Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Bilderbuch F8 Spider

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hier ist der F8 Spider!

 

726499FE-EDBC-44B2-ACBC-0D7BA6D22ED4.jpeg

687EA434-787D-4D60-8667-0F4AEFCB9F5C.jpeg

5CC5FFD1-4C97-4972-B0B1-0D654BE0C9CF.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben
kkswiss
Geschrieben

Und in Deiner Farbe.👍🏼

Ultimatum
Geschrieben

schade, dass das hier nur ein bilderbuch ist. die technische beschreibung liest sich sehr spannend und begeistert selbst einen jünger aus st. agata. 

WSC1966
Geschrieben

Hier das offizielle Video dazu

 

 

barney five
Geschrieben

Schönes Gerät.

 

 

...lustig bei den offiziellen Pressefotos finde ich immer die "gephotoshopte" Tieferlegung und Spurverbreiterung 😉 

Il Grigio
Geschrieben

Kann man das Dach jetzt während der Fahrt öffnen? :huh:

 

Die seitlichen "Kiemen" für die Ladeluftkühlung erscheinen mir schmaler, harmonischer als beim 488. :-))!

 

Sehr schönes Auto!

Siggi53
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb Ultimatum:

schade, dass das hier nur ein bilderbuch ist. die technische beschreibung liest sich sehr spannend und begeistert selbst einen jünger aus st. agata. 

Nicht immer durch die Lambo Brille schauen, es gibt auch andere schöne Wägelchen.😁

F40org
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Il Grigio:

Kann man das Dach jetzt während der Fahrt öffnen? :huh:

Guggst Du Video ab 0:35 🙂

WSC1966
Geschrieben

Haben die schon einen Preis verraten?

Siggi53
Geschrieben

Soll ca. 3% mehr Kosten als der 488 Spider.😏

Il Grigio
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb F40org:

Guggst Du Video ab 0:35 🙂

Schon klar. Deswegen frage ich ja.

 

Mir erschien die Geschwindigkeit, bei der geöffnet wurde, optisch deutlich über 50 km/h, bis wohin man gemeinhin das Dach öffnen kann (z.B. mein Porsche 997). Von daher dachte ich "Fake". Dann aber könnte die ganze Aktion, man könne das Dach während der Fahrt öffnen, ein Werbegag sein. Denn der Winddruck ist bei 50 km/h schon ganz nett. Und der Ferrari stellt sein Dach ja senkrecht in der Wind wie ein Segel, während z.B. der Porsche 911 ein Z faltet, was dem Wind vermutlich etwas weniger Angriffsfläche bietet.

Irix
Geschrieben

*seufz*  Hübsch *seufz* Haben Möchte *seufz*

 

Gruss

Joerg

Andreas.
Geschrieben

Hat der @F40org brav bis Mitternacht gewartet mit der Veröffentlichung hier, braver Mod :D Ist schon schick, wie auch der Pista Spider ... hmpf, wieder das Dilemma der Lottozahlen, die ich erst nach der Ziehung kenne ;)

Andreas.
Geschrieben
vor 23 Stunden schrieb Il Grigio:

Kann man das Dach jetzt während der Fahrt öffnen? :huh:

bis 45km/h

Il Grigio
Geschrieben (bearbeitet)

:-))!

 

Dann produziert man wenigstens an der Ampel keinen Stau, wenn man das Dach bei einsetzendem Regen schnell mal schließen muss. Wenn es plötzlich grün wird, kann man dann zumindest langsam losrollen. Mein 458 stopppt die Öffnung dann und piept lautstark.

bearbeitet von Il Grigio
Maadalfa
Geschrieben

Hat der F8 wohl vom Portofino gelernt 😁. Klappt hier aber wohl besser als beim Portofino, weil der Motor seltener verrutscht als das Gepäck 😎

Il Grigio
Geschrieben
vor 49 Minuten schrieb Huschijunior:

Probiers mal hiermit.

Hatte ich im Porsche 996. Tiptop! :-))!

 

Ich wusste nur nicht, ob die Verdeckmechanik des 458 das aushält.

 

Ebenfalls sorry für OT, damit soll's jetzt auch genug sein. ;)

F40org
Geschrieben
Caremotion
Geschrieben

Geniales Gerät und das beste ist aber die Farbe :D

 

s-r-boom
Geschrieben

Was ein geiles Gerät!

8CEAA6AC-33D1-4868-9CD4-AC2A98C757C5.jpeg

EBF2F505-8614-4C15-9840-E6B73E33C8C9.jpeg

0D61A7AF-207E-444D-B8A5-460CFA2F798A.jpeg

  • Gefällt mir 5
  • Wow 1
F40org
Geschrieben
Caremotion
Geschrieben
Am 16.9.2019 um 19:54 schrieb s-r-boom:

Was ein geiles Gerät!

8CEAA6AC-33D1-4868-9CD4-AC2A98C757C5.jpeg

EBF2F505-8614-4C15-9840-E6B73E33C8C9.jpeg

0D61A7AF-207E-444D-B8A5-460CFA2F798A.jpeg

Nein...was für ne geile Farbe :D 

F40org
Geschrieben

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      kann einer den Unterschied in diversen Papieren des F430 bzw. F430 spider erklären?
      Habe Zulassungen mit 360 KW und 357 KW gesehen.
      Im Netz wird der Ferrari 430 immer mit 490 PS  bzw. mit 489 PS angegeben. 
      Es gibt aber auch eben Angaben mit 485 PS
      Gibt es hier z.B. unterschiedliche Länderausführungen?
      Wenn ich hierzu google finde ich nichts
      Besten Dank vorab
    • Ob die "Tessis" wirklich von Koenig kamen oder von L & R, kann ich auch nicht sagen. Koenig war doch im Grunde "nur" ein Komponist. Aus dem Angebot der unterschiedlichsten Anbieter hat er sich das Beste herausgesucht und auch (mehr oder weniger) gekonnt zusammengesetzt. - Mehr nicht!
      Fakt ist aber, dass der Cabrio-Umbau von Koenig (oder evtl. L&R) extrem aufwä(e?)ndig gewesen war. Computerberechnungen der Rohrrahmenstruktur. Dieser war durch die für den Umbau notwendigen Versteifungen wohl deutlich verwindungsfester als der Originalrahmen der geschlossenen Version. - Respekt!
      Sehr schön fand ich auch, dass das Verdeck beim Tessi-Umbau von Koenig unter einer festen Abdeckung verschwand (wie bei einem 3er BMW). Merkmal ist auch noch die Strebe (Tür), welche den Eindruck eines Dreieckfensters (wie beim 911 Cabrio) erweckt. Da ist in dem Dreieck aber gar kein Fensterchen. Das ist nur eine Führungsschiene des großen Seitenfensters um ein Flattern der Seitenscheibe bei hohem Tempo zu vermeiden.
       
      Tschüß
    • Mittlerweile darf der Roma schon ungetarnt aus dem Haus.

    • Frage an die F430 Spider Fahrer: Lässt sich bei euch das Windschott ohne grösseren Kraftaufwand entfernen? Bei meinem habe nach viel Würgen die eine Steckverbindung lösen können, die andere aber sitzt bombenfest.
      Hat jemand einen Trick auf Lager oder muss da der Händler grössere Massnahmen wie Entfernung der Abdeckung vornehmen?

      Danke!
      Andy
    • Hallo zusammen,
      nach diversen Porsche 911 möchte ich nun den Kauf eines 458 Spider wagen. Naturgemäß sind die meisten Exemplare aus den Jahren 2012 und 2013, und die meisten Angebote sind nicht von Ferrari-Vertragshändlern, was ja nicht heißt, dass die Autos schlecht sind, ich möchte nur kein Risiko eingehen.
      Daher einige Fragen an die Experten:
      Gibt es Gutachter, die sich auf Ferrari spezialisiert haben und direkt wissen, wo man hinsehen muss? Gibt es Händler, gerne im Raum Köln/Düsseldorf, bei denen man bedenkenlos kaufen kann? Sind Alter (z. B. 2012) oder hohe km-Leistungen ein Hinderungsgrund? Ist die Ferrari-Garantie empfehlenswert, und kann ich bzw. der Verkäufer die auch abschließen, wenn ich nicht von Ferrari kaufe (und zwar der Kauf)? Spricht etwas gegen einen Kauf im Ausland? Worauf würdet Ihr sonst achten? Herzlichen Dank und Grüße
      Jens

×
×
  • Neu erstellen...