Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ultimatum

helikopter und frauen bilderstrecke

Recommended Posts

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ultimatum
Posted

E27DC8A1-BA69-48AD-9AE1-0985BDEB0D26.png

  • Gefällt mir 1

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • F40org
      Interessante Ausstellung in Monaco 
       
      https://magazine.ferrari.com/en/passion/2019/03/01/news/prince-monaco-ferrari-collection-54747/
    • S-D-A
      Moin zusammen,
       
      fahre / fliege im Herbst immer eine Woche in den Süden in Urlaub, vor dem Winter noch einmal Sonne zu tanken. Nachdem ich vorletztes Jahr  eine Woche zum biken in Finale Ligure war, letztes Jahr eine Woche in Lissabon (jeweils top-Wetter, 23-26 Grad), war dieses Jahr Monaco an der Reihe. Da Monaco ja nicht sooo weit von Finale entfernt ist, dachte ich natürlich es gibt wieder prächtiges Wetter.
      Also rechtzeitig eine Woche Urlaub gebucht. So ca. zehn Tage vor Urlaubsbeginn sollte es nach dem Langfristwetterbericht super Wetter geben, also wieder mal alles richtig gemacht Drei, vier Tage vor Urlaubsbeginn habe ich mir eine Seite mit Tipps zu Monaco angeschaut. Da stand dann als erster Tipp, dass man bis maximal September dort Urlaub machen soll, da es ab Oktober sehr oft regnet, doch nicht alles richtig gemacht . Urlaub sollte bzw. war die letzte Woche im Oktober, so ein Mist. Hätte ich Trottel das lieber mal rechtzeitig gelesen Der Wetterbericht wurde immer schlimmer, aber stornieren konnten ich nicht.
       
      Ging dann einigermaßen (trotz zwei total verregneter Tage und weiteren zwei mit sehr wechselhaftem Wetter). Den schönsten Tag habe ich genutzt um ein paar Autos zu fotografieren. Leider scheint Ende Oktober ziemlich tote Hose in Monaco zu sein. Wirklich viele schöne Autos habe ich leider nicht vor die Linse bekommen. Entäuschend auch, dass die Leute mit den schönen Autos einfach an einem vorbeifahren, wenn man sie fotografieren will. Könnten ja zumindest mal kurz anhalten und die Vorderräder leicht einschlagen, damit das Auto auf den Bildern gut zur Geltung kommt
       
      Ein paar Bötchen habe ich auch noch abgelichet, falls jemand mit ner neuen Yacht liebäugeln sollte. Da es mir sonst sehr gut gefallen hat, werde ich wohl nächstes Jahr noch einmal hin fahren. Dann aber wenn richtig viel los ist, und dann mach ich die 32gb Speicher mit Fotos voll und stell sie wenn ich zurück bin hier ein
       
      Viele Grüsse
       
      Stefan























    • hugoservatius
      Da im Thread "Die teuersten Häuser der Welt" ja so einige Bauwerke vorgstellt wurden, die von - gelinde gesagt - zweifelhafter architektonischer Qualität sind und weder für den Architekten, noch für den Bauherrn sprechen, habe ich mir gedacht, es wäre schön, interessante Häuser vorzustellen, unabhängig von dem, was sie gekostet haben oder wie groß sie sind.

      Anbei drei Beispiele des New Yorker Architekten Richard Meier aus den sechziger Jahren im Staat New York und im Staat Michigan.

      Quelle: Richard Meier Architect, New York 1984




    • DomToretto
      Auf was schlaft ihr?
       
      Bei uns viel die Wahl standesgemäß auf ein Boxspringbett und möchte es nicht mehr missen. Sieht nicht nur klasse aus, sondern es schläft sich auch hervorragend darin.
       
      Genauer gesagt handelt es sich um die ELEGANT Konfiguration aus dem Hasena Konfigurator. Matratze war verhältnismäßig günstig, da hätten wir eventuell sogar noch mehr investieren können, z.B. in eine von Casper o.ä.
       
      Bildquelle: https://www.wohnbedarf-pies.de/
       
       

    • nero_daytona
      Welche Cola genehmigt ihr Euch bevorzugt zum Jacky?
       
      Kleines Späßle
       
      Mich hat dieses Jahr der Single Malt Virus befallen, so dass ich mir eine gute Erstausstattung in Form von gut 15 Flaschen zugelegt habe.
      Meine Favoriten bis jetzt:
       
      - Glen Deveron 16y: Unglaubliche Seidigkeit
      - Lagavulin 16y: Das ist flüssiger Rauch pur!
      - Talisker Distiller`s Edition: Schöne Frische und Prisen von Meersalz
       
      Als nächstes stehen an zur Probe: Bowmore Black Rock und Caol Ila 12y.
       
      Was sind Eure Favoriten?

×
×
  • Create New...