschnack wie nachträglich eingebaute Lautsprecher hinter den Kopfstützen kommt raus. Ich habe gelesen, dass das Classiche-Zertifikat, nun, kostenmäßig auch noch einmal ordentlich zuschlagen würde. Was ist letztlich der maßgebliche Vorteil?

MichaelH
Geschrieben
vor 45 Minuten schrieb Kingkameameakay:

Was ist letztlich der maßgebliche Vorteil?

Keiner. Außer vielleicht ein beruhigtes Ego und ein Händler, der ordentlich die Hand aufgehalten hat. Arbeiten die dort gemacht werden haben mit dem Begriff oft recht wenig zu tun bis hin zur Blenderei.

  • Gefällt mir 3
  • Wow 1
F40org
Geschrieben

@Kingkameameakay Es war eher eine spontane Frage aus dem Bauch raus. Bei Vintage-Fahrzeugen ist das Fehlen einer Classiche Zertifizierung oft ein Grund warum Interessenten Abstand vom Kauf nehmen. Das zieht langsam schon bis zum 308er. 

 

Viele US-Import-Fahrzeuge werden im Zuge der deutschen Zulassung gleich auch optisch „angepasst“, wie z.B. kleinere Rückspiegel, Entfernerung der Sidemarker, Tachoumrüstung usw.  Dies ist unerheblich zum Erlangen der H-Nummer, ist aber bei Classiche hinderlich. Deshalb dachte ich, wäre evtl. eine Idee eine etwaige Zertifizierung im Vorfeld zu erledigen.

 

Wie gesagt, fiel mir nur spontan ein. Im Freundeskreis wurden dieses Jahr zwei 328 GTB zertifiziert und da war es halt noch im Kopf. 🙈

 

 

cinquevalvole
Geschrieben

Beim 328 sieht doch 'jeder' gleich ob er original ist. Der Kostenaufwand für die Classiche steht beim 328 nicht im richtigen Verhältnis.

 

BTW, Congrats👍

Sehen wir noch Bilder von innen?

Stocker85
Geschrieben

Auch von mir willkommen. Schickes Auto,  ich würde mich auch noch über mehr Bilder freuen. Wünsche dir viel Spaß damit und vielleicht sieht man sich mal irgendwo. 

Kingkameameakay
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb cinquevalvole:

Beim 328 sieht doch 'jeder' gleich ob er original ist. Der Kostenaufwand für die Classiche steht beim 328 nicht im richtigen Verhältnis.

 

BTW, Congrats👍

Sehen wir noch Bilder von innen?

Ich lasse u.a. die Sitze aufbereiten und mache dann neue Bilder. Wenn Interesse besteht, mache ich das gern auch im Verlauf der Arbeiten.

F40org
Geschrieben

Da besteht immer Interesse. Freuen uns schon darauf!

Kingkameameakay
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb F40org:

@Kingkameameakay Es war eher eine spontane Frage aus dem Bauch raus. Bei Vintage-Fahrzeugen ist das Fehlen einer Classiche Zertifizierung oft ein Grund warum Interessenten Abstand vom Kauf nehmen. Das zieht langsam schon bis zum 308er. 

 

Viele US-Import-Fahrzeuge werden im Zuge der deutschen Zulassung gleich auch optisch „angepasst“, wie z.B. kleinere Rückspiegel, Entfernerung der Sidemarker, Tachoumrüstung usw.  Dies ist unerheblich zum Erlangen der H-Nummer, ist aber bei Classiche hinderlich. Deshalb dachte ich, wäre evtl. eine Idee eine etwaige Zertifizierung im Vorfeld zu erledigen.

 

Wie gesagt, fiel mir nur spontan ein. Im Freundeskreis wurden dieses Jahr zwei 328 GTB zertifiziert und da war es halt noch im Kopf. 🙈

 

 

Danke für Deine Erläuterungen! Der Tacho hat zum Glück auch schon km/h Angaben, mit den Sidemarkers bin ich in der Tat nicht so super glücklich, habe jedoch noch zu viel Respekt vor der Lackierung nach Schließen der Löcher...

F40org
Geschrieben

Ich weiß es nicht genau, aber die vorderen konnte man - wenigstens war es beim 308 so - gegen die kleinen runden Seitenblinker tauschen. 

MichaelH
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb F40org:

Ich weiß es nicht genau, aber die vorderen konnte man - wenigstens war es beim 308 so - gegen die kleinen runden Seitenblinker tauschen.

Nein, kann man nicht. :-? Es bleiben die Stehbolzen Bohrungen übrig.

AVB
Geschrieben

Aber für die originalen 308 QV Leuchten reicht's haarscharf...😉

AVB
Geschrieben
Kingkameameakay
Geschrieben
vor 8 Stunden schrieb AVB:

Aber für die originalen 308 QV Leuchten reicht's haarscharf...😉

Die sehen echt viel besser aus als die klobigen Streifen des 328, danke für den tollen Tipp! Ich fahre heute in der Werkstatt vorbei, das spreche ich dort an!

buschi
Geschrieben
vor 14 Stunden schrieb AVB:

EC0E957C-E6D6-4B25-9387-A419C42EA387.jpeg

Was ist da für ein Fahrwerk drin????

AVB
Geschrieben

Gewindefahrwerk mit Bilstein Dämpfern und

Eibach Federn.

Tolles Fahrgefühl, viel angenehmer als original😉

AVB
Geschrieben
buschi
Geschrieben

Danke für die Info! 

Kannst Du mir bitte noch eine Bezugsadresse geben? 

 

Steht optisch von der Höhe her perfekt aus 👍

 

Grüße, 

Al. 

AVB
Geschrieben

Ich hab‘s von NTP Italy gekauft.

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen,
       
      ich habe einen 458 Spider mit LEDS-Lenkrad in Carbon. Die Abdeckung über dem Drehzahlmesser ist mit irgendeinem Lack beschichtet der einem Softlack ähnelt. Auf dem befinden sich ein paar Kratzer die mich ein bisserl stören. Wie die da hingekommen sind weiß ich nicht, aber die Beschichtung scheint ziemlich empfindlich zu sein. 
      Hat jemand eine Idee wie man das wirtschaftlich sinnvoll ausbessern kann? Ich bin um jede Hilfe dankbar. 
       
      Ich denke den matten Lack hat Ferrari drauf gemacht damit sich das Cockpit in der Windschutzscheibe nicht spiegelt wenn das ganze aus Carbon wäre. 
       
      SG
      gary
    • Hallo liebe Ferrari Liebhaber und Liebhaberinnen. Ich bin neu hier in diesem Forum. Eine bestimme Frage hat mich dazu bewegt, mich in diesem Forum anzumelden und die Hoffnung, dass ich hier auf diese Frage eine hilfreiche Antwort bekomme. Zunächst einmal, wie schon im Titel ausgeführt, mein Anliegen: Ich würde mich gerne der Besitzer eines Ferrari 812 GTS nennen. 
       
      Schon in meiner Kindheit kam mit Motorsport in Berührung, fuhr sehr erfolgreich Kart und entwickelte in meiner Jugend eine Begeisterung für die Marke Ferrari. Natürlich waren es damals nur Träumereien einmal die Ehre zu haben, einen Ferrari mein Eigentum nennen zu dürfen. Nun aber, bin bzw. wäre ich, durch großen unternehmenerischen Erfolg, finanziell dazu in der Lage mir diesen Traum endlich zu erfüllen. Allerdings ahne ich, durch studieren einiger Foreneinträge mit ähnlichem Hintergrund, dass mir diesbezüglich höchstwahrscheinlich Steine in den Weg gelegt werden würden.
      Mein immer noch sehr junges Alter. Ich bin Anfang/Mitte 20. Bin ich nicht in Besitz eines anderen Ferrari Modells. (Natürlich bedingt durch mein junges Alter!!!)  Bin ich kein Mitglied eines Ferrari Clubs o.ä.. Nun stellen mir sich folgende Fragen:
      Gibt es trotzdem die Möglichkeit, einen Ferrari 812 GTS inklusive Wunschaustattung (Farbe, Interior etc.) zu bestellen?  Wie ist es möglich, als ein Mann meines Alters, einen Einstieg ins "Ferrari Universum" zu schaffen bzw. trotz dessen, dass ich keinen Ferrari besitze, zu einem Ferrari Besitzer zu werden? Will Ferrari keine (jungen) Neukunden? So zumindest lese ich es aus anderen Foreneinträge heraus.  VIELEN DANK für euer Zuhören und eure Hilfe! 
    • STOLEN!!!
      Ferrari 328 GTB - silber
      D SF 5H
       
      The legal owner informed me that his Ferrari 328 GTB s/n 70833 [full VIN ZFFWA19B000070833] was STOLEN in Düsseldorf, Germany, today, on January 3, 2020!
       
      The registration plate is D-SF 5H. The engine number is 2476. The colour is silver metallic.
       
      If you see this car or have seen this car driving around after this date, please report it to the police!!!


    • Hallo in die Runde,
      mein 328 GTB macht beim Gaswegnehmen Geräusche wie eine Straßenbahn. Allerdings nur im unteren Drehzahlbereich. Hat jemand einen Tip?
      Gruß Wolfgang 
    • Ich bin leider nirgendwo so richtig fündig geworden. 
       
      Ich suche den GELB-Farbcode/Farbbezeichnung etc. in dem die Panteras damals ausgeliefert wurden.
       
      Vielen Dank fürs Feedback. 
       
      Das Bild soll nur als Hinweis dienen. 


×
×
  • Neu erstellen...