Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kkswiss

Ferrari SF 90 Stradale voll mit Technik

Empfohlene Beiträge

kkswiss
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:
vor 1 Stunde schrieb Thorsten0815:

Nie wieder wird mich der ganze, schnell vergängliche Elektronikkram blenden können

Dann ist der SF90 auch nichts mehr für dich.

Wehe die Elektronik spinnt.

 

8F0181EC-7C74-4B4B-B90C-B432CE8BA630.thumb.jpeg.8f98f8a2b6623fe95aca3983bd090afa.jpeg

 

Ich mag gar nicht dann denken, was da alles gesteuert wird, da ist mir ein Schaltplan vom 365 lieber.

 

9E37C31B-6830-45CC-8B5D-A544E3F998B8.thumb.jpeg.2e52f7cc76336f2c1c3b852c42698412.jpeg

 

Ich weiss, rudimentär, aber Fehler sind leicht zu finden.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb kkswiss:

 

8F0181EC-7C74-4B4B-B90C-B432CE8BA630.thumb.jpeg.8f98f8a2b6623fe95aca3983bd090afa.jpeg

Leistungselektronik im Hot Spot, aha......

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten schrieb tollewurst:

Leistungselektronik im Hot Spot, aha...... 

Genau das dachte ich auch beim betrachten des Bild. Sicher sind da mindesten Hitzeschutzbleche zur Abschirmung rund rum wenn es schon genau dieser Ort zur Anbringung der Leistungselektronik sein musste.  

bearbeitet von Thorsten0815
F40org
Geschrieben

Ich meine, in der F1 bringen sie es ja auch hin. Der SF90 ist zwar eine Krücke aber m.W. noch nicht wegen techn. Defekten ausgefallen, oder? 🤔

Thorsten0815
Geschrieben

In der F1 werden Autos auch nicht gebaut um möglichst zuverlässig für viele Jahre im Familienbesitz zu bleiben. :D

Wer kann meiner Tochter in ca. 20 Jahren, wenn sie 46 Jahre ist und ich zu alt zum fahren, den Wagen noch warten, oder gar reparieren, Ersatzteile liefern? 

 

Die moderne Technik ist faszinierend, verkürzt aber die, wie soll ich das ausdrücken, mögliche Behalte- und Nutzungsdauer in der Familie aufgrund der Kurzlebigkeit der schnellen Entwicklungsstufen und wechselnden Standards.

 

Und nichts ist so nutzlos, wie zum Beispiel ein gut funktionierendes Navi im z.B. 458 für das Du nur knapp 10 Jahre altes Kartenmaterial hast und durch Zürich navigieren willst, da die dort die Verkehrsführung genauso dynamisch an den politischen Hirngespinsten ausrichten wie Ferrari mittlerweile neue Modelle auf den Markt bringt. Und darauf basierte ja mein Kommentar der vermutlich diesem Thread auslöste. Wenn es bei der Leistungselektronik mal einen Ersatz oder Update braucht? 

 

Das mit der immer neuen Technik ist auf der einen Seite schön, da es immer schneller immer mehr Fortschritt gibt (nun ja, auch nicht alles ist wirklich Fortschritt), auf der anderen Seite ist das für mich wie ein Haus zu bauen das nur eine geringfügig höhere Lebenserwartung wie der Besitzer hat und für das es schon in 20 Jahren z.B. keine passenden Fenster mehr zu Kaufen gibt, weil das exotische Spezialglas keiner mehr produziert. 

 

Und ja, es ist die Denkweise der heutigen Zeit. Ich, ich, ich und nach mir die Sintflut. Oder spuckt der 3-D Drucker z.B. so eine neu Leistungselektronik in ca. 20 Jahren nach kurzen scannen einfach auf Knopfdruck aus? 

bozza
Geschrieben
vor 20 Minuten schrieb Thorsten0815:

Oder spuckt der 3-D Drucker z.B. so eine neu Leistungselektronik in ca. 20 Jahren nach kurzen scannen einfach auf Knopfdruck aus? 

Es wird mehrere Optionen geben:
-der 3D Drucker macht das von dir Beschriebene
-es gibt (besseren) Ersatz, z.B. Universal mit frei programmierbaren Steuergeräten (ähnlich wie du heute für jeden Oldtimer elektronische Zündanlagen bekommst)
-es tauchen Leute auf die das reparieren können (die alten Digiplex Steuergeräte müssen bei Defekt auch nicht zwangsläufig entsorgt und ersetzt werden)
 

Wie groß war das Geschrei als die ersten Bus-Systeme im KFZ Einzug hielten? Meinem Großvater (KFZ-Meister Jahrgang 1934) haben viele bescheinigt, daß es jetzt mit ihm und seiner Werkstatt vorbei sei; wegen Elektronik und so :D

 

Und heute? Haben die Teenies noch vor ihrem Führerschein einen 10€ OBD Dongle in der Tasche und programmieren via Smartphone Airbags, Steuergeräte, Zustzfunktionen etc. 😉

 

Was ich damit sagen will: Ein Ferrari / anderer Sportwagen bleibt das auch in Zukunft und wird nicht automatisch nach Ablauf der Werksgarantie zum Elektroschrotthaufen auf vier Rädern. Es wird sich immer jemand finden um die Autos am laufen zu halten, auch in weiteren 100 Jahren. Nur die Politik kann unsere Autos stoppen, keine geplatzten Hochleistungskondensatoren 😉

Thorsten0815
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb bozza:

Wie groß war das Geschrei als die ersten Bus-Systeme im KFZ Einzug hielten? Meinem Großvater (KFZ-Meister Jahrgang 1934) haben viele bescheinigt, daß es jetzt mit ihm und seiner Werkstatt vorbei sei; wegen Elektronik und so :D

 

Und heute? Haben die Teenies noch vor ihrem Führerschein einen 10€ OBD Dongle in der Tasche und programmieren via Smartphone Airbags, Steuergeräte, Zustzfunktionen etc. 😉

Ja, SW mit Tool vom Spezialisten, solange das noch nicht geschützt wird, aber hoch komplexe HW nachbauen? Zulassung? 

Grundsätzlich will ich den Teufel nicht an die Wand malen, aber wir leben mehr und mehr in einer Wegwerfgesellschaft mit Komponententauschern. Da ist ein Konzernbaukasten mit Gleichteilen über viele Modelle und Marken als Ersatzteilspender noch hoffnungsvoller in meinen Augen. Hoffen wir mal das Beste für die Zukunft unserer Schätzchen. 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Kregu
      Konntest du denn in Erfahrung bringen, ob auch ein Spider geplant ist?
    • RC
      Weiß jemand zufällig, ob ein SF90 Spider kommen wird? Danke.
    • HCCH
      mal eine technische Frage:  Wie funktioniert das eigentlich mit dem Hybrid Antrieb auf der Rennstrecke, z.B. auf der Nordschleife, Habe ich dann nur eine Runde die vollen 1000 PS und der Akku ist dann leer und nur der Verbrenner läuft?Oder rekuperiert der so gut, dass man auch mehrere Runden mit voller Leistung schafft? VG  

×
×
  • Neu erstellen...