Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
m.burki

Ferrari f430 Spider Verdeck halbgeöffnet anhalten

Empfohlene Beiträge

m.burki
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo , ich würde gerne mal bei geöffnetem Verdeckkastendeckel das Innenleben reinigen. Die Frage dazu ist, dass man ja laut Anleitung den öffnungs bzw. Schließvorgang nicht unterbrechen soll. Geht das doch gefahrlos und wenn ja ,was muß man dazu beachten?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
db328GTS
Geschrieben

Also, das ist ein bisschen tricky. Wenn Du den Vorgang nach der Hälfte anhältst, dann sackt die Metallabdeckung nach etwa 20 Sekunden ca. 10 cm ab und Du kannst den Vorgang nicht mehr fortsetzen. Dann musst Du das Dach mit dem Spezialschlüssel im Werkzeugkoffer manuell schliessen. Oder Du machst folgenden Trick: Wenn Du mit der Reinigung fertig bist, suchst Du Dir jemanden, der die Metallabdeckung mit beiden Händen vorsichtig nach oben hebt, bis er einen leichten Gegendruck verspürt. Du sitzt derweil im Auto und setzt den Vorgang - wenn der Gegendruck da ist -  mittels Schalter in der Mittelkonsole (Achtung: gleiche Richtung!) fort.

Gruß!

Dieter

m.burki
Geschrieben

Super ,danke. Das würde bedeuten ,dass wir nach ca. einer halben Stunde den Deckel einfach wieder nach oben heben und dann den Vorgang fortsetzen können. Auf youtube hab ich ein video von einem 360 gesehen ,bei dem haben sie die Batterie abgeklemmt und dann hats nach anklemmen auch funktioniert.

Aber dein weg hört sich plausibler an. 

Ich will nämlich weil die Scheibe ganz leicht am Kasten schabt ein dünnes Filz einkleben.

Gruss Mark

bruchpilot13
Geschrieben

Servus Zusammen, wenn ich mich nicht Irre ist die Verdecksteuerung vom 360 und 430 gleich. Wenn das so ist kannst du in jeder Stellung das Verdeck anhalten bzw. dannach wieder auf- oder zufahren wie du willst.

Jedenfall funktioniert das bei meinem

db328GTS
Geschrieben

Nee, bei meinem ging kein Mucks mehr. Gott sei dank habe ich meinen Mechaniker sofort am Handy erwischt, der mir den Trick verraten hat.

m.burki
Geschrieben

Ich denke Dieter liegt beim F430 richtig . In der Bedienungsanleitung steht ,dass nach 3 Minuten abgeschaltet wird

Gruss Mark

bruchpilot13
Geschrieben

Das ist Richtig. Nach ein paar Minuten schaltet die Pumpe ab. Wenn du die Zündung aber wieder einschaltest funktioniert alles wieder wie vorher. Ich spreche aber von meinem 360er.  Dennoch bin ich der Meinung das das Verdeck mit Steuerung dem 360 er gleich ist.

Gegenfrage: Warum sollte das eigentlich nicht funktionieren. Ist doch unlogisch. Wenn das wirklich so ist dann finde ich diese Ansteuerung total schwachsinnig.

m.burki
Geschrieben

Das ist schon richtig. Ich will halt nicht riskieren ,dass ich wegen so einer sache das Verdeck wieder mit einem Tester neu anlernen muß. Daher bin ich lieber zu vorsichtig.

Gruss Mark

bruchpilot13
Geschrieben

Das kann nicht sein hast du dein verdeck schon mal neu an lernen müssen?

m.burki
Geschrieben

Nen. Ich habs halt auch nocn nie angehalten

bruchpilot13
Geschrieben

Kannst du wirklich ohne Probleme machen funktioniert immer

Kannst du wirklich ohne Probleme machen funktioniert immer

m.burki
Geschrieben

Also, ich kann das ganze zum Abschluß bringen. Mein baby hatte jetzt das problem ,dass er nach benzin roch. Darum hat mein sohn das dach in halbgeöffneter stellung gestoppt und ich hab den linken deckel über der pumpe abgeschraubt , nach ca. 3 min. Hupte die anlage und nichts ging mehr. Nach zündung an und aus funktionierte es in betätigung zum vollständigen öffnen wieder. Da meine linke benzinpumpe am deckel undicht war, habe ich die heute getauscht . Dach halb geöffnet angehalten ,verdeckdeckel mit einem stab fixiert und zündung aus. nach dem wechsel (ca.30 min) . Zündung wieder an und dach vollständig geöffnet und geschlossen. Alles ohne Problem.

Gruss m.burki

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Guten Morgen,
       
      ich fahre ein F430 Scuderia. 
      Der Vorbesitzer hat wohl mal die Kats gegen Edelstahlkats ausgetauscht.
      Eine Klappensteuerung ist auch verbaut. Fest.
      Nun das kleine Problem. Das Ding ist bei offenen Klappen soooooooo laut. Richtig heftig.
      Was kann man ändern, das er etwas leiser wird? Sound soll ja da sein, aber so heftig brauche ich das nicht :-))))
       
      Gerade auf der Autobahn ab ca 180 km/h wird der so laut......
       
      Danke für guten Kommentare und Hilfe .
       
      Grüße
       
      Köpi
    • Moin zusammen, 
      weiß zufällig jemand, ob 430 Matten in den 360 passen?
      LG Andreas 
    • Grüß euch und liebe Grüße aus dem schönen Österreich,
       
      Ich bin neu hier im Forum und hätte gleich ein paar Fragen zum F430 Spider  den ich kürzlich erworben habe.
       
      Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen vom Baujahr 2006 mit 38.000km in Rosso Corsa.
       
      Das Fahrzeug besitzt Novitec Felgen vom Typ NF3, diese aber noch nicht eingetragen sind, ich habe vor diese eingetragen zulassen habe allerdings kein Gutachten dafür.
       
      Weiß jemand ob es da eines gibt bzw. wenn ja wo man soetwas herbekommt ?
       
      Zusätzlich habe ich einen Fuchssportauspuff (ohne Krümmer) der auch nicht eingetragen ist. Gibt es da eventuell auch eine Möglichkeit diesen Eintragen zu lassen ?
       
      Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten
    • Für den 430er gibt es ja die Carbon Airbox als Option.
      Bringt die nur etwas für s Auge? Oder verbessert diese Airbox auch die Leistung und / oder den Sound ( noch lauter ) ?

      Danke für Eure Antworten!
    • Hallo Fangemeinde!
      Ich würde mir gerne in Deutschland (Nähe Passau) einen F430 kaufen .
      Zur Historie: Erstauslieferung Deutschland bis 35000km jedes Service, danach verkauf nach Kroatien, keine Serviceeinträge mehr, jetzt wieder in Deutschland mit 61.000 km.
      Da der derzeitige Besitzer (Balatoni Cars) keine Ahnung vom Zustand der Kupplung hat bzw. ob die Krümmeraufhängung schon getauscht wurde, würde ich gerne den F430 einen Ankauftest in der Näheren Umgebung unterziehen.
      Hat wer eine Ahnung wo dort eine Werkstatt oder ein Ferrari Spezialist ist, der den Ankauftest durchführen kann/will ? 
      Was dieser Test kostet?

×
×
  • Neu erstellen...