Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Lochi

Carbon-Sitze im Ferrari 348

Empfohlene Beiträge

Lochi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hey Leute! 

Meine Carbon-Sitze sind endlich fertig und die möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten...!

Ebenfalls neu: rote Gurte und ein paar weiter Carbon-Teile...

IMG_0302.jpg

IMG_0303.jpg

IMG_0304.jpg

IMG_0651.jpg

IMG_0776.jpg

IMG_0777.jpg

IMG_0778.jpg

IMG_0779.jpg

IMG_0780.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lochi
Geschrieben (bearbeitet)

Noch ohne Carbon-Gurtloch-Rahmen...

IMG_0648.jpg

IMG_0649.jpg

bearbeitet von Lochi
Kurt_Kroemer
Geschrieben

Wenn es Dir gefällt, dann haben sie ihren Zweck erfüllt.👍

In meinen kämen sie nicht hinein.

Holgi348ts
Geschrieben

Ich finde die Sitze Klasse👍

 

Zumal sie offensichtlich sehr dünn gebaut sind, was den Verstellbereich mit Dach hinter den Sitzen vergrößern dürfte.

Dany430
Geschrieben

Sieht gut aus, aber warum ist das Leder so runzelig?

 

herbstblues
Geschrieben

sieht ansprechend aus,

 

meinem sattler hätte ich die faltenbildung im kopfbereich nicht durchgehen lassen.

 

da meines erachtens ein ferrari ein edles teil ist sollte sich dieses auch durch das ganze auto fortsetzen,

 

wenn der rote renner ohne dach am strassenrand steht sieht jeder die falten am sitz.

 

gruss

 

ps,hauptsache dir gefällt es und vor allem es genügt deinen ansprüchen.

jo.e
Geschrieben

Ich hätte wohl an einem 348 der kurz vor dem H-Kennzeichen steht weder irgendwo Carbon verbaut noch die Sitze. Aber sie werden ihren Mehrwert haben. Gefällt mir an sich ganz gut, aber die Faltenbildung würde ich auch reklamieren. Sieht für mich auch zu weich aufgepolstert aus. Die Racing Sitze von Ferrari sind da viel härter und das Leder gespannt und ganz glatt.

FerraristiV12
Geschrieben

mir gefallen die Sitze bei den GTS Modellen egal ob 348 oder 355 überhaupt nicht.  348/355 sind kleine / zierliche Autos, bei offenem Dach sehen die Sitze aus wie ,, draufgestellt ´´,  passt überhaupt nicht zum Rest, mit hellem Leder wirken sie natürlich noch größer.

Wenn man einen F430 neben einen 348/355 stellt, so wirkt der 430er wie eine ,, Burg´´ da ist das was ganz anderes.

Bei den GTB Modellen geht es wiederum durchaus, von außen kaum sichtbar, man öffnet die Tür u. findet eine ,, geschlossenen Kabine ´´

vor, ein GTB ist eben eher ein ,, Rennwagen.....´´

 

GeorgW
Geschrieben

Hallo,

das ist alles sicherlich Geschmackssache, mir persönlich gefallen die roten Gurte am besten. Das wirkt i.V. mit der roten Lackierung so, als hätte es schon immer so sein sollen.:-))!

 

Gruß, Georg

Lochi
Geschrieben

Danke für Eure Kommentare! Dem einen gefällt‘s, dem anderen nicht - das ist klar und soll ja auch so sein. 

Die Falten kamen durchs einclipsen der Gurtlochrahmen. Ich sollte sie erstmal ein paar Tage „stehen lassen“ und dann schauen wir nochmal. 

 

Alle Teile sind nur geschraubt und rückstandslos wieder getauscht werden. Ich kann alles problemlos auf Original Zurückbauen, falls es mir nicht mehr gefällt, ich zur H-Kennzeichen Abnahme fahre und doch mal verkaufen muss/will... 

 

Nach einigen kurzen Fahrten kann ich sagen, die Sitze sind deutlich härter als Original und das Auto fährt sich nochmal direkter, weil man es mehr spürt. Man sitzt noch ein Stückchen tiefer als vorher.

herbstblues
Geschrieben

hallo die zweite,

wie dem auch sei.....!

 

es ist dein geschmack und dir gefällt es,hast eben deinem 348 GTS deine persönliche note aufgedrückt!

 

und das ist gut so.

 

würde ich an deiner stelle nicht andres machen.

 

gruss

Kurt_Kroemer
Geschrieben

Was mir - unabhängig von diesem 348 - persönlich nicht gefällt ist die Unsitte, Sitze für Fünfpunkt-Gurte einzubauen,

und dann doch nur den Dreipunkt-Gurt zu zu verwenden. Das ist in sich einfach nicht stimmig.

In diesem Falle wäre der Wegfall der Gurtdurchführungen einfach die schönere Variante gewesen.

san remo
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb FerraristiV12:

Wenn man einen F430 neben einen 348/355 stellt, so wirkt der 430er wie eine ,, Burg´´ da ist das was ganz andere

nun ja....

20190702_211507.jpg

jo.e
Geschrieben

Eine traumhafte Kombination! Wäre auch etwas für mich... :wub:

Kurt_Kroemer
Geschrieben

.....und so wurde aus der Zierlichkeit und italienischen Leichtigkeit ein Eisentrumm.

Annabelle
Geschrieben

Schöne eigenwillige Umsetzung.....

 

aber so sehen Sitze von einem guten Sattler aus.Das würde ich reklamieren und nicht durchgehen lassen.

 

LG Michael

Ferrari Sitze , klebrige Teile , 10.05.2017 009.JPG

Ferrari Sitze , klebrige Teile , 10.05.2017 010.JPG

Fotos...

Ferrari Sitze , klebrige Teile , 10.05.2017 011.JPG

Ferrari Sitze , klebrige Teile , 10.05.2017 008.JPG

F40org
Geschrieben
Am 14.8.2019 um 20:31 schrieb Lochi:

 

IMG_0777.jpg

Das Pferd gestickt und die Carbon-Durchführung etwas filigraner und schon sieht es nochmal viel wertiger aus. Dass der Sattler nochmal ran muss, wurde ja schon mehrfach geschrieben.  

Luimex
Geschrieben
Am 2.9.2019 um 02:44 schrieb F40org:

Dass der Sattler nochmal ran muss, wurde ja schon mehrfach geschrieben.  

War der Sattler jetzt nochmal dran oder sind die Sitze immer noch so faltig......?

Annabelle
Geschrieben

Das hat doch kein richtiger Sattler verbrochen...

 

Ich bitte um Endschuldigung

 

LG

 

Michael

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Wo erhalte ich die Benzinleitung Nr. 143787-3/A für 348 TS Bj 1993 günstig ?

    • Hallo

      ich bin gerade dabei das Lüfterrad des 964/993 aus Carbon zufertigen
      die 12 Schaufeln werden einzel an den Topf gelebt
      die Klebefläche beträgt ca. 5qcm
      ist hier jemand der mir ausrechnen kann mit welcher Kraft die 14 - 15 Gramm schweren Schaufeln bei max. Drehzahl des Lüfterrades an der Klebefläche ziehen ??????
      der Topf hat an der Klebefläche einen Durchmesser von 165mm der Gesamtdurchmesser beträgt 253,5mm
      das Gewicht des gesamten Lüfterrades beträgt 450 gr als Aufnahmekern dient eine Aluscheibe die ebenfalls mit dem Topf verklebt ist
      Ausgewuchtet ist das Ganze bereits
      die max. Temperatur des Lüfterrades soll so an die 120 Grad betragen
      deshalb auch die Frage mit der Kraft die an der Klebefläche zieht ,damit ich weiss was der Klebe mind. abkönnen muß
      Max. Drehzahl sollte so um die 20 000 U/min sein

      wäre prima wenn mir jemand weiterhlfen könnte

      Gruß Marcus




    • Hallo zusammen,
       
      da ich aktuell meinen neuen besten Freund nicht fahren kann - wetterbedingt - durchsuche ich das Internet nach allen möglichen Dingen, die ich evtl. austauschen könnte.
       
      Da ist mir in einem Video ein Carbon Innenspiegel in einem F430 Scuderia aufgefallen. Erkennt man auf dem Screenshot leider schlecht...
       
      Den habe ich aber bisher noch nirgends finden können. Nicht im Ersatzteilkatalog bei Capristo, bei Ferrari Genuine oder bei den ganzen Carbon Zeugs Herstellern in den USA.
       
      Wisst ihr was darüber?
       
       
       

    • habe entrümpelt und folgende neue teile übrig:
      die Teile passen auf das 500/520 Modell

      Trennwand zwischen Motorraum und Fahrgastzelle 280 €
      Seitenteile Motorraum links und rechts zusammen 500 €
      Auspuffblende 450 €
      Motordeckel Innenseite 650 €

      weiterhin
      einen kompletten satz winterreifen auf felgen casseopeia titanfarben, neuwertig.
      ein gallardo carcover mit logo und tasche.
    • Habe einen Diablo Roadster MJ 1999 gekauft (chiaro blau metallic) . Der Wagen ist laut VIN einer der letzen (europäische) Roadsters, und hat folgende kleine "besonderheiten":

      - Die untere Seite des Dachs ist kohlenfaser (=Sichtkarbon) (d.h. nicht schwartz lackiert).
      - Der Schaltkanuf ist rund und aus Metall hergestellt (d.h. nicht mit leder ueberzogen wie ueblich)
      - Zweifarbige Lederausstattung (blau-schwartz)

      Es heisst das "Diablo Roadster Millennium besitzt eine umfangreiche zweifarbige Lederausstattung und diverse Carbon-Anbauteile“ – weiss jemand genau welche Carbon Anbautaile es im Millennium Edition gibt?

×
×
  • Neu erstellen...