Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast Blacky52

Newbie mit MF3

Empfohlene Beiträge

quax
Geschrieben

Ein besserer Start kann es eigentlich gar nicht geben.
Das vergisst Du nicht so schnell und wirst in ein paar Wochen daüber schmunzeln können.

Ich finde das ist eine Geschichte die das Leben schreibt.

Und die Vorfreude bleibt ja noch ein wenig erhalten.

Also Kopf hoch

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wiesel 43
Geschrieben

Das wohl sind die üblichen Anfangsschwierigkeiten... ;)

 

Als ich meinen damals abholte musste ich Zuhause feststellen, dass der Fußraum auf der Beifahrerseite nass war, der Fehler war schnell lokalisiert, der Heizungskühler wars.

Daraufhin gleich mal den ganzen Innenraum zerlegt, einschließlich Ausbau des kompletten Armaturenbrettes, naja jetzt weiß man wenigstens wie es geht.

Vor kurzem habe ich auf Verdacht die Wasserpumpe sowie die Sekundärluftpumpe erneuert usw. ach ja die Kurbelwellenlager habe ich vorsorglich im Frühjahr wechseln lassen, dabei gleich die Ölpumpe überholen und die Vanos prüfen lassen, es wird nie langweilig.

Unsere Schätzchen kommen halt auch langsam in die Jahre und werden ja auch regelmäßig beansprucht, in diesem Jahr war ich zum Beispiel schon zur Mille Miglia 3500km unterwegs, was wieder viel Spaß gemacht hat, der Gute hat zwar wieder ein par Steinschläge davon getragen, aber unsere Wiesel sind ja schließlich zum Fahren da.

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo, als "frischgebackener" Wiesmannbesitzer  brauche ich eure Hilfe, ich habe aus den Niederlanden einen MF3 gekauft, da die Niedrländischen Papiere / TÜV, in Deutschland nicht anerkannt werden ,brauche ich um den Wiesel anzumelden bzW. eine TÜV -Abnahme durchzuführen ein Datenblatt, alternativ wäre eine Briefkopie von einem MF3 mit der gleichen Ausstattung (Reifen , KW, usw.)  kann mir jemand Helfen? (evt.Kosten werden natürlich erstattet). Eine Nachfrage beim TÜV- Süd und Dekra brachte kein Erfolg ,auch die Nachfrage bei Drehzahl & Momente wurde bis dato nicht beanwortet.
      Der Wiesel steht schon seit einer Woche in der Garage ,bei dem Wetter :( 
      MF3 Bauj. 08. 2002   3246 Cm3  239Kw  Bereifung hinten 265/30ZR19    vorne 235/35 ZR19
      Ich bedanke mich für eure Mühe im voraus.

    • Hallo zusammen,
       
      kürzlich wurde bei meinem MF3 vorne links ein gebrauchtes (aber für gut befundenes) Federbein eingebaut, weil meines "durch" war, im Anschluss wurde natürlich auch eine Vermessung durchgeführt.
      Nun steht aber leider mein Lenkrad leicht schief und ich frage mich, warum. Zudem haben wir heute bemerkt, dass er unbeladen (auch ohne mich 🙂) auf ebener Fläche links tiefer einfedert als rechts (ca. 3 mm). Könnte das mit dem unterschiedlichen Einfedern das schiefe Lenkrad erklären? Oder gibt es dafür andere Gründe?


    • Hallo zusammen, da es mein erster Eintrag ist möchte ich mich kurz vorstellen. Komme aus dem wunderschönen Allgäu und bin ein richtiger Petrol Head welcher gerne an alten italienischen Motorrädern schraubt. Autotechnisch war ich bisher mehr in der Young-/Oldtimer Szene unterwegs und besitze einen Lancia Delta Integrale Evo wie einen BMW M3 E30. Auch wenn die Fahrzeuge in einem ganz anderen Bereich als ein "edler" Wiesmann MF3 anzusiedeln sind liebäugel ich schon länger mit dem Gedanken mir ein solches Fahrzeug zu kaufen.
       
      Aktuell stehen gleich drei Fahrzeuge zum Verkauf welche mich interessieren. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass der neue Wiesmann, welcher dieses Jahr vorgestellt werden soll, den Markt erheblich beeinflussen könnte. Meine Gedanken - Nach meinen Informationen soll der neue Wiesmann etwas über 200k€ kosten. Wer kauft dann noch einen MF5 für deutlich über 200k€. Ich gehe davon aus, dass der Preis fallen könnte und die MF4 und MF3 davon beeinflusst werden. Seht ihr die Gefahr auch? Ich habe das Gefühl der Kaufzeitpunkt könnte genau jetzt falsch sein...
       
      Danke für Eure Meinungen/Gedanken und viele Grüße sowie gute Fahrt.
      Dennis
    • Moin liebe Leute,
      ich wollte heute meinen Wiesmann MF3 starten.... Battarie leer.
      Dachte, kein Problem, Starthilfe und gut. Aber wo verdammt noch einmal sind die Anschlußpunkte, - ist nur Masse, klar, aber wo ist der+ Anschluß....?
      Bin dankbar für Eure Unterstützung. Schönes Wochenende.
    • Hallo zusammen, habe gerade o.g. Fahrzeug erworben und leider bei der Überführung aus dem Raum München offensichtlich die rechte Antriebswelle geschroteter.
      Hat jemand Ahnung was da verbaut ist?
      Danke für Antworten
      Grüße 

×
×
  • Neu erstellen...