Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast Blacky52

Wo Tankdeckel für MF3 kaufen?

Empfohlene Beiträge

Gast Blacky52
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich suche einen originalen (verchromten) abschließbaren Tankdeckel für einen Wiesmann MF3

 

Zahle guten, fairen Preis.

 

PS I: Bevor hier der "Tipp" kommt:  Nein, ist über DuM nicht mehr zu beziehen... 

+

PS II: Ich habe die Suchanfrage direkt hier ins Wiesmann-Forum gestellt, weil dies doch ein ziemlich spezielles Teil ist,

mit dem Eigner anderer Sportwagen nichts anfangen können.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dickerg60
Geschrieben

Vielleicht direkt bei wiesmann in Dülmen  ??? Vielleicht ist da ein Karton liegen geblieben  , versuchen würde ich es auf jedenfall,  sind auch sehr freundlich zu einem zumindest zu mir als ich letztes mal dar war  , viel Glück , wird ja auch in Zukunft Anlaufstelle sein wenn man ein heckteil benötigt denke ich 

Mfg Stefan 

chuisin
Geschrieben

hast du wieshaupt anprobiert?

mwalter
Geschrieben

Der original Tankdeckel ist eine Anfertigung von Wiesmann gewesen.

Es wurde ein original Tankdeckel von BMW benutzt, dieser wurde abgedreht und anschließend in den Chrom-Deckel eingepasst. Die original Fahrzeugschlüssel mussten nach Dülmen eingesendet werden. Ich hatte mir einen Ersatz-Deckel zur Wiesmann-Zeit für 200€ zugelegt. Müsste an sich noch herstellbar sein.

Probier es mal bei Ludger Uhlending , 45721 Haltern am See, Tel: 02364/167234

Viel Erfolg.

Marcel :-))!

chuisin
Geschrieben

Ludger uhlending war zuvor in Drehzahl und Moment? 

 

Ich glaube, die Wiesmann-Fabrik hat die Teile zum Malen nach Haltern am See geschickt. Ist es richtig? 

 

 

Sie verkaufen Wiesmann. Haben Sie auch Ersatzteile?

 

 

mwalter
Geschrieben

Ja, er war zuvor bei Drehzahl und Momente.

In der ehemaligen Lackiererei von Wiesmann  in Haltern am See führt er mittlerweile Reparaturen an den Wiesel aus.

Mfg.

Marcel ?

chuisin
Geschrieben

Welches ist mehr zu empfehlen? Halten am see oder D & M?

Ich vermute für reparaturen wird es haltern am see besser, weil sie die fabrik wiesmann gestrichen haben.

Gast Blacky52
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb mwalter:

Probier es mal bei Ludger Uhlending , 45721 Haltern am See, Tel: 02364/167234

Hi Marcel, danke für den guten Tipp, habe soeben mit Herrn Uhlending ein sehr nettes Telefongespräch geführt, es erscheint ein Licht am Horizont....?

mwalter
Geschrieben

Gerne geschehen, so soll es sein.

Wusste dass du da gut aufgehoben bist, schließlich war der Ludger  Uhlending bereits bei den Anfängen von Wiesmann dabei.

Herzliche Grüsse aus Luxemburg.

Marcel :-))!

Gast Blacky52
Geschrieben (bearbeitet)

Ludger Uhlending hätte mir evtl. weiter helfen können, empfahl aber erst einmal Herrn Heuer bei Wiesmann zu kontaktieren.

Weil er gerade telefonisch nicht erreichbar war, rief ich bei Weishaupt und und siehe da, die haben noch einen einzigen Deckel in ihren Bestand. Jetzt nicht mehr....?

 

bearbeitet von Blacky52
mwalter
Geschrieben

Glückwunsch. Hauptsache dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen.

Beste Grüsse.

Marcel ?

chuisin
Geschrieben

Wer ist Herr Heuer de Wiesmann? Wo arbeitest du

herbstblues
Geschrieben

hallo,

probiere dein glück mal bei ebert sportcars in solms.

 

da steht ein wiesmann mit knitterfalten im blechkleid,sprich unfallwagen.

 

ggf.tausch gegen aufgeld anbieten !

 

gruss

15wiesmann12
Geschrieben

in welchem Blechkleid?

Gast Blacky52
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb 15wiesmann12:

in welchem Blechkleid?

Wir wissen doch alle, was er gemeint hat, oder?.... ?

Bottema
Geschrieben

Das ist ein MF4

Gast Blacky52
Geschrieben

Danke, dann hätte sich das sowieso erledigt.

Gast Blacky52
Geschrieben

Meine suche hat sich Dank der Hilfe durch die Fa. Weishaupt aus Meckbeuren erledigt....

 

Jetzt sieht das Heck doch schon ganz anders aus, oder... ?

IMG_1585.jpeg

IMG_1586.jpeg

chuisin
Geschrieben

Ein großer Unterschied. Es macht seinen Job, aber es sieht nicht hübsch aus

 

Unterscheidet sich Ihre Kappe vom neueren MF3?

chuisin
Geschrieben

Weil in DuM-Anzeigen steht, dass sie alle Ersatzteile haben?

Gast Blacky52
Geschrieben
vor 49 Minuten schrieb chuisin:

Ein großer Unterschied. Es macht seinen Job, aber es sieht nicht hübsch aus

 

Unterscheidet sich Ihre Kappe vom neueren MF3?

Nein, paßt bei allen MF3.... haben meinen Tankdeckel zuvor bei einem neueren MF3 (aus 2002 oder 2003) ausprobiert - paßte.

Natürlich nicht der Schlüssel, das ist ja klar.?

 

chuisin
Geschrieben

Dann gibt es eine Lüge über die Ersatzteile.

Es gibt einige ... und andere chinesische Nachbildungen

Gast Blacky52
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb chuisin:

Weil in DuM-Anzeigen steht, dass sie alle Ersatzteile haben?

Ich war Anfang 09/19 bei DuM und Herr Wiesmann hatte keinen mehr.

Er hätte evtl. einen anfertigen können, aber der Preis hierfür läge bei jenseits € 1000

das war mir dann doch etwas zu heavy (ihm aber auch).

Tankverschlüsse hat DuM keine mehr, sie können nur einen gebrauchten aufarbeiten.

 

Aber auch die Fa. Weishaupt hat keinen mehr zu verkaufen, lt. deren Aussage habe ich den letzten,

den sie im Lager vorrätig hatten, erhalten - man muß auch einmal Glück haben... ?

Gast Blacky52
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb chuisin:

Dann gibt es eine Lüge über die Ersatzteile.

Es gibt einige ... und andere chinesische Nachbildungen

Jemanden der Lüge zu bezichtigen ist nicht ohne.....?

Wer soll gelogen haben?

Und wo gibt's Nachbildungen? 

Du stellt hier Behauptungen in den Raum, wenn du etwas weißt,

dann bitte sprich dich ruhig aus... bin gespannt.

 

Wer meinen Darstellungen nicht glaubt, kann sich gern mit Herrn Martin Wiesmann

und Herrn Markus Weishaupt in Verbindung setzen....

chuisin
Geschrieben

Nein, ich möchte niemanden beschuldigen. Aber schauen Sie sich die DuM-Anzeigen an. Sie sagen, sie haben alle Ersatzteile ... aber jetzt können wir sehen, dass es nicht so ist

Die Hügelfabrik. In Wieshaupt haben sie mir gesagt, dass einige Stücke wieder hergestellt werden müssen ... und sogar in China. Einige Stücke sind nicht mehr original. Schau dir die Windschutzscheiben an ...

Dies ist das einzige, was mich beunruhigt, meinen Traum-MF3 wieder zu kaufen. Wenn es jetzt Probleme gibt ... in fünf Jahren wird es noch viel mehr geben

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Man beachte das Kennzeichen !

       

      Der MF 4 (056) hat den 707 als Brüderchen bekommen.
    • Wahrscheinlich eine ziemlich überflüssige Frage, aber mit welchen Reifendrücken fahrt ihr euer Wiesel?
      Mein MF3 hat die Reifenkombination: VA: 235/40 ZR18 und HA: 245/40 ZR18
       
      Und dann gleich noch eine Frage: Welchen Reifen könnt ihr empfehlen?
      In meinen Papieren sind Bridgestone, Michelin, Pirelli u. Yokohama eingetragen.
       
      Mir kommt es bei den Reifen nicht so sehr auf die Laufleistung, sonder eher auf gute Tracktion (auch bei Nässe)
      Eigendämpfung und gute Bremswerte an.
      Momentan tendiere ich zum Michelin Pilot Sport 4.... bin aber für weitere/andere Empfehlungen offen... 
    • Hallo, als "frischgebackener" Wiesmannbesitzer  brauche ich eure Hilfe, ich habe aus den Niederlanden einen MF3 gekauft, da die Niedrländischen Papiere / TÜV, in Deutschland nicht anerkannt werden ,brauche ich um den Wiesel anzumelden bzW. eine TÜV -Abnahme durchzuführen ein Datenblatt, alternativ wäre eine Briefkopie von einem MF3 mit der gleichen Ausstattung (Reifen , KW, usw.)  kann mir jemand Helfen? (evt.Kosten werden natürlich erstattet). Eine Nachfrage beim TÜV- Süd und Dekra brachte kein Erfolg ,auch die Nachfrage bei Drehzahl & Momente wurde bis dato nicht beanwortet.
      Der Wiesel steht schon seit einer Woche in der Garage ,bei dem Wetter :( 
      MF3 Bauj. 08. 2002   3246 Cm3  239Kw  Bereifung hinten 265/30ZR19    vorne 235/35 ZR19
      Ich bedanke mich für eure Mühe im voraus.

    • Hallo zusammen,
       
      kürzlich wurde bei meinem MF3 vorne links ein gebrauchtes (aber für gut befundenes) Federbein eingebaut, weil meines "durch" war, im Anschluss wurde natürlich auch eine Vermessung durchgeführt.
      Nun steht aber leider mein Lenkrad leicht schief und ich frage mich, warum. Zudem haben wir heute bemerkt, dass er unbeladen (auch ohne mich 🙂) auf ebener Fläche links tiefer einfedert als rechts (ca. 3 mm). Könnte das mit dem unterschiedlichen Einfedern das schiefe Lenkrad erklären? Oder gibt es dafür andere Gründe?


    • Hallo zusammen, da es mein erster Eintrag ist möchte ich mich kurz vorstellen. Komme aus dem wunderschönen Allgäu und bin ein richtiger Petrol Head welcher gerne an alten italienischen Motorrädern schraubt. Autotechnisch war ich bisher mehr in der Young-/Oldtimer Szene unterwegs und besitze einen Lancia Delta Integrale Evo wie einen BMW M3 E30. Auch wenn die Fahrzeuge in einem ganz anderen Bereich als ein "edler" Wiesmann MF3 anzusiedeln sind liebäugel ich schon länger mit dem Gedanken mir ein solches Fahrzeug zu kaufen.
       
      Aktuell stehen gleich drei Fahrzeuge zum Verkauf welche mich interessieren. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass der neue Wiesmann, welcher dieses Jahr vorgestellt werden soll, den Markt erheblich beeinflussen könnte. Meine Gedanken - Nach meinen Informationen soll der neue Wiesmann etwas über 200k€ kosten. Wer kauft dann noch einen MF5 für deutlich über 200k€. Ich gehe davon aus, dass der Preis fallen könnte und die MF4 und MF3 davon beeinflusst werden. Seht ihr die Gefahr auch? Ich habe das Gefühl der Kaufzeitpunkt könnte genau jetzt falsch sein...
       
      Danke für Eure Meinungen/Gedanken und viele Grüße sowie gute Fahrt.
      Dennis

×
×
  • Neu erstellen...