Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jojoh12

Endlich MF3 - was ist notwendig?

Empfohlene Beiträge

jojoh12
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Jetzt ist es endlich soweit: nachdem ich vor sechs Jahren schon beinahe einen 2007er MF3 gekauft hätte (als wir drei Tage nach der Probefahrt den Kauf zusagten war uns bereits jemand anders zuvorgekommen) und mich zwischenzeitlich mit Italienern „getröstet“ habe, habe ich gestern einen 2003er Handschalter mit weniger als 5000km gekauft. Ich freue mich schon riesig auf die Abholung und die ersten Kilometer nächste Woche (dann gibt es auch Fotos) - bevor der Wagen dann aber ausgiebig genutzt wird, muss ich vermutlich einiges tun. Reifen und Motoröl sind ja naheliegend, aber welche anderen Dinge würdet ihr nach den wenigen Kilometern in all den Jahren noch checken/tauschen? Letzter Service war in 2006 bei rund 3000km in Dülmen bei Hr. Uhlending.

 

Gruss,

Johannes

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dickerg60
Geschrieben

Habe bei meinem beim Kauf Reifen und eine große Inspektion mit allen Flüssigkeiten tauschen lassen und der rest wird sich dann zeigen,  und habe viel Spaß mit dem Wiesel,  hast den lilalen mit beigem leder gekauft  ?????

Mfg Stefan 

jojoh12
Geschrieben

Ja, wobei er im Tageslicht mehr graublau aussieht. Was denkt ihr bzgl. Tausch Benzinleitungen o.ä. - vielleicht bin ich aber aufgrund der anderen Themen bzgl. Bränden auch unnötig sensibel?

dickerg60
Geschrieben

Ich glaube das sind alle , habe meine letztens angeschaut und sie sahen noch gut aus , werde sie trotzdem tauschen im Winter und das es zwei erwischt hat in kurzer Zeit sagte Martin ist mehr als Zufall,  aber Vorsicht ist besser als nachsicht , geniesse die Zeit mit deinem Wiesel und das wirst du kannst mir glauben.

ellbc
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und viel Spaß mit dem Wiesel 🙂

 

Meiner hat kürzlich bei 56.000 km eine große Inspektion mit allen möglichen Flüssigkeitswechseln bekommen (eigentlich bei 60.000 fällig), dabei wurden auch die Leitungen geprüft und für gut befunden. Die Sichtprüfung ist das Mindeste, wenn du wie Stefan auf Nummer Sicher gehen magst schadet es bestimmt nicht und danach ist viele Jahre Ruhe.

Bei so wenigen Kilometern wie bei deinem kann es durchaus zu porösen Gummis gekommen sein, Reifen und Flüssigkeiten etc. dazu sind ja klar.

 

Bin auf die Bilder gespannt 😎

jojoh12
Geschrieben

Habt ihr eventuell eine Übersicht der Betriebsstoffe für mich? Ich habe das Handbuch nicht da und würde dann schonmal das ganze Material besorgen, da ich die Flüssigkeiten wahrscheinlich alle selber wechseln werde.

ellbc
Geschrieben

Siehe Bild (nicht schön, aber hoffentlich alles zu erkennen 😉). Quelle: DAS Standardwerk: Wiesmann - Power & Passion

0ABB6FB7-C02F-4E82-8A4D-F984BB1FFD08.jpeg

dickerg60
Geschrieben

Einen tip von mir , mache es nicht selber und lasse es machen , aus einem Grund. 

Der wiesel mf3 wird an wert immer zulegen und deswegen musst du es belegen können,  hätte auch die Restaurierung meiner 207 selbst erledigen können,  aber da es nur höchstens noch 908 gibt wird er es dir irgendwann danken das du es belegen kannst 

Mfg Stefan 

ellbc
Geschrieben

„Höchstens noch 908“ 😂 also 910 minus 2 abgebrannte... wobei der eine ja kurz in mobile war und wieder raus ist - ob den jemand neu aufbaut? 🤔

Ich sehe es aber genauso, jeder Stempel ist gut, auch wenn mir das an sich egal ist, der Wagen wurde fürs Fahren produziert und von mir auch dafür gekauft.

dickerg60
Geschrieben

Wie der verbrannte war bei mobile drin 🧐🧐🧐was sollte er kosten

floreturn
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe letzte Woche Service in der Werkstatt meines Vertrauens in Friedrichshafen machen lassen. Angeboten wurde u.a., dass die Spritleitung auch gleich gemacht wird (Kostenpunkt glaub ich ca 200 Euro) => also ich würde (und habe) es natürlich  gemacht!!!

 

Bei dem abgebrannten dürfte es meines Wissens so gewesen sein, dass die Spritleitung mit der Zeit porös geworden ist und dann ganz fein Sprit ausgesprüht hat. Jeder der beim Tanken mim Schienbein mal zu nah an den Auspuff gekommen ist, kann sich vorstellen, was dann passiert ist....

 

kurzum:

gratuliere Dir ganz herzlich zur Wunscherfüllung,

willkommen im Forum und

lass sie tauschen;-)

 

allein schon den Nerven zuliebe;-)

 

👍👍

 

 

bearbeitet von floreturn
ellbc
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb dickerg60:

Wie der verbrannte war bei mobile drin 🧐🧐🧐was sollte er kosten

8000,- €, war aber nur ganz kurz drin.

dickerg60
Geschrieben

Unfassbar 

jojoh12
Geschrieben

Nachdem die Abholung vor einer Woche verschoben werden musste, weil ich auf dem Hinweg einen Unfall hatte hat es gestern endlich geklappt. 

Bei bestem Wetter bin ich erstmal entspannt heimgefahren und dann den ganzen Nachmittag durchs Sauerland gecruist.

 

Fazit: der Wagen macht mit dem Motor, Schaltgetriebe und der Fahrwerksabstimmung unglaublich Laune! Es ist für mich echt schwer nachvollziehbar, wie der Vorbesitzer es ausgehalten hat in 15 Jahren so wenige Km zu fahren.

742FE25A-F01C-4A91-B3F0-D22DFC2E2563.jpeg

A8EE3E3E-CE46-4212-B352-FF4475746C11.jpeg

Dany430
Geschrieben

@floreturn in Meckenbeuren?

@jojoh12 viel Spaß und allzeit knitter freie Fahrt. 

dickerg60
Geschrieben

Tja der hatte nicht verstanden das er zum fahren gebaut wurde,  aber um so schöner für dich , habe viel freude daran und geniesse die Zeit ohne Unfall mit ihm

Mfg Stefan 

ellbc
Geschrieben

Glückwunsch nochmal, man sieht schon auf den Bildern die wenigen Kilometer 😲 viel Spaß damit! 👍😊

dickerg60
Geschrieben

@ellbcdie paar mehr sieht man meinem auch nicht an 😂😂😂😂

ellbc
Geschrieben

Du hast ja auch alles neu machen lassen, das zählt nicht 😜

mwalter
Geschrieben

Hast alles richtig gemacht, sieht toll aus und hat eine tolle Farbkombination.

Wünsche dir und deiner Familie viel Freunde damit.

Beste Grüsse.

Marcel :-))!

 

 

au0n0m
Geschrieben

Mich hat heute einer überholt, ein echter Roadster 

Il Grigio
Geschrieben
Am 17.8.2019 um 23:11 schrieb dickerg60:

habe viel freude daran und geniesse die Zeit ohne Unfall mit ihm

Ich schließe mich da an! :-))!

 

Todschickes Auto! Und die BMW-Motoren sind ohnehin erste Sahne. Da grinst man doch von Ohr zu Ohr! :D

 

Gruß

 

Michael

dickerg60
Geschrieben

Und ich bin auch der Überzeugung das der alte Motor der bessere ist,  freue mich trotzdem sehr das mein Wiesel aber das neue Kleidchen trägt

floreturn
Geschrieben
Am 17.8.2019 um 22:53 schrieb Dany430:

@floreturn in Meckenbeuren?

@jojoh12 viel Spaß und allzeit knitter freie Fahrt. 

Ebendort 👍

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Wiesmann666
      Guten Morgen,


      gibt es für den MF3 ( Baujahr 2008) staubarme Bremsbeläge

      Grüße Frank
    • CHIROTRACTOR
      Hallo CP-Forum !
      Ich möchte mich heute bei euch "offiziell" vorstellen, nachdem ich schon einige Zeit hier heimlich mitgelesen habe.
      Nun ist es vollbracht - mein erster Ferrari, ein F355 GTB in grigio titanio, Bj 1998, 6-Gang, gering tiefergelegt, Distanzen vorne und hinten, Fuchs Krümmer und Auspuffanlage.
      Der Wagen hat vor Übergabe durch mich noch eine kleine Inspektion, Tieferlegung und Distanzen mit Fahrwerksvermessung in einer sehr guten kleinen freien Werkstatt in der Nähe von Stuttgart bekommen.
      Deshalb der Besuch bei meinem Freund Wolfgang Seidl in Stuttgart (u.a. für Ferrari als Grafikdesigner seit 2000 tätig) und eine geniale Foto-Session, dessen super-Ergebnis ich euch leider vorenthalten muss.
      Stattdessen einige Fotos von meiner Nicht-SLR Kamera, die etwas hinwegtrösten sollen.
      Auf dem Weg durch Stuttgart fuhr dann ein Streifenwagen neben mir her (Freundin fuhr voneweg im Land Rover), Polizei-Beifahrerfensterscheibe fährt runter:
      "Der Ferrari-Aukleber über dem hinteren Kennzeichen (über dem D, die Europasterne überdeckend) bitte entfernen. Sonst noch eine Gute Fahrt !"
      Dachte schon, der Fuchs-Auspuff muss runter (nix TÜV). Naja, sind auch nur Polizisten sind auch nur Menschen wie wir... zum Glück.
      Von meinem automobilen Werdegang her war ich immer sehr Porsche-lastig, bis auf ein kurzes 2 jähriges Verhältnis mit einem Aston Martin V8 Vantage.
      Ich bin in Kronberg bei Frankfurt am Main angesiedelt und würde mich auch über gel. Treffs ohne finanzielle Interessen freuen.
      Anbei wie gesagt meine selbst geknipsten Bilder, Wolfgang hat mir das Posten seiner genialen Fotos im Internet 'untersagt' , dabei waren auch einige Aufnahmen auf der Autobahn etc. aber egal.
      Als Ersatz musste meine Freundin für mich als model herhalten...
      Cheers,
      Eddie
    • stunna
      Hallo zusammen,
       
      es sollen insgesamt 25 MF4-CS gebaut worden sein, allerdings habe ich bisher noch keinen zum Kauf angeboten gesehen.
       
      Hat hier jemand einen Tipp?
       
      Vielen Dank und liebe Grüße
       
    • Blacky52
      Ich suche einen originalen (verchromten) abschließbaren Tankdeckel für einen Wiesmann MF3
       
      Zahle guten, fairen Preis.
       
      PS I: Bevor hier der "Tipp" kommt:  Nein, ist über DuM nicht mehr zu beziehen... 
      +
      PS II: Ich habe die Suchanfrage direkt hier ins Wiesmann-Forum gestellt, weil dies doch ein ziemlich spezielles Teil ist,
      mit dem Eigner anderer Sportwagen nichts anfangen können.
    • chuisin
      Bald werde ich meinen nächsten MF3 kaufen. Ich wollte nach den Ersatzteilen fragen:
      Wie schnell ist die Teileversorgung jetzt? lange warten?

×
×
  • Neu erstellen...