Jump to content
turbo-s

Frage ?? S4 Avant oder BMW M3

Empfohlene Beiträge

turbo-s   
turbo-s
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

ich stehe vor der Frage, S4 Avant oder M3.

Vorteil S4:

- Avant (ich bekomme mein MTB rein)

- bei gleichem Preis besser ausgestattet (Xenon inkl. usw..)

- quattro

Nachteil S4:

- höherer Verbrauch

- angeblich schlechtere Beschl.

- höherer Wertverlust

Vorteil M3:

- angeblich besserer Motor

- geringerer Verbrauch

- besserer Wiederverkauf

Nachteil M3

- Coupe (da wird's mit dem MTB knapp)

- im Presivergleich schlechtere Ausstattung

- höhere Vers.

Das soll nicht nach Erbsenzählerei aussehen, aber ich gehöre zu den Menschen die sich einen Traum auch bezahlen können und nicht über die Verhältnisse gehen.

DANKE für FEEDBACK...

Andy-RS2   
Andy-RS2
Geschrieben

Ich denke, dass Dir diese Entscheidung niemand abnehmen kann. Beides sehr gute Autos. Vorteil bei dem S4 wäre sicherlich noch der 8-Zylinder. Wiederverkaufswert schätze ich bei beiden Autos gleich ein. Und ob der eine jetzt nen Zehntel schneller auf Hundert ist oder nicht, braucht Dich eigentlich nciht zu interessieren. Im normalen Strassenverkehr gehört man mit solchen Autos zu den Schnellsten. Dass der M3 den besseren Motor hat würd ich nicht sagen. Eher hat der BMW einen "anderen" Motor. Der Achtzylinder von Audi ist mehr souverän und kraftvoll schon im unteren Drehzahlbereich. Der Sechszylinder mehr eine Drehorgel, bei dem mit jeder Umdrehung mehr etwas mehr Leistung kommt. An Deiner Stelle würd ich versuchen beide Autos Probe zu fahren.

Für mich würd die Entscheidung auf den S4 fallen. O:-)

turbo-s   
turbo-s
Geschrieben

Nun ja, da hast Du recht mit dem 8 Zylinder, leider konnte ich nur einen M3 mit SMG fahren (das ist preislich nicht mehr drin) und mein Audi Händler hat keinen S4 da (vorführfahrzueg verkauft). Ich habe den Auto Motor uns Sport Test, da ist der S4 besser (wohlgemerkt Lim.) aber wenn ich mir so den Verbrauch anschaue weiss ich das ich den M3 auf 15 Liter und den S4 wohl auf 20 Liter fahre... Das macht mich nicht wirklich nervös, habe sonst keine Laster, aber mein Umweltgewissen... Andererseits hat der M3 eine schöne Silhoutte, der S4 Avant ist mir eigentlilch zu nah an der Serie, wobei das Understaement auch gut kommt (Farbe wäre beim S4 Moroblau, sehr dunkel)

RPM   
RPM
Geschrieben

Meine Frage: Wielviel darf dein Auto kosten?

Weil lieber nen top ausgestatteten S4 als nen M3 ohne etwas drin! Vom optischen gefällt mir der M3 auch viel besser, aber da du den Wagen ja jeden Tag brauchst (schätz ich mal :-? ) bist du mit dem besser ausgestatteten Auto sicher besser bedient!

Gruss Raoul

El croato   
El croato
Geschrieben

Ich denke mal wenn du viele km im Jahr zurücklegst eignet sich der S4 besser für dich! Zumal du den Wagen als Firmenfahrzeug brauchst :???: , ist das Vorfahren in einem M3 wohl einbisschen daneben, denn der strahlt einbisschen mehr Kraft aus als der S4 (meine Meinung!)!

Schlussendlich ist es aber deine Entscheidung, du musst wissen was besser zu dir passt, zumal Audi bewiesen hat, dass es möglich ist einen nicht fettleibigen V8 zu bauen!

In dem Sinne, viel Glück bei der Entscheidung.

Gruss

turbo-s   
turbo-s
Geschrieben

O.K. allein inder Firmengarage wir der S4 besser passen (wg. Chef) und beim Kunden sowieso. Anderseits finde ich den M3 jedemal wenn ich ihn sehe ziehmlich cool.

Jetzt mal tacheles. -- KOHLE --

Also mein S4 mit Leder/Alcantarra Radio/CD Perleffektlackierung und Mittelarmlehne (weil Xenon, Carboneinlagen, etc serie ist) kommt auf Liste 55980 Euro, mit ein wenig nachlass durch die Leasinggesellschaft -8% weniger, und zulassung in Luxemburg (ex 1%MWST) irgendwo bei 50 TSD Euro. Mehr ist abger auch nicht da.

Beim M3 wäre neben Serie nur noch das Radio dabei (kein leder, kein Xenon, kein umlegbare heckbank, kein Memory sitz, usw.)

Vorteil M3 geringfügig besser in der Firmenwagenrate wg höherer Restwert.

El croato   
El croato
Geschrieben

Beim M3 wäre neben Serie nur noch das Radio dabei (kein leder, kein Xenon, kein umlegbare heckbank, kein Memory sitz, usw.)

Vorteil M3 geringfügig besser in der Firmenwagenrate wg höherer Restwert.

Das find ich aber komisch, in der Schweiz ist Xenon und noch vieles mehr bereits Serie!

Was in Luxemburg habt ihr nur 1 % MWSt.?

Ich zieh um! O:-)

RPM   
RPM
Geschrieben

Also mein S4 mit Leder/Alcantarra Radio/CD Perleffektlackierung und Mittelarmlehne (weil Xenon, Carboneinlagen, etc serie ist) kommt auf Liste 55980 Euro, mit ein wenig nachlass durch die Leasinggesellschaft -8% weniger, und zulassung in Luxemburg (ex 1%MWST) irgendwo bei 50 TSD Euro. Mehr ist abger auch nicht da.

Beim M3 wäre neben Serie nur noch das Radio dabei (kein leder, kein Xenon, kein umlegbare heckbank, kein Memory sitz, usw.)

Vorteil M3 geringfügig besser in der Firmenwagenrate wg höherer Restwert.

Also für mich wäre der Fall klar! S4, bei dieser Ausstattung musst du eigentlich gar nicht überlegen! Aber wäre ein Navisystem nicht von Vorteil?

Gruss Raoul

El croato   
El croato
Geschrieben

Also für mich wäre der Fall klar! S4, bei dieser Ausstattung musst du eigentlich gar nicht überlegen! Aber wäre ein Navisystem nicht von Vorteil?

Gruss Raoul

Spätestens beim Wiederverkauf merkst du es (meine das NAVI)! Also auf jeden Fall mitbestellen!

Bezahlt wirds ja sowieso von der Fa. *g*!

Grüsse Dario

eltoro   
eltoro
Geschrieben
O.K. allein inder Firmengarage wir der S4 besser passen (wg. Chef) und beim Kunden sowieso. Anderseits finde ich den M3 jedemal wenn ich ihn sehe ziehmlich cool.

Jetzt mal tacheles. -- KOHLE --

Also mein S4 mit Leder/Alcantarra Radio/CD Perleffektlackierung und Mittelarmlehne (weil Xenon, Carboneinlagen, etc serie ist) kommt auf Liste 55980 Euro, mit ein wenig nachlass durch die Leasinggesellschaft -8% weniger, und zulassung in Luxemburg (ex 1%MWST) irgendwo bei 50 TSD Euro. Mehr ist abger auch nicht da.

Beim M3 wäre neben Serie nur noch das Radio dabei (kein leder, kein Xenon, kein umlegbare heckbank, kein Memory sitz, usw.)

Vorteil M3 geringfügig besser in der Firmenwagenrate wg höherer Restwert.

Haben die bei BMW die Grundausstattung geändert? bei mir war el. Sitze + Memory und asym. teilbare Rückbank noch Serie. ein Fahrrad hab ich damit auch schon transportiert und man kann ihn mit um die 10 liter /100km fahren (kommt natürlich eher selten vor, ausser auf schweizer AB vielleicht ;-) ) Habe übrigens auch kein Volleder. Ein Vorteil dabei ist aber ein wesentlich besserer Seitenhalt.

Optisch würde mich natürlich der M3 mehr ansprechen, der S4 hat mir schon zu viel Understatement, aber ein Kombi hat natürlich schon was.

In der Tat eine schwere Entscheidung. Solltest Du gerne mal Landstrasse heizen, dann eher M3. Bei sehr viel AB (nehm ich mal bei Dir an) hat ein S4 seine Vorteile.

Viel Spass noch beim Grübeln, Toro

eltoro   
eltoro
Geschrieben
O.K. allein inder Firmengarage wir der S4 besser passen (wg. Chef) und beim Kunden sowieso. Anderseits finde ich den M3 jedemal wenn ich ihn sehe ziehmlich cool.

Jetzt mal tacheles. -- KOHLE --

Also mein S4 mit Leder/Alcantarra Radio/CD Perleffektlackierung und Mittelarmlehne (weil Xenon, Carboneinlagen, etc serie ist) kommt auf Liste 55980 Euro, mit ein wenig nachlass durch die Leasinggesellschaft -8% weniger, und zulassung in Luxemburg (ex 1%MWST) irgendwo bei 50 TSD Euro. Mehr ist abger auch nicht da.

Beim M3 wäre neben Serie nur noch das Radio dabei (kein leder, kein Xenon, kein umlegbare heckbank, kein Memory sitz, usw.)

Vorteil M3 geringfügig besser in der Firmenwagenrate wg höherer Restwert.

Dan.KK   
Dan.KK
Geschrieben
und zulassung in Luxemburg (ex 1%MWST)

hmmm, musste mir aber auch mal erklären! :-?

ich bin kein leasing experte und kann mir darunter nichts vorstellen.

@ElCroato: MWST ist normalerweise 15% auf autos und dergleichen.

:wink2:

SuperGrobi   
SuperGrobi
Geschrieben
OJetzt mal tacheles. -- KOHLE --

Also mein S4 mit Leder/Alcantarra Radio/CD Perleffektlackierung und Mittelarmlehne (weil Xenon, Carboneinlagen, etc serie ist) kommt auf Liste 55980 Euro, mit ein wenig nachlass durch die Leasinggesellschaft -8% weniger, und zulassung in Luxemburg (ex 1%MWST) irgendwo bei 50 TSD Euro. Mehr ist abger auch nicht da.

Mhh, ist der S4 nicht teurer... so über 60 Scheine? Habe ja schließlich für meinen A4 Avant Quattro 2,5 TDI schon nen Listenpreis von 53.500 Euro... der Verbraucht dann aber mit abt chip auch nur 9,4l... :wink:

turbo-s   
turbo-s
Geschrieben

Nein. das habt ihr falsch verstanden,

ich spare im vergleich zu deutschland 1% Mwst in Luxemburg, weil dort nur 15% hier 16%.

Der Startpreis des Avant S4 liegt bei 54.000 der M3 bei 54.500.

Der Deutsche M3 (der bis auf das fehlende RadioCD mit dem Luxemburgischen identisch ist) hat geteilte Rückbank und Elektrositze aber kein memory.

Fab5   
Fab5
Geschrieben

Hi,

@Supergobi da hast du dich wohl ein wenig vertan,denn dein Audi A4 2.5tdi kostet Liste 35.720 euro.

MFG

Fab5

raptor1000   
raptor1000
Geschrieben

@Fab5

Ich schätze er meint mit Sonderausstattungen.

Aber trotzdem, 53.500€ :-o Was hast Du da alles reingepackt???

MikeS4   
MikeS4
Geschrieben
Hi,

ich stehe vor der Frage, S4 Avant oder M3.

Vorteil S4:

- Avant (ich bekomme mein MTB rein)

- bei gleichem Preis besser ausgestattet (Xenon inkl. usw..)

- quattro

Nachteil S4:

- höherer Verbrauch

- angeblich schlechtere Beschl.

- höherer Wertverlust

Vorteil M3:

- angeblich besserer Motor

- geringerer Verbrauch

- besserer Wiederverkauf

Nachteil M3

- Coupe (da wird's mit dem MTB knapp)

- im Presivergleich schlechtere Ausstattung

- höhere Vers.

Das soll nicht nach Erbsenzählerei aussehen, aber ich gehöre zu den Menschen die sich einen Traum auch bezahlen können und nicht über die Verhältnisse gehen.

DANKE für FEEDBACK...

@ turbo-s

Bessere beschleunigung für den M3?? nich unbedingt, laut einen aktuelleren test beschleunigt der Serien-S4-Limo in 18,3 sek. auf 200 km/h! Da is da M3 ned schneller, der braucht a weng mehr weiss aba ned wieviel. 2. BEsserer motor für den M3? Nein, nur 6-Zylinder, viel zu wenig drehmoment für die PS-Klasse, meines geschmackes nach hässlicher sound u.s.w. also finde das blödsinn. Besser is er technisch auch ned. Der S4 -Motor is ein wunderpaket, mit raumhaften audi-typischen, V8 sound.

Höherer verbrauch für den S4 is ja auch klar, wegen quattro. Und er is eben auch schwerer als der langweilige M3.

Also entscheid dich für den S44444 :-))!

31942.jpg

a3r0   
a3r0
Geschrieben

Und er is eben auch schwerer als der langweilige M3.

Lol langweiliger M3. Also ich will ja hier keinen Krieg anfangen, aber bei mir weckt der neue S4 überhaupt keine Emotionen. Der M3 hingegen schon. Ist halt eher ein Sportauto und keine Limousine wie der S4 :-))!

Aber ich bin besser ruhig, sonst werde ich hier im Audi Forum gesteinigt O:-)

Trotzdem: Falls Du ein "Spassauto" willst, dass auch super alltagstauglich ist -> M3. Falls es eine komfortable Reiselimousine werden soll mit ein wenig mehr Platz -> S4 Avant

eltoro   
eltoro
Geschrieben

MikeS4, bist Du schon mal einen M3 gefahren oder mitgefahren?

Man kann dem Auto einiges vorwerfen, aber langweilig?? :-?

Gruss, Toro

anubis   
anubis
Geschrieben

na, na leute, ihr begebt euch in die hölle des löwen. wenn mikes4 den m3 langweilig findet, ist das doch seine sache. wir müssen seine meinung ja nicht unbedingt teilen. :D

der einzige weg herauszufinden, welches auto mehr zusagt, ist und bleibt meiner meinung nach nur das anschauen und vor allem das probefahren. eine unvoreingenommen meinung wird er hier bei carpassion sowieso nicht erhalten, das zeigen ja die antworten auf seinen post im bmw wie auch im audi forum.

turbo-s   
turbo-s
Geschrieben

Eben,

ich wollte aus beiden Foren eine Meinung haben, ich muss beide noch fahren, das steht noch aus. Habe mir yumindest mal einen S4 angesehen als Avant, also der Kofferaum ist nicht wirklich riesieg. nun ja.

Beim M3 kann man wohl die Rücksitze umklappen. In meinen Jaguar habe ich bisher sogar auf dir Rückban mein Bike bekommen (vorderrad raus) nun gut. Einen Heckträger habe ich auch, aber dan darf ich nur 100 Fahren... das sit nicht schön.

gTa@Belgien   
gTa@Belgien
Geschrieben

Bin eher BMW- als Audi-Fan, aber ich wurde in dein Fall der S4 Avant wählen, vor allem wenn Du taglich damit fahren wirst. Obwohl der M3 ein alltagstaugliches Sportauto ist, bleibt es eben ein reinrassiges Sportauto. Der S4 ergebt ein um vielfach komfortabeler Eindruck (eigene Erfahrung). Als Zweitwagen wurde ich mich nicht lange bereden mussen, aber als Arbeitswagen : eindeutig S4 Avant.

Obendrein : es gibt große Unterschiede zwischen ein Coupé mit umklappbaren Fondsitzlehnen, und ein Kombi (eben wenn er "klein" geraten ist). Es ist ein bissl wie bei Motoren : (Hub)raum ist durchs nichts zu ersetzen.

Also auch gerade zur Thema Motor : der S4 macht auch riesenspaß. Ich persönlich bin kein Renner, aber fahre gern auch mal sportlich auf leere Landstraßen oder heize mal ein Luxuslimousine davon. Und für mich ist der S4 mehr als genügend sportlich.

Zum Thema Sound : 8 Zylinder *sabber* persönlich gefallt mir das Grollen einer V8 bei medium Drehzahlen besser als das heisse Schreien der M346.

Obendrein Positiv für S4 :

- quattro : sehr sehr wichtige Sache, vor allem in Vergleich mit M346

- Understatement ... aber genügend Unterschied zur A4 für Kenner ;)

- nicht so ein "Heizer"-Imago wie M3

Negativ für S4 :

- Schaltung

- Verbrauch

- eher langweiliges Interieur

Und wie bereits von anderen gesagt : Testfahren. Kauf dich kein Auto ohne das mindestens einige Stunden gefahren zu haben. Wenn dein Audi-Händler verstehen wird das Du es seriös meinst, ist er ein Doofer Typ wenn er dich kein Testfahrt arrangiert.

Viel Spaß ! :wink:

MikeS4   
MikeS4
Geschrieben
MikeS4, bist Du schon mal einen M3 gefahren oder mitgefahren?

Man kann dem Auto einiges vorwerfen, aber langweilig?? :-?

Gruss, Toro

@ elToro

Nein, ich bin leider noch bei keinem M3 mitgefahren, würde ich aber trotzdem gerne tun. meine meinung bezog sich nur auf das aussehen, wo ICH der meinung bin, der M3 weckt bei mir keine emotionen :-?

Das kann sich aber ändern, nachdem ich wie gesagt einmel mitgefahren bin.. aber ich kenn leider keinen M3-Fahrer.

gruss mike

front2.jpg

Saphir   
Saphir
Geschrieben

den Vergleich gabs doch schon 3 mal! bitte die suchfunktion benutzen doer einfach mal unter autovergleiche schauen!

und an die anderen user: bitte verweißt einfach auf andere threads, anstatt die gleiche diskussion zum 4. mal zu führen! ;):wink2:

z.B. hier: http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=8532&start=0

SuperGrobi   
SuperGrobi
Geschrieben
@Fab5

Ich schätze er meint mit Sonderausstattungen.

Aber trotzdem, 53.500€ :-o Was hast Du da alles reingepackt???

Jep, meinte mit Sonderausstattung... habe ausser TV-Freischaltung, Solardach, Bose, Cd-Wechsler und Standheizung eigentlich so ziemlich alles drin... Winterreifen fehlen auch noch und bei dem Preis ist auch das Abt Tuning mit 1350 Euro inkl. Eintragung drin... das ganze ergibt dann den oben genannten Listenpreis... wäre quasi noch mehr drin Preislich.

Dachte ausserdem das der Listenpreis Basis beim 2,5 TDI Quattro Tiptronik bei 37 liegen würde...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×